Apple-Phishing: „…deine neue Apple‑ID…“

Apple-Phishing: Eine E-Mail über die Änderung Ihrer Daten für Ihre Apple-ID, die Sie nicht veranlasst haben, ist ein Grund zur Sorge. Allerdings ist nicht jede E-Mail echt, die Sie informieren soll. – – – Apple ist nicht verantwortlich für diese

Mehr lesen

Microsoft-Anruf: Achtung, Telefonbetrug

Ein Microsoft-Anruf vom Support ist keiner, wenn Sie Microsoft nicht vorher kontaktiert haben. Vielmehr handelt es sich um eine Betrugsmasche, die einfach nicht enden will. – – – Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft steckt nicht hinter diesen Anrufen. Sie

Mehr lesen

Apple-Phishing: „Bestätigungs-Änderung Passwort“

Apple-Phishing: Fotos, Videos, E-Mails, Kalender, Dateien und noch vieles mehr können in der iCloud gespeichert werden – teilweise sind Dateien gespeichert, die niemand sehen soll. Fallen Sie dennoch nicht auf angebliche Anmeldungswarnungen rein! – – – Apple ist nicht verantwortlich

Mehr lesen

Volksbanken-Raiffeisenbanken-Phishing: mTan-Verfahren

Im Rahmen Volksbanken-Raiffeisenbanken-Phishing versuchen Betrüger wieder einmal an Ihre sensiblen Daten zu gelangen. Angeblich sollen Sie Ihre Handynummer verifizieren, damit Sie beim Online-Banking weiterhin geschützt sind. – – – Keine Sorge, die Volksbanken Raiffeisenbanken ist nicht Absender dieser E-Mail. Der

Mehr lesen

Schon wieder Apple-Phishing: „Dokument Identifikation“

Als Apple-Nutzer stehen Sie im Fokus von Betrügern, die mithilfe von Apple-Phishing an Ihre sensiblen Daten gelangen wollen. Seien Sie steht vorsichtig, wenn Sie Ihre Daten „aktualisieren“ sollen. – – – Apple ist nicht verantwortlich für diese E-Mail. Dahinter stecken

Mehr lesen

Windows-Sicherheitslücke: Update sofort!

Nutzer sollten unverzüglich das aktuelle Update ziehen, um die bekannt gewordene Windows-Sicherheitslücke zu schließen. Nur dann sind Sie wieder vollumfänglich geschützt. Windows-Sicherheitslücke im RDP Nach der gefährlichen Sicherheitslücke bei WhatsApp, gibt es nun ein ähnliches Problem bei Windows. Sollten Sie

Mehr lesen

Achtung, Spotify-Phishing: Confirm your account

Nutzer von Spotify sollten aufpassen, denn auch sie werden gerne Opfer von Spotify-Phishing. Auf keinen Fall sollten Sie irgendwelche E-Mail-Links anklicken! – – – Spotify ist nicht verantwortlich für diese E-Mail. Dahinter stecken wieder einmal Betrüger, die den guten Namen

Mehr lesen

Bitte was? Apple-Phishing verlangt persönliche Dokumente!

Betrüger suchen sich immer neue Wege, um Apple-Phishing glaubhaft zu machen. Jetzt wollen sie persönliche Dokumente von Ihnen! – – – Apple ist nicht verantwortlich für diese E-Mail. Dahinter stecken wieder einmal Betrüger, die den guten Namen des Unternehmens missbrauchen.

Mehr lesen

WhatsApp-Nutzer: Update sofort!

Die meisten WhatsApp-Nutzer haben sicherlich immer die neueste Version heruntergeladen. Wer in den letzten Tagen allerdings kein Update gemacht hat, sollte dies sofort nachholen! Sicherheits-Lücke bei WhatsApp Wie kürzlich bekannt wurde, gibt es eine gefährliche Sicherheitslücke (CVE-2019-3568) bei dem Messengerdienst

Mehr lesen

eBay-Phishing: „nicht bezahlte Artikel“ – Vorsicht!

Als ebay-Nutzer sollten sie derzeit sehr vorsichtig sein, denn Betrüger gaukeln ihnen vor, dass Sie etwas gekauft, aber noch nicht bezahlt hätten. – – – Ebay ist nicht für diese E-Mails verantwortlich. Sie wurden von Betrügern verfasst und versendet. –

Mehr lesen

Gaming-Trojaner durch Mods, Cheats oder gecrackte Spiele

Warum Sie sich gut überlegen sollten, wenn Sie nicht abgeneigt sind, sich in Spielen den einen oder anderen Vorteil zu verschaffen, wenn sich die Möglichkeit bietet, erfahren Sie bei uns. Gamer immer mehr Ziel von Kriminellen Die Gamingszene wächst und

Mehr lesen

Steam-Phishing: Gratis-Spiel für Neuanmeldungen?

Es kommt nicht so häufig wie bei PayPal, Amazon und Co. vor, aber auch Steam-Nutzer sind von Phishingangriffen betroffen. Derzeit versuchen Betrüger, die Accounts mit angeblichen Gratis-Spielen zu knacken. Private Nachrichten locken in die Falle Ähnlich wie bei Phishingversuchen per

Mehr lesen

Netflix-Phishing: „aktualisieren Sie bitte Ihre Kontoinformationen sofort“

Netflix-Nutzer sind wieder einmal Ziel von Betrügern, die an die sensiblen Kontodaten gelangen wollen. Mit einer angeblichen Kontowarnung sollen Sie in die Falle gelockt werden. – – – Nein, diese E-Mail ist kein Netflix-Fake. Sie stammt wirklich von dem Streaminganbieter

Mehr lesen

Amazon-Phishing spricht von „bedenkliche Handlungen“ Ihres Kontos

Amazon-Phishing steht bei Betrügern hoch im Kurs. Heute möchten wir Ihnen wieder eine kriminelle E-Mail zeigen, die davon berichtet, dass Ihr Konto gesperrt wurde. – – – Hinter dieser E-Mail verstecken sich Betrüger und nicht Amazon selbst. Name, Logo und

Mehr lesen

Porno-Erpressung: Mail von eigener E-Mail-Adresse

Wieder einmal geht eine erpresserische E-Mail herum, in der behauptet wird, dass es anzügliches Videomaterial von Ihnen geben würde und Sie aufgrund dessen 750 Euro zahlen sollen. Mail von eigener E-Mail-Adresse Über die sogenannte Porno-Erpressung haben wir Ihnen schon des

Mehr lesen

Volksbanken-Raiffeisenbanken-Phishing: Aktualisierung Sicherheitsstandard

Kunden der Volksbanken-Raiffeisenbanken müssen derzeit besonders aufpassen, da Betrüger versuchen, ihr Daten zu phishen. Angeblich müsse das Konto verifiziert werden, weil es zu „sicherheitsrelevanten Problemen“ kam. – – – Keine Sorge, die Volksbanken Raiffeisenbanken ist nicht Absender dieser E-Mail. Der

Mehr lesen

Achtung, Targobank-Phishing: „Verpflichtend Überprüfung“

Mit einer ziemlich stümperhaften Nachrichten gehen Betrüger derzeit auf Datenfang – lassen Sie sich nicht verunsichern, wenn Sie eine Benachrichtigung über angeblich „wichtige Nachrichten“ erhalten. – – – Die Targobank (und auch keine andere Bank) verschickt solche E-Mails. Die Verwendung

Mehr lesen

Achtung, Schadsoftware: Versandbestätigung für Porno-DVD

Das Landeskriminalamt Niedersachsen hat eine Warnung zu gefälschten Versandbestätigungen von Porno-DVDs herausgegeben, die wir an Sie weiterleiten möchten. Sollten Sie so eine E-Mail erhalten, sollten Sie nicht darauf eingehen. Angebliche Bestellung einer Porno-DVD Findige Betrüger versenden derzeit massenhaft angebliche Bestellbestätigungen

Mehr lesen

Vorsicht! Achtung, Apple-Phishing mit Anhang

Immer wieder machen Betrüger sich an die Arbeit, Apple-Nutzerdaten zu ergaunern. So zum Beispiel mit angeblichen Anmeldeinformationen, mit denen Sie dazu gebracht werden sollen, sich über einen unserösen Link in Ihr Konto „einzuloggen„. – – – Apple ist nicht verantwortlich

Mehr lesen

Achtung, Apple-Phishing: [Neue Anmeldeversuche] Letzte Login-Aktivität!

Als Apple-Nutzer sollten Sie stets auf der Hut sein, wenn Ihnen von einer angeblichen Sperrung Ihrer Apple-ID berichtet wird. In der Regel handelt sich dabei um eine Phishing-Mail. – – – Apple ist nicht verantwortlich für diese E-Mail. Dahinter stecken

Mehr lesen