GMX-Kunden im Visier

GMX-Kunden werden aktuell vermehrt angeschrieben und böswillig getäuscht, damit sie ihre Daten herausgeben und somit ein leichtes Angriffsziel werden. Der E-Mail-Anbieter GMX hat bereits klar gemacht, dass diese Mails definitiv Fälschungen sind und betroffene Kunden den Anweisungen darin keinesfalls Folge leisten sollten.

Weiterlesen

Spam Mails mit drei Buchstaben im Umlauf

Seit einigen Wochen erhalten Nutzer von GMX, Web.de, Googlemail, T-Online und anderen E-Mail-Providern Spam Mails, die drei oder mehr zusammenhangslose Buchstaben als Absender und Betreffzeile verwenden. Ein Großteil der Nachrichten landet automatisch im Spam-Ordner, über den Sinn dieser Spam-Attacken sind einige Theorien im Umlauf.

Weiterlesen

SpamCop: GMX- und Web.de-Server auf Blacklist

Die Listung einiger Mailserver von GMX und Web.de auf SpamCop.net hat seit Freitag, den 4. Oktober zu erheblichen Problemen beim E-Mail-Versand zahlreicher Nutzer geführt. Diese konnten keine Mails mehr verschicken, da die zuständigen SMTP-Server zur Übertragung von E-Mails keine von GMX ausgehenden Nachrichten annahmen.

Weiterlesen