Hacker-Angriff: Dropbox empfiehlt Zwei-Schritt-Authentifizierung

Ein neuer Datendiebstahl beschäftigt die Netzwelt: Benutzerkonten von Dropbox-Anwendern sollen ausspioniert worden sein. Eine Liste mit den angeblichen Accounts kursiert im Internet. Der Fall verdeutlicht einmal mehr, welche Sicherheitslücken durch einen fahrlässigen Umgang mit Passwörtern entstehen. Online-Kriminellen haben es deshalb leicht, Informationen von unzähligen PCs zu stehlen.

Mehr lesen