Per Post: Ankündigung Zwangsvollstreckung der Losenet Group

Phishingmails kennen Sie alle zur Genüge, doch Betrüger beschränken sich nicht nur auf den elektronischen Weg. Immer wieder versuchen Sie es auch per Post – was vor allem Rentner sehr stark trifft, weil sie Briefe wie von der angeblichen Losenet

Mehr lesen

Porno-Erpressung: 500 Euro in Bochum verlangt

Derzeit ist die sogenannte Porno-Erpressung bei Betrügern wieder ganz hoch im Kurs. In Bochum hat ein Krimineller auf dem klassischen Weg über den Briefkasten versucht, Menschen zu erpressen. Das könnte peinlich werden! Die Bochumer Polizei warnt derzeit vor einer üblen

Mehr lesen

Betrügerische Streaming-Portale von CINE STAR LTD: toxflix.de, roxflix.de und laflix.de

Aus der Safe4Media Ltd ist scheinbar die CINE STAR LTD geworden, welche Sie mit den Portalen toxflix.de, roxflix.de und laflix.de abzuzocken versucht. Seien Sie vorsichtig und ignorieren Sie die Rechnungen. Drei neue betrügerische Streaming-Portale Seit 2017 warnen wir Sie immer

Mehr lesen

BDME Concept Group SRL: Betrug mit Mahnungschreiben

Derzeit wird ein Mahnschreiben mit dem Absender „BDME Concept Group SRL“ per Post verschickt, welches die Empfänger stark verunsichert. Was es damit auf sich hat, erklären wir Ihnen. Der zweite Blick ist wichtig! Wenn Sie eine solche Mahnung per Post

Mehr lesen

Achtung, Betrug: Brie­fe von aus­län­di­schem Ge­richt / Bundes­kriminal­amt

Nicht immer werden Sie nur am Telefon oder per E-Mail über den Tisch gezogen – jetzt kann auch ein scheinbar echter Brief in die Falle locken. Die Warnung vor Briefen von aus­län­di­schem Ge­richt bzw. Bundes­kriminal­amt kommt vom BKA direkt, die

Mehr lesen

Fake-Haftbefehl: Polizei warnt angeblichen Haftbefehlen

Wenn Sie Post von der Polizei bekommen, ist das selten ein gutes Zeichen. Nicht anders sieht es aus, wenn die einen Haftbefehl enthält. In mehreren Fällen kam es zu einer solchen Zustellung, welche die Empfänger verständlicherweise in Panik versetzt. Post

Mehr lesen

Rechnung von Sharp Energie BVBA nicht bezahlen!

Immer mehr Verbraucher werden durch Rechnungen von Sharp Energie BVBA verunsichert. Sie werden aufgefordert knapp 80 Euro zu zahlen, nur weiß niemand, wofür eigentlich. Kreative Betrüger versuchen ihr Glück Strom braucht jeder von uns – deswegen beziehen wir auch alle

Mehr lesen

Porno-Streaming: Warnung vor falschen Abmahnungen

Nach der Redtube-Abmahnwelle im Dezember 2013 kursieren derzeit wieder Abmahnungen an vermeintliche Nutzer von erotischen Inhalten im Internet. Bundesbürger erhalten im Namen der Kanzlei Robert Barber Briefe mit der Aufforderung, 280 Euro für das Streamen und Herunterladen eines Pornofilms zu zahlen. Tun sie dies nicht, drohen Anwälte mit weiteren rechtlichen Schritten. Doch Vorsicht: Hinter dem vermeintlich seriösen Brief verbirgt sich eine fiese Betrugsmasche.

Mehr lesen