MB Software AG und K&M MOEBEL AG sind jetzt auch betroffen

 

MB Software AG und K&M MOEBEL AG sind jetzt auch von der Aktien-Spam Welle betroffen. Mit sehr guten Kurzprognosen werden private Investoren/Anleger per eMail zum Kauf der speziellen Aktien gelockt, um einen künstlichen Anstieg zu verursachen. Wann regiert die deutschen Börsenaufsicht auf die Spam-Flut? Die US-Börsenaufsicht (SEC) hat es schon an einem guten Beispiel vorgemacht […]

mehr...

US-Börsenaufsicht (SEC) reagiert auf Aktien-Spam

 

Heute habe ich einen Artikel auf CNET News über die Reaktion der US-Börsenaufsicht (SEC) auf die Aktien-Spam Welle gefunden. 35 der durch eMail-Spam beworbenen Aktien der Kleinunternehmen sind für mindestens zehn Tage vom Handel ausgesetzt. Die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) berichtet, dass 100 Millionen solcher Aktien-Spam-eMails pro Monat Investoren beeinflussen und ein Anstieg der Aktien auslösen sollen. […]

mehr...

Job Offer von Wiktor Shmel (Softdnua)

 

Ach ja, ich bekomme zurzeit Jobangebote ohne Ende. Nur wirklich seriös sind die nicht. Diesmal geht es um ein „Job Offer“ von einem Wiktor Shmel von der Softdnua. Es heißt: „Wir spezialisieren uns auf angewandte Entwicklung, Systemintegration, korporativen Netze und andere Software fuer verschiedenen Loesungen der Geschaefts – und Finanzproblemen„. Man sieht, wirklich gutes Deutsch […]

mehr...

Sicherheitslücke in Microsoft Word

 

Ich habe letztens folgendes gelesen: „In Word wurde eine neue Sicherheitslücke bekannt, durch die ein Angreifer beliebige Aktionen auf einem Computer ausführen kann.“ Das hört sich ja im ersten Moment ziemlich gefährlich an. Ist es auch, wenn man einfach irgendwelche Anhänge von unbekannten Absendern öffnet. Um den Fehler auszunutzen, muss der Empfänger ein spezielles Office […]

mehr...

Rechnung von singles-4you.de mit Trojaner

 

Wieder einmal werde ich belästigt von E-Mails mit angeblichen Rechnungen in angehängten .zip Dateien. Diesmal von www.singles-4you.de. Ich war bis dahin noch nicht auf deren Seite und soll 320 Euro für einen Jahresvertrag für eine Partnersuche bezahlen. Auch hier ist alles wieder sehr professionel geschrieben und wirkt wie eine „echte“ Mail mit Adresse, Geschäftsführung und […]

mehr...

Computer Spionage – Nicht ausspionieren lassen mit Ccleaner!

 

Egal, was ihr auf eurem Rechner macht, jedes Programm hinterlässt seine Spuren. Ob beim Schreiben vom Texten, beim Surfen oder beim Ausführen von Programmen. Man sieht es im Cache, in der Liste mit den zuletzt benutzten Dokumenten oder in den zuletzt besuchten Internetseiten. Gut, wenn man der einzige Benutzer am Rechner ist, dann mag das […]

mehr...

Downloadable Software (DS) – eMail Angebote

 

Jetzt gibt es nicht nur OEM-Software, sondern auch Downloadable Software (DS) zu Top-Preisen. Downloadable Software (DS) – Software zum Downloaden; die Software wird direkt von einem Server runtergeladen, ohne Verpackung und Zubehör. Jedes Heft und jede kleine extra Verpackung bei der Softwarelieferung kostet Geld. Es ist schon einleuchtend, dass die „Downloadable Software“ günstige ist – […]

mehr...

Knorr Capital Partner AG – Aktien-Kauf Empfehlung

 

Inzwischen habe ich zwei eMails mit einer Aktien-Kauf Empfehlung von einem dubiosen Anlageberater bekommen. Ich soll doch die Aktie der Firma „Knorr Capital Partner AG“ mit der WKN 768612 kaufen. In dem Inhalt wird folgendes angegeben: Kurs: 12 Cent, 7-Tage-Ziel: 32 Cent und 4-Wochen-Ziel: 1 Euro. Ich habe mal die Aktie bei Consors überprüft und […]

mehr...

eMails mit OEM Software Angeboten

 

eMails mit OEM Software Angeboten bekommt jeder. Vorsicht, kauft lieber eure Software bei einem seriösen Händler. Eine originale CD der Software ohne die richtige Lizenz ist auch illegal. Was ist eigentlich OEM-Software?

mehr...

Bundesnetzagentur sperrt vier 0900-Rufnummern – Fax Spam

 

Die Bundesnetzagentur hat vier 0900er Rufnummern wegen Fax-Spam abgeschaltet. Durch hunderte Beschwerden von Verbrauchern sind die angeblichen „Verbraucher-Newsletter“ Faxe der Bundesnetzagentur aufgefallen. Die „Verbraucher-Newsletter“ Fax versuchten die Telefonkunden zu einem teuren 0900 Rückruf zu verleiten.

mehr...