Premium SMS Nummer – Suche Anbieter

 

Premium SMS Dienste werden für Abstimmungen z.B. in TV-Shows oder Radiosendungen benutzt, aber auch Informationsdienste, Klingeltöne, kostenpflichtige Chats und Flirtlines nutzen diese Premium SMS Nummern. Eine Premium SMS kosten zwischen 29 Cent und 4,99 Euro. Das Senden an eine Premium SMS kann eine einmalige Zahlung oder sogar ein Abonnement auslösen. In einzelnen Fällen benutzen sogar […]

mehr...

„Rechnung – offene Forderung“ von binary-load.com von Onlinesol aus Graz

 

Wir haben ja schon öfter über eingenartige Abodienste berichtet (Bizz „Fass ohne Boden“ für Online Content LTD. oder Vorsicht: 1001namen.com – Babynamen und Namensforschung). Es müsste also mittlerweile mal klar sein, dass man für so einen Dienst nicht bezahlen muss, wenn man sich nicht angemeldet hat oder offensichtlich der Preis versteckt wurde und man auch […]

mehr...

Phisher aus Deutschland wegen Betrugs verurteilt

 

Das Bonner Landgericht hat fünf Phisher aus Deutschland wegen gewerbsmäßigen Computerbetrugs verurteilt. Die beiden  Haupttäter müssen nach Angaben eines Gerichtssprechers für drei und dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Ein dritter Täter, ein 21-jähriger Abiturient, ist zu einem Jahr und zwei Monaten auf Bewährung verurteilt. Zwei weitere Angeklagte wurden ebenfalls zu Bewährungsstrafen verurteilt.

mehr...

Missbrauch von Picasa und ImageShack durch Spammer

 

Spammer missbrauchen immer öfter Picasa und ImageShack, um ahnunglose Nutzer auf ihre Internetseiten zu locken und zum Kauf fragwürdiger Produkte zu verleiten. Dabei wird der gute Ruf der populären Bilderdienste missbraucht, indem sie E-Mails mit Links zu manipulierten Flash-Dateien verschicken, die bei Picasa oder ImageShack gehostet werden.

mehr...

gefälschte eBay Mail mit Kontaktformular Link führt zu russischem Server – Phishing

 

Wir haben mal wieder von einem aufmerksamen Besucher unserer Seite eine Mail bekommen, in der es mal wieder um eBay Phishing Seiten geht. In der Mail heißt es, dass eBay nicht mehr die vom User angeschriebene e-Mail Adresse für Anfragen und Hinweise nutze und doch bitte über einen Link das Kontaktformular benutzt werden soll. Augenscheinlich […]

mehr...

„Blutjung und missbraucht“ und „Seitensprung leicht gemacht“ Mails von lucymeier.com

 

Ein aufmerksamer Besucher unserer Seite hat uns von mehreren Mails berichtet, die er alle gestern bekommen hat. Der Absender ist eine Lucy und lockt mit eindeutigen Hinweisen auf ihre Seite. Es geht um den schnellen unkomplizierten Sex und wie man einfach an ihn herankommen kann. Sogenannte „geheime Orte„, an denen „Fickorgien“ stattfinden sollen, könne man(n) […]

mehr...

Adwords Google – Phishing eMails

 

Wieder eine Google Adwords Phishing eMail. Langsam verstehe ich auch was die damit vor haben könnten. Mit einem geklauten Zugang besteht die Möglichkeit manipulierte Werbung bei Google zu schalten und den Link einer Anzeige direkt auf eine „gefährliche“ Seite vzu erweisen. Dort könnte dem User, der auf die Anzeige klickt, eine weitere Phishingseite z.B. von […]

mehr...

Your Account with Google AdWords – Phishing

 

Jetzt werden gerade Phishing eMails verschickt, die versuchen mit einer gefälschten Adwords Benachrichtigung („We were unable to process your payment“) an die Google Adwords Zugangsdaten des Users bzw. Empfängers zu gelangen. Die eMail zeigt zwar den richtigen Login (adwords.google.com/select/login) an, verweist den User aber per HTML-Link auf einen anderen Server (www.adwords.google.com.agodin.cn). Also Vorsicht vor Google […]

mehr...

„Ihr Nacktbild wurde freigegeben“ Mail von nacktcommunity.com

 

Also ich bin ja ein freizügiger Mensch aber die Mail hat mich echt irritiert. Mein Nacktbild soll wohl freigegeben sein. Was für ein Nacktbild? Und auf was für einer Seite??? Ich habe von nacktcommunity.com noch nie was gehört und woher haben die meinen Namen? Vor allem würde ich mich nicht auf einem „privaten Erotik-Portal für […]

mehr...

Gefälschte Mails von Western Union im Umlauf

 

Nach den Paketdiensten UPS und FedEx muss nun der Bargeldtransfer als Köder für Mails mit Malware her halten. Angeblich sei ein Geldtransfer nach Russland in einer Sicherheitsprüfung aufgefallen.

mehr...