Vorsicht: eBay New Unpaid Item Message

 

Mit dem Betreff “eBay New Unpaid Item Message“ wollen Spammer wieder leichtgläubige eBay-User dazu verleiten, ihr Angaben in einem Phishing-Formular einzugeben oder mit Hilfe von Skripten durch Browser-Exploits ihre gefährliche Software im Netz zu verteilen. Es gibt doch einige Kontrollpunkte, womit man sich zumindest präventiv schützen kann:

mehr...

Vorsicht bei Routenplaner.com

 

Bei der heutigen Web 2.0 Ära gehen viele davon aus, dass die meisten Internet-Dienste kostenlos angeboten werden. Trotzdem würde ich jedem empfehlen sich vor der Anmeldung die AGBs gründlich anzuschauen. Bei dem Internetdienst Routenplaner . com ist der Dienst leider nicht kostenlos. Der Betreiber lockt mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel, wo man eine schickes […]

mehr...

Tausend Angebote – nur was ist Xanax?

 

Wenn ich Urlaub mache und kein Internetanschluss habe oder mein Handy-Akku leer ist bekomme ich leicht Panik. Zum Glück ist es nicht so schlimm, dass ich es mit Medikamente behandeln muss. Aber wieso bekomme ich dann tausende Angebote per eMail für das Medikament Xanax?

mehr...

Spammer versprechen „nackt Bilder“ um ihre Malware zu platzieren

 

Nun ist es wieder soweit: die Spammer setzen wieder verstärkt auf das männliche Interesse an nackten weiblichen Prominenten, um ihre Malware auf fremden Rechnern zu schleusen. Wie schon beim Betrag vom Ende September werden diesmal amerikanische Hollywood Namen wie Angelina Jolie, Nicole Kidman und Natalie Portman dazu benutzt, um dem kleinen Trojaner zu verteilen. Im […]

mehr...

Bei neuen Maxtor Festplatten sind die Viren vorinstalliert

 

Laut dem Antivirus-Hersteller Kaspersky Labs wurde auf einigen neuen externen Festplatten von der Firma Maxtor Viren gefunden, die sich nach dem Anschluss am Rechner automatisch durch die „autorun.inf“ installieren. Der Virus „Virus.Win32.AutoRun.ah“ löscht unteranderem alle befindlichen MP3-Dateien auf dem Rechner des Users. Was lernen wir daraus? Selbst neue Festplatten sind noch nicht mal „virensicher“.

mehr...

Nude Pictures sind bestimmt nicht in den Zip-Dateien

 

Nachdem wir Excel- und PDF-Dateien nun erstmal hinter uns haben, scheinen die Zip-Dateien wieder modern zu werden. In den letzten Tagen wurden uns freundlicherweise ein paar eMails mit Zip-Datei, die angeblichen „hot“ bzw. „nude“ Bilder enthalten, zugeschickt. Ich denke, dass nackt Bilder von „Angelina Jolie“ und „Holly Berry“ schon den einen oder anderen interessieren, aber […]

mehr...

QuickTime Sicherheitsloch im Firefox 2.0.0.7 geschlossen

 

In den älteren Versionen von Firefox konnte in Verbindung mit dem QuickTime-PlugIn Programmcode unbemerkt ausgeführt werden. Mit dem Update auf die Firefox Version 2.0.0.7 soll die Sicherheitslücke nun geschlossen sein. Das Team von Firefox schließt im Gegensatz zu anderen Unternehmen ihre Lücken doch recht schnell. Also am besten die automatische Update-Funktion von Firefox nicht deaktivieren. […]

mehr...

x-player.zip beinhaltet Trojaner – Hot pictures

 

Mit dem Betreff „Hot pictures“ und „Something hot“ erreichten uns heute einige Trojaner-eMails. Die Anhang-Datei x-player.zip mit dem Inhalt x-player.exe beinhaltet folgenden Trojaner (Trojanisches Pferd Win32:Small-HUJ [Trj]) . Nur zur Info: mit einem Trojaner lassen sich keine Filme anschauen. 😉 Bitte sofort löschen! Good evening, dear! Want to see free porn films? Use real-player in […]

mehr...

Wurm verbreitet schädlichen Bild-Link über Skype (dsc027.scr)

 

Seid diesem Montag kurisiert ein Wurm im Skype Universum. Er verteilt sich über die Chat Funktion der bekannten Telefonie-Software. Wie Skype mitteilte verschickt der Wurm Links zu Seiten, die mit „dsc027.jpg“ enden. Dort gibt es dann eine automatische Weiterleitung mit einer Downloadaufforderung für die Datei namens „dsc027.scr“. SCR ist nun aber die Endung für die […]

mehr...

Neue Version von McAfees Stinger jetzt auch mit Trojaner PWS-JA

 

Was macht man bloß, wenn sich mal wieder ein Wurm, ein Trojaner oder Virus auf dem heimischen PC breit gemacht hat? Man benutzt das kostenlose Tool Stinger von McAfee. Es bietet zwar keinen umfassenden Virus Schutz. Viel mehr ist das Tool hilfreich wenn der Rechner, wie beschrieben, schon infiziert ist. Die Benutzung ist auch mehr […]

mehr...