Viren,Dialer,Trojaner

Es gibt auch legale Dialer

 

Nachdem ahnungslose Schüler und auch andere Internetznutzer mit Dialern schon regellos abgezockt wurden gibt es auch legale Dialer. Manche Dienstleister bieten noch die Zahlungsmethode über einen Dialer an. Aufgrund der vielen Internetabzocke mit Dialern sind legale Dialer seit 2003 zu registrieren und per Hash-Wert identifizierbar. Dialer dürfen auch nur über die Rufnummerngasse (0)900 9 betrieben […]

mehr...

Amazon Rechnung mit einem Trojaner

 

Momentan werden angebliche Amazon-Rechnung per eMail geschickt. Hierbei handelt es sich um eine Trojaner-eMail. Es wird vorgetäuscht, dass eine Bestellung bei Amazon eingegangen ist und die dazugehörige Rechnung sich jetzt im Anhang befindet. Folgende Betreffzeile beinhaltet die Spam-eMail: „Ihre Bestellung (Nummer) bei Amazon.de“. Es wird immer eine anderen Bestellnummer angegeben. Damit der Empfänger die Rechnung […]

mehr...

Bundeskriminalamt BKA – Ermittlungsverfahren eMail

 

Ich habe heute eine eMail von der Absenderadresse Abteilung98221@bka.de mit dem Betreff „Ermittlungsverfahren Nr. 98221“ bekommen. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um eine eMail vom BKA, sondern um eine Virus-eMail mit einer exe-Datei im Anhang. Die angeblichen eMails von den ganzen „Banken“ scheinen jetzt nicht mehr so gut zu funktionieren, daher werden jetzt die […]

mehr...

Vorsicht vor W32/Fujacks Virus

 

Seit November 2006 ist ein Virus in verschiedenen Varianten im Umlauf, der HTML Dateien infiziert oder Sicherheitsprogramme abschaltet. Wenn eine solche HTML Datei geöffnet wird läd der W32/ Fujacks Virus eine neue Variante des Schädlings auf den Rechner herunter. Außderdem versucht es Programme wie z.B. die von McAfee, Symantec und Kaspersky abzuschalten, löscht Registry Einträge […]

mehr...