Mobile

WhatsApp: Gefälschte Mails locken Nutzer auf Erotik-Portal

WhatsApp: Gefälschte Mails locken Nutzer auf Erotik-Portal  

„Eine WhatsApp-Nachricht konnte nicht zugestellt werden“ – unter diesem Vorwand erhalten aktuell zahlreiche WhatsApp-Nutzer Spam-Mails, die angeblich einen Link zum Abrufen einer Nachricht enthalten. Dieser steht allerdings in keiner Verbindung zu WhatsApp, sondern führt zu einem unseriösen Erotik-Portal, auf dem die Nutzer sich anmelden sollen.

mehr...

iOS-Geräte: Warnung vor DoS-Angriff via Snapchat

iOS-Geräte: Warnung vor DoS-Angriff via Snapchat  

Dem IT-Security Forscher Jaime Sánchez ist es gelungen, mithilfe alter App-Tokens den Bilderdienst Snapchat mit Nachrichten zu überfluten. Dieser Vorgang wird als Denial-of-Service-Angriff (DoS) bezeichnet. In der Folge werden iOS-Geräte lahmgelegt, sie lassen sich nicht mehr bedienen und es kommt schließlich zu einem Neustart.

mehr...

Prognosen 2014: Angriffe auf Bitcoin, Privatsphäre & Cloud-Speicher

Prognosen 2014: Angriffe auf Bitcoin, Privatsphäre & Cloud-Speicher  

Mobiles Phishing und „Banking“-Trojaner stehen auch 2014 im Blickpunkt von Cyberkriminellen, so die Prognose des „Kaspersky Security Bulletin 2013/2014″. Zudem rechnen die Experten mit zunehmenden Attacken auf Bitcoin, die Privatsphäre und auf Cloud-Speicher.

mehr...

Android-Smartphones von Sicherheitslücke betroffen

Android-Smartphones von Sicherheitslücke betroffen  

Auf den Smartphones der Firma Samsung ist eine Sicherheitslücke entdeckt wurden, die es externen Personen erlaubt, eine komplette Löschung der Daten vorzunehmen. Dazu reicht bereits eine einfache SMS, die mit einem bestimmten Code an das Handy geschickt wird. Eine Lösung für das Problem gibt es noch nicht.

mehr...

Experten finden erneut eine Sicherheitslücke bei WhatsApp

Experten finden erneut eine Sicherheitslücke bei WhatsApp  

Der SMS-Ersatz „WhatsApp“ kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Erneut ist eine gravierende Sicherheitslücke aufgetaucht, die es Hackern ermöglicht einen Account zu knacken und diesen zu übernehmen. Dadurch können Nachrichten über einen fremden Zugang gesendet und empfangen werden.

mehr...

Handviren: Die unbemerkte Gefahr

Handviren: Die unbemerkte Gefahr  

Was früher nur PC-Nutzer ärgerte, trifft nun auch Smartphone-Besitzer. Viren, Trojaner und Spyware erschweren die Arbeit mit modernen Mobiltelefonen. Wer nicht in Gefahr geraten will, sollte sich mit Anti-Viren-Programmen schützen.

mehr...

Achtung: HandySpionage

 

Mit der rei­ße­rischen Betreffzeile „Achtung: HandySpionage“ oder „Handys ausspionieren“ versuchen gerade Spammer potentielle Opfer auf gewisse URLs zu locken. Emails am besten gleich löschen!

mehr...

Apple schließt mit dem iPhoneOS 3.0.1 die SMS-Lücke

 

Apple schließt mit dem iPhoneOS 3.0.1 die von dem Sicherheitsspezialisten Charlie Miller und Collin Mulliner entdeckte SMS-Lücke beim iPhone.

mehr...