Hoax

Für WhatsApp-Nachrichten bezahlen?

Für WhatsApp-Nachrichten bezahlen?  

Nach einigem Hin und Her ist der mobile Messenger „WhatsApp“ nun endlich komplett kostenlos. Dass man doch noch etwas dafür zahlen könnte, beunruhigt vor allem unerfahrene Nutzer. Insofern verbreitet sich derzeit ein Kettenbrief, dessen Inhalt absoluter Blödsinn ist. Wenn nicht, dann … Angeblich hat sich das Facebook-Team tolle neue Spielereien für die WhatsApp-User überlegt. Damit […]

mehr...

Hoax: Der 50-Euro-Schein unter dem Scheibenwischer

Hoax: Der 50-Euro-Schein unter dem Scheibenwischer  

Haben Sie schon von dem 50-Euro-Schein gehört, der unter diversen Scheibenwischern geklemmt sein soll und das Symbol für Lebensgefahr sein soll? Seit Jahren geht dieser Statusbeitrag durch das Internet. Und viele fragen sich, was an dieser Geschichte dran ist. Die Falschmeldung, die nicht unterzukriegen ist Seit Jahren schon gibt es immer wieder Menschen, die von […]

mehr...

Bitte nicht verbreiten: Die Lüge über Peter Enis

Bitte nicht verbreiten: Die Lüge über Peter Enis  

Misshandlung, sexuelle Belästigung und Missbrauch sind drei Dinge, die besonders verachtenswert sind. Mehr Schärfe bekommt dieses Thema, wenn es um Kinder geht. Kein Wunder also, dass schnell gewisse Statusmeldungen geteilt werden, auch wenn sie gar nicht der Wahrheit entsprechen. Peter Enis, der angebliche Pädophile Auf Facebook geistert wieder einmal ein Kettenbrief herum, der vor allem […]

mehr...

Kettenbrief-Hoax: Rauchmelder-Kontrolleure

Kettenbrief-Hoax: Rauchmelder-Kontrolleure  

Kettenbriefe kennen wir alle. Die einen finden sie lustig, die anderen finden sie nervig. Keine Frage der Einstellung ist es, wenn Falschmeldungen herumgeschickt werden, die Angst und Schrecken verbreiten. So wie der Hoax der angeblichen Rauchmelder-Kontrolleure. Was es damit auf sich hat, verraten wir Ihnen hier. Die Lüge von den Rauchmelder-Kontrolleuren Ob Facebook oder WhatsApp, […]

mehr...

CIA-Agent? Pokémon Go Panikmache

CIA-Agent? Pokémon Go Panikmache  

Mittlerweile spielen rund 75 Millionen Menschen die neue App „Pokémon Go“. Doch nicht jeder hat so viel Freude daran und meint, eine Warnung an alle geben zu müssen, die mit haarsträubenden „Infos“ gespickt ist. Panikmache oder die pure Wahrheit? Die „Pokémon Go“ App ist das Highlight des Jahres. Die wenigsten werden sich im Zuge dieses […]

mehr...

Facebook-Falschmeldungen sind strafbar!

Facebook-Falschmeldungen sind strafbar!  

Am 22. Juli 2016 schoss in München ein 18-Jähriger um sich und tötete dabei 10 Menschen. Als wenn das nicht schlimm genug ist, machen sich einige Spinner nun einen Scherz aus einer ganz unglaublichen Sache. (Hoffentlich) geschacklose Trittbrettfahrer Ein Terroranschlag oder Amoklauf ist schlimm genug. Das, was am Wochenende im München passiert ist, ist grausam […]

mehr...

HOAX: Sperma auf McDonalds-Burger

HOAX: Sperma auf McDonalds-Burger  

Wenn es um die Fast Food Ketten McDonalds und Co. geht, scheiden sich die Geister. Wenn dann noch eine richtige Ekel-Nachricht durch die Medien geht, sind alle auf ihre Weise betroffen. Aktuell geht wieder einmal die „Sperma-Warnung“ durch die Welt. Auf McDonalds-Burger ejakuliert? Lisa Klein ist eine Dame, 31 Jahre alt. Gemeinsam mit ihren Freunden […]

mehr...

Fressnapf-Warnung nicht bewiesen

Fressnapf-Warnung nicht bewiesen  

Als Tierhalter sind Sie um die Gesundheit Ihres Lieblings besorgt. Kein Wunder, dass die Meldung über angeblich verseuchte Futterproben wie ein Lauffeuer durch die Medien ging – und kaum mehr wegzubekommen ist. Vergiftete Futterproben im Briefkasten? Tierhasser sind nichts neues und auch deren Methoden werden immer widerlicher. Es würde also nicht verwundern, wenn solche nicht […]

mehr...

„Zufälle“ bei den Anschlägen auf das World Trade Center – Hoax

 

Wie wir schon mehrmals hier berichteten sind Hoax ein beliebter Inhalt für Kettenmails. Dabei wird meist ein aktuelles Thema oder etwas, was jeden bewegt als Inhalt genommen. So wie in dieser Mail. Hier geht es darum, dass es dubiose und zweifelhafte Zusammenhänge zwischen den Anschlägen auf das World Trade Center, Afghanistan, George W. Bush und […]

mehr...

Handy bleibt nach 0137 Anruf verbunden (Hoax!)

 

Immer wieder liest man im Internet oder hört von Freunden, dass Gespräche nach einem 0137 Anruf verbunden bleiben und dadurch imense Kosten enstehen. Hierbei handelt es sich um eine Falschmeldung, einem sog. Hoax. Wie die meisten Mehrwertdienste wird ein 0137 Gespräch anrufbasierend abgerechnet, also einmal pro Gespräch. Dabei ist egal, wie lange das Gespräch aufrecht […]

mehr...