Hardware

Vorsicht, Signale von kabellosen Optical Desktop Tastaturen von Microsoft lassen sich abhorchen

 

Wie jetzt bekannt wurde ist es zwei schweizer Sicherheitsexperten gelungen die Signale abzufangen, die von kabellosen Tastaturen an ihre Empfänger gesendet werden. Die Experten von Dreamlab Technologies haben es geschafft mit einfachen Mitteln die Verschlüsselung der Tastatureingaben der Microsoft Tastaturen Optical Desktop 1000 und Optical Desktop 2000 zu knacken und über das auch noch über […]

mehr...

Daten-Spionage am Kopierer – Speicher bzw. Festplatte auslesen

 

Ich muss dem Finanzamt noch diese Woche Kopien von einigen wichtigen Firmendokumenten vorlegen und dummerweise streikt heute der hausinterne Kopierer. Die Konsequenz ist, dass ich schnell in den Copy-Shop um die Ecke laufe und einige Dokumente für die anderen Abteilungen gleich viermal kopiere. Dank der Zwischenspeicherfunktion des Kopierers geht der eingebaute Scanner nur einmal über […]

mehr...

Wurm verteilt sich über USB-Sticks und externe Festplatten

 

Seitdem die Speichermedien so günstig geworden sind hat fast jeder einen kleinen USB-Stick oder eine externe Festplatte. Wie oft ist schon ein Freund, Kollege oder ein Kommilitone vorbeigekommen und wollte ganz schnell nur eine Datei von euch auf seinen USB-Stick speichern? Überprüft einer von euch den USB-Sticks oder die externe Festplatten bevor er es an […]

mehr...

Bei neuen Maxtor Festplatten sind die Viren vorinstalliert

 

Laut dem Antivirus-Hersteller Kaspersky Labs wurde auf einigen neuen externen Festplatten von der Firma Maxtor Viren gefunden, die sich nach dem Anschluss am Rechner automatisch durch die „autorun.inf“ installieren. Der Virus „Virus.Win32.AutoRun.ah“ löscht unteranderem alle befindlichen MP3-Dateien auf dem Rechner des Users. Was lernen wir daraus? Selbst neue Festplatten sind noch nicht mal „virensicher“.

mehr...