Hardware

Scams berichten von absurden Geschichten und sind auf das Geld der User aus. (Bild:fuzzbones/Fotolia)

Gefahren durch unsichere Router

Vodafone/Kabel Deutschland ist einer der größten Anbieter für Kabelanschlüsse in Deutschland. Das bequeme Paket aus Internet und TV- sowie Telefonanschluss erfordert jedoch zwingend einen Router. Diese standardmäßigen Router des Betreibers weisen nun eine entscheidende Schwachstelle auf, wodurch sie durch W-LAN-Angriffe stark beeinträchtigt werden können.

weiter lesen
Mit einer fragwürdigen Begründung sollen die Opfer zum Öffnen des schädlichen Dateianhangs verleitet werden. (Bild:XtravaganT/Fotolia)

iWorm-Malware: Tausende Mac-Computer betroffen

Mac-Besitzer erleben in diesen Tagen eine neue Malware-Attacke: Ein iWorm dringt in den Computer ein, um so an vertrauliche Daten zu gelangen und den Rechner zu schädigen. Apple stellte bereits ein Update seines Dateifilters bereit, um das Problem zu beheben.

weiter lesen
Apple bestreitet Sicherheitslücken in der iCloud. (Bild: violetkaipa - Fotolia)

EasyBox: WLAN-Router von Vodafone mit Sicherheitslücke

Zwei Router-Modelle von Vodafone (EasyBox 802 und 803) weisen eine Sicherheitslücke auf, die es Dritten ermöglichen soll, in passwortgeschützte Netzwerke einzudringen. Betroffene stehen dieser Gefahr allerdings nicht hilflos gegenüber, denn eine einfache Konfiguration des Routers schafft erneut Sicherheit.

weiter lesen