Fake-Gutscheine auf WhatsApp im Umlauf

An sich ist der „WhatsApp“ eine wirklich tolle Idee, um mit Freunden, der Familie und Kollegen in Kontakt zu bleiben. Aufgrund der Beliebtheit dieser App lockt das fast schon selbstverständlich diverse Betrüger an. Dieses Mal versuchen Sie es mit gefaketen

Mehr lesen

Instagram von Sex-Dating-Spam überrollt

Vor einigen Wochen hatten wir schon einmal von Instagram und dessen Spam-Likes berichtet. Heute geht es um ein ähnlich brisantes Thema: Der sogenannte Sex-Dating-Spam über gehackte Profile hat sich breit gemacht und stört die Nutzer der Fotoplattform. Ist Ihr Passwort

Mehr lesen

Smartphone durch Erpressungs-Virus gesperrt?

Immer wieder kommt es dazu, dass Smartphone-Nutzer Ihr Gerät nicht mehr nutzen können, weil sie sich einen fiesen Virus eingefangen haben. Dieser sperrt das Gerät und verlangt, dass Sie den Betrag X zahlen, damit diese Sperre aufgehoben wird. Gehen Sie

Mehr lesen

Kettenbrief-Hoax: Rauchmelder-Kontrolleure

Kettenbriefe kennen wir alle. Die einen finden sie lustig, die anderen finden sie nervig. Keine Frage der Einstellung ist es, wenn Falschmeldungen herumgeschickt werden, die Angst und Schrecken verbreiten. So wie der Hoax der angeblichen Rauchmelder-Kontrolleure. Was es damit auf

Mehr lesen

Phishing-App: „Bank Austria SmsSecurity“

Manche OnlineBanking-Kund/innen der Bank Austria haben in der letzten Zeit eine Aufforderung erhalten, sich eine App herunterzuladen, mit der Sie ganz bequem ihr Konto verwalten können. Doch leider geben sie damit nur Kriminellen den Zugriff. „Bank Austria SmsSecurity“ ist eine

Mehr lesen

Ist Ihr Android-Smartphone von HummingBad betroffen?

Das beliebte Smartphone-Betriebssystem steht bei Betrügern leider sehr hoch im Kurs. Derzeit ärgern sich Millionen von Anwendern mit „HummingBad“ herum. HummingBad-Malware übernimmt die Kontrolle Bei HummingBad handelt es sich um einen fiesen Android-Trojaner, der sich laut Angaben des Softwareunternehmens „Checkpoint“

Mehr lesen

Vorsicht: WhatsApp Gold ist schon wieder im Umlauf

Die Messanger-App WhatsApp hat sich innerhalb kürzester Zeit zur beliebtesten seiner Art gemausert. Kein Wunder, dass das Grund genug für viele Betrüger ist, Sie über den Tisch ziehen zu wollen. Zum Beispiel mit dem angeblichen „WhatsApp Gold“. Gibt es eine

Mehr lesen

Präventivmaßnahmen gegen WhatsApp & SMS-Abzocke

In Zeiten, in denen Smartphones immer beliebter werden und das Lieblingskommunikationsmittel WhatsApp geworden ist, sollte man meinen, dass es Betrügern langsam langweilig wird. Doch eher das Gegenteil ist der Fall und neue Wege der Abzock-Versuche werden ergründet. Betrugs-WhatsApp-Nachrichten sind der

Mehr lesen

Drittanbietersperre gegen Abo-Fallen in Smartphone und Handy

Apps sind auf den Smartphones heutzutage kaum wegzudenken. Zu jedem Thema, aus jedem Bereich und für jede Art der Nutzung gibt es Applikationen, die das Gerät den eigenen Bedürfnissen nach anpasst. Viele dieser Apps sind kostenfrei, einige kosten einmalig ein paar Cent. Leider gibt es auch hier „schwarze Schafe“, die versuchen mit der Unachtsamkeit der Nutzer Geld zu verdienen. Mit einem falschen Klick gerät der Nutzer schnell in eine Abofalle und bindet sich an ein Abo, welches täglich, wöchentlich oder monatlich Geld kostet und mit der Mobilfunkrechnung abgerechnet wird.

Mehr lesen

WhatsApp: Popup-Fenster führt zu gefährlicher Abofalle

Nachrichtendienste zählen zum täglichen Leben dazu. Immer und überall wollen Menschen ihre Gedanken und Erlebnisse mit Freunden teilen. Dies machen sich Betrüger zunutze: WhatsApp- Kunden werden momentan mit einer dreisten Werbemasche konfrontiert: Über ein Popup Fenster gelangen sie in eine Abofalle. Wer das Fenster öffnet, verfällt einem kostspieligen Betrug. Der Aufforderung keinesfalls folgen, ansonsten wird aus einem kleinen Fingerdruck ein finanzielles Fiasko.

Mehr lesen

Handy-Spam: Angebliche DHL-Nachricht enthält Trojaner

Gefälschte SMS, die im Namen der Deutschen Post DHL verschickt werden, sorgen aktuell unter Smartphone-Besitzern für Unruhe. Über einen Link sollen Opfer dazu verleitet werden, eine als Abholschein getarnte Datei herunterzuladen, die in Wirklichkeit Schad-Software enthält. Betroffene werden angehalten, die SMS sofort zu löschen und auf keinen Fall den darin angegebenen Link anzuklicken.

Mehr lesen