Betrug

PayPal-Phishing: „Re: [Reminder Account Information]“

PayPal-Phishing: „Re: [Reminder Account Information]“  

Im Zuge des PayPal-Phishings machen Betrüger wieder Jagd auf Ihre Daten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine angebliche Mail des Zahlungsdienstes erhalten. – – – Nicht nur Sie, sondern auch PayPal sind in diesem Fall Opfer von Betrügern geworden, denn das Unternehmen hat mit diesen Mails nichts zu tun. – – – Abgelehnte PayPal-Transaktionen?! In […]

mehr...

Sparkasse-Phishing: „aufgrund der erfolgreichen Brexitverhandlungen“

Sparkasse-Phishing: „aufgrund der erfolgreichen Brexitverhandlungen“  

Sparkassenkunden sollten derzeit sehr vorsichtig sein, denn es ist wieder Sparkasse-Phishing im Umlauf. Klicken Sie auf keinen Fall auf irgendwelche Links! – – – Die Sparkasse (und auch keine andere Bank) verschickt solche E-Mails. Der Name und das Logo werden missbräuchlich von Kriminellen verwendet. – – – Fehleingabe der Pin, Konto gesperrt? Die Brexit-Verhandlungen sind […]

mehr...

Amazon Marketplace: Vorsicht vor Betrügern!

Amazon Marketplace: Vorsicht vor Betrügern!  

Der Amazon Marketplace ist bei Schnäppchenjägern sehr beliebt. Leider lauern dort auch Betrüger vor denen Sie sich unbedingt in Acht nehmen sollten. Wie die Betrugsmasche funktioniert, erklären wir Ihnen. Betrüger phishen Konten Wie Ihnen wahrscheinlich schon bewusst ist, können Konten über Phishingangriffe gehackt werden. In diesem Fall betrifft es einen Amazon-Marketplace-Verkäufer, der auf einen Link […]

mehr...

Per Post: Ankündigung Zwangsvollstreckung der Losenet Group

Per Post: Ankündigung Zwangsvollstreckung der Losenet Group  

Phishingmails kennen Sie alle zur Genüge, doch Betrüger beschränken sich nicht nur auf den elektronischen Weg. Immer wieder versuchen Sie es auch per Post – was vor allem Rentner sehr stark trifft, weil sie Briefe wie von der angeblichen Losenet Group für echt halten. – – – Die Losenet Group gibt es nicht. Der Briefkopf […]

mehr...

1&1-Phishing: „Ihre Bestellbestätigung von 1&1 – DSL“

1&1-Phishing: „Ihre Bestellbestätigung von 1&1 – DSL“  

Auch 1&1-Phishing ist immer wieder beliebt, um an Ihre Daten zu gelangen. Dies Mal werden betrügerische Mails in Form einer gefakten Bestellbestätigung versendet. – – – Das Unternehmen 1&1 ist nicht für diese E-Mails verantwortlich. Sie wurden von Betrügern verfasst und versendet. – – – – Versehentliche Bestellung? Sofern Sie schon einen Internetanschluss oder Ähnliches […]

mehr...

Amazon-Phishing: „Geachteter Kunde“

Amazon-Phishing: „Geachteter Kunde“  

Sie als „geachteter Kunde“ sollten vorsichtig sein, wenn Sie von „Amazon“ so angesprochen werden. Es könnte sich dabei um eine Phishingmail handeln, die es auf Ihre Daten abgesehen hat. – – – Hinter dieser E-Mail verstecken sich Betrüger und nicht Amazon selbst. Der Name, das Logo und alles andere werden missbräuchlich verwendet.  – – – […]

mehr...

Apple-Spam: „We have sent notifications the last issues of your account…“

Apple-Spam: „We have sent notifications the last issues of your account…“  

Der aktuelle Apple-Spam berichtet Ihnen von einer angeblichen Kontosperrung zu Ihrer Sicherheit. Seien Sie vorsichtig, denn es handelt sich dabei um einen Betrugsversuch. – – – Apple ist nicht verantwortlich für diese E-Mail. Dahinter stecken wieder einmal Betrüger, die den guten Namen des Unternehmens missbrauchen. – – – Kontosperrung zur Sicherheit Angeblich haben Dritte versucht, […]

mehr...

Virus durch angebliche Telekom-Rechnung!

Virus durch angebliche Telekom-Rechnung!  

Eine angebliche Festnetzrechnung über 544,82 Euro macht derzeit einigen Menschen Angst und Bange. Viel mehr als vor der Summe sollten Sie sich allerdings vor dem Anhang fürchten. – – – Die Telekom ist selbstverständlich nicht der Versender dieser Betrugsmails. Dahinter stecken Kriminelle, die Ihre persönlichen Daten abgreifen wollen. – – – Angebliche Festnetzrechnung Wer noch […]

mehr...

Vorsicht, Mahnung der Easypay GmbH & Co. KG ist ein Virus!

Vorsicht, Mahnung der Easypay GmbH & Co. KG ist ein Virus!  

Betrüger geben sich als Easypay Easypay GmbH & Co. KG aus und versuchen so, den Empfängern einen Virus unterzujubeln. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine angebliche Mahnung mit einem zu kurzen Zahlziel erhalten. Weitere Mahnkosten vermeiden? Sicher ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie eine Rechnung nicht gezahlt haben, weil Sie es vergessen haben. […]

mehr...

Vorsicht, Bitcoin-Betrug mit falschen Versprechungen

Vorsicht, Bitcoin-Betrug mit falschen Versprechungen  

Sie wollen reich werden, aber dafür möglichst wenig tun? So wie Ihnen geht es vielen. Und genau diese Personengruppe ist das Ziel von Bitcoin-Betrug. Mit hohen Summen gelockt, werden hohe Summen verloren. Mindestens 12.000 Euro pro Tag Wenn das große Glück und viel Geld locken, wer würde da nicht zugreifen? Wenn es so einfach erscheint, […]

mehr...