Aktuelles

Smishing: Finanzministerium SMS (Foto verbraucherzentrale.nrw)

Finanzministerium-SMS ist Phishing!

Aktuell erhalten Nutzer eine Finanzministerium-SMS, in de eine Auszahlung versprochen wird. Es handelt sich um einen Betrugsversuch! – – – Nicht nur Sie sind, sondern auch das Finanzministerium ist in diesem Fall Opfer von Betrügern geworden, denn das Unternehmen hat

weiter lesen
Volks- und Raiffeisenbank-Phishing: Wir bitten um Ihre Handlung

VR-Bank-Phishing: Wir bitten um Ihre Handlung

Mit VR-Bank-Phishing versuchen Betrüger an Ihre sensiblen Daten zu gelangen. Wir klären Sie auf, wie so eine Mail aussehen kann und wie Sie sie erkennen. – – – Die Volksbanken-Raiffeisenbanken trägt keine Schuld an dieser Art von Mails. Der Name

weiter lesen
Instagram-Phishing: Letzte McAfee-Warnung ist ein Fake! (Screenshot)

Instagram-Phishing: Letzte McAfee-Warnung ist ein Fake!

In einer aktuellen Betrugsmail, scheint es, als sei Ihr Instagram-Konto betroffen. Im Namen des sozialen Netzwerks und der Sicherheitssoftwarehersteller werden betrügerische Mails versendet, die dem Instagram-Phishing zugeschrieben werden können. – – –Instagram ist nicht verantwortlich für diese Nachricht. Dahinter stecken

weiter lesen
Google Notifications Spam

Google Notifications Spam

Unerwünschte Benachrichtigungen Google Notifications stören und können Folgen wie weiteren Spam nach sich ziehen. Wie Sie Google Notifications Spam verhindern bzw. abschalten, erfahren Sie hier. Unerwünschte Google Notifications Erhalten Sie Google Notifications Spam, kann dies in den Einstellungen von Websites

weiter lesen
Telekom-Phishing: Ihre Telekom Festnet-Rechnung (Screenshot)

Telekom-Phishing: Ihre Telekom Festnetz-Rechnung

Sollten Sie eine Telekom Festnetz-Rechnung per E-Mail erhalten, ist Vorsicht geboten. Dahinter kann sich ein Phishingversuch verbergen. – – – Die Telekom ist selbstverständlich nicht der Versender dieser Betrugsmails. Dahinter stecken Kriminelle, die Ihre persönlichen Daten abgreifen wollen. – –

weiter lesen
Achtung, Postbank-Phishing Konto eingeschränkt (Screenshot)

Achtung, Postbank-Phishing: Konto eingeschränkt

Mit Postbank-Phishing machen Kriminelle Jagd auf Ihre persönlichen Daten und Kontozugänge. Geben Sie ihnen keine Chance! – – – Der gute Name der Postbank wird missbräuchlich von Betrügern verwendet. Die Postbank selbst ist nicht verantwortlich für diese E-Mails. – –

weiter lesen
Ein großes Ärgernis: Googles kostenpflichtige SMS

Googles kostenpflichtige SMS verhindern

Es war einer der Aufreger in den letzten Wochen: Nutzer meldeten kostenpflichtige SMS, welche von Google ohne ihr Wissen versendet hatte. Das SMS-Problem mit Google Haben Sie sich hin und wieder gewundert, warum SMS auf Ihrer Handyrechnung als kostenpflichtiger Dienst

weiter lesen
Volksbanken-Raiffeisenbanken-Phishing: Telefonnummer bestätigen? (Screenshot verbraucherzentrale.de)

Volksbanken-Raiffeisenbanken-Phishing: Telefonnummer bestätigen?

Volksbanken-Raiffeisenbanken-Phishing stellt für Kunden ein großes Problem dar. Bei uns erfahren Sie, wie eine Betrugsmail aussehen kann. – – – Die Volksbanken-Raiffeisenbanken trägt keine Schuld an dieser Art von Mails. Der Name und das Logo werden von Betrügern für kriminelle

weiter lesen
Postbank-Phishing: "Ihr Konto ist vorübergehend gesperrt" (Screenshot verbraucherzentrale.de)

Postbank-Phishing: „Ihr Konto ist vorübergehend gesperrt“

Damit Sie nicht auf Postbank-Phishing hereinfallen, erhalten Sie bei uns Hinweise, wie solch eine betrügerische Mail aussehen kann. – – – Der gute Name der Postbank wird missbräuchlich von Betrügern verwendet. Die Postbank selbst ist nicht verantwortlich für diese E-Mails.

weiter lesen
Sparkasse-Phishing: "Wichtige Änderung" (Screenshot)

Sparkasse-Phishing: „Wichtige Änderung“

Mit der Ankündigung, auf Sie würde eine „essenzielle Information“ in Ihrem Postfach warten, versuchen Betrüger mit Sparkasse-Phishing Sie in die Falle zu locken. – – – Sie Sparkasse ist nicht verantwortlich für diese E-Mail. Dahinter stecken Betrüger, die den Namen

weiter lesen
Die Zalando-Masche kursiert

Second-Hand-Plattform: Achtung vor der Zalando-Masche!

Ob auf ebay Kleinanzeigen, Vinted oder anderen Second-Hand-Plattformen: Nutzer ärgern sich immer mehr über die sogenannte Zalando-Masche, bei der vermeidliche Schnäppchen zum Albtraum werden. Schnäppchen erhofft und Ärger erhalten Die Schnäppchen, die Sie auf Second-Hand-Plattformen machen können, sind sehr verlockend.

weiter lesen