Handy-Spam: Angebliche DHL-Nachricht enthält Trojaner

Gefälschte SMS, die im Namen der Deutschen Post DHL verschickt werden, sorgen aktuell unter Smartphone-Besitzern für Unruhe. Über einen Link sollen Opfer dazu verleitet werden, eine als Abholschein getarnte Datei herunterzuladen, die in Wirklichkeit Schad-Software enthält. Betroffene werden angehalten, die SMS sofort zu löschen und auf keinen Fall den darin angegebenen Link anzuklicken.

Weiterlesen

Warnung: Spam-Mails im Namen von Fiducia im Umlauf

Aktuell warnen die Volksbanken Raiffeisenbanken vor gefälschten E-Mails, die ihn ihrem oder im Namen des Rechenzentrums Fiducia IT AG versendet werden. Der in den E-Mails angegebene Link installiert nach dem Anklicken einen Schadcode auf dem Computer der Betroffenen. Nutzer werden aufgefordert, die Spam-Mails umgehend zu löschen und nicht auf die Aufforderungen zu reagieren.

Weiterlesen

Spam-Mail „Email Adressen zu verkaufen“ im Umlauf

Seit dem Wochenende ist eine Spam-Mail mit dem Betreff „Email Adressen zu verkaufen“ in zahlreichen elektronischen Briefkästen gelandet. Darin bietet ein „Verkäufer“ 33 Millionen E-Mail-Adressen an. Es wird angenommen, dass diese Daten nicht aus einer legalen Quelle stammen. Empfänger der E-Mail sollten also unter keinen Umständen antworten.

Weiterlesen

Spam-Mail zu angeblichen Kontoschulden im Umlauf

Seit Kurzem sorgt wieder eine Spam-Nachricht in den E-Mail-Postfächern für Unruhe. Unter dem Inhalt „Schuld beim Konto“ werden die Adressaten aufgefordert, einer angeblichen Bank einen fiktiven Betrag an Schulden zurückzuzahlen. Im Anhang befindet sich außerdem eine Zip-Datei mit einer vermeintlichen Vertragskopie. Diese unter gar keinen Umständen öffnen!

Weiterlesen