Steuerrückerstattung Benachrichtigung: Spam im Umlauf

Aktuell werden wieder Phishing-Mails mit dem falschen Absender „Bundeszentralamt für Steuern (BZSt)“ und dem Betreff „Steuerrückerstattung Benachrichtigung“ versendet. Diese versprechen eine Rückerstattung gezahlter Steuern. Dafür müsse der Empfänger lediglich ein verlinktes Formular im Internet mit seinen Kontodaten ausfüllen. Das echte BZSt warnt: Der Link ist gefälscht, ähnelt aber der Website der echten Bundesbehörde für Steuern.

Mehr lesen