Vorsicht, Scamming: Vera Hollin Kvan sucht nach Erben

Ein Tod ist ein wahnsinniger Verlust. Das, und dass es Menschen in Not gibt, machen sich Betrüger mit dem sogenannten Scamming zunutze. Gerade heute landete eine E-Mail von „Vera Hollin Kvan“ in unserem Postfach, welche uns das riesige Erbe Ihres Mannes zukommen lassen möchte.

Vorsicht, Scam! (geralt/pixabay)
Vorsicht, Scam! (geralt/pixabay)

Würden Sie das tun?

Angenommen, Sie haben einen reichen Verwandten, welcher stirbt. Würden Sie tatsächlich fremde Menschen auf der Welt anschreiben und denen das Geld anbieten?

Ja, würden Sie – wenn Sie ein Betrüger sind. Die Scamming-Methode ist nicht neu, aber immer noch nicht geläufig genug. Bei einer Summe von mehreren Millionen Euro kann man schon mal darauf pokern, dass ja vielleicht doch etwas dran sein könnte.

Leider ist das niemals (!) der Fall. Im Gegenteil, denn am Ende sind Sie ärmer als zuvor. Passen Sie daher auf und lassen Sie sich auf keinerlei Experimente ein!

Daten dieser E-Mail:
Absender:
Vera Hollin Kvan <62457977@mylife.unisa.ac.za>
Betreff: Dringende Antwort bitte

So (oder so ähnlich) lautet die Scamming-Mail:

Hallo mein lieber Freund,

Ich schreibe diese Post an Sie mit schweren Tränen In meinen Augen und großer Sorge in meinem Herzen, Mein Name ist Vera Hollin Kvan, und ich kontaktiere dich aus meinem Land Indien Ich möchte dir das sagen, weil ich keine haben andere Möglichkeit, Ihnen zu sagen, als ich mich berührte, um mich zu öffnen, ich heiratete mit Herrn Hollin Kvan, der mit der Botschaft von Tunesien in Madrid Spanien seit neun Jahren arbeitete, bevor er im Jahr 2005 starb. Wir waren für elf Jahre ohne verheiratet Kind.

Er starb nach einer kurzen Krankheit, die nur fünf Tage dauerte. Seit seinem Tod habe ich beschlossen, nicht zu heiraten, Als mein verstorbener Mann lebte, legte er die Summe von $ 4.850.000,00 (vier Millionen achthundert und fünfzig tausend Dollar) in einer Bank hier in Indien Neu-Delhi die Hauptstadt von Indien, Gegenwärtig dieses Geld ist noch in bank

Er machte dieses Geld für die Ausfuhr von Gold aus Madrid Spanien Bergbau factary.Recently, sagte mein Doktor mir, dass ich nicht für den Zeitraum von sieben Monaten wegen Krebs Problem zu halten. Derjenige, der mich am meisten stört, ist meine Schlaganfallkrankheit. Nachdem ich meinen Zustand erkannt habe, habe ich beschlossen, Sie über dieses Geld zu übergeben, um sich um die weniger privilegierten Leute zu kümmern, Sie werden dieses Geld so nutzen, wie ich hier anweisen werde.

Ich möchte, dass Sie 30 Prozent des Gesamtgeldes für Ihren persönlichen Gebrauch nehmen, während 70% des Geldes zur Wohltätigkeit gehen, Leute auf der Straße und dem Waisenhaus helfen. Ich bin als Waise aufgewachsen und ich habe keinen Körper als mein Familienmitglied, nur um zu enden, dass das Haus Gottes auch beibehalten wird. Ich tue dies, damit Gott meine Sünden vergeben und meine Seele annehmen werde, weil diese Krankheiten mich so sehr erlitten haben. Sobald ich Ihre Antwort erhalten habe, gebe ich Ihnen den Kontakt der Bank hier in Delhi Indien und ich werde auch den Bankmanager anweisen, Ihnen einen Autoritätsbrief zu erteilen, der Ihnen den gegenwärtigen Begünstigten des Geldes in der Bank beweist, wenn Sie versichern mir, dass Sie entsprechend handeln werden, wie ich hier geschrieben habe.

In der Hoffnung, Ihre Antwort zu erhalten.
Von Vera Hollin kVan

So funktioniert die Masche

  • Sie erhalten eine E-Mail mit einem Erbangebot
  • Sie melden sich, bekunden Ihr Interesse
  • Als nächstes erhalten Sie eine freundliche Mail zurück und sollen im Laufe des Gesprächs zahlreiche persönliche Daten mitteilen
  • Um an das Erbe zu kommen, müssen Sie eine angebliche Gebühr bezahlen – meist über einen Bargeldtransfer ins Ausland
  • Irgendwann erhalten Sie eine E-Mail, dass es zu Problemen kam und deswegen neue Kosten entstanden sein
  • So wird das Spiel ewig weitergetrieben, bis niemand mehr antwortet oder Sie die Geduld verlieren und den Betrügern auf die Schliche kommen

Gerade wenn Sie Ausweis- und Urkundenkopien versendet haben, kann es ganz schön haarig für Sie werden. In der Regel wird Ihnen die Polizei mitteilen, dass Ihr Geld weg ist. Dennoch sollten Sie sich auf jeden Fall wehren und Anzeige erstatten, wenn Sie auf einen Scammer reingefallen sind. Schämen Sie sich dafür nicht!

3 Gedanken zu „Vorsicht, Scamming: Vera Hollin Kvan sucht nach Erben

  • 21. Dezember 2017 um 14:26
    Permalink

    Hallo,
    Die Vera Bande ist auch bei mir gelandet.
    Dieses Mail unter der Mail
    Vera Hollin Kvan

    Antwort
  • 2. Mai 2019 um 15:30
    Permalink

    Immer noch aktiv unter

    verahollinkvan09@gmail.com

    und sie sparen sich jetzt den langen Text:

    Ich heiße Vera Hollin Kvan
    Ich komme aus Indien New Delhi

    Ich muss eine dringende Angelegenheit mit Ihnen besprechen. Bitte ignorieren Sie diese Nachricht nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie mir dringend mit dieser E-Mail antworten: verahollinkvan09@gmail.com

    Antwort
  • 20. Juli 2019 um 17:28
    Permalink

    Hallo, genau diese Mail habe ich vor ca. einer halben Stunde auch bekommen. Ich werde sie nicht beantworten. Mal schauen ob ein Bundesministerium weiterhelfen kann. Geht bei bestimmten Handynummern ja auch.
    Danny

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.