Ray-Ban-Fakes auf turbrille.com

Zur Sommerzeit boomen wieder einmal Ray-Ban-Sonnenbrillen. Diese mit einem Rabatt von bis zu 70 % zu bekommen, lockt da schon sehr. Dennoch sollten Sie nicht auf Shops wie turbrille.com vertrauen, denn dann werden Sie nur Ray-Ban-Fakes bekommen – wenn Sie überhaupt Ware erhalten.

Ray-Ban-Fakes auf turbrille.com

Ray-Ban-Fakes auf turbrille.com

„Sale bis zu 70% Rabatt“

Ob Oakley Sonnenbrillen, Michael Kors oder andere tolle Designer – sie sind beliebt und kosten manchmal ein kleines Vermögen.

Das möchte und kann nicht jeder bezahlen. Das Internet macht es möglich, denn dort lassen sich die Preise sehr gut vergleichen. Ab und an stolpert man aber auch über Angebote, die zu schön sind, um wahr zu sein. Leider ist das auch oft der Fall.

So, wie beispielsweise auf turbrille.com. Dort wird per E-Mail (die in unserem Fall schon in den Spam-Ordner sortiert wurde) mit bis zu 70% Rabatt geworben.

Ist das seriös?

Nein, das ist es nicht. Die Absender-E-Mail-Adresse lautet „mail@okkers.com„, hat also nichts mit dem Shop zu tun. Wahrscheinlich handelt es sich um eine gehackte E-Mail-Adresse, die dann dazu genutzt wird, diesen Spam zu versenden.

Dann sind die mega günstigen Preise ein gutes Indiz für einen unseriösen Shop, ebenso wie die fehlende HTTPS-Verbindung.

Alle Zeichen stehen also auf den Verkauf von Fakes. Wenn Sie überhaupt Ware bekommen, dann wahrscheinlich schlecht gemachte Nachahmen. Dagegen vorzugehen hat nur wenig Chancen auf Erfolg.

Wenn Sie besonders viel Pech haben, kommt Ihr Paket in die Stichprobenkontrolle beim Zoll. Diese werden dann beschlagnahmt und Sie bekommen wahrscheinlich ein Verfahren wegen „Verdacht der Markenrechtsverletzung“ an den Hals. Entscheiden wird das meist nach dem Einzelfall. Das alles lohnt sich auf keinen Fall für „so ein bisschen Rabatt“.

Plagiats-Angebote erkennen

Im Grunde ist es ganz einfach, ein Fake-Angebot von einem Echten zu unterscheiden . Gerne erklären wir Ihnen, wie:

  • Preis: Rabatte, die den Preis um 50 bis 90 % des Ladenpreises drücken, sind meistens unrealistisch. Vor allem dann, wenn es um aktuelle Modelle geht.
  • Fehlerhafte Übersetzungen
  • Schlechte Verarbeitung: Im Detail lässt sich eine Kopie erkennen
  • Druck: Oft werden nur begrenzte Zeiträume genannt, in denen der Rabatt gültig ist. Damit sollen Sie in Zugzwang kommen.
  • Impressum: Sie finden kein Impressum, keine FAQ oder AGB auf der Shopseite.
  • Zahlung: Sie ist nur per Vorauskasse oder anonyme Zahlungsmittel möglich.
  • Keine Kunden: Finden Sie keine oder nur schlechte Bewertungen? Vorsicht!
  • Kontaktmöglichkeit: Sie können niemanden erreichen.
  • Neuer Shop: Der Shop ist erst seit kurzem online

Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar