Telefonabzocke: Kennen Sie schon die Lotto-Masche?

Wenn Sie einen Anruf von jemandem erhalten, der Ihnen etwas von einem Lottogewinnspiel erzählt, sollten Sie sehr vorsichtig sein, denn dabei kann es sich um Lotto-Masche handeln. Diese Telefonabzocke ist gerade „voll im Trend“ und lockt Sie schneller in die Abo-Falle, als Sie gucken können.

Lotto-Masche ist brandgefährlich

Wie für solche Anrufe typisch, werden Sie von einer netten Dame oder einem netten Herren angerufen. Diese sitzen in einem Callcenter, in dem viele andere Damen und Herren sitzen und ebenfalls versuchen, Menschen am Telefon über den Tisch zu ziehen. Eigentlich sollte diesen Anrufern bewusst sein, was Sie da tun, doch manchen ist es das nicht.

Auf jeden Fall werden Sie angerufen, weil Sie angeblich ein Gratis-Abo für die staatliche Lotterie abgeschlossen haben sollen, welches ganz zufälligerweise gerade vor ein paar Tagen geendet ist. Weil Sie nicht gekündigt haben, verlängert sich dieses Abo kostenpflichtig um 12 Monate – davon erfahren Sie aber erst in diesem Telefonat (und wahrscheinlich auch davon, dass Sie bereits 3 Monat gratis gespielt haben).

Verlängerung um 12 Monate?!

Weil die Kundenzufriedenheit aber so groß geschrieben wird, bietet man Ihnen an, die Vertragslaufzeit um nur 4 Monate, die Sie aber natürlich bezahlen müssen. Das klingt für viele eingeschüchterte Angerufe nach einem guten Deal, doch das alles war Berechnung. Die Betrüger denken sich, dass Sie eben wenigstens 4 Monate Geld kassieren statt gar keiner Kohle.

Hier ein Beispiel dieser Telefonabzocke:

Ein Gratis-Abo gab es nie

Lassen Sie sich nicht einschüchtern und verwirren. Es gab niemals ein Gratis-Abo und damit haben die Betrüger auch keine Daten von Ihnen. Diese erhalten diese erst am Telefon von Ihnen – und genau dann schnappt die Falle zu.

So handeln Sie richtig

  • Geben Sie niemals persönliche Daten wie Ihre Kontodaten (IBAN), Kreditkartennummern oder andere Infos von sich preis
  • Wenden Sie sich an die Polizei, wenn Sie Opfer einer Telefonabzocke geworden sind oderman es bei Ihnen versucht hat

10 Gedanken zu „Telefonabzocke: Kennen Sie schon die Lotto-Masche?

  • 9. Mai 2019 um 13:15
    Permalink

    Hallo Leider muß ich gestehen das ich auf so eine Masche reingefallen bin. Nun meine Frage weiß jemand wie man aus diesem Schlamassel wieder rauskommt? Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Antwort
    • 9. Mai 2019 um 14:14
      Permalink

      Hallo Herr Littig, in unserem Artikel steht, dass Sie sich bitte an die Polizei wenden sollen. Allerdings bitte nicht an den Notruf – oder Sie gehen persönlich zu der Wache in Ihrer Nähe. Wir hoffen, wir konnten Ihnen helfen. Es grüßt Sie, Ihr Spam-Info-Team

      Antwort
    • 28. Juni 2019 um 19:22
      Permalink

      Hallo Herr Littig, mir ist heute das gleiche passiert. Ich war umgehend bei der Polizei und habe eine Anzeige auf Betrug gestellt. Die freundliche Polizistin sagte mir, dass ich, wenn die Unterlagen kommen, sofort Widerspruch einlegen soll und ausdrücklich gleichzeitig die Kündigung wegen versuchten Betruges formulieren soll. Gleichzeitig sollte man sich mit seiner Bank in Verbindung setzen, dass eventuelle Abbuchungen beobachtet und wieder zurückgeholt werden können.
      LG Monika D.

      Antwort
  • 17. Mai 2019 um 17:35
    Permalink

    Hallo leider muss ich gestehen, dass ich heute auf diese Masche reingefallen bin, wann muss ich denn zur Polizei? Wenn ich das Schreiben erhalten habe oder sofort?

    Antwort
  • 6. Juni 2019 um 15:44
    Permalink

    Ich hatte heute einen solchen Anruf,da ich mir 100% sicher bin saß ich niemals Lotto gespielt habe ,habe ich sie als Betrüger beschimpft,daraufhin wurde aufgelegt.

    Antwort
  • 6. Juni 2019 um 15:45
    Permalink

    Ach,ich habe die Telefonnummer von diesen Betrügern 0211 8262347

    Antwort
  • 17. Juni 2019 um 12:59
    Permalink

    HI unter der Telefonnummer 030 720826 die gleiche Betrugsmasche

    Antwort
  • 26. Juni 2019 um 11:51
    Permalink

    Hat man bei mir auch versucht, glücklicherweise hat mich mein gesunder Menschenverstand nicht im Stich gelassen und ich wurde rechtzeitig mißtrauisch…

    Ich spiele zwar Lotto online, aber auf der offiziellen Seite der Lottogesellschaft meines Bundeslandes! Genau das habe ich meinem Mr. „ColdCall“ auch gesagt und ihn aufgefordert, mir schriftliche Beweise für einen rechtmäßig zustande gekommenen Vertrag zwischen mir und seinem ach so seriösen Unternehmen zuzusenden, mein Anwalt würde sich dann darum kümmern.

    Nach der Erwähnung des Worts „Anwalt“ war das Telefonat „überraschenderweise“ sehr schnell vorbei!

    Das war vor 3 Jahren… Auf die „Beweise“ warte ich heute noch 😉

    Laßt Euch also nicht einschüchtern. Die können Euch nix – hätten die was gegen Euch in der Hand, führen die ganz andere Geschütze auf als einen läppischen Telefonanruf. Behaupten kann man viel, solange keins der Opfer Beweise verlangt.

    Antwort
  • 7. August 2019 um 10:40
    Permalink

    Tel. 0211 7856095 Angeblich mich angemeldet zum Ginnspiel Lotto zu 79,00 Euro im Monat , habe dann gesagt stimmt nicht und zahle auch nichts , warum ich mich denn angemeldet habe , ich habe mich nicht angemaldet, alles nur Abzocke, da wurde der frech und habe gesagt werde es meinem Anwalt übergeben und habe dann aufgelegt

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.