T-Online-Phishing: Führen Sie keine „E-Mail Bestätigung“ durch!

Ganz gleich, ob Sie T-Online-Kunde sind oder nicht, auch Sie könnten eine E-Mail im Namen des Unternehmens bekommen. Kunden sollten sich natürlich besonders in Acht nehmen, denn sie sind besonders gefährdet, auf den Phishingversuch reinzufallen.

– – – T-Online ist selbstverständlich nicht der Versender dieser Betrugsmails. Dahinter stecken Kriminelle, die Ihre persönlichen Daten abgreifen wollen. – – –

Telekom-T-Mobile-Phishing (MichaelGaida/pixabay)
Telekom-T-Mobile-Phishing (MichaelGaida/pixabay)

Das Märchen über die angebliche Konto-Aktualisierung

In der aktuellen Phishingmail, welche gerade die Runde machr, heißt es, dass es nötig wäre, eine E-Mail-Konto-Aktualisierung vorzunehmen. Das sei nötig, damit Sie weiterhin alles von T-Online nutzen können, ansonsten würde Ihr Konto gesperrt.

Da es wichtige E-Mails und Kontakte im Postfach gibt, kann das schon für einen kleinen Schock sorgen, welcher allerdings vollkommen ungerechtfertigt ist, weil es sich um T-Online-Phishing handelt.

Gehen Sie daher auf keinen Fall auf den Link in der E-Mail und löschen Sie sie am besten. Sollten Sie kein T-Online-Kunde sein, werden Sie den Braten ohnehin direkt riechen.

Die Daten dieser Mail:
Betreff: Ihre E-Mail Bestätigung an die Telekom von Telekom Kundenservice AG

So lautet die T-Online-Phishing-Mail

Ihre E-Mail an die Telekom

Sehr geehrte Damen und Herren,

Um Weiterhin unsere Dienste in Anspruch nehmen zu können, empfehlen wir Ihnen, die Bestätigung ihrer E-Mail Konto sofort durchzuführen um eine E-Mail Konto Sperrung zu verhindern.

Hier bestätigen

Wichtig:
Um den Bestätigungsverfahren ihrer E-Mail Konto Korrekt zu starten, öffne Sie die Auftrag Zur Bestätigung der Email-Adresse PDF Anhang und fahren Sie mit den Anweisungen fort.

*** WARNUNG ***

Wenn Sie Ihre E-Mail Konto nicht verifizieren, sehen wir uns gezwungen,
diese binnen 2 Tagen zu Ihrem Schutz zu sperren.

>> Sie möchten künftig keine Telekom E-Mails mehr erhalten?
Dann nutzen Sie bitte den Link „Abmeldung“, der im unteren Bereich jeder Telekom E-Mail zu finden ist.

>> Sie haben eine Frage und wünschen eine individuelle Antwort per E-Mail?
Unser Telekom Service Team erreichen Sie jederzeit über unser E-Mail-Kontaktformular.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Telekom

E-Mail-Link ist eine Täuschung!

Mit einem Klick auf den Link werden Sie auf eine täuschend echte T-Online-Login-Seite geleitet. Geben Sie dort auf keinen Fall Ihre Daten ein, denn das würden Sie nicht in Ihren Account führen, sondern es nur so aussehen lassen. Stattdessen senden Sie den Betrügern, die diese E-Mails geschrieben haben, Ihre Daten, die diese für illegale Aktivitäten missbrauchen.

Unsere Sicherheitstipps – So erkennen Sie T-Online-Phishing:

  • Sie sind kein T-Online-Kunde? Dann ist die Sache klar, dass es sich um einen Betrug handelt!
  • Fehlerhafte Rechtschreibung und Grammatik
  • Die Link-URL und die Absenderadresse klingen „irgendwie seltsam“
  • Sie sollen Ihre Daten über einen Link aktualisieren
  • Kein Hinweis in Ihrem ECHTEN Account (sofern einer besteht)
  • Keine persönliche Anrede oder Ansprechpartner
  • Ihr Antiviren-Programm schlägt Alarm (halten Sie es bitte immer auf dem Laufenden)


Wenn Sie hereingefallen sind:

  • Verfallen Sie nicht in Panik, sondern handeln Sie strukturiert
  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter
  • Sichern Sie alle Beweise
  • Starten Sie Ihre Antivirussoftware
  • Informieren Sie Ihre Geldinstitute
  • Wenden Sie sich an T-Online unter 0800 33 01000 (kostenlos aus dem Mobilfunk- und Festnet)
  • Wenden Sie sich an die Polizei, das geht auch online

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.