Betrug-SMS im Umlauf: „Ihre Rufnummer hat gewonnen“

Juhuuu, Sie haben gewonnen! – Moment mal, was denn überhaupt und warum? Wenn Sie eine Gewinn-SMS bekommen, können Sie fast schon davon ausgehen, dass es sich um eine Betrug-SMS handelt. Wie diese aussieht und was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Vorsicht vor Betrug-SMS! (kaboompics/pixabay)
Vorsicht vor Betrug-SMS! (kaboompics/pixabay)

Sie könnten ein Gewinner sein, wenn…

Etwas zu gewinnen, ist eine schicke Sache. Nicht aber, wenn Sie kurz danach merken, dass Sie übers Ohr gehauen wurden. Das ist der Fall, wenn Sie auf die Betrug-SMS eingehen, welche wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen wollen.

In der SMS wird behauptet, Sie hätten gewonnen und könnten nun direkt einen 500-Euro-Gutschein bekommen. Dem ist allerdings nicht so – schon die beigefügte URL sollte Sie stutzig machen.

Die Daten dieser SMS:
Absender: 01625666583 / 01628085027 / 01628084201
Leitet auf: zz135ga-m45tklx6wvwl.zy…

So (oder so ähnlich) lautet die Betrug-SMS:

Ihre Rufnummer +49172123456 hat gewonnen. Jetzt 500 EUR-Gutschein abholen und sofort einkaufen: zz135ga-m45tklx6wvwl.zy…

Sie könnten ein Gewinner sein, wenn…

das Wörtchen „wenn“ nicht wäre.

Der Link führt Sie nämlich nicht zu Ihren 500-Euro-Gutschein, sondern zu einer Gewinnspielseite. … wenn Sie „Weiter zum Gewinn“ anklicken, werden Sie zur „MyGimi GmbH“ weitergeleitet und sollen „kostenlos mitmachen und gewinnen!“.

Sie sollen daraufhin eine Frage beantworten und haben dann die Chance auf einen Gutschein. So zumindest die Theorie.

Datensammler, Ahoi!

Ob Sie jemals einen Gewinn erhalten werden, ist fraglich. Vorrangig geht es bei diesem Gewinnspiel darum, Daten zu sammeln.

Es kann aber auch sein, dass sich hinter dem Link kein Gewinnspiel versteckt, sondern beispielsweise eine Sex-Seite, die Sie in ein Abo lockt. Die Möglichkeiten sind vielfältig, daher raten wir Ihnen, dass Sie solche Links am besten gar nicht erst anklicken und die Absender auf Ihre Blockierliste setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.