Verbraucher Newsletter – 0900 Fax-Spam

„Mit Informationen zu Geld, Gesundheit und Karriere“, damit lockt erneut ein Fax-Spam mit dem Titel „Verbraucher Newsletter“ . Wieder ein Beispiel für eine reine Faxabruf-Abzocke. Angebliche soll es Informationen 5-7 Seiten zu den Hauptthemen „Finanzen & Recht“, „Wellness und Gesundheit“, „Jog und Karriere“ und „Soziales & Vorsorge“ bei diesem nette Anbieter geben.
Mit seiner 0900 Fax-Nummer kostet der ganze Spaß 1,99€ pro Minute. Schon etwas teuer für eine kleine Dienstleistung, die ich noch nicht mal angefordert habe.

Und wer bezahlt mir mein Papier, was für diese Werbung draufgegangen ist?

3 Gedanken zu „Verbraucher Newsletter – 0900 Fax-Spam

  • 27. Juli 2007 um 18:28
    Permalink

    Immer acht geben bei Servicenummern:

    Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat verfügt, dass es nicht strafbar ist, einen Faxabruf auf 4.800 Baud einzustellen. Ebenso muss in der Werbung für einen 0900 Fax-Abruf-Dienst nichts über die Geschwindigkeit genannt werden, da auch im Telekommunikationsgesetz keine Rede davon ist.

    (Aktenzeichen Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt: Az. 3 Zs 859/02)

    Tipp: Bei Faxabrufen am Faxgerät stehen bleiben und schauen, wie schnell die Seiten rauskommen.

    Antwort
  • 17. Mai 2011 um 12:58
    Permalink

    Gut zu wissen. Ich habe bei der AKTE11 ein Fax abgerufen. (SAT1) Das hat 10 Minuten gedauert. SAT1 hatte die Faxbremse gezogen und die Übertragungsgeschwindigkeit massiv gedrosselt. Dachte mir aber, dass die sich das selbst aussuchen können und es nicht verboten ist. Mein Faxgerät schafft die üblichen 33.600 Baud, das Polling Faxabruf Gerät von SAT1 übertrug aber nur mit 14.400 Baud. Das ist zwar nicht die übliche Übertragungsgeschwindigkeit, aber es genügt wohl laut TKG in der Werbung den Minutenpreis und die Seitenanzahl zu nennen. Wäre aber schön, wenn die Faxdienstleister die Faxabrufe auf 33.600 stellten damit sie weniger verdienen bzw. die Seitenzahlen erhöhen um auf ihren Gewinn zu kommen. (Denn nach einer Stunde ist immer Schluss, da wird die Leitung bei Mehrwertdiensten gekappt.)

    Antwort
  • 21. Februar 2012 um 03:42
    Permalink

    Hallo Christoph,herzlichen Gluckwunsch zu Deinem super Debut & Euch allen zur Bronzemedaille!Weiterhin viel Erfolg & SpaY und songine GruYe aus HamburgChristine

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.