Rechnung – Single.de Anmeldung (Trojaner)

Ich habe heute eine Jahresvertrags Rechnung für die kostenpflichtige Partnersuche single.de bekommen. 210,- Euro soll mich die Anmeldung bei Single.de kosten – nur leider habe ich mich dort nie angemeldet. Bei dem Anhang „Rechnung-Single.de.doc.exe“ handelt es sich natürlich nicht um eine normale Rechnung im „doc“ oder „pdf“ Format, sondern um den Win32:Delf-Asu Trojaner. Der Trojaner platziert sich auf Ihren Rechner und lässt den Angreifer die Kontrolle Ihres Rechners zu.

Was sehr auffällig ist, dass ich die eMail gleich zweimal bekommen habe. Verschiedene Absender (gebuehrenzentrale@single.de, Rechnung@single.de) und Betreffzeilen („www.single.de Anmeldung ID 28355“, „Rechnung Single.de Anmeldung ID 46815“)

Bei der angeblichen Single.de Rechnung werden sogar alle Daten der Webpool GmbH inkl. Umsatzsteuer-ID unten rangehängt. Ich würde sagen, dass die betroffene Firma doch einen gewissen Image-Schaden davon bekommt. Weder Rechnung öffnen, noch Webpool GmbH für die Trojaner-eMail dafür verantwortlich machen.

2 Gedanken zu „Rechnung – Single.de Anmeldung (Trojaner)

  • 5. Mai 2007 um 19:18
    Permalink

    Hallo!
    Ja, so eine Rechnung habe ich auch bekommen. Aber ich hatte keinen Anhang.
    Eine Kopie der Rechnung ist bis jetzt nicht gekommen.
    Habe mich natuerlich nie bei http://www.single.de angemeldet. Beim Stoebern auf der Website habe ich auch festgestellt das die Mitgliedsbeitraege weit unter dem gefordertem der e-Mail sind.

    Mfg

    Antwort
  • 6. Dezember 2008 um 11:09
    Permalink

    … Mail leer zurücksenden – wenn sie nicht zustellbar ist – Mülltonne.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.