WhatsApp-Update rückgängig machen: Vorsicht!

Das aktuelle WhatsApp-Update macht die Nutzer schier wahnsinnig. Es gibt sogar schon Online-Petitionen, die erwirken sollen, dass die vorige Version wieder hergestellt wird. Dass da der Ruf nach einer Möglichkeit laut wird, wie Sie das selbst tun können, ist keine Verwunderung. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass sich das Betrüger zunutze machen.

WhatsApp-Update rückgängig machen: Vorsicht!
WhatsApp-Update rückgängig machen: Vorsicht!

Status statt Kontakten

WhatsApp macht den Trend mit und verwandelt sich zumindest in Teilen in Snapchat. Statt eines Status in Textform können Sie nun ein Bild oder kleines Video hochladen, welches für 24 Stunden sichtbar bleibt.

Außerdem ist der Kontakt-Button weg und erschwert es so, die Kontaktlist schnell mal durchzuscrollen. Es gibt die Liste zwar noch, aber sie ist ziemlich umständlich zu finden.

Dieses WhatsApp-Update sorgt für eine Menge Frust bei den Nutzern, weil vielen die Sprüche sehr gut gefallen haben. Zudem ärgern sich viele, dass nicht nur Instagram, sondern nun auch WhatsApp auf den Snapchat-Zug aufspringen.

Es gibt eine Lösung für das WhatsApp-Update!

.. das behaupten zumindest diverse Quellen im Internet. Es sind bereits einige Anleitungen im Internet zu finden, denen Sie aber nicht einfach so vertrauen sollten.

Das Problem hierbei ist, dass dazu eine App installiert werden muss, die es nicht in den offiziellen App-Stores gibt. Somit handelt es sich um eine App aus unbekannten Quellen und die kann, wie Sie sicherlich wissen, schädlich sein.

Nicht selten verstecken sich hinter solchen Apps Trojaner, Viren und anderes Zeug, was Sie auf keinen Fall auf Ihrem Smartphone haben wollen. Gerade jetzt, wo so viele Nutzer nach einer Lösung suchen, ist es nicht weit hergeholt, dass sich eine Menge Krimineller einschalten und versuchen werden, Ihre Daten zu bekommen.

Unser Tipp

Entscheiden Sie sich nicht nur aktiv gegen den Download, „verbieten“ Sie Ihrem Smartphone am besten direkt, Apps aus unbekannten Quellen zu installieren.

Das können Sie entweder in Ihren Sicherheitseinstellungen oder in den Anwendungseinstellungen bestimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.