WhatsApp: Screenshot-Benachrichtigung ist Fake

Haben Sie sich auch schon einmal Gedanken gemacht, wer so alles einen Screenshot von Ihren WhatsApp-Gesprächen machen könnte? Angeblich soll man bald eine Benachrichtigung bekommen, wenn das jemand tut. Ob diese News wahr ist? Gehen wir dem auf dem Grund!

WhatsApp
WhatsApp

WhatsApp-Screenshot bald nicht mehr heimlich möglich?

Wie oft hatten Sie schon ein lustiges Gespräch mit einem Freund oder haben intimste Geheimnisse gebeichtet bekommen? Wir Menschen kommunizieren viel (manchmal sogar zu viel) über Dienste wie Facebook, Kik, Instagram oder WhatsApp. Umso persönlicher der Kontakt ist, desto eher lässt man sich dazu hinreißen, pikante Details preiszugeben, die der eine oder andere für sich nutzen könnten.

Wer dann einen WhatsApp-Screenshot macht bzw. Opfer dessen wird, hat etwas in der Hand bzw. eine Menge Ärger am Hals. Manches ist eben nicht für Dritte bestimmt. Damit dieses Problem zumindest ein wenig eingegrenzt werden kann, soll es angeblich bald eine Benachrichtigungsfunktion geben. So zumindest berichtet die Seite 8shit.net.

Eigentlich sollte der Name schon die Frage aufwerfen, ob diese Quelle seriös sein kann, aber im Zeitalter, in denen unglaubliche News innerhalb von Sekunden geteilt sind, scheinen das viele zu übersehen.

So lautet die News im Orignal:

From Feburary 5 on, WhatsApp will let you know when someone screenshots your chat / 8Shit
An option requested by a lot of users is becoming a reality. California – Jan Koum, the CEO of WhatsApp announced that the next version of the application is going to include the option of being notified if someone screenshots your conversation. This is an option requested by a lot of users late…

Leider nur ein Fake

Wer sich die Seite „8shit.net“ einmal genauer ansieht, wird lauter kuriose News zu sehen bekommen und spätestens dann merken, dass auch die WhatsApp-Nachricht nicht ernst gemeint sein kann.

Glauben Sie nicht alles, was geschrieben wird

Unser Fazit ist, dass man nicht alles für bare Münze nehmen sollte, was man so aufschnappt. Vor allem News, von Satire- und Spaßseiten verbreiten sich manchmal schneller, als einem lieb ist.

Es würde uns nicht wundern, wenn die Nachricht demnächst als WhatsApp-Kettenmail verschickt wird. Informieren Sie also Ihre Kontakte, wenn Sie eine solche Nachricht erhalten, denn nur so kann dieses Gerücht schnell wieder ausgelöscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.