Vorsicht vor ?oogle.com!

Google ist die beliebteste Suchmaschine der Welt. Wie es bei solch großen Unternehmen immer ist, versuchen Betrüger auch mit diesem Namen ihr Schindluder zu treiben. Die meisten nachgeahmten Seiten haben nur mäßigen Erfolg, doch nun wird vor einem neuen Versuch gewarnt, der den Namen „?oogle.com“ trägt. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Vorsicht vor ?oogle.com!
Vorsicht vor ?oogle.com!

?oogle.com seit dem März 2016 aktiv

Auf den ersten Blick scheint „?oogle.com“ nicht besonders auffällig – ganz im Gegensatz zu Varianten wie gogle.com, gooogle.com oder g00gle.com.

Bei dieser „neuen“ handelt es sich aber genauso um eine Fake-Seite wie alle anderen. Damit die Adresse noch echter aussieht, wird eine Art Sonderzeichen benutzt – das fällt einem auf den ersten Blick überhaupt nicht auf.

Was hat es damit auf sich?

Wer die Seite nun aus Neugierde aufruft, der wird sich über den Look wundern. Wirklich gefährlich ist die Seite nicht einzuschätzen, aber man kann sie durchaus aus Spam-Verteiler bezeichnen. Sie arbeitet auf die Weise, Besucher auf die Seite zu bekommen, die über Google Analytics auf sie gelockt werden. Die Folge davon könnte eine Menge Spam sein, aber auch das Verteilen von schädlicher Software ist nicht ganz ausgeschlossen.

Aus diesem Grund sollten Sie immer ein wachsames Auge haben, auf welchen Seiten Sie surfen und diese spezielle Google-Fake-Seite am besten einfach gar nicht nutzen. So sind Sie auf der sicheren Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.