Facebook: Verlost Media Markt 17 x iPhone 6S Plus?

Das Apple iPhone 6S Plus für lau? Das nimmt man auch gerne, wenn man eigentlich schon ein tolles Smartphone hat. Gewinnspiele auf Facebook sind mit Vorsicht zu genießen, denn ganz oft verbergen sich Fakes dahinter, die sehr leicht zu erkennen sind.

Original Facebook-Media-Markt-Seite
Original Facebook-Media-Markt-Seite

Wieder ein unseriöses Facebook-Gewinnspiel

Nicht nur Media Markt ist beliebt, auch die Apple-Smartphones. Dass das in Kombination mit einem Gewinnspiel schon fast eine Hysterie auslöst, ist gar nicht verwunderlich. Kürzlich wurde wieder einmal ein solches Fake-Gewinnspiel auf Facebook veröffentlicht, welches ziemlich schnell seine Runde machte und viele ahnungslose User, die einfach nur ein neues Handy gewinnen wollten, in die Falle lockte.

Mit Media Markt hat das alles natürlich nichts zu tun, es handelt sich um den klassischen Missbrauch des Namens, weil er so gut funktioniert. Wir haben Ihnen einen Screenshot von der echten FB-Seite gemacht.

Angeblich gibt es zu gewinnen:

„Wir erhielten 17 iPhone 6S Plus (16 GB) , die nicht verkauft werden können, weil sie nicht richtig verpackt worden sind.
Aus diesem Grund machen wir eine Verlosung auf dieser Seite!

Teilnehmen könnt ihr wie folgt:
– Like und Teile diesen Beitrag.
– Kommentiere deine Farbe (Silber / Gold)

Unter allen Teilnehmern werden wir die siebzehn Gewinner auslosen am Montag, den 10. Oktober 2016, und hier in der Kommentarfunktion bekannt gegeben.

Diese Verlosung steht in keiner Verbindung mit Facebook.

Viel Glück! – Euer Media Markt Team“

Es gibt nichts zu gewinnen – nur zu verlieren

Dieses Media Markt Gewinnspiel ist definitiv ein Fake! Nichts, was rechtlich notwendig ist, um ein seriöses Gewinnspiel zu veranstalten, ist auf der Seite zu sehen.

Zudem ist es absoluter Quatsch, dass Apple-Handys verschenkt werden, nur, weil der Karton ein bisschen angeditscht ist. Zwar verdienen beide Unternehmen Millionen und Milliarden, doch einfach so etwas zu verschenken haben sie dann doch nicht.

Doch warum dann das Ganze? Meistens ist es so (wenn die Seite schon eine „gute“ Zahl an Likes hat), dass später die Seite so bearbeitet wird, dass ein Link angeklickt und ein Formular ausgefüllt werden muss. Diese Daten landen dann in Datenbanken und werden verkauft.

So erkennen Sie Fake-Gewinnspiele auf Facebook:

  • Kein Inhaber der Seite / Ansprechperson genannt
  • Fehlendes Impressum (rechtlich notwendig)
  • Fehlende Kontaktmöglichkeiten (rechtlich notwendig)
  • Teilnahmebedingungen werden nicht näher beschrieben (rechtlich notwendig)
  • Keine Freistellungserklärung gegenüber Facebook

Wenn Sie hierzu keine Angaben auf der „Info“-Seite bekommen, lassen Sie die Finger von dem Gewinnspiel – auch dann, wenn vermerkt wird, dass die Infos später noch eingefügt werden. Das wird nicht passieren und ist auch nicht zulässig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.