Es gibt auch legale Dialer

Nachdem ahnungslose Schüler und auch andere Internetznutzer mit Dialern schon regellos abgezockt wurden gibt es auch legale Dialer. Manche Dienstleister bieten noch die Zahlungsmethode über einen Dialer an. Aufgrund der vielen Internetabzocke mit Dialern sind legale Dialer seit 2003 zu registrieren und per Hash-Wert identifizierbar. Dialer dürfen auch nur über die Rufnummerngasse (0)900 9 betrieben werden, ansonsten gelten sie als nicht registrierfähig und somit illegal.


Seriöse Dailer sollten auf jeden Fall folgende Punkte beachten:

  • Der Preis pro Dialer-Anwahl sollte deutlich erkennbar vor dem Dialer-Download erkennbar sein
  • Auf der Anbieter-Seite sollte der Download vom Dialer nicht automatisch erfolgen
  • Die richtige Nutzung des Dialers sollte beschrieben werden
  • Alle Informationen sollten auf Deutsch vorhanden sein
  • Der Dialer sollte sich auf keinen Fall als Standardverbindung automatisch einrichten
  • Selbst kurz vor Einwahl sollte der Dialer über den Preis informieren
  • Der Dialer darf keinerlei Spyware, Trojaner, Würmer o.ä. enthalten
  • Der Dialer sollte vollständig deinstalliert werden können

Mehr Informationen und genaue Vorschriften findet ihr hier: https://www.dialerschutz.de/grundlagen-serioese-anbieter.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.