iPhones mit Verpackungsfehlern für lau?

Geschenke mögen wir alle. Nur leider meint es nicht jeder so gut mit uns, wie er tut. Deswegen sollten Sie auch Abstand von Facebook-Aktionen nehmen, in denen es darum geht, Sie könnten ein iPhone geschenkt bekommen.

Sehr beliebt: Das iPhone (helloolly/pixabay)
Sehr beliebt: Das iPhone (helloolly/pixabay)

Bock auf ein iPhone?

Apple ist eine beliebte Marke, keine Frage. Und hey, wenn man ein iPhone geschenkt bekommt, dann kann man seinem Samsung oder Windows Phone schon einmal untreu werden – und sei es nur, dass man es weiterverkauft. Das iPhone 7 hat derzeit einen Wert von ca. 760 Euro (Quelle: Idealo.de). Das ist natürlich schon ein stolzer Preis, weswegen es dem einen oder anderen schon gelegen kommt, wenn er es geschenkt kriegen würde.

Das zumindest behauptet eine Facebook-Seite, die sich „iphone 7“ nennt und derzeit herumgeistert. Von ihr gab es schon eine Menge anderer Varianten – und immer gibt es etwas zu verschenken. Alleine auf dieser FB-Seite gab es auch schon Samsung-Galaxy-S6- und S7-Geräte oder Curved Fernseher. Sehr komisch!

So lautet das Facebook-Posting:

Aufgrund von Verpackungsfehlern können 22 iPhone 7 nicht mehr verkauft werden. Wir werden sie daher verlosen. Drückt auf gefällt mir und ihr kommt in unseren Los-Topf! Wer den Beitrag teilt hat eine doppelte Chance!

Kommentiere deine Farbe (Blau / Schwarz/ Weiß)
Unsere Seite muss mit gefällt mir Markiert sein.

Unter allen Teilnehmern werden wir die 28 Gewinner auslosen am Montag, den 15. Oktober 2016, und hier in der Kommentarfunktion bekannt gegeben.
Diese Verlosung steht in keiner Verbindung mit Facebook.

Viel Glück!

Wie Sie Fake-Seiten entlarven

Es ist eigentlich ganz einfach, ein echtes Gewinnspiel von einem unechten zu unterscheiden. Dazu müssen Sie nur einen Blick in den Infobereich werfen. Sobald dort weder ein Veranstalter noch irgendwelche anderen Informationen angegeben sind, handelt es sich zu 100% um einen Betrüger.

Was soll das?

Das ist eine gute Frage, denn ganz genau lässt sich das nicht beantworten. Auf jeden Fall geht es aber darum, in möglichst kurzer Zeit so viele Likes, Kommentare und „Gefällt mir“-Angaben für die Seite zu bekommen.

Entweder handelt es sich um ein Gewinnspiel mit einem Partnerprogramm für das der Betreiber eine gewisse Provision bekommt. Den versprochenen Gewinn gibt es allerdings nie. Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass eine Seite beliebt gemacht werden soll, die dann verkauft wird. Gut laufende Seiten sind Gold wert und werfen eine Menge Geld ab. Da kann es dann schon einmal passieren, dass Sie dann einer Seite folgen, an die Sie sich nicht erinnern können, wenn sie nach dem Verkauf umgebaut wird.

Machen Sie bei so einem Quatsch also niemals mit und warnen Sie auch Ihre Freunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.