Virus in Apples iTunes-Datenbank?

Das Apple-System gilt ja im Allgemeinen als sicher. Dennoch heißt das nicht, dass das auch immer so sein wird. Mit genau dieser Angst spielen wieder einmal etliche Betrüger, die entsprechende „Warn-Mails“ versenden.

Virus in Apples iTunes-Datenbank?
Virus in Apples iTunes-Datenbank?

Wenn sich der „Apple Service“ meldet

Eines Tages, so scheint es, sind wir alle einmal mit einem Virus verseucht. Damit ist keiner gemeint, der die Grippe auslöst, sondern einer, der Ihren PC lahm legt und Ihre Daten ausspäht. Es sei denn, dass Sie regelmäßig bei uns vorbei schauen, um Fake-Mails von echten Mails unterscheiden zu können.

Betrüger versuchen es dabei auf die unterschiedlichsten Formen, auch wenn die Maschen mittlerweile ziemlich abgegriffen sind. Dieses Mal geht es um die iTunes-Datenbank, die eine infizierte Datei enthalten soll.

Damit Sie davon nicht auch betroffen sind, werden Sie aufgefordert, Ihr Konto zu validieren. Das kann nur 72 Stunden nach Erhalt der E-Mail passieren in dem Sie auf den Link in der E-Mail klicken und Ihre persönlichen Daten eingeben.

Was dann passiert

Sind Sie darauf hereingefallen, gelangen Sie auf eine Phishing-Seite, die sehr nach Apple aussieht. Immerhin haben sich die Kriminellen dabei Mühe gegeben. Zunächst werden die Apple-ID und das Passwort abgefragt, danach sollen alle persönlichen Daten eingegeben werden – inklusive der Kreditkarteninformationen.

Das sind alles Daten, die die Betrüger ideal verwenden können, um nicht nur Ihr Geld zu klauen, sondern auch illegale Geschäfte über Ihren Namen laufen zu lassen.

So lautet die E-Mail

Der Apple Customer,

This is to inform you that a Virus has been detected in out iTunes database, and in other for your to loose your iTunes account and to ensure efficent use of your Apple store, Please you are advise to re-validate your details with us to secure your iTunes account permanently. This is the second time our admin is sending you this message and failure to re-validate your iTunes account upon receiving this message, will lead to permanent closing of your account within the next 72 hours. Please follow the secure link below to clean and re-validate your iTunes Account.

NOTE: All Information provided by you must be correct to avoid closing of your iTunes Account.

(link)

Regards
My Apple ID Assistance Confidentiality agreement
Copyright © 2016 iTunes S.a r.l. 31-33 ue Sainte Zithe, L-2763 Luxembourg. All rights reserved
.

Wie Sie vorgehen sollten

Wäre diese E-Mail echt, würden Sie mit Ihrem Namen angesprochen werden. Löschen Sie sie daher einfach und klicken Sie auf keinen Fall auf den Klick, geschweige denn, dass Sie Ihre Daten preisgeben. Hierbei handelt es sich um den klassischen Betrugsversuch, daher sollten Sie der Mail keinen Glauben schenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.