Gefälschte reBuy PayPal-Rechnungen im Umlauf

Aktuell versuchen Betrüger wieder einmal mithilfe gefälschter PayPal-Rechnungen, an Ihr Geld zu kommen. Dieses Mal wird das der An- und Verkauf-Shop reBuy dafür missbraucht.

Vorsicht vor reBuy-Rechnungen

Vorsicht vor reBuy-Rechnungen

Sind Sie schon reBuyer?

Wenn nicht, dann hat sich diese E-Mail, die vielleicht in Ihrem E-Mail-Fach gelandet ist, sowieso getrost ignorieren. Das sollten Sie ohnehin tun, aber dann erst recht.

Diejenigen unter Ihnen, die fleißig bei reBuy kaufen und verkaufen, sollten sich nicht verunsichern lassen und die Phishing-Mail am besten ignorieren und löschen.

Die E-Mails sind Betrug!

Die Masche ist wahrlich nicht neu! Sie wird immer wieder herumgehen und mit stetig neuen Namen versendet. Fakt ist, dass hinter dieser Rechnung nicht das reBuy-Unternehmen steckt.

Wenn Sie dem Glauben schenken und auf den Link klicken, werden Sie zu einer täuschend echten PayPal-Seite weitergeleitet, werden Ihre Daten angeben müssen, nur leider werden Sie nicht reBuy, sondern Betrügern Ihr Geld geben – die dann auch noch über Ihre Daten verfügen können.

Im Laufe dieses Bezahlvorganges werden Sie nicht nur Ihre PayPal-Daten verlieren, sondern auch Ihre Adresse und Ihre Bankdaten. Bis auf den PayPal-Log-In würde eigentlich nichts von Ihnen abverlangt werden, denn das echte PayPal kennt Ihre Daten und überträgt sie automatisch.

So lautet die E-Mail

Guten Tag Frau [***]!

Eine nicht autorisierte Zahlung über 144,80 EUR an reBuy reCommerce GmbH (noreply@rebuy.de) ist uns aufgefallen!
Eine Prüfung der unten stehenden Transaktion hat ergeben, dass sie möglicherweise nicht durch Sie autorisiert wurde. Daher wurde diese Transaktion zurückgerufen.
Alle Details zu dieser Zahlung finden Sie in Ihrer PayPal-Kontoübersicht.

Es kann einige Minuten dauern, bis die Transaktion in Ihrem Konto angezeigt wird.

Die Beträge variieren, denn sie werden massenhaft versendet und nicht jedes Mal sind die Betrüger mit knappen 145 Euro zufrieden.


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar