FedEx-Trojaner-Mails im Umlauf

Das US-amerikanische Kurier- und Logistikunternehmen FedEx ist bekannt für seine guten Dienste. Weniger gut sind die dutzenden Spam-Nachrichten, die viele Menschen tagtäglich bekommen.

FedEx Spam im Umlauf
FedEx Spam im Umlauf

Achtung, Trojaner-Inhalt!

Die Masche, Pakete anzukündigen, die es gar nicht gibt und für genauere Infos den Anhang zu öffnen, ist wahrlich nicht neu, funktioniert aber leider ganz oft immer noch. Diese Anhänge heißen meistens „Packet.zip“ oder zumindest ähnlich und beinhalten Viren, Trojaner und andere Malware, die Daten ausspionieren und für Schäden am PC sorgen. Es handelt sich also um gefälschte Mails von diesem Paketdienst, die Ihnen sicherlich keinen unerwarteten Gewinn ankündigen.

Wie soll damit umgegangen werden?

FedEx ist das Problem bereits bekannt und warnt auf seiner Internetseite vor diesen Spam-Mails:

Obwohl es keine absolut sichere Methode gibt, um zu verhindern, dass der geachtete Name von FedEx in Spam-Mails oder potenziellen Phishing-Mails verwendet wird, überwachen wir unentwegt derartige Aktivitäten und arbeiten mit Exekutivorganen weltweit zusammen.

Weiter heißt es, dass Kunden sich gerne an das Unternehmen wenden können, wenn Sie in Erfahrung bringen möchten, ob die Mail echt ist oder nicht. Zudem wird davor gewarnt, den Anhang zu öffnen und darauf hingewiesen, sich den Absender der elektronischen Post genau anzusehen. Sollte Sie also nicht mit dem Namen eines Mitarbeiters oder einem FedEx-Domain-Namen ausgestattet sein, sollte sie lieber ignoriert werden.

So könnte die Mail lauten:

„Sehr geehrter Kunde,

wir haben versucht, ihre Ware am 21. Mai um 12:50 morgens zu liefern.
Der Versuch ist misslungen, weil niemand an der Lieferadresse anwesend war, deswegen wird diese Mitteilung automatisch abgesandt.
Sie konnen eine erneute Zustellung unter dem untenstehenden Link organisieren oder die Sendung beim nachstliegenden Zustellpostamt, in der Bescheinigung angegeben, erhalten.
Falls die Sendung fur die erneute Zustellung nicht geplant oder im Laufe von 48 Stunden nicht erhalten wird, ist diese an den Absender zurückzuschicken.
Etikette / Bescheinigungsnummer: 491678304504

Geplanter Liefertermin: 21. Mai 2016
Klasse: Paket Services International
Service(s): Zustellungsbestätigung
Status: die Mitteilung ist abgesandt
Um den Sendungsstatus von Ihrem Paket zu prufen oder die erneute Zustellung zu organisieren, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link:

https://www.fedex.com/

Um die fur die Lieferung erforderliche Rechnung als PDF zu erhalten, konnen Sie die folgende Datei herunterladen: Paket.zip

phone: 1-575-239-5540

Vielen Dank

Copyright © 2013 Fedex. Alle Rechte vorbehalten.
*** Diese Versendung ist automatisch. Bitte, beantworten Sie diese nicht. ***“

Weitere Indizien für eine gefälschte FedEx Mail

  • keine persönliche Ansprache
  • schlechte Rechtschreibung und Grammatik
  • Name des Anhang/li>
  • Sie haben kein Paket erwartet
  • Versand von keiner offiziellen FedEx-Mail (in dem genannten Beispiel war es hotmail.com)
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.