opendownload.de – Kostenpflichtiger Freeware Download

„Kostenpflichtiger Freeware Download“, hört sich zwar komisch an – wird aber bei opendownload.de zur Realität. Wer dort Freeware wie OpenOffice oder Firefox runterladen will muss erst Mitglied werden, um den Download-Service in Anspruch zu nehmen. Die Mitgliedschaft kostet 96€ pro Jahr bei einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren.
Freeware, wie der Name schon sagt, bekommt man eigentlich auch ohne Download-Gebühren z.B. auf www.chip.de.

2 Gedanken zu „opendownload.de – Kostenpflichtiger Freeware Download

  • 9. März 2009 um 00:20
    Permalink

    Hi! Das gleiche, kann Euch auch auf dieser Seite hier passieren: http://www.software-loads.net. Eine Freundin wand sich hilfesuchend an mich, da Sie die komplette Anmeldung bei diesem „Anbieter“ durchgeführt hat, um den Flash Player herunterzuladen. Das was dem ganzen aber noch die Krone aufsetzt, ist, dass man auf sein Widerrufsrecht bei der besagten Anmeldung sofort verzichten soll.

    Antwort
  • 6. Juli 2009 um 14:20
    Permalink

    Es ist nicht möglich mit meinem Passwort, was sie am 24.06.09 mir gesendet haben einzuloggen.
    Hiermit erbitte ich um Zusendung eines neuen Passwortes:
    hANS-jÜRGEN lANGE

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.