Adwords Google – Phishing eMails

Wieder eine Google Adwords Phishing eMail. Langsam verstehe ich auch was die damit vor haben könnten. Mit einem geklauten Zugang besteht die Möglichkeit manipulierte Werbung bei Google zu schalten und den Link einer Anzeige direkt auf eine „gefährliche“ Seite vzu erweisen. Dort könnte dem User, der auf die Anzeige klickt, eine weitere Phishingseite z.B. von eBay, Sparkasse, usw. vorgegaukelt werden. Browser Exploits wären auch denkbar.

Please re-submit your payment information
Dear Advertiser,
———–
We were unable to process your payment.
Your ads will be suspended soon unless we can process your payment.
To prevent your ads from being suspended, please update your payment information.
—————
Please sign in
to your account at http://adwords.google.com/select/login,
and update your payment information.
————
We look forward to providing you with the most effective advertising available.

Thank you for advertising with Google AdWords.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.