Antiviren-Scanner für Android schützen Smartphones & Tablets

Smartphones schützen mit Anti-Viren-Apps
Wer mobil surft, sollte sich mit Anti-Viren-Apps schützen. (Bild: Scanrail – Fotolia)

Klassischer Basisschutz von AVG

Ein beliebter Klassiker, der bereits Windows-PCs schützt, kommt aus dem Hause AVG. Mit ihrer kostenlosen, mobilen Version, der AVG Anti-Virus Free Android App, sind Smartphones und Tablets mit dem Android-Betriebssystem optimal gesichert: Sie scannt beim Download und Update Apps oder Dateien auf mögliche Viren.

Außerdem umfasst der Schutz vor Viren das Erkennen von Malware. Diese sogenannten Schadprogramme, oft in Form von Trojanern verschickt, nisten sich auf dem Smartphone ein, wodurch der Nutzer schlussendlich fehlerhafte Funktionen ausführt. Neben dem Virenschutz können Anwender via GPS ihr verlorenes Handy von Google Maps orten lassen.

Weitere wichtige Funktionen der AVG Anti-Virus Free Android App:

  • Backups, mit denen Daten wiederhergestellt werden können.
  • Löschen von Tasks, wodurch sich die Leistung des mobilen Endgeräts beschleunigt.

Wer noch mehr Leistung will, kann sich die kostenpflichtige Pro-Version herunterladen.

Avira: Umfassender Diebstahlschutz

Bei dieser Anwendung haben Nutzer die Möglichkeit automatische Virenscans von externen Apps durchzuführen – ohne Registrierung. Der Nutzer kann seine gerätebasierten Dateien auch mit der Avira Free Android Security App direkt scannen lassen. Eine Hilfe zur Beseitigung von Malware und eine zusätzliche Anti-Diebstahlfunktion ergänzen das Programm. Damit lässt sich das Smartphone bei Verlust sperren und orten. Zusätzlich entfernt Avira wichtige Informationen bei digitalen Raubüberfällen vom Gerät. Lästige Anrufe und Kurznachrichten filtert das System und blockiert Rufnummern.

Kostenpflichtige Apps: Bitdefender & Kaspersky

Kostenpflichtige Versionen bieten einen mindestens ebenso ausreichenden Schutz vor Identitätsdiebstahl und Virenbefall wie kostenlose Apps. Bitdefender Mobile Security gewährt für 8 Euro im Jahr ebenfalls einen effektiven Rundumschutz: Durch einen Malwarescanner, Diebstahlschutz oder einen Privatsphäreberater gehört diese Version laut Experten zu einer der sichersten Anwendungen für Android.

Kaspersky Internet Security for Android liefert Antivirenschutz auf dem neuesten Stand. So scannt Kaspersky Lab alle Daten auf Malware. Seine hoch entwickelten Technologien schützen beim Surfen im Netz vor Phishing-Webseiten und dem Zugang zu persönlichen Inhalten. Nutzer sehen eventuelle Zugriffe auf ihr mobiles Gerät und können unliebsame Anrufe und Nachrichten filtern lassen. Der integrierte Diebstahlschutz arbeitet ebenso genau wie bei kostenlosen Antiviren-Apps. Eine Erweiterung bietet der Remote-Zugang, der bestimmte Sicherheitsoptionen auf dem verlorenen Smartphone öffnet. Für 11 Euro im Jahr inklusive einem Upgrade ist das Handy zuverlässig gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.