U2-Album aus iTunes-Account löschen: Apple richtet Website ein

U2: SOI Removal
Nicht alle Apple-Kunden freuten sich über das Gratis-Album von U2. (Bild: xrayspx/Wikipedia unter CC BY-SA 2.0)

Gratis-Album bei vielen Apple-Usern nicht willkommen

Am 15.09.2014 lud Apple eine spezielle Website zur Beseitigung des Gratis-Albums von U2 aus der Mediathek hoch und reagiert damit auf die anhaltenden Klagen seiner Nutzer: Der geringe Speicherplatz und die unterschiedlichen musikalischen Vorlieben der Apple-Fans waren ein heiß diskutiertes Thema in sozialen Netzwerken.

Usern, die einen WLAN Zugang besitzen und die Standardeinstellungen von Apples Mediendatenbank beibehalten hatten, schickte Apple automatisch das neue Album der irischen Rockband auf ihre iOS-Geräte. Zunächst konnten Millionen Menschen die Datei nur aus der iTunes-Mediathek verschieben, aber nicht dauerhaft löschen. Mit der von Apple entwickelten Website geht dies nun ganz einfach: SOI Removal macht es mit einem Klick möglich.

U2 unerwünscht: SOI Removal hilft

SOI steht für den Titel des U2-Albums „Songs of Innocence“. Die Website fragt zunächst nach, ob die Kunden das Gratis-Geschenk wirklich entfernen wollen. Ein Klick auf den grauen Remove Album Button, öffnet eine Registrieranweisung mit der Aufforderung, seine Nutzerdaten und das dazugehörige Passwort einzugeben. Ein abschließender Klick auf „Sign In“ entfernt Bono und Co. endgültig aus dem iTunes-Account.

U2-Album löschen: So funktioniert’s

  1. Die Webseite https://buy.itunes.apple.com/WebObjects/MZFinance.woa/wa/offerOptOut aufrufen
  2. Den grauen Button Remove Album anklicken
  3. In einem neuen Fenster seine Apple-ID und das Passwort eingeben
  4. „Sign In“ anklicken und die Platte verschwindet aus der Musiksammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.