Gefälschte Internet Explorer zum Download

Laut PC-Welt sind massenhaft Spam-Mails im Umlauf, die versuchen die Opfer davon zu überzeugen einen neuen Internet Explorer downzuloaden und verweisen gleich auf einen Downloadlink der jedoch nicht zu Microsoft führt sondern zu einer mit Malware gespickten Website.

Die Malware-Spammer sind momentan wieder sehr aktiv. So sind etwa gefälschte Microsoft Mails im Umlauf, die angeblich einen Download des Internet Explorer 7 anbieten. Die Mails enthalten als Absender die folgende Adresse „admin@microsoft.com“. Der Betreff lautet meist „Internet Explorer 7“, manchmal auch „Download Free !“. Der als Link unterlegte Text beginnt mit „Download the latest version Internet Explorer 7.0!“.

Der Download-Link verweist auf eine EXE-Datei, die auf einem Moldawischen Serverliegt. Dabei handelt es sich um ein Trojanisches Pferd, das wiederum weitere Schädlinge herunterlädt und installiert. Zum Beispiel ein betrügerischer Antivirusscanner namens „Antivirus XP 2008“. Zusätzlich installiert der Schädling den bekannten Bildschirmschoner „Blue Screen“.

Den kompletten Artikel lesen auf PC-Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.