Haspa Bank – Phishing eMail – Hamburger Sparkasse AG

Jetzt hat auch die Phishing-Bank-Welle die Haspa Bank (Hamburger Sparkasse AG) getroffen. Es gibt einige Punkte, die diese eMail eindeutig als Phishing erkennen lassen.

  • Kein richtiges Deutsch (anscheinend eine schlechte Übersetzung aus einer fremdsprachigen Vorlage)
  • Fehlende Umlaute
  • Keine direkte Anrede (? Sehr geehrte Abgeordnete ?)
  • Kein direkter Haspa Bank Ansprechpartner
  • Woher kennen die meine IP-Range
  • Wieso ist die URL anders als der Link
  • Wieso geht der Link nicht auf der haspa.de Seite
  • Wieso sieht die richtige haspa.de Seite ein wenig anders aus?
  • Wieso fragen die mich per eMail nach den Log-In-Files / Zugangsdaten und machen es nicht schriftlich?

Wenn ihr die angebliche Haspa eMail aufmerksam durchließt, müsste euch eigentlich sofort auffallen, dass was nicht stimmt.
Bitte löscht die Haspa Bank eMail sofort!

Sehr geehrte Abgeordnete,

Wir haben vor kurzem festgestellt, ein oder mehrere Versuche, um sich in Ihrem Bankkonto
Aus einer fremden IP-Adresse.

Wenn Sie Zugriff auf Ihr Konto vor kurzem w?hrend der Reise, die ungew?hnliche Log-in
Versuche wurden durch Sie. Wenn Sie jedoch nicht initiieren
Die Log-Ins, besuchen Sie bitte die Haspa-Konto so schnell wie m?glich zur ?berpr?fung Ihrer
Identit?t:

http://www.haspa.de/Haspa/Privatkunden/

?berpr?fen Sie Ihre Identit?t ist eine Sicherheitsma?nahme, die gew?hrleisten, dass Sie
Die einzige Person, die Zugang zu dem Konto.

Vielen Dank f?r Ihre Geduld, w?hrend wir arbeiten zusammen, um Ihr Konto zu sch?tzen.

Mit freundlichen Gr??en,
Haspa Bank

———————————————— — ————–
Ihr Passwort sch?tzen

NIEMALS geben Sie Ihre Passw?rter an niemanden NUR und melden Sie sich unter
http://www.haspa.de/Haspa/Privatkunden/. Sch?tzen Sie sich vor betr?gerischen Websites von
Er?ffnung einer neuen Web-Browser (zB Internet Explorer oder Netscape).
————————————————– ————–

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. E-Mail an diese Adresse gesendet werden, k?nnen nicht
Beantwortet. F?r Hilfe, melden Sie sich in Ihrem Bankkonto, und w?hlen Sie die
„Hilfe“-Link in der Kopfzeile jeder Seite.

Haspa-Bank E-Mail-ID PP321

2 Gedanken zu „Haspa Bank – Phishing eMail – Hamburger Sparkasse AG

  • 25. März 2008 um 23:27
    Permalink

    Wer auf so ein Geschreibsel reinfällt, ist selber schuld !

    Antwort
  • 5. Mai 2008 um 21:29
    Permalink

    Es gibt genau ein markantes Merkmal, wie man eine Phishingmail erkennt, nämlich:

    KEINE BANK WIRD DERARTIGE MAILS VERSENDEN !!!

    Alles weitere ist überflüssig.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.