Alice DSL – Hotline, Störungshotline und Beschwerdestelle

Hier ein paar Informationen zu Alice, die nette DSL-Dame von Hansenet. Wer gerne Alice-Kunde werden möchte kann die kostenlose Hotline 0800 411 0 411 anrufen. Sobald der Vertrag zurück gefaxt wurde seit ihr ja theoretisch schon Alice-Kunde. Also gilt für euch dann nur die kostenpflichtige Hotline 01805 / 5656. Nach der Umstellung braucht ihr bestimmt die Alice-Störungsnummer: 0800 / 5251378. Was ihr aber unbedingt braucht ist nach meinen Erfahrungen die Faxnummer der Beschwerdestelle 040 / 23726192666.

Alice Interessenten Hotline: 0800 411 0 411 (kostenfrei)
Alice Kundenhotline: 01805 56 56 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil können abweichende Preise gelten.)
Alice Störungshotline: 0800 5251378 (kostenfrei)
Alice Beschwerdestelle Fax-Nr.: 040 / 23726192666

219 Gedanken zu „Alice DSL – Hotline, Störungshotline und Beschwerdestelle

  • 22. Februar 2008 um 14:28
    Permalink

    Gibt es keine Telefonnummer von der Alice Beschwerdestelle? Meine beiden Faxe wurden bis jetzt noch nicht beantwortet. Ich bin echt sauer!

    Liebe Grüße
    Petra

    Antwort
  • 23. Juli 2008 um 15:18
    Permalink

    Alice sind unter den *** ganz weit vorne.3 Rechnungen im Monat.Zuviel Gezahltes Geld bekommt mann nie wieder.Alice ist der ***

    Antwort
  • 18. August 2008 um 11:37
    Permalink

    vor ca.2monaten rief die kundenhotline an um 2 handykartenverträge zu machen.dem angebot stimmte ich zu.wir schlossen den vertrag telefonisch ab.doch bis heute habe ich noch nichts bekommen.bitte um info.

    Antwort
  • 21. September 2008 um 11:03
    Permalink

    Hallo ich habe mal ne frage mein internet geht nur 1nen tag und dann geht das internet nicht mehr wieso ????

    Antwort
  • 21. September 2008 um 11:03
    Permalink

    bitte helft mir bitte bitte ich wichtig

    Antwort
  • 26. September 2008 um 11:41
    Permalink

    hallo,

    habe die alice hotline angerufen und eine doppelflat beantrag, vor ca. 6 wochen und bis heute hat sich noch keiner gemeldet, Warum ???, keine lust mehr neue kunden zu werben ?

    das allerletzte !

    Antwort
  • 13. Oktober 2008 um 19:44
    Permalink

    Also ich kann mich echt nicht beschweren. Ich hatte relativ schnell alles freigeschaltet, fast keine Probleme mit den Leitungen und wenn doch wurde mir über die Hotline super nett und vorallem schnell geholfen!
    Nein ich gehöre nicht zu Alice ^^ bin ein normaler Kunde!
    Wollte nur mal schreiben, dass es auch anders geht 😀

    Antwort
  • 7. November 2008 um 15:26
    Permalink

    Alice und die Deutsche Telekom

    eine Geschichte, welche spannender auch ein Horror nicht sein kann.

    Ich wollte von der Deutschen Telekom zu Alice wechseln, gebucht habe ich eine Doppelflat inkl. ISDN, 16er DSL, 2 Handykarten.

    Am Morgen der Umstellung vor 3 Tagen stand plötzlich ohne Ankündigung ein Techniker der DTAG vor der Haustür und hat eine Leitungsumschaltung vorgenommen.

    Seit dem geht alles außer der telefonischen Erreichbarkeit aus dem Netz der DTAG. Ich kann jeden anrufen, aber mich kann mann nur aus dem Alicenetz anrufen. Oder im Klartext: Jeder der mit mir telefonieren will muss Alice-Kunde sein, alle anderen müssen mich persönlich besuchen oder trommeln.

    Kommentare der nicht hilfreichen Hotlines
    Hotline von Alice, sagt: „Es ist in Bearbeitung“; „Die Telekom hat die Portierung noch nicht durchgeführt“; „Sie müssen sich Gedulden“; “ „Ihre Störung wird bearbeitet“; „Morgen sollte es wieder gehen“; Aber auch solche Worte sind gefallen wie „Wenns funktioniert bekommen Sie eine SMS“; „Schalten Sie doch die Rufumleitung aufs Handy “ bis zum „Sie nerven; Lecken Sie … „.

    Hotline der Telekom geht noch weiter: “ Sie sind kein Telekom-Kunde, dann können wir Ihnen nicht helfen“; „Sie werden es noch öfters spüren, dass Sie von uns weggegangen sind“; „Sie können Ja wieder zurückkommen – dann funktioniert Ihr Telefon auch wieder“.

    Es ist Schade, das sowohl die Telekom als auch die alternativen Anbieter den Kunde als Mensch als lästig empfinden aber sein Geld, Willkommen heißen!

    Jetzt am 3ten Tag ist immer noch keine Erreichbarkeit gegeben. Die Hotline von Alice (eine sehr nette, aber traurige Frauenstimme) sagt: “ Morgen sollte es gehen, aber wer weiß“ . . . . . .

    Ich bin gespannt !!!

    Antwort
  • 19. November 2008 um 16:44
    Permalink

    Ja Ja Alice da wird Ihnen geholfen.lmw
    Frag mich immer noch WARUM muss ich Handygebühren bezahlen,obwohl ich doch nur anklingeln lass.(geh ja net an mein eigenes Handy ran)?
    Achja warum eigentlich nur eine kostenlose Hotline für Neukunden, sind die Stammkunden so ein Service nicht wert?
    Naja in Hamburg werd ich bestimmt nicht mehr anrufen,das verkneife ich mir lieber, sitzen doch manchmal sehr nette Damen dran(ironisch gemeint), denen es egal ist ob man bei Alice Kunde bleibt (tolle Arbeitsmoral).
    Und warum bekommt man eigentlich keine Telefonnummer von der Beschwerdestelle?
    Alles Fragen worauf man sowieso nie eine Antwort erhält.
    So 3 Jahre Alice von Anfang an dabei ich hab die Faxen langsam dicke!!!!

    Antwort
  • 26. November 2008 um 13:40
    Permalink

    Sehr geehrte Damen und Herren ! Seit Monaten kann ich keine Rechnung von euch mehr einsehen. ( Meldung; Zur Zeit nicht möglich)
    Kann also keine Abbuchung mehr kontrollieren !
    Das lasse ich mir nicht mehr gefallen!
    Kaufe in Kürze einen neuen PC, werde wohl dann zur telekom wechseln.

    Antwort
  • 26. November 2008 um 21:18
    Permalink

    Seit 2 Tagen geht das Telefon nicht mehr, eindeutig ein Netzfehler. Reparatur war für heute angesagt. Ich blieb den ganzen Tag zu Hause. Nichts ist passiert. Noch zwei Tage und dann kündige ich. So nicht. An der hotline weiß keiner Bescheid.

    Antwort
  • 1. Dezember 2008 um 12:59
    Permalink

    Kundenhotline hat immer (selbst nachts um 3 ! ) erhöhte Wartezeit von mehr als 5 Minuten.
    Störungshotline geht direkt dran – kann aber nicht zur Kundenhotline durchstellen.

    Mein Anschluss soll seit heute in der neuen Wohnung funktionieren…. tut er aber nicht.
    Tut er es morgen nicht, geht die Kündigung raus. Dank der bisherigen Beschwerden habe ich schon eine Gutschrift von 30,- €, die die kosten für den laufenden Monat ausgleicht.

    Danke Alice, nie wieder.

    Antwort
  • 1. Dezember 2008 um 13:34
    Permalink

    Noch besser !

    Mein Umzug ist am 30.10.2008 gar nicht aufgenommen worden, obwohl ich diese „Bestätigung“ von Alice bekommen habe :

    Alles klar, werde den Auftrag jetzt bearbeiten und Ihnen Eingangsbestätigung via eMail & Post zukommen lassen.
    MfG
    _____________________________
    René H.
    Customer Service Sales & Retentio

    Heute 1.12.2008 nach vielen Versuchen (10minuten warteschleife Kundenhotline) jemanden zu sprechen bekommen und erfahren das der Umzug nicht im System aufgenommen wurde. Jetzt aber als kritisch behandelt wird, und wohl NUR 14 Tage dauern wird.

    Antwort
  • 3. Dezember 2008 um 02:08
    Permalink

    Leute lasst die Finger von Alice, bloß nicht alice Kunde werden. Hotline für Bestandskunden 14ct pro min. aus dem Festnetz, für buisness Kunden allerdings gratis! Die Damen und Herren am Telefon sind offensichtlich unterbezahlt, denn diese Arbeitsmoral ist nicht anders zu entschuldigen! Kündigung und Beschwerde wurde bis heute einfach ignoriert und die Grundgebühr einfach abgebucht. Pille Palle Osterhase! Lest alle Beschwerden auch auf anderen Plattformen bevor ihr euch bei denen oder anderen Providern anmeldet!!!

    Tu dir selber einen gefallen und lasst euch nicht von dieser hübschen blondine auf den Plakaten blenden!!!

    Antwort
  • 5. Dezember 2008 um 21:35
    Permalink

    Bin seit Oktober 2007 Alice DSL 16 ooo Kunde, seit 2 Wochen zusätzlich TV Option gebucht. 1 Tag nach Umschaltung durch Telekom (schnellere Leitung für TV Option) Probleme. Seitdem läuft alles bestens. Auf eine Beschwerdemail, weil man mir vor dem zubuchen der TV Option nicht alles erklärt hatte, erhielt ich am folgenden (einem Sonntag) einen Rückruf der Beschwerdestelle. Der Service war klasse!

    Antwort
  • 16. Dezember 2008 um 15:25
    Permalink

    Hallo ich war AOL Kunde nun nach dem dem Fusionsübergang mit ALICE funktioniert meine AOL Oberfläche die ich vor der Fusion benutzt hatte nicht mehr.
    Es war eine sehr gute Oberfläche bei wietem besser wie die ALICE Oberfläche.
    Leider kann ich nun nur die on Line Oberfläche von AOL nutzen.
    Wie könnte ich zu meinen alten AOL oberfläche kommen.

    Antwort
  • 25. Januar 2009 um 19:51
    Permalink

    Hallo Zusammen,
    habe das gleiche problem wie von Martin Rees am 7Nov. letzten Jahres geschildert.
    Ich kann alle, aber mich keiner erreichen. Situation besteht seit der Umstellung am Mitwoch (heute haben wir Sonntag!!!).
    Würde mich interessieren wie’s bei Martin weitergegangen ist und was man tun kann.
    Erwäge enrsthaft zur T-Com zurückzugehen (auch wenns mich stört, da die mich kurz vor der Umstellung noch durch einen erfundenen 2 Jahresvertrag blockieren wollten) aber dort hat das Telefon wenigstens funktioniert.
    Kann ich wegen nicht erbrachter Leistungen mit sofortiger Wirkung kündigen?

    Antwort
  • 26. Januar 2009 um 20:24
    Permalink

    @Fabian – das ist das neue Alice 1day in 1day out, gibts gratis zum miesen Service dazu. Sei froh, dass es überhaupt geht 😉
    Mit Alice spart man sich abends ins Theater zu gehen…jede Menge davon gibts auch gratis…

    Antwort
  • 9. Februar 2009 um 13:35
    Permalink

    ich habe bei alice gekündigt und meine frau hat sich bei alice angemeldet wir wollten die aktion 300euro plus 5 monate kostenlos absacken 24 monate vetrag da wir sovieso mindesten so lang bei alice sind ist es egal neben bei noch absacken ist doch zu schade auf das bonus zu verzichten oder abwarten ob alles klapt.

    Antwort
  • 11. Februar 2009 um 19:04
    Permalink

    Also ich beziehe seid ca. Jahren Alice Dsl 16mbit mit Flatrate,und ich muss sagen,das ich seid dem tag nie Probleme mit alice hatte,Downlload/uplode/Ping eingentlich perfekt,das einzigste was mich stört ist die magelhafte Kunden betreung,da muss das alice team echt was machen,ich seh nicht ein das ich mir am Telefon 10 minuten oder mehr die Music anhören muss,bis das sich dann mal ein kundenbetreuer ans andere ende der leutung begibt^^

    DSL/ Klasse
    Preise/sehr gut
    Kunden betreung/ausreichend bis mangelhaft

    Antwort
  • 12. Februar 2009 um 20:42
    Permalink

    Also bei mir war mit ALICE alles klasse, schnelle Umschaltung, guter Service.

    Hatte 16000 gebucht, kamen aber nur ca. 4000 an. Deswegen habe ich bei der Hotine angerufen und gesagt ich hatte erst Fullspeed, meine Leitung sei aber langsamer geworden. 2 min später hatte ich 16000.

    Juhuuuu Surfen kann losgehen, und das schnell.

    Ich werde bald auf Glasfaser bei Wilhelm.TEL umsteigen. Das ist der beste Anbieter im Raum Hamburg.

    Schönen Tag noch

    mfg powerkiller94

    Antwort
  • 22. Februar 2009 um 19:16
    Permalink

    Hallo also ich kann nur sagen hatte mit AOL früher mehr Probleme als jetzt mit Alice.
    Das mit dem Service kann ich auch bestätigen, ich glaub manchmal auch das die eine hand nicht weiss was die andere gerade macht.
    Hatte auch Probleme mit der Rechnung bin aber dann gleich zur Bank und hab sie erst mal zurück buchen lassen. Da kannste dann mal sehen wie schnell Alice reagiert.

    Antwort
  • 11. März 2009 um 09:30
    Permalink

    Ich habe seit februar 2008 keinen anschluß mehr bei Alice( kündigung durch mich und der telekom).dennoch wird immer wieder eine aktuelle grundgebühr von meinem konto abgebucht.bin momentan bei 250 Euro…ans telefon kriegt man ja keinen…also werde ich denen jetzt nochmal einen brief schreiben,in der hoffnung das was passiert…werde auf jeden fall nichts bezahlen,für eine leistung die ich nicht mehr bekomme…

    MfG
    Sandra

    Antwort
  • 12. März 2009 um 19:00
    Permalink

    Ihr habt echt probleme!
    FRÜHER GAB ES GAR KEIN DSL ODER ISDN …. nur analog
    und alle wollen sich nur noch BESCHWEREN wenn mal etwas schief geht
    ich denke seid froh mit dem was ihr schon habt

    es gibt menschen die haben noch nicht mal ein dach überm kopf
    und dsl schon gar nicht!
    denkt mal darüber nach!

    Antwort
  • 11. April 2009 um 18:33
    Permalink

    Ich bin schon länger bei Alice Kundin,wer weiß warum ich seitdem ich bei Alice bin nicht mehr faxen kann.Ich gebe die Faxnummern ein und drücke auf start,aber es paziert garnichts.Bei Telekom ging es immer.Muß man das extra anmelden?

    Antwort
  • 14. April 2009 um 11:15
    Permalink

    Ich bin innerhalb von Essen umgezogen und habe seither nur Probleme:Erst funktionierte der Telefonanschluß eingeschränkt,d.h.nicht jeder konnte uns erreichen und es gab immer lästige Geräusche.Nach Anruf der Störungshotline wurde die Leitung gemessen und festgestellt daß sich eine Fremdspannung auf der Leitung befindet.Ein Techniker sollte vorbeikommen und das Problem beheben.Seit dem Tag geht das Telefon überhaupt nicht mehr und wir werden seitdem immer nur noch von der Hotline vertröstet daß die Leitung wegen irgendeiner Baustelle kaputt sei….Dies geht nun seit dem 19.3.so!!!
    Alternative???

    Antwort
  • 14. April 2009 um 11:19
    Permalink

    Ach ja,noch was vergessen:Ein Beschwerdefax hält man auch nicht nötig zu beantworten… 🙁

    Antwort
  • 29. April 2009 um 11:28
    Permalink

    Also mir fällt die ganze Zeit das Fernsehen aus. Internet läuft aber prima.

    Diese Kundenhotlines sind doch immer für´n Ar***, oder war da jemand mal zufrieden??

    Antwort
  • 24. Mai 2009 um 22:06
    Permalink

    ich habe die rechnung ber online bestellt und habe ber post erhalten die bestellung habe ich mit der letzten rechnung gemacht

    Antwort
  • 29. Juni 2009 um 21:30
    Permalink

    kennt jemand die email Adresse an die man sich wenden kann? Auf der Homepage ist sie nicht zu finden!

    Antwort
  • 9. Juli 2009 um 21:56
    Permalink

    Hallo, du musst über die Homepage von Alice, da gibt es einen Link für Emails an Alice, so direkt ist mir keine bekannt. Aber vergiß es, du wirst nie eine Antwort erhalten, außer du möchtest was Kostenpflichtiges bestellen. Ich habe seit 2 Wochen kein Telefon, die Leutchen an der Störungshotline sind unverschämt und stink unfreundlich, gehen auf deine Fragen gar nicht ein. Wenn es ihnen zu bunt wird, legen sie einfach aus. Nach 15 min fliegst automatisch aus der Leitung und bekommst ne SMS für nen kostenpflichtigen Rückruf. Jeden 2. Tag bekommst ne SMS „Ihr Fehler wurd behoben und wir haben ihr Ticket geschlossen“, nichts geht und kannst das Ganze wieder von vorne losrollen. Das ist der absolute Saftladen. Leider habe ich mit der Telekom auch keine besseren Erfahrungen gemacht. Wohin soll man noch wechseln??

    Antwort
  • 21. August 2009 um 08:41
    Permalink

    Hallo,

    ich finde so Alice im DSL bereich ganz gut.
    leider finde ich die Hotline gar nicht gut. 14ct / Min und man wird in die Warteschleifen gezwungen. Auf Mails wird nicht reagiert! Auf Faxe wird nicht reagiert! Ich war erst so überzeugt. Jetzt nach einem Jahr bin ich mir nicht mehr Sicher ob Alice doch die richtige wahl gewesen ist.

    Mein Umzug kann ich nit Online in der Alice Lounge beantragen…dies sei nicht möglich bitte rufen Sie die Hotline an. Ja und dann läßt man einen da 10Min Zappeln.

    Service 2/10 Punkten

    Antwort
  • 28. August 2009 um 13:25
    Permalink

    Ich war vor einem Jahr Alice Kunde. Ich hatte solche Probleme mit dem Telfonanbieter, ich bin immer noch hinter meinem Geld her. Seit einem halben Jahr telefoniere ich dem Anbieter nun schon hinter her und sehe mein Geld nicht! Ich finde, der Anbieter hat schon fast verbrecherische Verhaltensweisen. Alle meine Freunde haben genua dieselben Probleme mit Alice und der Abteilungsleiter der Kundenbetreuung hat mir am Telefon wortwörtlich gestanden, dass die „Kundenbetreuumg nicht ganz optimal abläuft und einige Verbesserungen nötig hätte“. Unglaublich. Werden Sie bloß nie nie Kunde von Alice. Dann haben Sie ein großes Problem weniger!

    Antwort
  • 31. August 2009 um 19:18
    Permalink

    werden sie alice kunde, wenn sie keinerlei interesse auf kommunikation zur ausenwelt möchten….nur dann!!!
    alice nimmt sich auch das recht schnell und einfach einen telekomvertrag von einem vermieter zu kündigen….aja, der soll wahrscheinlich auch neukunde werden!

    hotline mitarbeiter haben keine ahnung….anscheinend spart alice auch an aus- und weiterbildungen! achja, bevor ich es vergesse: bitte nehmen sie sich ihren gesamten jahresurlaub, falls sie kunde von alice werden möchten….denn sie werden tage die warteschleifenmelodie hören und sie nachts summen!

    alice ist eine maßlose frechheit und falls jemand weiß, ob man rechtlich vorgehen kann, bitte antworten.

    Antwort
  • 1. September 2009 um 18:25
    Permalink

    Alice ist wirklich das letzte!
    Ich habe im Monat ca. 10€ nur kosten durch Anrufe bei der Kunden HOTLINE!!!
    Das Internet geht 2-5 Mal im Monat einfach nicht.
    Es ist auch schon vorgekommen das so ein Typ in der Alice Zentrale einfach Aufgelegt hat nachdem ich im das Problem geschildert habe!
    Wenn die Störhotline fürs internet kostenlos wäre wäre das gut, aber ich wette dass die damit richtig umsatz machen.

    Antwort
  • 2. September 2009 um 23:43
    Permalink

    ALICE ZOCKT STAMMKUNDEN AB!!!
    Hab Wochen vor meinem Umzug bei der kostenpflichtigen Hotline angerufen und unsre neue Adresse etc durchgegeben. Haben auch nen Termin gekriegt an dem ein Techniker kommen sollte……. Sind den ganzen Tag da geblieben aber niemand ist gekommen, dann noch 2 Termine bekommen per sms+brief, aber auch nichts passiert!!!! dann unzählige Anrufe bei der kostenpflichtigen hotline, die immer wieder komische „störungen“ hatte und deshalb die verbindung gekappt wurde und man nochmal anrufen musste. auch noch vom handy aus!!! wartezeit ca. 5-15minuten. nach 1 monat hat man endlich die ursache festgestellt und doch noch jemanden hergeschickt…
    das ganze ist aber kein einzelfall gewesen, denn bei unsrem letztem umzug hat man ganze 3 MONATE gebraucht um nen techniker herzuschicken… an den 4 Terminen, die man uns gegeben hat, ist natürlich niemand erschienen und wir mussten auch noch für 2 monate zahlen… pffffffffffff . danach wie immer alle schuld auf telekom geschoben und wir mussten uns sprüche anhören wie „wir können leider nichts für Sie tun, die telekom ist schuld“ und „beim nächsten termin kommt der techniker ganz bestimmt!* … blablabla

    Antwort
  • 3. September 2009 um 11:34
    Permalink

    Beschwerdemagment ALICE Saarbrücken

    Geschäftsleitung
    Telefon 01805-313164
    Fax 01805-880088

    Hoffe helfen zu können

    ein ebenfalls betroffener Kunde

    Antwort
  • 4. September 2009 um 14:15
    Permalink

    Bin seit über 1 Monat Alicekunde. Nachdem ich das Alicemodem erhalten habe funktionierte nix. Da ich nur eine Internetflat habe muste ich per Handy beim Kundenservis anrufen. Dsa dauerte ersteimal 5-6 Minuten und dann wurde erst einmae meine Leiteung gescheckt. Ich hatte ca. 10-11,- € auf dem Handy mitten drin wurden wir getrennt. Nach der Handyaufladung (20,- €) habe ich den Anruf wiederholt und hatte zum Glück den gleichen Ansprechpartner. Dieser verwies mich an die Störungsstelle. Als das dann gemeldet war, hatte ich noch satte 4,70 € auf meinem Handy. Eine Woche später stand dann endlich die Leitung. Obwohl ich über 35,- € vertelefoniert habe, gibt es keinen Monat gratis. Der nächste Punkt ist der, das ich meine Rchnung beanstandet habe und auf ihre Zusage (wenn der Internetanschluss nicht inerhalb von 24 Stundennach zusendung der Zugangsdatenerfogt ist, gibt es keine 1Monat keine Grundgebühr) antwortete man mir nach 14 Tagen, sie habe einen Mqonat fri. Die nächste Rechnug kam promt und siehe da, keinen Monat frei. Was ist das nur für ein Laden? Da meine E.-Mail nicht funktionierte (Zugangsdaten falsch), holte ich mir ein neues Passwort und eine E.-Mailadresse bei Freenet. Das lustigste daran ist, das Alice meine neues Paswort an meine Alice-E.-Mail schickte; also dahin, wo ich nicht ran komme. Ideotisch

    Antwort
  • 10. September 2009 um 02:51
    Permalink

    Hallo Zusammen
    Wenn ich alle eure Probleme zusammen tuen würde
    dann hättet ihr das was ich mit Alice bis jetzt erlebt habe
    Habe im November 2008 Alice Internet bestellt und da warte
    ich heute noch drauf ihr fragt euch bestimmt warum hat der
    den nicht schon längst Gekündigt ganz einfach ich möchte mal sehen
    was die noch so alles bringen
    Erst war die Telekom schuld dann würde die Adresse nicht stimmen obwohl die post immer angekommen ist dann war es ein Hardware Problem dann stimmte irgend was nicht mit der Portierung dann würde ich angeblich das falsche Passwort eingeben dann Kamm die Telekom hätte zwar die Leitung zu meinem Modem richtig angeschlossen aber nicht von meinem Modem weg zwischen durch haben die mal eben 150 Euro von meinem Konto abgebucht dann sollte bisher 7 mal ein Techniker von der Telekom kommen der auch einmal hier war und sagte nur hier kann er nix machen und ist wieder gefahren nachdem der vertrag dann 2 mal neu gemacht wurde weil ja angeblich die Adresse nicht stimmen würde bekam ich regelmäßig eine SMS das die Störung behoben wäre und das ticket geschlossen worden ist sämtliche versuche das Problem zu lösen über Hotline,Email,Fax
    sind bis jetzt fehlgeschlagen also warten wir mal ab was noch kommt ich halte euch auf dem laufenden Gruß Marcus

    Antwort
  • 24. September 2009 um 20:29
    Permalink

    tag,

    ist schon eher ein Saftladen.

    1. Falsches Produkt freigeschaltet.
    2. Richtiges Produkt durch Produktwechsel freigeschaltet, aber ohne mir die richtigen (neuen) Zugangsdaten zukommen zu lassen.
    3. Internet geht nicht (ist ja kein Wunder, sind ja auch die alten Zugangsdaten).
    4. Ca. 5 EUR bei der Hotline vertelefoniert, bis der Mitarbeiter mir dann die neuen Zugangsdaten mitgeteilt hat.
    5. Mittlerweile 5 Mails an Alice geschrieben, 2 oder 3 Antworten erhalten: Möchte gerne die 5 EUR erstattet haben, keine der Antworten geht jedoch ersthaft darauf ein. Nur Standardantworten (Copy&Paste :-))

    UNVERSCHÄMT!!
    Weitersagen!

    Antwort
  • 27. September 2009 um 13:51
    Permalink

    Hi,
    leider hatten wir ein Problem mit einer Einstellung des Internets. Bei einer Frage im Hotline, war das Personal unhöflich, haben sich nicht mal Vorgestellt und 5 mal hintereinander einfach aufgelegt. Schweinerei man braucht Hilfe und wird micht Mal geholfen. Ob Alce ne gute wahl ist bezweifle ich!

    Antwort
  • 3. Oktober 2009 um 23:09
    Permalink

    ich,habe noch nie so eine scheisse mitgemacht,ich habe immer problemme mit telefonieren,manchmal ist die leitung 2-3 stunden unterbrochen,ich ill eigentlich wechseln aber bei den anderen treibern ist mann gebunden,werde aber wechseln,alice ist verarsche hoch drei

    Antwort
  • 7. Oktober 2009 um 21:41
    Permalink

    Hallo,

    Alice Kundenbetreuung [internet@alice-dsl.de]

    das ist eine E-Mail adresse, die bisher bei mir funktioniert hat. Zunächst kommt eine automatische Antwort, ein paar Tage später dann eine „Echte“.

    Leider lässt sich mit der eigentlichen Antwort nichts anfangen, denn es kommen immer nur Standard Texte zurück.

    Ich bin schon lange Alice Kunde und hatte früher nie Probleme. Das ist leider seit dem Sommer anders. Erst verschlampen sie meine Umzugmeldung und ich sitze Monatelang ohne Anschluss da.
    Letze Woche hatten meine Eltern eine DSL Störung und kamen über die 0180er nicht durch, an der 0800er wurden sie abgewiesen. Daraufhin habe ich eine Störungsmeldung abgesetzt und in der Beschreibung geschrieben, dass es um den Anschluss meiner Eltern geht. Statt meinen Eltern zu helfen, schickte Alice mir eine Standard-Mail…

    Weiß jemand, welche rechtlichen Schritte man überhaupt unternehmen kann? Schadenersatz nach §280 ff BGB ist ja gut, aber wegen 40€ ein Gericht bemühen?
    Gibt es andere Möglichkeiten?

    Antwort
  • 14. Oktober 2009 um 18:02
    Permalink

    Ich weiß ja nicht, was man noch schreiben soll…

    Anfangs war Alice klasse, wir hatten nie Probleme, bis zum Tag unseres Umzugs.

    WIr haben ein Bestätigungsschreiben bekommen und die Umstellung erfolgte auch zum genannten Termin.
    Weil wir aber seid dem Tag keine Rechnungen mehr erhalten haben, hatten wir pauschal 40€ überwiesen, damit wir überhaupt weiter kommen, denn auf Onlinerechnung hatten wir absichtlich nicht umgestellt.
    Alice TV dazu gebucht, alles kein Problem, sogar eine Box wurde ohne Murren ausgetauscht. Plötzlich, Anschluss gesperrt, wir hätte über 200€ offen.
    Nur woher? Die Blödmänner haben den Umzug alles geregelt, aber die Rechnugnsadresse nicht geändert und wir durften dadurch auch noch Mahngebühren etc. zahlen.
    Seid dem andauernd Störungen in allen Bereichen. Zwischen 15 und 50€ zusatzkosten, weil immer Servicehotline anrufen, vom Handy.
    Angebliche Gutschriften auf Kulanz wurden nie Berechnet.

    Zuletzt dann Umstellung von Analog auf ISDN erst mal wurde ein Termin fesgelegt, der wurde nicht eingehalten, angeblich hat die Telekom den Auftrag noch nicht bearbeitet, würde noch ca. eine Woche dauern. 14 Tage später immer noch keine Umstellung. Wenige Tage später plötzlich wieder kein Telefon. Die Umstellung wäre per SMS angekündigt worden, dabei haben wir bei Alice gar keine hinterlegt. Und die schriftliche Benachrichtigung kam erst 2 doer 3 Tage, nachdem man sich beschwert hatte.
    Alle Kosten für Anfahrt etc. kamen dann natürlich mit auf die Rechnung.

    Jetzt kommts nochmal dick, auf einmal sollen wir unsere Grundgebühr im Voraus bezahlen…in welcher Welt leben wir? Ich habe noch nirgends eine Rechnung im Voraus bezahlt, außer es ging um eine Postzustellung.

    Und wenn man dann noch gesagt bekommt, man sei zu blöd ein Telefon zu bedienen (weil bei Alice kein Störugnsfall vorlag), man sollte doch erst mal versuchen sein Kind ruhig zu halten, wenn man ein Gespräch führt, dann MUSS man auch mal platzen dürfen, ohne, dass einem sofort aufgelegt wird.

    Und wenn man sich dann doch noch mal dazu durch ringt, die Servicehotline anzurufen, dann ziehen die das Gespräch auch noch in die Länge und behaupten, wir würden überreagieren und würden die Situation falsch einschätzen.

    So viel zum Thema guter Kundenservice.

    Da ist man Jahrelang bei Alice und wird von mal zu mal immer mehr verarscht.
    Den Lob, den wir damals immer über Alice ausgesprochen haben müssen wir mitlerweile zurück nehmen, denn immer mehr und mehr fühlt man sich über den Tisch gezogen.
    Zwar sollte sich jeder selbst ein Bild machen, aber junge Leute lassen sich ja immer wieder von so günstigen Angeboten locken. Gibt es dann keine vernünftige Kritik fallen viele in die Schuldenfalle…ohne, dass es ihnen wirklich bewusst ist, denn das, was man am Anschluss spart holen die sich durch ihren „Service“ wieder
    rein.
    ***LEIDER***

    Antwort
  • 20. Oktober 2009 um 18:51
    Permalink

    ..ich wollte meine E-Mail-Adresse ganz gelöscht haben. Man teilte mir mit, daß ich eine neue Adresse anlegen könne, die alte aber nicht löschbar wäre. Mir aber war es äußerst wichtig, die alte zu löschen, damit bei Versendung der E-Mails an mich der Sender darüber informiert wird, daß es meine Adresse nicht mehr gibt(Mailer-Dämon- unknown E-Mail-Account)).
    Ich rief die kostenpflichtige Hotline an und fragte, ob es noch irgendeinen Weg gäbe, außer der Kündigung. Ich merkte an, daß es nicht schlimm wäre, wenn das Problem unlösbar wäre, ich würde dann eben einfach kündigen und mich irgendwann wieder anmelden.
    Man sagte mir, es wäre doch nicht schlimm und fragte mich zig Mal, warum mich das denn stören würde, bis ich freundlicherweise bat, nicht mehr nach dem “Warum“ zu fragen. Da wurde denn einfach aufgelegt. gut oder?;)

    Antwort
  • 29. Oktober 2009 um 00:06
    Permalink

    alice – service ? vergiss es einfach und empfehle es gebührend weiter

    Antwort
  • 1. November 2009 um 16:28
    Permalink

    Bin mit meiner Freundin von Alice zu Kabel-Deutschland gewechselt und bekomme
    trotzdem immer noch Rechnungen von Alice.Trotz mehrfacher Nachfragen hat man mir
    nie geantwortet. Statt dessen ist mein Telefon seit über 3 Wochen gasperrt ! Also auch
    kein Internetzugang. Wenn ich bei Kabel.Deutschland die Rufnummernmitnahme erfolg-
    reich bestätigt bekomme, wie kann denn dann Alice das Telefon sperren?
    Kabel-Deutschland hat keine Hinweise gefunden, dass mein Tel. nicht funktioniert ?
    Bei Alice ist alles bezahlt. Erreichen kann man nie jemanden, nur unter diesen kosten-
    pflichtigen Warteschleifennummern. Die verpennten Brüder werde ich jetzt anzeigen.
    Habe die Schnauze voll mit den Hanseaten.

    Antwort
  • 12. November 2009 um 13:11
    Permalink

    also ich bin zum zweiten mal alicekunde.bei mersten mal gab es probleme wegen eines produktwechsels ( alice fun flat zu mafun flat (ersparnis 5 euro was aber doch humbug war) und dann wollte ich es rückgängig machen ( hab ja widerrufsfrist) und das gabs nur probleme, bis ich dann mein geld und alles wieder hatte.
    auch die anschaltung war beim ersten mal extremst lange. aber mein geld habe ich wiederbekommen,auch etwaige telefonkosten die ja durch alice verursacht wurden!!!

    seitdem ich nun das zweite mal alicekunde bin (eigene wohnung) gehts eigendlich.die bereitstellung war sehr schnell und auch so keine probleme.nur gestern abend war das erste mal weder internet noch telefon plötzlich verfügbar.

    was mcih aber tierisch aufregt ist die kostenpflichtige nummer.und wenn ich dann hie rnoch lese,das buisness kunden gratis anrufen da krieg ich das kotzen.
    das tolle ist: ich wollte vom handy anrufen und die störung melden.hatte aber keine störungsnummer nur die kostenlose. ja und dann kam ne ansage ich wäre bereits alicekunde und müsse die andere nummer wählen.

    das is ja wohl der hohn.man kriegt gar keine verbindung mehr zu den mitarbeitern.kann dohc echt nicht wahr sein.hätte mich echt drüber aufregen können. hab schon gedacht:gut leute dann löscht mal bitte meine handynummer aus eurem pc dann ruf ich über handy an.aber ich bin mir sicher die würden die nummer nicht löschen!!! zum kotzen.große sauerei.

    Antwort
  • 13. November 2009 um 11:44
    Permalink

    ALLICE ist so ein BETRUG!
    Nach meinem UMZUG hat garnichts mehr geklappt!!
    musste einen halben Monat warten bis alles in ordnung war!
    MAN versprach mir einen GUTSCHEIN als Entschuldigung und was sehe ich am
    Ende des Monats abgerechnet?

    45,00EUR!!!!!! (Grundgebühr + ???)
    Unerklärlich da ja am TEL nichts geklappt hat!
    Kein INTERNET + KEIN TEL!!
    Was wurde mir da für **** berechnet?
    Auf mein Schreiben an die Beschwerdestelle kam noch keine Antwort…
    ich warte schon seit letzter WOCHE!!!

    Ein Tipp an nichtsahnende….
    Anfangs sind Sie nett und dann bist DU denen EGAL!!!!
    Ein echt verblödeter VEREIN!

    Antwort
  • 1. Dezember 2009 um 15:02
    Permalink

    Bin vor einem Jahr umgezogen. War vorher mit alice zufrieden, bis auf die kostenpflichtigen Nummern, aber die brauchte ich Gott sei Dank selten.
    Am Tag des Umzugs sollte ich den neuen Anschluss bekommen, also gewartet. Dann Hotline angerufen, 5!!! mal weiterverbunden und dann herausbekommen, dass der Telekom Mitarbeiter zur falschen Adresse geschickt wurde, gleiche Strasse, falsche Hausnummer.
    Das wurde dann sofort geändert und ein Termin für die kommende Woche anberaumt. Das gleiche Spiel wieder. Gewartet, angerufen und alte falsche Adresse.
    Und das passierte dann noch weitere 3 Wochen.
    Als ich dann fuchsteufelswild in den Hörer schrie und mit allen möglichen Konsequenzen gedroht hatte, meldete sisch endlich eine Art Bereichsleiterin und konnte das gar nicht verstehen.
    Der Auftrag war niemals geändert worden, sondern immer nur wieder neu eingerichtet worden …………..mit der alten Hausnummer!!!! D.h. der Telekom Mitarbeiter hatte fünf Mal die falsche Adresse bekommen.
    Inzwischen hatte ich Handykosten in Höhe von über dreihundert Euro (ruft mal eine gebührenpflichtige Hotline vom Handy aus an, dann wisst ihr was das kostet)………Alice hat sich nichts davon angenommen, ja berechnete sogar für die sieben Wochen, in denen ich keinen Anschluss hatte, die Gebühren. Ich hätte angeblich die Schuld, denn ich hätte jedes Mal meine Hausnummer falsch angesagt, lt. Alice.

    Das sind meine Erfahrungen mit Alice. Ich kann nur warnen: Finger weg von Alice. Dann lieber die Teledumm, da ist das anrufen immer kostenlos, auch bei einer Störung.

    Antwort
  • 5. Dezember 2009 um 17:32
    Permalink

    Ich bin seit 20.4.2008 Kunde bei Alice bisher läuft auch alles zu meiner Zufriedenheit bis auf einen großen Wehrmutstropfen. My Alice Lounge ist wegen massiven internen Serverproblemen seit Tagen nicht erreichbar. Ärgerlich für Leute die ihre Rechnungen darüber abrufen wollen! Beim ersten Anruf versprach mir der Techniker dass das Problem am Montag 30.11. behoben sein soll. Wir haben inzwischen Samstag und nix ist passiert!

    Antwort
  • 29. Dezember 2009 um 16:30
    Permalink

    Alice ist der letzte schei… !!!!!! die Leute die da Arbeiten haben keinen Plan und schmeissen die Kunden aus einer Kostenpflichtigen Leitung !!!! total Kundenfreundlich

    Antwort
  • 6. Januar 2010 um 14:30
    Permalink

    Für alle die zu Alice wechseln wollen, bitte die Finger davon lassen. Nachfolgend meine Umzugsgeschichte mit Alice. Mein Fax an Alice-Beschwerdestelle:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin seit dem 12.12.2009 umgezogen. Der Umzug wurde Ihnen erstmalig am 09.12.2009 telefonisch mitgeteilt.
    Heute (ich habe mir extra freigenommen), nach fast einem Monat war ein Telekom-Mitarbeiter in meiner Wohnung, um entsprechende Anschlussarbeiten durchzuführen.
    Der Telekom-Mitarbeiter war jedoch nicht bereit die Telefonleitungen vom KG Verteilerkasten bis ins 2.OG (meine Wohnung) durchzuprüfen, da nach seiner Aussage diese Arbeiten Bestandteil von Alice-Leistungen sind. Der Telekom-Mitarbeiter hat ohne mich zu informieren eine Telefondose im Keller eingebaut und ist schnell wieder verschwunden, so dass ich ihn nicht mehr sprechen konnte. Ich wohne in einem Mehrparteienhaus und zu meiner Telefondose haben zurzeit viele Personen Zugang und könnten diesen jetzt auch mitbenutzen.

    Deshalb bitte ich Sie unverzüglich diese Telefondose zu entfernen und so schnell wie möglich mein Telefon- und Internet-Anschluss in Gang zu setzen.

    Ich habe seit fast einem Monat weder Telefon- noch Internet-Anschluss. Für diesen Zeitraum bitte ich Sie mir die Gebühren wieder gut zu schreiben.

    Durch weitere Verzögerungen mit dem Telefon- und Internetanschluss entstehen mir finanzielle Schäden, da ich diesen auch beruflich benötige. Ich behalte mir vor, Ihnen diese in Rechnung zu setzen.

    Nach meinem Umzug (seit dem 12.12.2009) habe ich bereits min. 10-mal telefonisch (jedes mal 5-10 Minuten Wartezeit, 14 Cent pro Minute) bei der Alice Kundenhotline: 01805 56 56 nach dem neuen Anschluss nachgefragt. Warum dauert es fast einen Monat? Warum schicken Sie mir jemanden, der für diese Arbeiten nicht zuständig ist. Ich habe der Alice Kundenhotline schon mehrfach erklärt: Bei meiner Wohnung handelt es sich um eine frühere Büroetage. In den Räumlichkeiten gibt es keine gewöhnlichen Telefondosen sondern Anschlüsse für eine Telefonanlage.

    Ich bitte Sie dringend um Beseitigung der vg. Mängel bis zum 08.01.2010 und schnellst mögliche schriftliche Stellungnahme.

    Antwort
  • 19. Januar 2010 um 11:48
    Permalink

    ick hab so eine wut,“ das ick wenn ick son weihnachtsmann von alice sehe „auf den ein prügeln könnte !! erstens rufen mich an und fragen ob ick meine kosten reduzieren möchte dieser sch ……….verein und dann fragen sie wieviel familienmitgl. es gibt sie machen dir ein richtig nettes angebot weil du ja mit deiner familie kosten sparen kannst !??????Zwei tage später sind handykarten die für die familien m. sein sollen die keine gebühren haben ..der trick is wenn du diese sch…….. karten hast und die auch benutzt kostet jede karte 20 euro und der vertrag wird umgestellt so das du wider mehr gebühren hast . ick wollte die karten zurück schicken natürlich unfrei ,aber die bei der post sagten mir ick solle 12,95 drauf kleben sonst geht dit wider zurück und ick werde diese sch…..karten nicht los

    Antwort
  • 21. Januar 2010 um 21:07
    Permalink

    So hier meine aktuelle Geschichte über den Zusammenschluss von Vollidioten – sprich Alice:

    Bereits Anfang Oktober haben wir den Portierungsauftrag zu Alice gesendet, sie schickten uns mehrmals das selbe Formular mit der selben Information. Irgendwann war Ruhe. Irgendwann und zwar genau zu Vertragsbeginn am 27.November 2009 war dann auch Schluss – zumindest mit Internet und Telefon. Ein Anruf bei Alice schaffte erstmal keine Klarheit, erst beim 3. Gesprächspartner wurde klar, die Portierung hat nicht geklappt. Wer schuld sei? Klar 1&1. Das war leider falsch. Alice hatte den Potierungsauftrag lt. 1&1 erst am selben Tag (also 6 Wochen nach Beantragung der Portierung) zu 1&1 gefaxt. Schnell geht irgendwie anders. Auf jeden Fall hat die Portierung nicht geklappt, weil 1&1 ähnlich unfähig ist wie Alice und wir haben uns auf neue Nummern geeinigt.
    Mittlerweile war es der 15. Dezember und vor Weihnachten passierte leider garnix mehr. Bei einem Anruf am 15. Dezember versichtere man uns, dass in 2 Wochen alles laufen werde. In der ersten Januarwoche war mal wieder ein Schreiben von Alice im Briefkasten mit unseren neuen Nummern. Na endlich. Leider weit und breit kein neuer Router, also ein erneuter Anruf bei Alice und die versicherten uns, dass sie am 11.01.10 einen Techniker der Telekom vorbeischicken, der uns freischaltet. Man solle sich von 8-16 Uhr bereithalten. Also nahm ich mir an diesen tag frei und wartete – vergeblich. Es kam niemand. Als ich bei Alice gegen 16:00 Uhr anrief war die einzige Aussage: „Wir müssen einen neuen Termin machen“. Wie neuer Termin, ich hatte doch den alten Termin. Das zählt nicht. Also gabs einen neuen Termin am Montag 18.01.10. Wieder nahm ich mir frei. Und wieder passierte den ganzen Tag nichts. Abends rief ich dann wieder bei Alice an und man teilte mir nach 45 Minuten Hotlineaufenthalt mit, dass ich bereits freigeschaltet sei, ein Techniker hat sogar die Leitung durchgemessen und alles war einwandfrei. Wie das? Es war mir egal, hauptsache freigeschaltet. Der Router war inzwischen auch da und ich steckte vergnügt alles zusammen – doch kein Internet, kein Telefon, kein garnix. Also rief ich wieder an und wurde nach langem Betteln in die Technikabteilung erneut durchgestellt und dort wurde mir dann für Donnerstag 21.01.10 ein Techniker zugesichert. Ich sollte mich also von 8-12 Uhr bereithalten. Also wieder freigenommen. Und nichts war gewesen.
    Gegen 14 Uhr rief ich dann bei Alice an und die belächelten meine Aussage erstmal „Ach sie hatten einen Termin mit einem Techniker heute – sehr interessant!“. Nachdem der Callcenterfreak mich weiter belächelt hat und ich allmählich auf 180 war teilte er mir noch mit, dass der Termin storniert wurde, da ich ja noch garnicht freigeschaltet seit! Bitte???
    Ich hatte bereits 2 Termine zur Freischaltung und keiner wurde eingehalten. „Wir müssen einen neuen Termin machen!“ sagte der Callcentersklave und ich dachte mir noch, wie viele Termine sollen es denn noch werden, vielleicht so lange bis mein kompletter Jahresurlaub drauf gegangen ist, denn normale MEnschen arbeiten von 8-16 Uhr.
    Der nächste Termin ist nächsten Donnerstag, also am 28.01.10 und ich glaube solange werde ich nicht mehr warten können, werde die Sache morgen meinem Anwalt überwegen.

    Antwort
  • 22. Januar 2010 um 14:25
    Permalink

    guten tag,
    also ich finde es eine absolute Unverschämtheit wenn ich von alice mitarbeitern angerufen werde und diese versuchen mich arglistig zu täuschen. Von wegen Vertrag unterjubeln etc..Bin seit einigen monaten alicekunde und denke jetzt ernsthaft drüber nach den Anbieter zu wechseln..

    Antwort
  • 25. Januar 2010 um 23:17
    Permalink

    bin seit September bei Alice,mit den Wlan funktioniert nichts richtig (TÄGLICHE TELEFONABBRÜCHE UND TOTALAUSFSALL).Ich hab seitdem bestimmt über 25mal im Service angerufen und konnten mir nicht helfen (nur ausreden). Es sagten 4 Techniker ,das es Software problem sind und die nicht mit den Wlan funkionieren.Sie halten ihren vertrag nicht ein , aber nach 3 mal sonderkündiung und die antwort der Techniker , wurde ich abgewiesen .Es ist abzocke ohne ende und deine probleme sind dennen egal. Sollte jemand nach STERN TV gehn ich hab mir sämtliche Namen aufgeschrieben , wo sind die Beschweredestellen für verbraucher

    Antwort
  • 27. Januar 2010 um 18:07
    Permalink

    ich habe seit dezember meinen computer
    ich komme weder in meine e-mail adresse rein
    und selbst in die alicee loungrein. ruft mann servie hängt mann am telefon und be kommt mann keinehilfe

    gruß marion

    Antwort
  • 8. Februar 2010 um 13:08
    Permalink

    SOS – benötige HILFE – beim sortieren meiner GEDANKEN !
    gibt es einen datenschutz meier persönlichen daten ?
    kann jeder meinen ALICEANSCHLUSS – bei seit 2005 bei alice – kündigen !
    am 21. 01. 2010 habe ich früh morgen s eine störung gemeldet !
    TECHNIKER abends meinte : morgen kommt jemand von der TELECOM .
    nichts passierte !
    am samstag gab es lange telefonate : mit alice – LIEGT EIJNE VERWECHSELUNG VOR ?
    die3s sei in der geschichte von alice noch NIE vorgekommen !
    ich bin umgezogen – und meinen anschluß gekündigt – darauf hin wurden meine
    ISDN leitungen TOTAL GELÖSCHT .
    um bleiben zu können – wurde mir ein PRDUCKWECHSEL – ZUGEORDNET !
    ICH BEKAM EIN NEUES MODEN – OHN E WLAN – erwähnt werden muß – meine ges. TECHNIK funktioniert seit einigen jahren – perfekt !
    am 05. 02 kan der T-COM TECHN. mit einer anderen neune TELENR. –
    der war stink sauer – ich hatte meine alten telenr. wieder bestätigt bekommen ende januar . jetzt muße er telefonieren , mehrfach zum VERTEILER AUF DIE STRASSE – keller !
    nun habe ich INTERNET- TELEFONIE – andere geaäte wie splitter – ntba – entfernt !GUTSCHRIFT okay WAS WÜRDET IHR AN MEINER STELLE EMPFEHLEN ?
    liebe grüße maria aus berlin

    Antwort
  • 23. Februar 2010 um 18:21
    Permalink

    seit oktober 2009 bekomme ich von alice utopiche rechnungen es standen abrechnungen für internetbenutzung darauf,zu dieser zeit hatte ich noch kein internet dies ging bis januar 2010. ich war ständig mit alice in kontakt auch dies waren viele unkosten für mich,habe ständig geschrieben jedoch keine reaktion von alice.es wurde nicht nachgeprüft wer mein anschluss für sein internet benutzt.ich stellte die zahlungen ein dann kündigte man mir, ohne überhaupt einmal meine leitung zu überprüfen.ich finde es unfassbar wie alice handelt,vor mehreren wochen habe ich an die beschwedestelle geschrieben, jedoch keine reaktion,bei klärung werde ich natürlich die summe, welche ich telefoniert habe bezahlen,bin gezwungen mir einen anwalt zu nehmen

    Antwort
  • 3. März 2010 um 01:51
    Permalink

    Also wenn ich mir das hier so durchlese ….. fehlen mir teils die worte… meckern über 14 Cent die minute Hotline aber so wenig Grundgebühr wie möglich im Monat zahlen wollen. Jawollja der Kundenservice arbeteitet natürlich kostenfrei für sie. Sie arbeiten ja auch gern ohne Gehalt? 8,40 Euro pro Stunde zahlt man in der Alice Hotline. Für Welches Gehalt arbeiten Sie? Wäre das kostendeckend? Nein.

    Wieviele Deutsche Anbieter gibt es im Telekommunikationsbereich mit einer kostenfreien Hotline im Privatkundenbereich mit Preisen von 19,90 € – 29,90 € der leistungen die Alice anbietet? Mhhhh keinen. Worüber wird sich hier beschwert? Über Kleckerkram.

    Störungen selbstverständlich sind ärgerlich. Bearbeitungen und Entstörungen da meist Konzernübergreifen hand in hand (manmal mehr manchmal weniger) mit der Deutschen Telekom dauern halt manchmal ein wenig.

    Bedenkt einfach mal ihr seid nicht der nabel der welt. Und schon gar nicht der einzige Kunde der unnnbedinnngt schnell bearbeitet werden will.. Millionen glaub immo 3,2 mio bei Alice… und anderen Anbietern möchten Hilfe. Wieviele Kundenbetreuuer.. Fachberater usw usw sollen denn da arbeiten für lau um jedem in super kurzer zeit helfen zu können?

    Die Logik des ganzen erschließt sich mir nicht … Meckern meckern jedoch 0 mitdenken, verständnis sondern nur ich ich ich für so wenig wie möglich..

    Wenn ich hier scho les uiui ich hab bei Alice keine schöne AOL oberfläche… tja mal nachdenken vielleicht ist ALice nicht AOl.. kann mir ja auch keinen Audi kaufen und hinterher meckern das der Aschenbecher aber nicht wie bei VW aussieht… bisl nachdenken bevor man einen Hotline nr. anruft.

    Und bevor man Alice mitarbeiter als inkompetent oder dämlich hinstellt sollte man nachdenken .. was will ich eigentlich in der Alice hotline und warum ruf ich da an.. mhh da fallen mir spontan 3 gründe ein.

    1. Weil ich keine Ahnung hab wie ich Hardware verkabele, einen Computer bediene oder mit dem Internet klarkomme weil ich zu faul bin bedienungsanleitungen zu lesen oder mich mit der materie zu beschäftigen.

    2. weil ich keine rechnungen anschaue sondern nur kontoauszüge und erstmal meckere und mir der sachbearbeiter/- in am ende d. leitung nicht recht gibt.

    und 3. weil ich frust habe heut nur 5h geschlafen habe und jemanden suche den ich für meine eigene dummheit und meine faulheit mich nicht um meine belänge zu kümmern anmeckern möchte.

    Denkt mal darüber nach bevor ihr weiter in Foren rumjault wie schlecht die Welt zu euch ist. Würde gern den ein oder anderen Post mal sehen die den anbieter gewechselt haben wie toll ist es denn bei 1&1, Arcor, Vodafone, DTAG oder Kabel deutschland? Da alles supi? Mhhh 😀

    Soviel dazu ich dacht mir nur mal ich tip hier mal ein paar denkanstöße rein weil mich manchmal die dummheit und engstirnigkeit der mitbürger einfach nur ankotzt :-p

    Antwort
  • 4. März 2010 um 20:00
    Permalink

    Vielen Dank Alice gerade dort angerufen und wollte wissen warum bei mir Netzweradresse beziehen am Pc kommt keine Hilfe nix DrecksLaden Morgen gehts zu Telekom hab die Nase voll und Die Anrufe von Hamburg gehen mir auch auch denn Sack!!!

    Antwort
  • 8. März 2010 um 08:52
    Permalink

    Unsere Rechnung wird jeden Monat höher,unfassbar,Jetzt sind wir auf 800,-EU.Hatten ein Netboock bestellt ,was auch kam und eine Woche später kam ein 2. nicht bestelltes.Wir schickten das 2. umgehend zurück und nun kam Rechnung für das 2.von 400,-EU .Man ruft an und 5,- EU sind weg,gibt es keine GRATIS SERVICE _NUMMER????WIE schreibe ich den Widerspruch gegen diese Rechnung??

    Antwort
  • 18. März 2010 um 17:39
    Permalink

    hallo,

    ich bin seit 03.2008 nicht mehr bei Alice, weil staendig unterbrochene Telefongespraeche und schlechte Internetverbindung vorlag, hatte mein vertrag damals im Januar 2008 abgeschlossen. Habe die Kündigung schriftlich eingereicht und den 4 wöchigen Kündigungsfrist eingehalten.
    Jetzt nach 2 Jahren 03.10 bekomme ich plötzlich ein Schreiben von ALice-Rechtsanwalt, dass ich Rechnung von Maerz 2008 und Juni 2008 nicht bezahlt haette und noch begleichen müsste, habe aber komischerweise innerhalb diese 2 Jahre kein einziges Schreiben, Rechnung, Mahnung, usw. erhalten…

    Ich glaube sie versuchen einfach die alte Kunden iregendwie abzuzocken und wenn man Hotline anruft Alice oder Rechtanwalt sind sie nicht bereit information mitzuteilen.. Ein beschissenes Telefongesellschaft diese Alice…
    LEUTE SE?T NUR VORS?CHT?G nicht bezahlte Rechnungen 3 Jahre verjaehrung dann müsst ihr nicht zahlen..

    Antwort
  • 24. März 2010 um 01:10
    Permalink

    hier eine katastrophale Alice Erfahrung bzgl. Alice -TV, die ich nicht vorenthalten möchte
    (eine E-Mail, die ich heute geschrieben habe)

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    bis noch vor einigen Monaten war ich ein glücklicher Alice-Kunde, doch seit meinem Tarifwechsel letztes Jahr hat sich dies schlagartig verändert.
    Nicht nur, dass ich zunächst für eine Set-Top-Box Versand zahlen sollte, die ich nie erhalten hatte.. nein, der Ärger hat den Gipfel der Unverschämtheit erreicht, seit dem ich meine Kündigung für Alice TV und Big Entertainment Paket eingereicht habe. Wie sie in ihrem System erkennen können, hatte ich diese ganz fristgerecht zum 30.04. gekündigt. Stattdessen kam ich am 11.03. (Freitag abends) nach Hause und durfte feststellen, dass ich kein Fernsehen mehr empfangen kann. Also rief ich bei Ihrem technischen Service an. Der fand nach langen Hin und Her heraus, dass dies daran liegt, dass man meinen Anschluss schon zum 11.03. einfach mal von sich aus gekappt hat. Ich wurde dann mit Herrn Hirschfeld vom Fachbereich Abrechnung verbunden. Dieser erklärte mir, dass eine Neuaktivierung bis Ende April für Alice einen wahnsinnigen Umstand bedeuten würde.. es wäre doch einfacher, wenn wir die Kündigung zum 11.03. nun so belassen würden, die Kollegen hätten einen Fehler begangen. Es wäre nun mal so, dass sie lieber gleich den Anschluss kappen würden, sonst müssten sie sich einen Vermerk für Ende April eintragen,das wäre wohl umständlich (?????) …. sehr professionell…..!!!! Ich nahm dann ein Wochenende ohne Fernsehen auf mich, statt wieder unsichere Wartezeiten in Kauf zu nehmen, für die ich wohlmöglich auch noch zahlen müsste.. Ich muss jedoch betonen, dass ich mit Herrn Hirschfeld endlich mal einen sehr kompetent wirkenden und freundlichen Mitarbeiter von Alice am Telefon hatte, der mir versprach, dass ich auf der nächsten Rechnung zumindest keine Fernsehkosten mehr sehen würde, ebenso würden mir die bereits für den gesamten März zu viel bezahlten Leistungen hier abgezogen und weil ich so viel Ärger durch Alice nun hatte, versprach er mir auch noch die Erstattung der nächsten Alice-Komplettgebühr für einen Monat.. ich war also wieder auf dem Versöhnungsweg mit Alice. Nun habe ich heute meine neue Rechnung angeschaut, in der doch tatsächlich wieder die TV-Leistungen im Voraus für den Monat April abgerechnet wurden.. die ich ja gar nicht mehr in Anspruch nehmen kann!!!!! Nichts von Rechnungserlass zu sehen oder Wegfall der TV-Gebühr etc.!!!! Sie können sich ja vorstellen, wie entsetzt ich darüber war. Ich habe also gleich zum Hörer gegriffen und wieder ihre kostenpflichtige Hotline angerufen. Nun sprach ich mit einem unfassbar unfreundlichen und arroganten Herrn Neitz (heute Abend, der 23.03., um 23.40h). Selbstverständlich war ich aufgebracht am Telefon. Seine Aufgabe wäre es meines Verständnisses nach, die Kunden zu beruhigen, aber er sagte mir nur schnippig, dass er auflegt, wenn ich es wagen würde, ihn noch mal zu unterbrechen, und dass ich dann halt noch mal anrufen müsste. Dann fragte ich nach seinem Namen, den er mir gerade noch nannte, als ich wissen wollte, wie man diesen buchstabiert, brüllte er mich an „Ach wissen Sie was, schönen Abend noch!“ und legte einfach auf.

    Ich bin ABSOLUT sprachlos über diesen wirklich niemals zuvor erlebten katastrophalen Service.

    Ich war immer ein zufriedener Alice Kunde, habe so vielen Freunden zu diesem Anschluss geraten. Sie können mir Glauben schenken, dass ich nach diesen Unverschämtheiten nicht zögern werde, meine Meinung wo es nur geht öffentlich kund zu tun. Ich habe so etwas noch nie zuvor in meinem Leben erlebt. Ich habe ja wirklich schon vieles von anderen Anbietern gehört, aber das hier erlebte toppt alles bisher je gehörte.

    Ich erwarte eine umgehende Stellungnahme Ihrerseits zu dem angesprochenen Begebenheiten. Anderenfalls werde ich eine Rücklastschrift der letzten beiden Rechnungen veranlassen und notfalls auch nicht zögern, anwaltlich gegen sie vorzugehen.

    Antwort
  • 26. März 2010 um 11:52
    Permalink

    Habe vor 7 wochen Vertrag mit Alice gemacht. Zum 17.03. hat Arcor/Vodavone pünktlich abgeschaltget. Seitdem (über 1 Woche) bin ich ohne Telefon und ohne Internet: Alice meldet sich nicht dazu und ist nicht zu erreichen. Hätte ich das nur vorher gewusst, hätte ich NIEMALS zu Alice gewechselt.

    Antwort
  • 19. April 2010 um 13:38
    Permalink

    es kann schon sehr mühselig kunde von alice zu sein. zu beginn des anschlußes brauchte ich drei neue splitter. bekomme keine telefonische übersicht mehr. die gebühren betragen monatlich ca. 40 euro für flatrate (computer, telefon) .neu, seit tagen kann ich nicht mehr telefonieren. die telefonleitung ist tot, das internet geht. anrufe kommen dank umleitung auf mein kartenhandy an. als freiberufler, (telefonkontakte mit kunden) ,merkt man schnell, wie man aufgeschmissen ist ohne telefon. das kann ich mir nicht leisten, so wird dieser aliceanbieter schnell sehr teuer für mich

    Antwort
  • 2. Mai 2010 um 15:44
    Permalink

    Da ich umziehe, wollte ich für meine Nachmieterin ein Formular für einen Anschlussinhaberwechsel. Sie haben mir versprochen, das ganze per Mail und Brief rauszuschicken. 2 Wochen vergingen. nichts. 4 weitere Anrufe!!!

    Ich war schon ausgezogen und das Geld wurde immer noch von meinem Konto abgebucht. Ein erneuter Anruf meinerseits. Ich war mittlerweile so sauer, dass ich sofort einen zuständigen sprechen wollte. Dann hat er mich gefragt, ob ich ihm drohen will. Dann habe ich ja gesagt und mich danach berichtigt. Ich sagte ich will einfach das das jetzt sofort erledigt wird. Er sagte: „wir haben das ganze aufgenommen und sie bekommen nöchste Woche Post vom Anwalt.“ So schnell geht es..

    Ich gebe euch den Tipp, am Anfang des Gespräches immer zu sagen, das man keine Aufnahme wünscht, sonst ergeht es einem wie mir. Das ist der einzige Grund warum die Mitschneiden! Um kleinen Leuten den Anwalt auf den Hals zu hetzen!

    Alice und der Kundenservice ist bedenklich!!!!

    Antwort
  • 6. Mai 2010 um 07:22
    Permalink

    alice ist das aller letzte echt ich wollte nur ein ganz normalen telefon anschluss und internet und habe davon doch keine ahnung und was haben die gemacht mir einfach ein ISDN anschluss gemacht das teuerste und dümmste der welt…….alice wird jetzt von mein ANWALT hören ich lasse mich nicht veraschen ich bin stinke sauer so ein scheiß die werden mit mir richtig auf die schnautze fallen^^

    Antwort
  • 6. Mai 2010 um 07:25
    Permalink

    oohh ey die wollen echt 40 euro haben eigentlich hat man für den preis 3 nummer was haben die mir gegeben 1 nummer dann kann ich noch nicht mal ohne kabel ins internet obwohl die mir sowas gesagt haben alice ist der größte dreck der welt so eine unverschämtheit…..^^ich verklage alice wegen betrug…..das sind verbrecher……

    Antwort
  • 7. Mai 2010 um 02:15
    Permalink

    alice ist der größte beschiss….

    Antwort
  • 16. Mai 2010 um 08:19
    Permalink

    zu einrichten Outlook brauche ich den eingangsserver und ausgangsserver wie hest der bitte um anwort

    Antwort
  • 17. Mai 2010 um 01:04
    Permalink

    Hallo liebe alicekunden,

    bei mir funktioniert seit tagen mein internet nicht richtig…
    versuche die hotline anzurufen, wo ich erst mal min. 7 min warte dann plötzlich aufgelegt wird oder die mir sagen, ihre leitung sieht super denn je aus und und und…
    mein nachbar wurde sogar von der alice gekündigt, weil er zuviel rumtelefoniert hat, obwohl er eine flatrate hat 🙂
    besser geht es doch nicht mehr
    aber glaubt mir telekom ist nicht besser
    die firmen sind nur noch geldgeil und den interessiert es nicht einmal wie es und dabei geht naja warum denn auch odeeeeeer….

    Antwort
  • 26. Mai 2010 um 12:27
    Permalink

    Hallo,
    ich wollte einen Kundn werben und dachte das der neu Kunde 50€ und ich jeweils 50€ bekommen. Aber ich würde bei einem alice fun werbe Vertrag 20€ und der neu Kunde 10€ bekommen. Dies warmir zu wenig und Stornierte wieder den Auftrag. Sie fragte mich ob ich wo anders mehr bekommen würde? Für 20€ werbe ich aber Niemand ich hätte alles angeschlossen oder installiert.Zum Schluß wurde ich von dieser netten frau noch alls voll idiot bezeichnet. Habe mir leider den Namen von Ihr nicht gemerkt und erfragen konnte ich in auch nicht ,den sie legte nach den schönen Worten den Hörer auf.
    Neukunden scheint AOL oder alice nicht gebrauchen zu können. Ich alls über ein jahre langer kunde überlege zu kündigen ist man aber manchmal leider zu faul dafür.

    Antwort
  • 26. Mai 2010 um 19:08
    Permalink

    Guten Abend,
    ich habe vor knapp 6 Monaten im Media Markt ein Vertrag ( Internet und Telefon ) abgeschlossen…
    Nicht weil Alice ein super guter Anbieter ist, Nein, weil die eine gute Aktion:
    200 Euro Media Mark Gutschein mit Angeboten haben……………..

    Seit guten 4 Monaten versuche ich an meinen Gutschein ranzukommen, jedes mal wenn ich da Anrufe, heisst es: wurde verschickt, kommt morgen an, wird gerade bearbeitet bla bla bla

    Ich habe die Schnauze von ALICE schon nach 6 Monate voll.

    An das Alice-Team: Super gemacht…..

    An jeden der nur daran Denkt zu Alice zu gehn, lasst die Finger davon.

    Ihr werdet nur Ärger haben.

    Antwort
  • 1. Juli 2010 um 11:15
    Permalink

    Ein unglaublicher Laden! 8 Wochen lang kein DSL und kein Telefon. Vor 2 Wochen telefonisch erstmals einen halbwegs kompetenten Menschen am Rohr gehabt, dem das Ganze peinlich war und der einer Vertragsauflösung zustimmte; es sollte sogar noch 30 EUR Auslagenersatz geben. Schriftliche Bestätigung wurde zwar versprochen, kam jedoch nicht. Alles Schwindel, wie auch die vorher genannten Schalttermine. Jetzt bestehen die doch wieder auf Vertragserfüllung. Wir sind am Ende! Glaubt denen nichts! Sehr interessante WISO-Doku: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/1073902

    Antwort
  • 6. Juli 2010 um 13:48
    Permalink

    An alle Alice-Nutzer,- solltet Ihr Probleme mit Euren Anschlüssen haben – so werdet Ihr bei Alice auf Taubheit stoßen … selbst bei Nichtbeachtung einer Kündigung p.Fax oder ect. … gibt es nur einen Weg *holt Euer GELD zurück p. Rückbuchung !* … dann wird sich Alice auch mit Euch in Verbindung setzen … Das funktioniert immer !! … Weiterhin habt Ihr noch die Möglichkeit der Verbraucherzentralen – da wird man Euch gegen einen einmalige Gebühr weiter helfen.
    Es lohnt sich nicht den Kopf zu zerschmettern … die Auswahl der Anbieter ist groß …

    M.f.G.
    u.m.s.

    Antwort
  • 13. Juli 2010 um 08:46
    Permalink

    Die Beschwerdestelle ist leider Dauerbesetzt. Bei mir bekommt Alice es auch seit Monaten nicht hin mich meine Telefonrechnung ansehen zu lassen, ständig liegt ein Interner Fehler auf der HP vor. Anrufe, sowie Faxe nutzen bisher nichts. Jedoch die Rechnung wird brav jeden Monat abgezogen. Nur nachsehen ob die Rechnung auch Korrekt ist kann (soll?) ich nicht

    Antwort
  • 15. Juli 2010 um 23:27
    Permalink

    Kann von Alice nur abraten, Service Nummer viel zu teuer und was die Service nennen empfinde ich als Belastung. Hotline macht nur Ausreden und versucht vom eigentlichem Problem abzulenken. Z.Bsp. Mit wem haben sie denn gesprochen? Meine Antwort: hmm lassen sie mich ueberlegen, Wie soll das meinem Problem lösen?

    Alice ist von aussen betrachtet günstig, aber die Ernüchterung erfolgt schnell, nix funktioniert und sie muessen tagelang telefonieren, wie oben erwähnt, sie muessen fuer deren unfaehigkeit zahlen bis irgendwas funktioniert!

    Habe gekündigt und ein schreiben bekommen das ich die Hardware zurueck schicken muss, wenn ich diese nicht sofort zurueck schicke mit dem beigelegten ruecksende Schein, muss ich diese bezahlen, es war aber kein ruecksendeschein dabei und ratet mal welche Nummer ich anrufen musste, mittlerweile 3 mal und bis heute noch immer keine Reaktion.

    Antwort
  • 17. Juli 2010 um 20:12
    Permalink

    Das ist ein Gurkenverein,unfähige,unwissende Mitarbeiter.
    Weiterleitung an noch dümmere Kollegen mit ignorierenden Texten!(Leiharbeiter?)
    Hü +Hott,was der eine Mitarbeiter zusagt wird von dem Nächsten abgelehnt.
    Nervig teure Warteschleifen um dann zu erfahren:Dafür sind wir nicht zutändig!
    Das ist Abzocke im großen Stil und ein Fall für die Medien und der Verbraucherzentrale.
    Hütet Euch vor Weiterleitungen,da sitzen dumme Tussen und reden einen Quatsch da sie nicht in der Lage sind oder wollen Probleme zu erkennen. Legt auf und kündigt,das ist hier nicht mehr seriös!
    Ps.Ich bereite sofort meine Kündigung vor!

    Antwort
  • 26. Juli 2010 um 19:41
    Permalink

    Hab seit 11 Jan 2010 Alice seitdem nur Scheiße mit diesem Verein erlebt.50€ Gutschrift man denkt hast ja dann 2 Monate umsonst (Laut Werbung) Arschkarte gezogen, Stattdessen besitzt dieser Scheißverein noch die Frechheit jeden Monat überhöhte Rechnungen abzubuchen. Werde zur Telekom wechseln kostet zwar mehr aber brauch mich bei Fragen nicht mit so Unterbezahlten Ideoten unterhalten wenn man sagt was sache ist legen die einfach auf! Leute Alice ist das beste Beispiel was mal richtig in die Medien gehöhrt ! Betrug und Beschiss am Kunden.

    Antwort
  • 26. Juli 2010 um 20:18
    Permalink

    Na solchen Artikel wie eben Geschrieben werdet ihr woll nicht Veröffentlichen geht auch anders! Diverse Zeitungs Redaktionen sowie Medien werden mal über die Missstände bei Alice aufgeklärt und berichten dafür werde ich sorgen !

    Antwort
  • 30. Juli 2010 um 08:34
    Permalink

    ist ja der Hammer mit Alice! da hatt man Störung im Telefon, meldet das! und bekommt dann Gesagt man müsse die Teuere Servisnummer anrufen! Also muss festellen Alice wird immer größerer Sauhaufen! da Hilft nur noch Kündigen!

    Antwort
  • 5. August 2010 um 12:22
    Permalink

    Wo soll ich anfangen!?! 🙂

    Vom Preis her ist Alice wirklich sehr gut und wenn es einmal funktioniert dann ist alles gut, aber sollte man jemals mit den „unfähigen“ Leuten in der Telefonauskunft in Berührung kommen ist alles aus!!!!!!!
    Man sollte annehmen, dass ein Unternehmen dieser Größenordung es schafft fähige Mitarbeiter zu finden und nicht bloß Studenten (kenne sogar Leute die dort arbeiten). Service und Beratung sind wirklich schlecht um nicht zu sagen unwürdig.

    Versucht nicht in die Situation zu kommen, dass Alice euch in irgendeiner Art und Weise helfen muss/soll. Es wird euch sehr viel Geld und Nerven kosten!!! 🙂

    Danke für das Ventil!!!

    Antwort
  • 6. August 2010 um 12:03
    Permalink

    hallo,

    ich habe heute auch eine tolle serviceerfahrung machen dürfen.

    die erste dame am telefon war (ironisch) merklich froh darüber einen job zu haben, mit so viel liebe und hingabe wurde ich beraten… die gute wär am telefon fast eingeschlafen!!! war völlig desinteressiert und planlos…. als ich ihr mitteilte, dass ich dann jetzt hiermit meine mündliche kündigung durchgebe (der anrufgrund war eigentlich eine terminvereinbarung für einen anschluss wg umzug….) interessierte sie das null… ihre stimmlage blieb gleich und monoton!!! hammer!!!

    aber am besten war der herr danach, von dem ich leider nicht mehr den namen habe. der klang schon am anfang super beschissen, sodass ich es da schon im urin hatte, dass wir uns beide nicht grün werden.

    trotz dessen bin ich -wie auch schon bei der dame – ruhig und sachlich geblieben + hab versucht den beiden ein wenig den bauch zu pinseln…

    nun gut, der herr – super uneinsichtig – ekelhaft… hat mir WÄHREND DES GESPRÄCHES!!! völlig mittendrin und noch gar nicht zum schluss gekommen mitgeteilt, dass er mir einen schönen tag wünscht und hat einfach aufgelegt! ich kam nicht mal dazu seinen namen nochmal zu erfragen!!! das war echt der hammer und sowas von daneben! als wär man im kindergarten…

    naja, beim dritten mal habe ich dann einen netten herrn dran gehabt, der sehr bemüht war und auch weiß wie man service schreibt, sodass ich mich dann etwas abregen konnte.

    werde trotzdem kündigen! 2 mal schlechter telefonservice und behandelt werden wie ein vollassi ist definitiv 2 mal zuviel!!!

    – zahl ja meine rechnungen auch immer pünktlich und dann kann man sowas erwarten…

    Antwort
  • 9. August 2010 um 15:50
    Permalink

    alice is das aller letzte!!!Die mitarbeiter sind föllig inkompetent,und dazu auch noch ziemlich unfreundlich.erst wurde mein termin einfach geändert ohne zu fragen ob ich einverstanden bin.dann musste ich 5 wochen auf mein internet warten,und zu all dem haben die mir geld einfach doppelt abgezogen,so zahlte ich für 5 tage internet 34 euro!!!ich bin sofort dabei den anbieter zu wechseln denn abzocken lasse ich mich nicht!!!!ich empfehle alice auch nie im leben weiter,es sei denn ihr wollt so enden wie ich.liebe grüße

    Antwort
  • 23. August 2010 um 16:36
    Permalink

    Leider habe auch ich nicht`s positives zu berichten.

    Seit monaten zahle ich dafür, dass mir meine Rechnung per Post zugesendet wird . Dir Zahlung wird regelmässig und pünklich abgebucht.

    Aber Alice hat es noch nicht geschafft die Rechnung rauszuschicken, trotz Anmahnung.

    Die Rufnummer 01805-5656 ist paktisch nicht anwendbar, weil bevor man einen Gesprächspartner am Telefon hat schon ein Vermögen verbrucht wurde, dass ich mir das nicht lange leisten kann, da ist ein Rechtsanwalt auf Sicht gesehen günstiger (die Alice Telefonkosten zu Grunde legend) und das werde ich jetzt auch manchen.

    Ich bin stink sauer.

    Antwort
  • 5. September 2010 um 18:44
    Permalink

    Hallo,
    seit 3 Tagen liegt ein Internetfehler vor.
    Immer noch die gleiche info:

    “ Es liegt gerade eine Störung vor,bitte probieren Sie es in etwa einer Stunde noch einmal…

    hier wird man wohl verarscht ?

    Antwort
  • 8. September 2010 um 09:41
    Permalink

    Hallo,
    Ich habe Alice Funflat bestellt 16.000 mit mobile stick.
    Hat wunderbar geklappt nach 4 tagen war ich schon online mit dem stick und nach 3 wochen war meine anschluss da.
    Habe glück gehabt gegen über was ich hier alles gelesen habe aber einen hacken gibs die leitung 16.000 ich kriege bei mir nur 8.000-9-000 drauf das ist mir bischen zu mager das die hälfte verloren geht sonst alles tip top.

    MFG

    Antwort
  • 14. September 2010 um 13:21
    Permalink

    Hallo,
    hab jetzt seit dezember2009 probleme mit dem telefonieren, nur rauschen und kratzen, und keiner macht was, selbst von der beschwerdestelle keine antwort.
    einfach nur sch….

    Antwort
  • 14. September 2010 um 20:47
    Permalink

    …wolte gerade an die Beschwerdestelle ein Fax schicken – aber wenn ich das hier so lese, kann ich es mir wohl klemmen.
    Grund für mein Beschwerdevorhaben war übrigens, daß die Dame der Servicehotline mein Ansinnen nach einer Bestätigung über die per E-Mail versandte McAfee Options Kündigung mit den Worten „Heul doch“ und anschließendem Auflegen quittierte.

    Antwort
  • 22. September 2010 um 22:16
    Permalink

    Hallo zusammen!

    Alice? Nein, danke! Leider geht unser Vertrag noch ein weiteres Jahr aber das wars dann auch!
    Aber von Anfang an:
    Vertrags abgeschlossen, Wlan Modem kostenfrei bestellt. Modem kam, war nur kein Wlan. Neu bestellt und dafür eine Rechnung über €29,95 bekommen. Angerufen, Warteschleife bezahlt, erledigt.
    Dann 1.Termin Techniker Telekom. Kam nicht zustande, da keiner auftauchte. Für 2. Termin wieder schön Warteschleife bezahlt. Ich weiss die Minuten nicht mehr aber ich hing lange dran, daran erinnere ich mich noch.
    Anschliessend liefs erst mal gut mit dem Internet.
    Dann der Umzug. Rechtzeitig Bescheid gegeben und neue Adresse mitgeteilt. Aber ätsch, Brief mit Technikertermin ging an die alte Adresse, daher Termin versäumt. Also wieder Warteschleife, 7 Minuten Gedudel ausgehalten, dann musste ich aus Kostengründen auflegen. Fax geschickt, keine Antwort. Beschwerdebrief geschrieben, keine Antwort. Nix.
    Heute neuer Telefonversuch gegen 22 Uhr.
    10 Minuten Warteschleife und dann, oh Wunder, ist jemand rangegangen! Den Namen konnte man beim besten Willen nicht verstehen, der Kerl war fast am Schlafen und klang nicht sehr freundlich obwohl ich mich zusammengerissen habe und nicht etwa losgepoltert. Immerhin neuen Termin vereinbart.
    Ich hoffe es klappt dann auch…
    Ich hab nämlich weder Zeit noch Geld geschweige denn Lust, noch mal in die Warteschleife zu investieren!!!

    Antwort
  • 23. September 2010 um 10:48
    Permalink

    Warnung an alle die vorhaben bei ALICE kunde zu werden.
    in sehr sehr vielen Foren wird gewarnt und nun hab ich selbst meine erfahrung mit gemacht (leider) FINGER WEG
    keine chance sich zu beschweren, muss jetzt alles über Anwalt laufen lassen.

    Antwort
  • 23. September 2010 um 17:52
    Permalink

    Nachtrag zum Post vom Vorabend:

    Heute erreichte uns ein Brief aus HH von Alice. Wohlgemerkt keine Antwort auf meine Anfragen oder Beschwerde!!! Nein, man hätte erfahren, dass wir den (1.) Technikertermin nicht eingehalten und die daraufhin von Alice erfolgten, mehrfachen!!! Anrufe bei uns sowie die Sms!!! (uns hat im Leben keine Sau von denen angerufen oder gesmst!!!) auch nicht beantwortet hätten.
    Und sollten wir uns nicht binnen 10 Tagen melden (der Brief ist laut Datum vom 17.09., wenigstens kam er diesmal gleich an die richtige Adresse) würden wir gekündigt.
    Erst hab ich gedacht „Juchu, gerne, ichsuch mir nen anderen Anbieter, Problem gelöst!“ aber dann las ich weiter. Für den Fall der Kündigung durch „Hansedreck“ /Alice müssten wir evt. für den entstandenen Schaden aufkommen!?!
    Abschliessend heisst es dann noch „Ihr Auftrag und speziell Sie als neuer Kunde sind uns wichtig! Bitte unterstützen Sie uns, damit wir mit Ihrer Hilfe schon bald Ihren Alice- Anschluss für Sie freischalten können.“
    Ja klar, wir sind ja voll der Neukunde und wie wichtig man unser Anliegen nimmt, ist auch deutlich zu erkennen! Abgesehen von den ganzen Anstrengungen unsererseits, sich mit denen in Verbindung zu setzen!
    Bitte, lieber Kundenservice, macht doch mal nicht einfach nur Copy/Paste sondern lest nochmal Korrektur bevor ihr was schickt!!!
    Wir warten jetzt erst mal den 29.09. ab…

    Antwort
  • 30. September 2010 um 11:06
    Permalink

    Ich warte seit über einem Monat auf mein Alice-Internet!!!!
    Ich bin vor ca. 6 Wochen umgezogen und wollte einfach den Vertrag weiter beibehalten. seit dem hatten wir schon 4 Termiene mit dem Techniker!
    Leider hat er es kein mal geschafft bei mir anzukommen.
    Immer gab es irgendein Problem einmal war der termin falsch aufgenommen ein anderes mal fand der techniker das Klingel schild nicht (trotz zusätzlicher Kennzeichnung).
    ich bin wirklich ratlos was ich noch machen soll.
    Meine handyrechnung schoss auch schon in die höhe wegen der teuren Kundenhotline.
    jetz hab ich aber rausgefunden das man auch zum nächsten O2-shop gehen kann um von dort für umsonst anzurufen.

    Also an alle Stürmt die O2-shops mit wütenden Alicekunden!!!

    Antwort
  • 1. Oktober 2010 um 23:12
    Permalink

    Ey manche Mitarbeiter können echt fies sein! So unfreundlich..Heute habe ich da angerufen, die Frau vvollte mir keine Auskunft geben, vveil ich die Kontonummer meiner Mutter gesagt habe..?ch h?tte kein Recht , das zu machen,…Hallo?? DAs ist doch nicht die Pinnnummer! Und da vvar ich so freundlich zu sagen,: Ok dann gebe ich das Telefon meiner Mutter, sie hat einfach aufgelegt…Und beim zvveiten Mal, nach dem ich auf der VVarteschleife gevvartet habe 5 Minuten, hat sie vvieder aufgelegt! Echt unmöglich! ich finde es auch echt *** dass sie einen am Telefon vvarten lassen, mit der Begründung, dass alle Mitarbeiter besch?ftigt vv?ren!! UNMÖGL?CH!!!

    Antwort
  • 11. Oktober 2010 um 16:05
    Permalink

    ich möchte gerne wiessen warum mein internet immer wieder ausgeht mann kann nichts mehr machen es leuft gerade mal zehn bis zwanzig minuten denn ist es aus und dann wieder an es macht kein spass mehr aber ich muss regelmäsig zahlen mit freuntlichen güssen carmen mann.

    Antwort
  • 18. Oktober 2010 um 00:53
    Permalink

    Störung!!
    Ich kann seit den 15 Oktober keine eMails mehr empfangen.
    Fehler:Ein Problem ist bei der Anmeldung am Mailserver aufgetreten. Das Kennwort wurde zurückgewiesen. Konto: ‚Heinz Schäfer‘, Server: ‚mail.alice-dsl.de‘, Protokoll: POP3, Serverantwort: ‚-ERR No connection could be made because the target machine actively refused it.‘, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC92
    Bitte um Fehlerbehebung! H. Schäfer

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.