Alice DSL – Hotline, Störungshotline und Beschwerdestelle

Hier ein paar Informationen zu Alice, die nette DSL-Dame von Hansenet. Wer gerne Alice-Kunde werden möchte kann die kostenlose Hotline 0800 411 0 411 anrufen. Sobald der Vertrag zurück gefaxt wurde seit ihr ja theoretisch schon Alice-Kunde. Also gilt für euch dann nur die kostenpflichtige Hotline 01805 / 5656. Nach der Umstellung braucht ihr bestimmt die Alice-Störungsnummer: 0800 / 5251378. Was ihr aber unbedingt braucht ist nach meinen Erfahrungen die Faxnummer der Beschwerdestelle 040 / 23726192666.

Alice Interessenten Hotline: 0800 411 0 411 (kostenfrei)
Alice Kundenhotline: 01805 56 56 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil können abweichende Preise gelten.)
Alice Störungshotline: 0800 5251378 (kostenfrei)
Alice Beschwerdestelle Fax-Nr.: 040 / 23726192666

219 Gedanken zu „Alice DSL – Hotline, Störungshotline und Beschwerdestelle

  • 22. Februar 2008 um 14:28
    Permalink

    Gibt es keine Telefonnummer von der Alice Beschwerdestelle? Meine beiden Faxe wurden bis jetzt noch nicht beantwortet. Ich bin echt sauer!

    Liebe Grüße
    Petra

    Antwort
  • 23. Juli 2008 um 15:18
    Permalink

    Alice sind unter den *** ganz weit vorne.3 Rechnungen im Monat.Zuviel Gezahltes Geld bekommt mann nie wieder.Alice ist der ***

    Antwort
  • 18. August 2008 um 11:37
    Permalink

    vor ca.2monaten rief die kundenhotline an um 2 handykartenverträge zu machen.dem angebot stimmte ich zu.wir schlossen den vertrag telefonisch ab.doch bis heute habe ich noch nichts bekommen.bitte um info.

    Antwort
  • 21. September 2008 um 11:03
    Permalink

    Hallo ich habe mal ne frage mein internet geht nur 1nen tag und dann geht das internet nicht mehr wieso ????

    Antwort
  • 21. September 2008 um 11:03
    Permalink

    bitte helft mir bitte bitte ich wichtig

    Antwort
  • 26. September 2008 um 11:41
    Permalink

    hallo,

    habe die alice hotline angerufen und eine doppelflat beantrag, vor ca. 6 wochen und bis heute hat sich noch keiner gemeldet, Warum ???, keine lust mehr neue kunden zu werben ?

    das allerletzte !

    Antwort
  • 13. Oktober 2008 um 19:44
    Permalink

    Also ich kann mich echt nicht beschweren. Ich hatte relativ schnell alles freigeschaltet, fast keine Probleme mit den Leitungen und wenn doch wurde mir über die Hotline super nett und vorallem schnell geholfen!
    Nein ich gehöre nicht zu Alice ^^ bin ein normaler Kunde!
    Wollte nur mal schreiben, dass es auch anders geht 😀

    Antwort
  • 7. November 2008 um 15:26
    Permalink

    Alice und die Deutsche Telekom

    eine Geschichte, welche spannender auch ein Horror nicht sein kann.

    Ich wollte von der Deutschen Telekom zu Alice wechseln, gebucht habe ich eine Doppelflat inkl. ISDN, 16er DSL, 2 Handykarten.

    Am Morgen der Umstellung vor 3 Tagen stand plötzlich ohne Ankündigung ein Techniker der DTAG vor der Haustür und hat eine Leitungsumschaltung vorgenommen.

    Seit dem geht alles außer der telefonischen Erreichbarkeit aus dem Netz der DTAG. Ich kann jeden anrufen, aber mich kann mann nur aus dem Alicenetz anrufen. Oder im Klartext: Jeder der mit mir telefonieren will muss Alice-Kunde sein, alle anderen müssen mich persönlich besuchen oder trommeln.

    Kommentare der nicht hilfreichen Hotlines
    Hotline von Alice, sagt: „Es ist in Bearbeitung“; „Die Telekom hat die Portierung noch nicht durchgeführt“; „Sie müssen sich Gedulden“; “ „Ihre Störung wird bearbeitet“; „Morgen sollte es wieder gehen“; Aber auch solche Worte sind gefallen wie „Wenns funktioniert bekommen Sie eine SMS“; „Schalten Sie doch die Rufumleitung aufs Handy “ bis zum „Sie nerven; Lecken Sie … „.

    Hotline der Telekom geht noch weiter: “ Sie sind kein Telekom-Kunde, dann können wir Ihnen nicht helfen“; „Sie werden es noch öfters spüren, dass Sie von uns weggegangen sind“; „Sie können Ja wieder zurückkommen – dann funktioniert Ihr Telefon auch wieder“.

    Es ist Schade, das sowohl die Telekom als auch die alternativen Anbieter den Kunde als Mensch als lästig empfinden aber sein Geld, Willkommen heißen!

    Jetzt am 3ten Tag ist immer noch keine Erreichbarkeit gegeben. Die Hotline von Alice (eine sehr nette, aber traurige Frauenstimme) sagt: “ Morgen sollte es gehen, aber wer weiß“ . . . . . .

    Ich bin gespannt !!!

    Antwort
  • 19. November 2008 um 16:44
    Permalink

    Ja Ja Alice da wird Ihnen geholfen.lmw
    Frag mich immer noch WARUM muss ich Handygebühren bezahlen,obwohl ich doch nur anklingeln lass.(geh ja net an mein eigenes Handy ran)?
    Achja warum eigentlich nur eine kostenlose Hotline für Neukunden, sind die Stammkunden so ein Service nicht wert?
    Naja in Hamburg werd ich bestimmt nicht mehr anrufen,das verkneife ich mir lieber, sitzen doch manchmal sehr nette Damen dran(ironisch gemeint), denen es egal ist ob man bei Alice Kunde bleibt (tolle Arbeitsmoral).
    Und warum bekommt man eigentlich keine Telefonnummer von der Beschwerdestelle?
    Alles Fragen worauf man sowieso nie eine Antwort erhält.
    So 3 Jahre Alice von Anfang an dabei ich hab die Faxen langsam dicke!!!!

    Antwort
  • 26. November 2008 um 13:40
    Permalink

    Sehr geehrte Damen und Herren ! Seit Monaten kann ich keine Rechnung von euch mehr einsehen. ( Meldung; Zur Zeit nicht möglich)
    Kann also keine Abbuchung mehr kontrollieren !
    Das lasse ich mir nicht mehr gefallen!
    Kaufe in Kürze einen neuen PC, werde wohl dann zur telekom wechseln.

    Antwort
  • 26. November 2008 um 21:18
    Permalink

    Seit 2 Tagen geht das Telefon nicht mehr, eindeutig ein Netzfehler. Reparatur war für heute angesagt. Ich blieb den ganzen Tag zu Hause. Nichts ist passiert. Noch zwei Tage und dann kündige ich. So nicht. An der hotline weiß keiner Bescheid.

    Antwort
  • 1. Dezember 2008 um 12:59
    Permalink

    Kundenhotline hat immer (selbst nachts um 3 ! ) erhöhte Wartezeit von mehr als 5 Minuten.
    Störungshotline geht direkt dran – kann aber nicht zur Kundenhotline durchstellen.

    Mein Anschluss soll seit heute in der neuen Wohnung funktionieren…. tut er aber nicht.
    Tut er es morgen nicht, geht die Kündigung raus. Dank der bisherigen Beschwerden habe ich schon eine Gutschrift von 30,- €, die die kosten für den laufenden Monat ausgleicht.

    Danke Alice, nie wieder.

    Antwort
  • 1. Dezember 2008 um 13:34
    Permalink

    Noch besser !

    Mein Umzug ist am 30.10.2008 gar nicht aufgenommen worden, obwohl ich diese „Bestätigung“ von Alice bekommen habe :

    Alles klar, werde den Auftrag jetzt bearbeiten und Ihnen Eingangsbestätigung via eMail & Post zukommen lassen.
    MfG
    _____________________________
    René H.
    Customer Service Sales & Retentio

    Heute 1.12.2008 nach vielen Versuchen (10minuten warteschleife Kundenhotline) jemanden zu sprechen bekommen und erfahren das der Umzug nicht im System aufgenommen wurde. Jetzt aber als kritisch behandelt wird, und wohl NUR 14 Tage dauern wird.

    Antwort
  • 3. Dezember 2008 um 02:08
    Permalink

    Leute lasst die Finger von Alice, bloß nicht alice Kunde werden. Hotline für Bestandskunden 14ct pro min. aus dem Festnetz, für buisness Kunden allerdings gratis! Die Damen und Herren am Telefon sind offensichtlich unterbezahlt, denn diese Arbeitsmoral ist nicht anders zu entschuldigen! Kündigung und Beschwerde wurde bis heute einfach ignoriert und die Grundgebühr einfach abgebucht. Pille Palle Osterhase! Lest alle Beschwerden auch auf anderen Plattformen bevor ihr euch bei denen oder anderen Providern anmeldet!!!

    Tu dir selber einen gefallen und lasst euch nicht von dieser hübschen blondine auf den Plakaten blenden!!!

    Antwort
  • 5. Dezember 2008 um 21:35
    Permalink

    Bin seit Oktober 2007 Alice DSL 16 ooo Kunde, seit 2 Wochen zusätzlich TV Option gebucht. 1 Tag nach Umschaltung durch Telekom (schnellere Leitung für TV Option) Probleme. Seitdem läuft alles bestens. Auf eine Beschwerdemail, weil man mir vor dem zubuchen der TV Option nicht alles erklärt hatte, erhielt ich am folgenden (einem Sonntag) einen Rückruf der Beschwerdestelle. Der Service war klasse!

    Antwort
  • 16. Dezember 2008 um 15:25
    Permalink

    Hallo ich war AOL Kunde nun nach dem dem Fusionsübergang mit ALICE funktioniert meine AOL Oberfläche die ich vor der Fusion benutzt hatte nicht mehr.
    Es war eine sehr gute Oberfläche bei wietem besser wie die ALICE Oberfläche.
    Leider kann ich nun nur die on Line Oberfläche von AOL nutzen.
    Wie könnte ich zu meinen alten AOL oberfläche kommen.

    Antwort
  • 25. Januar 2009 um 19:51
    Permalink

    Hallo Zusammen,
    habe das gleiche problem wie von Martin Rees am 7Nov. letzten Jahres geschildert.
    Ich kann alle, aber mich keiner erreichen. Situation besteht seit der Umstellung am Mitwoch (heute haben wir Sonntag!!!).
    Würde mich interessieren wie’s bei Martin weitergegangen ist und was man tun kann.
    Erwäge enrsthaft zur T-Com zurückzugehen (auch wenns mich stört, da die mich kurz vor der Umstellung noch durch einen erfundenen 2 Jahresvertrag blockieren wollten) aber dort hat das Telefon wenigstens funktioniert.
    Kann ich wegen nicht erbrachter Leistungen mit sofortiger Wirkung kündigen?

    Antwort
  • 26. Januar 2009 um 20:24
    Permalink

    @Fabian – das ist das neue Alice 1day in 1day out, gibts gratis zum miesen Service dazu. Sei froh, dass es überhaupt geht 😉
    Mit Alice spart man sich abends ins Theater zu gehen…jede Menge davon gibts auch gratis…

    Antwort
  • 9. Februar 2009 um 13:35
    Permalink

    ich habe bei alice gekündigt und meine frau hat sich bei alice angemeldet wir wollten die aktion 300euro plus 5 monate kostenlos absacken 24 monate vetrag da wir sovieso mindesten so lang bei alice sind ist es egal neben bei noch absacken ist doch zu schade auf das bonus zu verzichten oder abwarten ob alles klapt.

    Antwort
  • 11. Februar 2009 um 19:04
    Permalink

    Also ich beziehe seid ca. Jahren Alice Dsl 16mbit mit Flatrate,und ich muss sagen,das ich seid dem tag nie Probleme mit alice hatte,Downlload/uplode/Ping eingentlich perfekt,das einzigste was mich stört ist die magelhafte Kunden betreung,da muss das alice team echt was machen,ich seh nicht ein das ich mir am Telefon 10 minuten oder mehr die Music anhören muss,bis das sich dann mal ein kundenbetreuer ans andere ende der leutung begibt^^

    DSL/ Klasse
    Preise/sehr gut
    Kunden betreung/ausreichend bis mangelhaft

    Antwort
  • 12. Februar 2009 um 20:42
    Permalink

    Also bei mir war mit ALICE alles klasse, schnelle Umschaltung, guter Service.

    Hatte 16000 gebucht, kamen aber nur ca. 4000 an. Deswegen habe ich bei der Hotine angerufen und gesagt ich hatte erst Fullspeed, meine Leitung sei aber langsamer geworden. 2 min später hatte ich 16000.

    Juhuuuu Surfen kann losgehen, und das schnell.

    Ich werde bald auf Glasfaser bei Wilhelm.TEL umsteigen. Das ist der beste Anbieter im Raum Hamburg.

    Schönen Tag noch

    mfg powerkiller94

    Antwort
  • 22. Februar 2009 um 19:16
    Permalink

    Hallo also ich kann nur sagen hatte mit AOL früher mehr Probleme als jetzt mit Alice.
    Das mit dem Service kann ich auch bestätigen, ich glaub manchmal auch das die eine hand nicht weiss was die andere gerade macht.
    Hatte auch Probleme mit der Rechnung bin aber dann gleich zur Bank und hab sie erst mal zurück buchen lassen. Da kannste dann mal sehen wie schnell Alice reagiert.

    Antwort
  • 11. März 2009 um 09:30
    Permalink

    Ich habe seit februar 2008 keinen anschluß mehr bei Alice( kündigung durch mich und der telekom).dennoch wird immer wieder eine aktuelle grundgebühr von meinem konto abgebucht.bin momentan bei 250 Euro…ans telefon kriegt man ja keinen…also werde ich denen jetzt nochmal einen brief schreiben,in der hoffnung das was passiert…werde auf jeden fall nichts bezahlen,für eine leistung die ich nicht mehr bekomme…

    MfG
    Sandra

    Antwort
  • 12. März 2009 um 19:00
    Permalink

    Ihr habt echt probleme!
    FRÜHER GAB ES GAR KEIN DSL ODER ISDN …. nur analog
    und alle wollen sich nur noch BESCHWEREN wenn mal etwas schief geht
    ich denke seid froh mit dem was ihr schon habt

    es gibt menschen die haben noch nicht mal ein dach überm kopf
    und dsl schon gar nicht!
    denkt mal darüber nach!

    Antwort
  • 11. April 2009 um 18:33
    Permalink

    Ich bin schon länger bei Alice Kundin,wer weiß warum ich seitdem ich bei Alice bin nicht mehr faxen kann.Ich gebe die Faxnummern ein und drücke auf start,aber es paziert garnichts.Bei Telekom ging es immer.Muß man das extra anmelden?

    Antwort
  • 14. April 2009 um 11:15
    Permalink

    Ich bin innerhalb von Essen umgezogen und habe seither nur Probleme:Erst funktionierte der Telefonanschluß eingeschränkt,d.h.nicht jeder konnte uns erreichen und es gab immer lästige Geräusche.Nach Anruf der Störungshotline wurde die Leitung gemessen und festgestellt daß sich eine Fremdspannung auf der Leitung befindet.Ein Techniker sollte vorbeikommen und das Problem beheben.Seit dem Tag geht das Telefon überhaupt nicht mehr und wir werden seitdem immer nur noch von der Hotline vertröstet daß die Leitung wegen irgendeiner Baustelle kaputt sei….Dies geht nun seit dem 19.3.so!!!
    Alternative???

    Antwort
  • 14. April 2009 um 11:19
    Permalink

    Ach ja,noch was vergessen:Ein Beschwerdefax hält man auch nicht nötig zu beantworten… 🙁

    Antwort
  • 29. April 2009 um 11:28
    Permalink

    Also mir fällt die ganze Zeit das Fernsehen aus. Internet läuft aber prima.

    Diese Kundenhotlines sind doch immer für´n Ar***, oder war da jemand mal zufrieden??

    Antwort
  • 24. Mai 2009 um 22:06
    Permalink

    ich habe die rechnung ber online bestellt und habe ber post erhalten die bestellung habe ich mit der letzten rechnung gemacht

    Antwort
  • 29. Juni 2009 um 21:30
    Permalink

    kennt jemand die email Adresse an die man sich wenden kann? Auf der Homepage ist sie nicht zu finden!

    Antwort
  • 9. Juli 2009 um 21:56
    Permalink

    Hallo, du musst über die Homepage von Alice, da gibt es einen Link für Emails an Alice, so direkt ist mir keine bekannt. Aber vergiß es, du wirst nie eine Antwort erhalten, außer du möchtest was Kostenpflichtiges bestellen. Ich habe seit 2 Wochen kein Telefon, die Leutchen an der Störungshotline sind unverschämt und stink unfreundlich, gehen auf deine Fragen gar nicht ein. Wenn es ihnen zu bunt wird, legen sie einfach aus. Nach 15 min fliegst automatisch aus der Leitung und bekommst ne SMS für nen kostenpflichtigen Rückruf. Jeden 2. Tag bekommst ne SMS „Ihr Fehler wurd behoben und wir haben ihr Ticket geschlossen“, nichts geht und kannst das Ganze wieder von vorne losrollen. Das ist der absolute Saftladen. Leider habe ich mit der Telekom auch keine besseren Erfahrungen gemacht. Wohin soll man noch wechseln??

    Antwort
  • 21. August 2009 um 08:41
    Permalink

    Hallo,

    ich finde so Alice im DSL bereich ganz gut.
    leider finde ich die Hotline gar nicht gut. 14ct / Min und man wird in die Warteschleifen gezwungen. Auf Mails wird nicht reagiert! Auf Faxe wird nicht reagiert! Ich war erst so überzeugt. Jetzt nach einem Jahr bin ich mir nicht mehr Sicher ob Alice doch die richtige wahl gewesen ist.

    Mein Umzug kann ich nit Online in der Alice Lounge beantragen…dies sei nicht möglich bitte rufen Sie die Hotline an. Ja und dann läßt man einen da 10Min Zappeln.

    Service 2/10 Punkten

    Antwort
  • 28. August 2009 um 13:25
    Permalink

    Ich war vor einem Jahr Alice Kunde. Ich hatte solche Probleme mit dem Telfonanbieter, ich bin immer noch hinter meinem Geld her. Seit einem halben Jahr telefoniere ich dem Anbieter nun schon hinter her und sehe mein Geld nicht! Ich finde, der Anbieter hat schon fast verbrecherische Verhaltensweisen. Alle meine Freunde haben genua dieselben Probleme mit Alice und der Abteilungsleiter der Kundenbetreuung hat mir am Telefon wortwörtlich gestanden, dass die „Kundenbetreuumg nicht ganz optimal abläuft und einige Verbesserungen nötig hätte“. Unglaublich. Werden Sie bloß nie nie Kunde von Alice. Dann haben Sie ein großes Problem weniger!

    Antwort
  • 31. August 2009 um 19:18
    Permalink

    werden sie alice kunde, wenn sie keinerlei interesse auf kommunikation zur ausenwelt möchten….nur dann!!!
    alice nimmt sich auch das recht schnell und einfach einen telekomvertrag von einem vermieter zu kündigen….aja, der soll wahrscheinlich auch neukunde werden!

    hotline mitarbeiter haben keine ahnung….anscheinend spart alice auch an aus- und weiterbildungen! achja, bevor ich es vergesse: bitte nehmen sie sich ihren gesamten jahresurlaub, falls sie kunde von alice werden möchten….denn sie werden tage die warteschleifenmelodie hören und sie nachts summen!

    alice ist eine maßlose frechheit und falls jemand weiß, ob man rechtlich vorgehen kann, bitte antworten.

    Antwort
  • 1. September 2009 um 18:25
    Permalink

    Alice ist wirklich das letzte!
    Ich habe im Monat ca. 10€ nur kosten durch Anrufe bei der Kunden HOTLINE!!!
    Das Internet geht 2-5 Mal im Monat einfach nicht.
    Es ist auch schon vorgekommen das so ein Typ in der Alice Zentrale einfach Aufgelegt hat nachdem ich im das Problem geschildert habe!
    Wenn die Störhotline fürs internet kostenlos wäre wäre das gut, aber ich wette dass die damit richtig umsatz machen.

    Antwort
  • 2. September 2009 um 23:43
    Permalink

    ALICE ZOCKT STAMMKUNDEN AB!!!
    Hab Wochen vor meinem Umzug bei der kostenpflichtigen Hotline angerufen und unsre neue Adresse etc durchgegeben. Haben auch nen Termin gekriegt an dem ein Techniker kommen sollte……. Sind den ganzen Tag da geblieben aber niemand ist gekommen, dann noch 2 Termine bekommen per sms+brief, aber auch nichts passiert!!!! dann unzählige Anrufe bei der kostenpflichtigen hotline, die immer wieder komische „störungen“ hatte und deshalb die verbindung gekappt wurde und man nochmal anrufen musste. auch noch vom handy aus!!! wartezeit ca. 5-15minuten. nach 1 monat hat man endlich die ursache festgestellt und doch noch jemanden hergeschickt…
    das ganze ist aber kein einzelfall gewesen, denn bei unsrem letztem umzug hat man ganze 3 MONATE gebraucht um nen techniker herzuschicken… an den 4 Terminen, die man uns gegeben hat, ist natürlich niemand erschienen und wir mussten auch noch für 2 monate zahlen… pffffffffffff . danach wie immer alle schuld auf telekom geschoben und wir mussten uns sprüche anhören wie „wir können leider nichts für Sie tun, die telekom ist schuld“ und „beim nächsten termin kommt der techniker ganz bestimmt!* … blablabla

    Antwort
  • 3. September 2009 um 11:34
    Permalink

    Beschwerdemagment ALICE Saarbrücken

    Geschäftsleitung
    Telefon 01805-313164
    Fax 01805-880088

    Hoffe helfen zu können

    ein ebenfalls betroffener Kunde

    Antwort
  • 4. September 2009 um 14:15
    Permalink

    Bin seit über 1 Monat Alicekunde. Nachdem ich das Alicemodem erhalten habe funktionierte nix. Da ich nur eine Internetflat habe muste ich per Handy beim Kundenservis anrufen. Dsa dauerte ersteimal 5-6 Minuten und dann wurde erst einmae meine Leiteung gescheckt. Ich hatte ca. 10-11,- € auf dem Handy mitten drin wurden wir getrennt. Nach der Handyaufladung (20,- €) habe ich den Anruf wiederholt und hatte zum Glück den gleichen Ansprechpartner. Dieser verwies mich an die Störungsstelle. Als das dann gemeldet war, hatte ich noch satte 4,70 € auf meinem Handy. Eine Woche später stand dann endlich die Leitung. Obwohl ich über 35,- € vertelefoniert habe, gibt es keinen Monat gratis. Der nächste Punkt ist der, das ich meine Rchnung beanstandet habe und auf ihre Zusage (wenn der Internetanschluss nicht inerhalb von 24 Stundennach zusendung der Zugangsdatenerfogt ist, gibt es keine 1Monat keine Grundgebühr) antwortete man mir nach 14 Tagen, sie habe einen Mqonat fri. Die nächste Rechnug kam promt und siehe da, keinen Monat frei. Was ist das nur für ein Laden? Da meine E.-Mail nicht funktionierte (Zugangsdaten falsch), holte ich mir ein neues Passwort und eine E.-Mailadresse bei Freenet. Das lustigste daran ist, das Alice meine neues Paswort an meine Alice-E.-Mail schickte; also dahin, wo ich nicht ran komme. Ideotisch

    Antwort
  • 10. September 2009 um 02:51
    Permalink

    Hallo Zusammen
    Wenn ich alle eure Probleme zusammen tuen würde
    dann hättet ihr das was ich mit Alice bis jetzt erlebt habe
    Habe im November 2008 Alice Internet bestellt und da warte
    ich heute noch drauf ihr fragt euch bestimmt warum hat der
    den nicht schon längst Gekündigt ganz einfach ich möchte mal sehen
    was die noch so alles bringen
    Erst war die Telekom schuld dann würde die Adresse nicht stimmen obwohl die post immer angekommen ist dann war es ein Hardware Problem dann stimmte irgend was nicht mit der Portierung dann würde ich angeblich das falsche Passwort eingeben dann Kamm die Telekom hätte zwar die Leitung zu meinem Modem richtig angeschlossen aber nicht von meinem Modem weg zwischen durch haben die mal eben 150 Euro von meinem Konto abgebucht dann sollte bisher 7 mal ein Techniker von der Telekom kommen der auch einmal hier war und sagte nur hier kann er nix machen und ist wieder gefahren nachdem der vertrag dann 2 mal neu gemacht wurde weil ja angeblich die Adresse nicht stimmen würde bekam ich regelmäßig eine SMS das die Störung behoben wäre und das ticket geschlossen worden ist sämtliche versuche das Problem zu lösen über Hotline,Email,Fax
    sind bis jetzt fehlgeschlagen also warten wir mal ab was noch kommt ich halte euch auf dem laufenden Gruß Marcus

    Antwort
  • 24. September 2009 um 20:29
    Permalink

    tag,

    ist schon eher ein Saftladen.

    1. Falsches Produkt freigeschaltet.
    2. Richtiges Produkt durch Produktwechsel freigeschaltet, aber ohne mir die richtigen (neuen) Zugangsdaten zukommen zu lassen.
    3. Internet geht nicht (ist ja kein Wunder, sind ja auch die alten Zugangsdaten).
    4. Ca. 5 EUR bei der Hotline vertelefoniert, bis der Mitarbeiter mir dann die neuen Zugangsdaten mitgeteilt hat.
    5. Mittlerweile 5 Mails an Alice geschrieben, 2 oder 3 Antworten erhalten: Möchte gerne die 5 EUR erstattet haben, keine der Antworten geht jedoch ersthaft darauf ein. Nur Standardantworten (Copy&Paste :-))

    UNVERSCHÄMT!!
    Weitersagen!

    Antwort
  • 27. September 2009 um 13:51
    Permalink

    Hi,
    leider hatten wir ein Problem mit einer Einstellung des Internets. Bei einer Frage im Hotline, war das Personal unhöflich, haben sich nicht mal Vorgestellt und 5 mal hintereinander einfach aufgelegt. Schweinerei man braucht Hilfe und wird micht Mal geholfen. Ob Alce ne gute wahl ist bezweifle ich!

    Antwort
  • 3. Oktober 2009 um 23:09
    Permalink

    ich,habe noch nie so eine scheisse mitgemacht,ich habe immer problemme mit telefonieren,manchmal ist die leitung 2-3 stunden unterbrochen,ich ill eigentlich wechseln aber bei den anderen treibern ist mann gebunden,werde aber wechseln,alice ist verarsche hoch drei

    Antwort
  • 7. Oktober 2009 um 21:41
    Permalink

    Hallo,

    Alice Kundenbetreuung [internet@alice-dsl.de]

    das ist eine E-Mail adresse, die bisher bei mir funktioniert hat. Zunächst kommt eine automatische Antwort, ein paar Tage später dann eine „Echte“.

    Leider lässt sich mit der eigentlichen Antwort nichts anfangen, denn es kommen immer nur Standard Texte zurück.

    Ich bin schon lange Alice Kunde und hatte früher nie Probleme. Das ist leider seit dem Sommer anders. Erst verschlampen sie meine Umzugmeldung und ich sitze Monatelang ohne Anschluss da.
    Letze Woche hatten meine Eltern eine DSL Störung und kamen über die 0180er nicht durch, an der 0800er wurden sie abgewiesen. Daraufhin habe ich eine Störungsmeldung abgesetzt und in der Beschreibung geschrieben, dass es um den Anschluss meiner Eltern geht. Statt meinen Eltern zu helfen, schickte Alice mir eine Standard-Mail…

    Weiß jemand, welche rechtlichen Schritte man überhaupt unternehmen kann? Schadenersatz nach §280 ff BGB ist ja gut, aber wegen 40€ ein Gericht bemühen?
    Gibt es andere Möglichkeiten?

    Antwort
  • 14. Oktober 2009 um 18:02
    Permalink

    Ich weiß ja nicht, was man noch schreiben soll…

    Anfangs war Alice klasse, wir hatten nie Probleme, bis zum Tag unseres Umzugs.

    WIr haben ein Bestätigungsschreiben bekommen und die Umstellung erfolgte auch zum genannten Termin.
    Weil wir aber seid dem Tag keine Rechnungen mehr erhalten haben, hatten wir pauschal 40€ überwiesen, damit wir überhaupt weiter kommen, denn auf Onlinerechnung hatten wir absichtlich nicht umgestellt.
    Alice TV dazu gebucht, alles kein Problem, sogar eine Box wurde ohne Murren ausgetauscht. Plötzlich, Anschluss gesperrt, wir hätte über 200€ offen.
    Nur woher? Die Blödmänner haben den Umzug alles geregelt, aber die Rechnugnsadresse nicht geändert und wir durften dadurch auch noch Mahngebühren etc. zahlen.
    Seid dem andauernd Störungen in allen Bereichen. Zwischen 15 und 50€ zusatzkosten, weil immer Servicehotline anrufen, vom Handy.
    Angebliche Gutschriften auf Kulanz wurden nie Berechnet.

    Zuletzt dann Umstellung von Analog auf ISDN erst mal wurde ein Termin fesgelegt, der wurde nicht eingehalten, angeblich hat die Telekom den Auftrag noch nicht bearbeitet, würde noch ca. eine Woche dauern. 14 Tage später immer noch keine Umstellung. Wenige Tage später plötzlich wieder kein Telefon. Die Umstellung wäre per SMS angekündigt worden, dabei haben wir bei Alice gar keine hinterlegt. Und die schriftliche Benachrichtigung kam erst 2 doer 3 Tage, nachdem man sich beschwert hatte.
    Alle Kosten für Anfahrt etc. kamen dann natürlich mit auf die Rechnung.

    Jetzt kommts nochmal dick, auf einmal sollen wir unsere Grundgebühr im Voraus bezahlen…in welcher Welt leben wir? Ich habe noch nirgends eine Rechnung im Voraus bezahlt, außer es ging um eine Postzustellung.

    Und wenn man dann noch gesagt bekommt, man sei zu blöd ein Telefon zu bedienen (weil bei Alice kein Störugnsfall vorlag), man sollte doch erst mal versuchen sein Kind ruhig zu halten, wenn man ein Gespräch führt, dann MUSS man auch mal platzen dürfen, ohne, dass einem sofort aufgelegt wird.

    Und wenn man sich dann doch noch mal dazu durch ringt, die Servicehotline anzurufen, dann ziehen die das Gespräch auch noch in die Länge und behaupten, wir würden überreagieren und würden die Situation falsch einschätzen.

    So viel zum Thema guter Kundenservice.

    Da ist man Jahrelang bei Alice und wird von mal zu mal immer mehr verarscht.
    Den Lob, den wir damals immer über Alice ausgesprochen haben müssen wir mitlerweile zurück nehmen, denn immer mehr und mehr fühlt man sich über den Tisch gezogen.
    Zwar sollte sich jeder selbst ein Bild machen, aber junge Leute lassen sich ja immer wieder von so günstigen Angeboten locken. Gibt es dann keine vernünftige Kritik fallen viele in die Schuldenfalle…ohne, dass es ihnen wirklich bewusst ist, denn das, was man am Anschluss spart holen die sich durch ihren „Service“ wieder
    rein.
    ***LEIDER***

    Antwort
  • 20. Oktober 2009 um 18:51
    Permalink

    ..ich wollte meine E-Mail-Adresse ganz gelöscht haben. Man teilte mir mit, daß ich eine neue Adresse anlegen könne, die alte aber nicht löschbar wäre. Mir aber war es äußerst wichtig, die alte zu löschen, damit bei Versendung der E-Mails an mich der Sender darüber informiert wird, daß es meine Adresse nicht mehr gibt(Mailer-Dämon- unknown E-Mail-Account)).
    Ich rief die kostenpflichtige Hotline an und fragte, ob es noch irgendeinen Weg gäbe, außer der Kündigung. Ich merkte an, daß es nicht schlimm wäre, wenn das Problem unlösbar wäre, ich würde dann eben einfach kündigen und mich irgendwann wieder anmelden.
    Man sagte mir, es wäre doch nicht schlimm und fragte mich zig Mal, warum mich das denn stören würde, bis ich freundlicherweise bat, nicht mehr nach dem “Warum“ zu fragen. Da wurde denn einfach aufgelegt. gut oder?;)

    Antwort
  • 29. Oktober 2009 um 00:06
    Permalink

    alice – service ? vergiss es einfach und empfehle es gebührend weiter

    Antwort
  • 1. November 2009 um 16:28
    Permalink

    Bin mit meiner Freundin von Alice zu Kabel-Deutschland gewechselt und bekomme
    trotzdem immer noch Rechnungen von Alice.Trotz mehrfacher Nachfragen hat man mir
    nie geantwortet. Statt dessen ist mein Telefon seit über 3 Wochen gasperrt ! Also auch
    kein Internetzugang. Wenn ich bei Kabel.Deutschland die Rufnummernmitnahme erfolg-
    reich bestätigt bekomme, wie kann denn dann Alice das Telefon sperren?
    Kabel-Deutschland hat keine Hinweise gefunden, dass mein Tel. nicht funktioniert ?
    Bei Alice ist alles bezahlt. Erreichen kann man nie jemanden, nur unter diesen kosten-
    pflichtigen Warteschleifennummern. Die verpennten Brüder werde ich jetzt anzeigen.
    Habe die Schnauze voll mit den Hanseaten.

    Antwort
  • 12. November 2009 um 13:11
    Permalink

    also ich bin zum zweiten mal alicekunde.bei mersten mal gab es probleme wegen eines produktwechsels ( alice fun flat zu mafun flat (ersparnis 5 euro was aber doch humbug war) und dann wollte ich es rückgängig machen ( hab ja widerrufsfrist) und das gabs nur probleme, bis ich dann mein geld und alles wieder hatte.
    auch die anschaltung war beim ersten mal extremst lange. aber mein geld habe ich wiederbekommen,auch etwaige telefonkosten die ja durch alice verursacht wurden!!!

    seitdem ich nun das zweite mal alicekunde bin (eigene wohnung) gehts eigendlich.die bereitstellung war sehr schnell und auch so keine probleme.nur gestern abend war das erste mal weder internet noch telefon plötzlich verfügbar.

    was mcih aber tierisch aufregt ist die kostenpflichtige nummer.und wenn ich dann hie rnoch lese,das buisness kunden gratis anrufen da krieg ich das kotzen.
    das tolle ist: ich wollte vom handy anrufen und die störung melden.hatte aber keine störungsnummer nur die kostenlose. ja und dann kam ne ansage ich wäre bereits alicekunde und müsse die andere nummer wählen.

    das is ja wohl der hohn.man kriegt gar keine verbindung mehr zu den mitarbeitern.kann dohc echt nicht wahr sein.hätte mich echt drüber aufregen können. hab schon gedacht:gut leute dann löscht mal bitte meine handynummer aus eurem pc dann ruf ich über handy an.aber ich bin mir sicher die würden die nummer nicht löschen!!! zum kotzen.große sauerei.

    Antwort
  • 13. November 2009 um 11:44
    Permalink

    ALLICE ist so ein BETRUG!
    Nach meinem UMZUG hat garnichts mehr geklappt!!
    musste einen halben Monat warten bis alles in ordnung war!
    MAN versprach mir einen GUTSCHEIN als Entschuldigung und was sehe ich am
    Ende des Monats abgerechnet?

    45,00EUR!!!!!! (Grundgebühr + ???)
    Unerklärlich da ja am TEL nichts geklappt hat!
    Kein INTERNET + KEIN TEL!!
    Was wurde mir da für **** berechnet?
    Auf mein Schreiben an die Beschwerdestelle kam noch keine Antwort…
    ich warte schon seit letzter WOCHE!!!

    Ein Tipp an nichtsahnende….
    Anfangs sind Sie nett und dann bist DU denen EGAL!!!!
    Ein echt verblödeter VEREIN!

    Antwort
  • 1. Dezember 2009 um 15:02
    Permalink

    Bin vor einem Jahr umgezogen. War vorher mit alice zufrieden, bis auf die kostenpflichtigen Nummern, aber die brauchte ich Gott sei Dank selten.
    Am Tag des Umzugs sollte ich den neuen Anschluss bekommen, also gewartet. Dann Hotline angerufen, 5!!! mal weiterverbunden und dann herausbekommen, dass der Telekom Mitarbeiter zur falschen Adresse geschickt wurde, gleiche Strasse, falsche Hausnummer.
    Das wurde dann sofort geändert und ein Termin für die kommende Woche anberaumt. Das gleiche Spiel wieder. Gewartet, angerufen und alte falsche Adresse.
    Und das passierte dann noch weitere 3 Wochen.
    Als ich dann fuchsteufelswild in den Hörer schrie und mit allen möglichen Konsequenzen gedroht hatte, meldete sisch endlich eine Art Bereichsleiterin und konnte das gar nicht verstehen.
    Der Auftrag war niemals geändert worden, sondern immer nur wieder neu eingerichtet worden …………..mit der alten Hausnummer!!!! D.h. der Telekom Mitarbeiter hatte fünf Mal die falsche Adresse bekommen.
    Inzwischen hatte ich Handykosten in Höhe von über dreihundert Euro (ruft mal eine gebührenpflichtige Hotline vom Handy aus an, dann wisst ihr was das kostet)………Alice hat sich nichts davon angenommen, ja berechnete sogar für die sieben Wochen, in denen ich keinen Anschluss hatte, die Gebühren. Ich hätte angeblich die Schuld, denn ich hätte jedes Mal meine Hausnummer falsch angesagt, lt. Alice.

    Das sind meine Erfahrungen mit Alice. Ich kann nur warnen: Finger weg von Alice. Dann lieber die Teledumm, da ist das anrufen immer kostenlos, auch bei einer Störung.

    Antwort
  • 5. Dezember 2009 um 17:32
    Permalink

    Ich bin seit 20.4.2008 Kunde bei Alice bisher läuft auch alles zu meiner Zufriedenheit bis auf einen großen Wehrmutstropfen. My Alice Lounge ist wegen massiven internen Serverproblemen seit Tagen nicht erreichbar. Ärgerlich für Leute die ihre Rechnungen darüber abrufen wollen! Beim ersten Anruf versprach mir der Techniker dass das Problem am Montag 30.11. behoben sein soll. Wir haben inzwischen Samstag und nix ist passiert!

    Antwort
  • 29. Dezember 2009 um 16:30
    Permalink

    Alice ist der letzte schei… !!!!!! die Leute die da Arbeiten haben keinen Plan und schmeissen die Kunden aus einer Kostenpflichtigen Leitung !!!! total Kundenfreundlich

    Antwort
  • 6. Januar 2010 um 14:30
    Permalink

    Für alle die zu Alice wechseln wollen, bitte die Finger davon lassen. Nachfolgend meine Umzugsgeschichte mit Alice. Mein Fax an Alice-Beschwerdestelle:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin seit dem 12.12.2009 umgezogen. Der Umzug wurde Ihnen erstmalig am 09.12.2009 telefonisch mitgeteilt.
    Heute (ich habe mir extra freigenommen), nach fast einem Monat war ein Telekom-Mitarbeiter in meiner Wohnung, um entsprechende Anschlussarbeiten durchzuführen.
    Der Telekom-Mitarbeiter war jedoch nicht bereit die Telefonleitungen vom KG Verteilerkasten bis ins 2.OG (meine Wohnung) durchzuprüfen, da nach seiner Aussage diese Arbeiten Bestandteil von Alice-Leistungen sind. Der Telekom-Mitarbeiter hat ohne mich zu informieren eine Telefondose im Keller eingebaut und ist schnell wieder verschwunden, so dass ich ihn nicht mehr sprechen konnte. Ich wohne in einem Mehrparteienhaus und zu meiner Telefondose haben zurzeit viele Personen Zugang und könnten diesen jetzt auch mitbenutzen.

    Deshalb bitte ich Sie unverzüglich diese Telefondose zu entfernen und so schnell wie möglich mein Telefon- und Internet-Anschluss in Gang zu setzen.

    Ich habe seit fast einem Monat weder Telefon- noch Internet-Anschluss. Für diesen Zeitraum bitte ich Sie mir die Gebühren wieder gut zu schreiben.

    Durch weitere Verzögerungen mit dem Telefon- und Internetanschluss entstehen mir finanzielle Schäden, da ich diesen auch beruflich benötige. Ich behalte mir vor, Ihnen diese in Rechnung zu setzen.

    Nach meinem Umzug (seit dem 12.12.2009) habe ich bereits min. 10-mal telefonisch (jedes mal 5-10 Minuten Wartezeit, 14 Cent pro Minute) bei der Alice Kundenhotline: 01805 56 56 nach dem neuen Anschluss nachgefragt. Warum dauert es fast einen Monat? Warum schicken Sie mir jemanden, der für diese Arbeiten nicht zuständig ist. Ich habe der Alice Kundenhotline schon mehrfach erklärt: Bei meiner Wohnung handelt es sich um eine frühere Büroetage. In den Räumlichkeiten gibt es keine gewöhnlichen Telefondosen sondern Anschlüsse für eine Telefonanlage.

    Ich bitte Sie dringend um Beseitigung der vg. Mängel bis zum 08.01.2010 und schnellst mögliche schriftliche Stellungnahme.

    Antwort
  • 19. Januar 2010 um 11:48
    Permalink

    ick hab so eine wut,“ das ick wenn ick son weihnachtsmann von alice sehe „auf den ein prügeln könnte !! erstens rufen mich an und fragen ob ick meine kosten reduzieren möchte dieser sch ……….verein und dann fragen sie wieviel familienmitgl. es gibt sie machen dir ein richtig nettes angebot weil du ja mit deiner familie kosten sparen kannst !??????Zwei tage später sind handykarten die für die familien m. sein sollen die keine gebühren haben ..der trick is wenn du diese sch…….. karten hast und die auch benutzt kostet jede karte 20 euro und der vertrag wird umgestellt so das du wider mehr gebühren hast . ick wollte die karten zurück schicken natürlich unfrei ,aber die bei der post sagten mir ick solle 12,95 drauf kleben sonst geht dit wider zurück und ick werde diese sch…..karten nicht los

    Antwort
  • 21. Januar 2010 um 21:07
    Permalink

    So hier meine aktuelle Geschichte über den Zusammenschluss von Vollidioten – sprich Alice:

    Bereits Anfang Oktober haben wir den Portierungsauftrag zu Alice gesendet, sie schickten uns mehrmals das selbe Formular mit der selben Information. Irgendwann war Ruhe. Irgendwann und zwar genau zu Vertragsbeginn am 27.November 2009 war dann auch Schluss – zumindest mit Internet und Telefon. Ein Anruf bei Alice schaffte erstmal keine Klarheit, erst beim 3. Gesprächspartner wurde klar, die Portierung hat nicht geklappt. Wer schuld sei? Klar 1&1. Das war leider falsch. Alice hatte den Potierungsauftrag lt. 1&1 erst am selben Tag (also 6 Wochen nach Beantragung der Portierung) zu 1&1 gefaxt. Schnell geht irgendwie anders. Auf jeden Fall hat die Portierung nicht geklappt, weil 1&1 ähnlich unfähig ist wie Alice und wir haben uns auf neue Nummern geeinigt.
    Mittlerweile war es der 15. Dezember und vor Weihnachten passierte leider garnix mehr. Bei einem Anruf am 15. Dezember versichtere man uns, dass in 2 Wochen alles laufen werde. In der ersten Januarwoche war mal wieder ein Schreiben von Alice im Briefkasten mit unseren neuen Nummern. Na endlich. Leider weit und breit kein neuer Router, also ein erneuter Anruf bei Alice und die versicherten uns, dass sie am 11.01.10 einen Techniker der Telekom vorbeischicken, der uns freischaltet. Man solle sich von 8-16 Uhr bereithalten. Also nahm ich mir an diesen tag frei und wartete – vergeblich. Es kam niemand. Als ich bei Alice gegen 16:00 Uhr anrief war die einzige Aussage: „Wir müssen einen neuen Termin machen“. Wie neuer Termin, ich hatte doch den alten Termin. Das zählt nicht. Also gabs einen neuen Termin am Montag 18.01.10. Wieder nahm ich mir frei. Und wieder passierte den ganzen Tag nichts. Abends rief ich dann wieder bei Alice an und man teilte mir nach 45 Minuten Hotlineaufenthalt mit, dass ich bereits freigeschaltet sei, ein Techniker hat sogar die Leitung durchgemessen und alles war einwandfrei. Wie das? Es war mir egal, hauptsache freigeschaltet. Der Router war inzwischen auch da und ich steckte vergnügt alles zusammen – doch kein Internet, kein Telefon, kein garnix. Also rief ich wieder an und wurde nach langem Betteln in die Technikabteilung erneut durchgestellt und dort wurde mir dann für Donnerstag 21.01.10 ein Techniker zugesichert. Ich sollte mich also von 8-12 Uhr bereithalten. Also wieder freigenommen. Und nichts war gewesen.
    Gegen 14 Uhr rief ich dann bei Alice an und die belächelten meine Aussage erstmal „Ach sie hatten einen Termin mit einem Techniker heute – sehr interessant!“. Nachdem der Callcenterfreak mich weiter belächelt hat und ich allmählich auf 180 war teilte er mir noch mit, dass der Termin storniert wurde, da ich ja noch garnicht freigeschaltet seit! Bitte???
    Ich hatte bereits 2 Termine zur Freischaltung und keiner wurde eingehalten. „Wir müssen einen neuen Termin machen!“ sagte der Callcentersklave und ich dachte mir noch, wie viele Termine sollen es denn noch werden, vielleicht so lange bis mein kompletter Jahresurlaub drauf gegangen ist, denn normale MEnschen arbeiten von 8-16 Uhr.
    Der nächste Termin ist nächsten Donnerstag, also am 28.01.10 und ich glaube solange werde ich nicht mehr warten können, werde die Sache morgen meinem Anwalt überwegen.

    Antwort
  • 22. Januar 2010 um 14:25
    Permalink

    guten tag,
    also ich finde es eine absolute Unverschämtheit wenn ich von alice mitarbeitern angerufen werde und diese versuchen mich arglistig zu täuschen. Von wegen Vertrag unterjubeln etc..Bin seit einigen monaten alicekunde und denke jetzt ernsthaft drüber nach den Anbieter zu wechseln..

    Antwort
  • 25. Januar 2010 um 23:17
    Permalink

    bin seit September bei Alice,mit den Wlan funktioniert nichts richtig (TÄGLICHE TELEFONABBRÜCHE UND TOTALAUSFSALL).Ich hab seitdem bestimmt über 25mal im Service angerufen und konnten mir nicht helfen (nur ausreden). Es sagten 4 Techniker ,das es Software problem sind und die nicht mit den Wlan funkionieren.Sie halten ihren vertrag nicht ein , aber nach 3 mal sonderkündiung und die antwort der Techniker , wurde ich abgewiesen .Es ist abzocke ohne ende und deine probleme sind dennen egal. Sollte jemand nach STERN TV gehn ich hab mir sämtliche Namen aufgeschrieben , wo sind die Beschweredestellen für verbraucher

    Antwort
  • 27. Januar 2010 um 18:07
    Permalink

    ich habe seit dezember meinen computer
    ich komme weder in meine e-mail adresse rein
    und selbst in die alicee loungrein. ruft mann servie hängt mann am telefon und be kommt mann keinehilfe

    gruß marion

    Antwort
  • 8. Februar 2010 um 13:08
    Permalink

    SOS – benötige HILFE – beim sortieren meiner GEDANKEN !
    gibt es einen datenschutz meier persönlichen daten ?
    kann jeder meinen ALICEANSCHLUSS – bei seit 2005 bei alice – kündigen !
    am 21. 01. 2010 habe ich früh morgen s eine störung gemeldet !
    TECHNIKER abends meinte : morgen kommt jemand von der TELECOM .
    nichts passierte !
    am samstag gab es lange telefonate : mit alice – LIEGT EIJNE VERWECHSELUNG VOR ?
    die3s sei in der geschichte von alice noch NIE vorgekommen !
    ich bin umgezogen – und meinen anschluß gekündigt – darauf hin wurden meine
    ISDN leitungen TOTAL GELÖSCHT .
    um bleiben zu können – wurde mir ein PRDUCKWECHSEL – ZUGEORDNET !
    ICH BEKAM EIN NEUES MODEN – OHN E WLAN – erwähnt werden muß – meine ges. TECHNIK funktioniert seit einigen jahren – perfekt !
    am 05. 02 kan der T-COM TECHN. mit einer anderen neune TELENR. –
    der war stink sauer – ich hatte meine alten telenr. wieder bestätigt bekommen ende januar . jetzt muße er telefonieren , mehrfach zum VERTEILER AUF DIE STRASSE – keller !
    nun habe ich INTERNET- TELEFONIE – andere geaäte wie splitter – ntba – entfernt !GUTSCHRIFT okay WAS WÜRDET IHR AN MEINER STELLE EMPFEHLEN ?
    liebe grüße maria aus berlin

    Antwort
  • 23. Februar 2010 um 18:21
    Permalink

    seit oktober 2009 bekomme ich von alice utopiche rechnungen es standen abrechnungen für internetbenutzung darauf,zu dieser zeit hatte ich noch kein internet dies ging bis januar 2010. ich war ständig mit alice in kontakt auch dies waren viele unkosten für mich,habe ständig geschrieben jedoch keine reaktion von alice.es wurde nicht nachgeprüft wer mein anschluss für sein internet benutzt.ich stellte die zahlungen ein dann kündigte man mir, ohne überhaupt einmal meine leitung zu überprüfen.ich finde es unfassbar wie alice handelt,vor mehreren wochen habe ich an die beschwedestelle geschrieben, jedoch keine reaktion,bei klärung werde ich natürlich die summe, welche ich telefoniert habe bezahlen,bin gezwungen mir einen anwalt zu nehmen

    Antwort
  • 3. März 2010 um 01:51
    Permalink

    Also wenn ich mir das hier so durchlese ….. fehlen mir teils die worte… meckern über 14 Cent die minute Hotline aber so wenig Grundgebühr wie möglich im Monat zahlen wollen. Jawollja der Kundenservice arbeteitet natürlich kostenfrei für sie. Sie arbeiten ja auch gern ohne Gehalt? 8,40 Euro pro Stunde zahlt man in der Alice Hotline. Für Welches Gehalt arbeiten Sie? Wäre das kostendeckend? Nein.

    Wieviele Deutsche Anbieter gibt es im Telekommunikationsbereich mit einer kostenfreien Hotline im Privatkundenbereich mit Preisen von 19,90 € – 29,90 € der leistungen die Alice anbietet? Mhhhh keinen. Worüber wird sich hier beschwert? Über Kleckerkram.

    Störungen selbstverständlich sind ärgerlich. Bearbeitungen und Entstörungen da meist Konzernübergreifen hand in hand (manmal mehr manchmal weniger) mit der Deutschen Telekom dauern halt manchmal ein wenig.

    Bedenkt einfach mal ihr seid nicht der nabel der welt. Und schon gar nicht der einzige Kunde der unnnbedinnngt schnell bearbeitet werden will.. Millionen glaub immo 3,2 mio bei Alice… und anderen Anbietern möchten Hilfe. Wieviele Kundenbetreuuer.. Fachberater usw usw sollen denn da arbeiten für lau um jedem in super kurzer zeit helfen zu können?

    Die Logik des ganzen erschließt sich mir nicht … Meckern meckern jedoch 0 mitdenken, verständnis sondern nur ich ich ich für so wenig wie möglich..

    Wenn ich hier scho les uiui ich hab bei Alice keine schöne AOL oberfläche… tja mal nachdenken vielleicht ist ALice nicht AOl.. kann mir ja auch keinen Audi kaufen und hinterher meckern das der Aschenbecher aber nicht wie bei VW aussieht… bisl nachdenken bevor man einen Hotline nr. anruft.

    Und bevor man Alice mitarbeiter als inkompetent oder dämlich hinstellt sollte man nachdenken .. was will ich eigentlich in der Alice hotline und warum ruf ich da an.. mhh da fallen mir spontan 3 gründe ein.

    1. Weil ich keine Ahnung hab wie ich Hardware verkabele, einen Computer bediene oder mit dem Internet klarkomme weil ich zu faul bin bedienungsanleitungen zu lesen oder mich mit der materie zu beschäftigen.

    2. weil ich keine rechnungen anschaue sondern nur kontoauszüge und erstmal meckere und mir der sachbearbeiter/- in am ende d. leitung nicht recht gibt.

    und 3. weil ich frust habe heut nur 5h geschlafen habe und jemanden suche den ich für meine eigene dummheit und meine faulheit mich nicht um meine belänge zu kümmern anmeckern möchte.

    Denkt mal darüber nach bevor ihr weiter in Foren rumjault wie schlecht die Welt zu euch ist. Würde gern den ein oder anderen Post mal sehen die den anbieter gewechselt haben wie toll ist es denn bei 1&1, Arcor, Vodafone, DTAG oder Kabel deutschland? Da alles supi? Mhhh 😀

    Soviel dazu ich dacht mir nur mal ich tip hier mal ein paar denkanstöße rein weil mich manchmal die dummheit und engstirnigkeit der mitbürger einfach nur ankotzt :-p

    Antwort
  • 4. März 2010 um 20:00
    Permalink

    Vielen Dank Alice gerade dort angerufen und wollte wissen warum bei mir Netzweradresse beziehen am Pc kommt keine Hilfe nix DrecksLaden Morgen gehts zu Telekom hab die Nase voll und Die Anrufe von Hamburg gehen mir auch auch denn Sack!!!

    Antwort
  • 8. März 2010 um 08:52
    Permalink

    Unsere Rechnung wird jeden Monat höher,unfassbar,Jetzt sind wir auf 800,-EU.Hatten ein Netboock bestellt ,was auch kam und eine Woche später kam ein 2. nicht bestelltes.Wir schickten das 2. umgehend zurück und nun kam Rechnung für das 2.von 400,-EU .Man ruft an und 5,- EU sind weg,gibt es keine GRATIS SERVICE _NUMMER????WIE schreibe ich den Widerspruch gegen diese Rechnung??

    Antwort
  • 18. März 2010 um 17:39
    Permalink

    hallo,

    ich bin seit 03.2008 nicht mehr bei Alice, weil staendig unterbrochene Telefongespraeche und schlechte Internetverbindung vorlag, hatte mein vertrag damals im Januar 2008 abgeschlossen. Habe die Kündigung schriftlich eingereicht und den 4 wöchigen Kündigungsfrist eingehalten.
    Jetzt nach 2 Jahren 03.10 bekomme ich plötzlich ein Schreiben von ALice-Rechtsanwalt, dass ich Rechnung von Maerz 2008 und Juni 2008 nicht bezahlt haette und noch begleichen müsste, habe aber komischerweise innerhalb diese 2 Jahre kein einziges Schreiben, Rechnung, Mahnung, usw. erhalten…

    Ich glaube sie versuchen einfach die alte Kunden iregendwie abzuzocken und wenn man Hotline anruft Alice oder Rechtanwalt sind sie nicht bereit information mitzuteilen.. Ein beschissenes Telefongesellschaft diese Alice…
    LEUTE SE?T NUR VORS?CHT?G nicht bezahlte Rechnungen 3 Jahre verjaehrung dann müsst ihr nicht zahlen..

    Antwort
  • 24. März 2010 um 01:10
    Permalink

    hier eine katastrophale Alice Erfahrung bzgl. Alice -TV, die ich nicht vorenthalten möchte
    (eine E-Mail, die ich heute geschrieben habe)

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    bis noch vor einigen Monaten war ich ein glücklicher Alice-Kunde, doch seit meinem Tarifwechsel letztes Jahr hat sich dies schlagartig verändert.
    Nicht nur, dass ich zunächst für eine Set-Top-Box Versand zahlen sollte, die ich nie erhalten hatte.. nein, der Ärger hat den Gipfel der Unverschämtheit erreicht, seit dem ich meine Kündigung für Alice TV und Big Entertainment Paket eingereicht habe. Wie sie in ihrem System erkennen können, hatte ich diese ganz fristgerecht zum 30.04. gekündigt. Stattdessen kam ich am 11.03. (Freitag abends) nach Hause und durfte feststellen, dass ich kein Fernsehen mehr empfangen kann. Also rief ich bei Ihrem technischen Service an. Der fand nach langen Hin und Her heraus, dass dies daran liegt, dass man meinen Anschluss schon zum 11.03. einfach mal von sich aus gekappt hat. Ich wurde dann mit Herrn Hirschfeld vom Fachbereich Abrechnung verbunden. Dieser erklärte mir, dass eine Neuaktivierung bis Ende April für Alice einen wahnsinnigen Umstand bedeuten würde.. es wäre doch einfacher, wenn wir die Kündigung zum 11.03. nun so belassen würden, die Kollegen hätten einen Fehler begangen. Es wäre nun mal so, dass sie lieber gleich den Anschluss kappen würden, sonst müssten sie sich einen Vermerk für Ende April eintragen,das wäre wohl umständlich (?????) …. sehr professionell…..!!!! Ich nahm dann ein Wochenende ohne Fernsehen auf mich, statt wieder unsichere Wartezeiten in Kauf zu nehmen, für die ich wohlmöglich auch noch zahlen müsste.. Ich muss jedoch betonen, dass ich mit Herrn Hirschfeld endlich mal einen sehr kompetent wirkenden und freundlichen Mitarbeiter von Alice am Telefon hatte, der mir versprach, dass ich auf der nächsten Rechnung zumindest keine Fernsehkosten mehr sehen würde, ebenso würden mir die bereits für den gesamten März zu viel bezahlten Leistungen hier abgezogen und weil ich so viel Ärger durch Alice nun hatte, versprach er mir auch noch die Erstattung der nächsten Alice-Komplettgebühr für einen Monat.. ich war also wieder auf dem Versöhnungsweg mit Alice. Nun habe ich heute meine neue Rechnung angeschaut, in der doch tatsächlich wieder die TV-Leistungen im Voraus für den Monat April abgerechnet wurden.. die ich ja gar nicht mehr in Anspruch nehmen kann!!!!! Nichts von Rechnungserlass zu sehen oder Wegfall der TV-Gebühr etc.!!!! Sie können sich ja vorstellen, wie entsetzt ich darüber war. Ich habe also gleich zum Hörer gegriffen und wieder ihre kostenpflichtige Hotline angerufen. Nun sprach ich mit einem unfassbar unfreundlichen und arroganten Herrn Neitz (heute Abend, der 23.03., um 23.40h). Selbstverständlich war ich aufgebracht am Telefon. Seine Aufgabe wäre es meines Verständnisses nach, die Kunden zu beruhigen, aber er sagte mir nur schnippig, dass er auflegt, wenn ich es wagen würde, ihn noch mal zu unterbrechen, und dass ich dann halt noch mal anrufen müsste. Dann fragte ich nach seinem Namen, den er mir gerade noch nannte, als ich wissen wollte, wie man diesen buchstabiert, brüllte er mich an „Ach wissen Sie was, schönen Abend noch!“ und legte einfach auf.

    Ich bin ABSOLUT sprachlos über diesen wirklich niemals zuvor erlebten katastrophalen Service.

    Ich war immer ein zufriedener Alice Kunde, habe so vielen Freunden zu diesem Anschluss geraten. Sie können mir Glauben schenken, dass ich nach diesen Unverschämtheiten nicht zögern werde, meine Meinung wo es nur geht öffentlich kund zu tun. Ich habe so etwas noch nie zuvor in meinem Leben erlebt. Ich habe ja wirklich schon vieles von anderen Anbietern gehört, aber das hier erlebte toppt alles bisher je gehörte.

    Ich erwarte eine umgehende Stellungnahme Ihrerseits zu dem angesprochenen Begebenheiten. Anderenfalls werde ich eine Rücklastschrift der letzten beiden Rechnungen veranlassen und notfalls auch nicht zögern, anwaltlich gegen sie vorzugehen.

    Antwort
  • 26. März 2010 um 11:52
    Permalink

    Habe vor 7 wochen Vertrag mit Alice gemacht. Zum 17.03. hat Arcor/Vodavone pünktlich abgeschaltget. Seitdem (über 1 Woche) bin ich ohne Telefon und ohne Internet: Alice meldet sich nicht dazu und ist nicht zu erreichen. Hätte ich das nur vorher gewusst, hätte ich NIEMALS zu Alice gewechselt.

    Antwort
  • 19. April 2010 um 13:38
    Permalink

    es kann schon sehr mühselig kunde von alice zu sein. zu beginn des anschlußes brauchte ich drei neue splitter. bekomme keine telefonische übersicht mehr. die gebühren betragen monatlich ca. 40 euro für flatrate (computer, telefon) .neu, seit tagen kann ich nicht mehr telefonieren. die telefonleitung ist tot, das internet geht. anrufe kommen dank umleitung auf mein kartenhandy an. als freiberufler, (telefonkontakte mit kunden) ,merkt man schnell, wie man aufgeschmissen ist ohne telefon. das kann ich mir nicht leisten, so wird dieser aliceanbieter schnell sehr teuer für mich

    Antwort
  • 2. Mai 2010 um 15:44
    Permalink

    Da ich umziehe, wollte ich für meine Nachmieterin ein Formular für einen Anschlussinhaberwechsel. Sie haben mir versprochen, das ganze per Mail und Brief rauszuschicken. 2 Wochen vergingen. nichts. 4 weitere Anrufe!!!

    Ich war schon ausgezogen und das Geld wurde immer noch von meinem Konto abgebucht. Ein erneuter Anruf meinerseits. Ich war mittlerweile so sauer, dass ich sofort einen zuständigen sprechen wollte. Dann hat er mich gefragt, ob ich ihm drohen will. Dann habe ich ja gesagt und mich danach berichtigt. Ich sagte ich will einfach das das jetzt sofort erledigt wird. Er sagte: „wir haben das ganze aufgenommen und sie bekommen nöchste Woche Post vom Anwalt.“ So schnell geht es..

    Ich gebe euch den Tipp, am Anfang des Gespräches immer zu sagen, das man keine Aufnahme wünscht, sonst ergeht es einem wie mir. Das ist der einzige Grund warum die Mitschneiden! Um kleinen Leuten den Anwalt auf den Hals zu hetzen!

    Alice und der Kundenservice ist bedenklich!!!!

    Antwort
  • 6. Mai 2010 um 07:22
    Permalink

    alice ist das aller letzte echt ich wollte nur ein ganz normalen telefon anschluss und internet und habe davon doch keine ahnung und was haben die gemacht mir einfach ein ISDN anschluss gemacht das teuerste und dümmste der welt…….alice wird jetzt von mein ANWALT hören ich lasse mich nicht veraschen ich bin stinke sauer so ein scheiß die werden mit mir richtig auf die schnautze fallen^^

    Antwort
  • 6. Mai 2010 um 07:25
    Permalink

    oohh ey die wollen echt 40 euro haben eigentlich hat man für den preis 3 nummer was haben die mir gegeben 1 nummer dann kann ich noch nicht mal ohne kabel ins internet obwohl die mir sowas gesagt haben alice ist der größte dreck der welt so eine unverschämtheit…..^^ich verklage alice wegen betrug…..das sind verbrecher……

    Antwort
  • 7. Mai 2010 um 02:15
    Permalink

    alice ist der größte beschiss….

    Antwort
  • 16. Mai 2010 um 08:19
    Permalink

    zu einrichten Outlook brauche ich den eingangsserver und ausgangsserver wie hest der bitte um anwort

    Antwort
  • 17. Mai 2010 um 01:04
    Permalink

    Hallo liebe alicekunden,

    bei mir funktioniert seit tagen mein internet nicht richtig…
    versuche die hotline anzurufen, wo ich erst mal min. 7 min warte dann plötzlich aufgelegt wird oder die mir sagen, ihre leitung sieht super denn je aus und und und…
    mein nachbar wurde sogar von der alice gekündigt, weil er zuviel rumtelefoniert hat, obwohl er eine flatrate hat 🙂
    besser geht es doch nicht mehr
    aber glaubt mir telekom ist nicht besser
    die firmen sind nur noch geldgeil und den interessiert es nicht einmal wie es und dabei geht naja warum denn auch odeeeeeer….

    Antwort
  • 26. Mai 2010 um 12:27
    Permalink

    Hallo,
    ich wollte einen Kundn werben und dachte das der neu Kunde 50€ und ich jeweils 50€ bekommen. Aber ich würde bei einem alice fun werbe Vertrag 20€ und der neu Kunde 10€ bekommen. Dies warmir zu wenig und Stornierte wieder den Auftrag. Sie fragte mich ob ich wo anders mehr bekommen würde? Für 20€ werbe ich aber Niemand ich hätte alles angeschlossen oder installiert.Zum Schluß wurde ich von dieser netten frau noch alls voll idiot bezeichnet. Habe mir leider den Namen von Ihr nicht gemerkt und erfragen konnte ich in auch nicht ,den sie legte nach den schönen Worten den Hörer auf.
    Neukunden scheint AOL oder alice nicht gebrauchen zu können. Ich alls über ein jahre langer kunde überlege zu kündigen ist man aber manchmal leider zu faul dafür.

    Antwort
  • 26. Mai 2010 um 19:08
    Permalink

    Guten Abend,
    ich habe vor knapp 6 Monaten im Media Markt ein Vertrag ( Internet und Telefon ) abgeschlossen…
    Nicht weil Alice ein super guter Anbieter ist, Nein, weil die eine gute Aktion:
    200 Euro Media Mark Gutschein mit Angeboten haben……………..

    Seit guten 4 Monaten versuche ich an meinen Gutschein ranzukommen, jedes mal wenn ich da Anrufe, heisst es: wurde verschickt, kommt morgen an, wird gerade bearbeitet bla bla bla

    Ich habe die Schnauze von ALICE schon nach 6 Monate voll.

    An das Alice-Team: Super gemacht…..

    An jeden der nur daran Denkt zu Alice zu gehn, lasst die Finger davon.

    Ihr werdet nur Ärger haben.

    Antwort
  • 1. Juli 2010 um 11:15
    Permalink

    Ein unglaublicher Laden! 8 Wochen lang kein DSL und kein Telefon. Vor 2 Wochen telefonisch erstmals einen halbwegs kompetenten Menschen am Rohr gehabt, dem das Ganze peinlich war und der einer Vertragsauflösung zustimmte; es sollte sogar noch 30 EUR Auslagenersatz geben. Schriftliche Bestätigung wurde zwar versprochen, kam jedoch nicht. Alles Schwindel, wie auch die vorher genannten Schalttermine. Jetzt bestehen die doch wieder auf Vertragserfüllung. Wir sind am Ende! Glaubt denen nichts! Sehr interessante WISO-Doku: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/1073902

    Antwort
  • 6. Juli 2010 um 13:48
    Permalink

    An alle Alice-Nutzer,- solltet Ihr Probleme mit Euren Anschlüssen haben – so werdet Ihr bei Alice auf Taubheit stoßen … selbst bei Nichtbeachtung einer Kündigung p.Fax oder ect. … gibt es nur einen Weg *holt Euer GELD zurück p. Rückbuchung !* … dann wird sich Alice auch mit Euch in Verbindung setzen … Das funktioniert immer !! … Weiterhin habt Ihr noch die Möglichkeit der Verbraucherzentralen – da wird man Euch gegen einen einmalige Gebühr weiter helfen.
    Es lohnt sich nicht den Kopf zu zerschmettern … die Auswahl der Anbieter ist groß …

    M.f.G.
    u.m.s.

    Antwort
  • 13. Juli 2010 um 08:46
    Permalink

    Die Beschwerdestelle ist leider Dauerbesetzt. Bei mir bekommt Alice es auch seit Monaten nicht hin mich meine Telefonrechnung ansehen zu lassen, ständig liegt ein Interner Fehler auf der HP vor. Anrufe, sowie Faxe nutzen bisher nichts. Jedoch die Rechnung wird brav jeden Monat abgezogen. Nur nachsehen ob die Rechnung auch Korrekt ist kann (soll?) ich nicht

    Antwort
  • 15. Juli 2010 um 23:27
    Permalink

    Kann von Alice nur abraten, Service Nummer viel zu teuer und was die Service nennen empfinde ich als Belastung. Hotline macht nur Ausreden und versucht vom eigentlichem Problem abzulenken. Z.Bsp. Mit wem haben sie denn gesprochen? Meine Antwort: hmm lassen sie mich ueberlegen, Wie soll das meinem Problem lösen?

    Alice ist von aussen betrachtet günstig, aber die Ernüchterung erfolgt schnell, nix funktioniert und sie muessen tagelang telefonieren, wie oben erwähnt, sie muessen fuer deren unfaehigkeit zahlen bis irgendwas funktioniert!

    Habe gekündigt und ein schreiben bekommen das ich die Hardware zurueck schicken muss, wenn ich diese nicht sofort zurueck schicke mit dem beigelegten ruecksende Schein, muss ich diese bezahlen, es war aber kein ruecksendeschein dabei und ratet mal welche Nummer ich anrufen musste, mittlerweile 3 mal und bis heute noch immer keine Reaktion.

    Antwort
  • 17. Juli 2010 um 20:12
    Permalink

    Das ist ein Gurkenverein,unfähige,unwissende Mitarbeiter.
    Weiterleitung an noch dümmere Kollegen mit ignorierenden Texten!(Leiharbeiter?)
    Hü +Hott,was der eine Mitarbeiter zusagt wird von dem Nächsten abgelehnt.
    Nervig teure Warteschleifen um dann zu erfahren:Dafür sind wir nicht zutändig!
    Das ist Abzocke im großen Stil und ein Fall für die Medien und der Verbraucherzentrale.
    Hütet Euch vor Weiterleitungen,da sitzen dumme Tussen und reden einen Quatsch da sie nicht in der Lage sind oder wollen Probleme zu erkennen. Legt auf und kündigt,das ist hier nicht mehr seriös!
    Ps.Ich bereite sofort meine Kündigung vor!

    Antwort
  • 26. Juli 2010 um 19:41
    Permalink

    Hab seit 11 Jan 2010 Alice seitdem nur Scheiße mit diesem Verein erlebt.50€ Gutschrift man denkt hast ja dann 2 Monate umsonst (Laut Werbung) Arschkarte gezogen, Stattdessen besitzt dieser Scheißverein noch die Frechheit jeden Monat überhöhte Rechnungen abzubuchen. Werde zur Telekom wechseln kostet zwar mehr aber brauch mich bei Fragen nicht mit so Unterbezahlten Ideoten unterhalten wenn man sagt was sache ist legen die einfach auf! Leute Alice ist das beste Beispiel was mal richtig in die Medien gehöhrt ! Betrug und Beschiss am Kunden.

    Antwort
  • 26. Juli 2010 um 20:18
    Permalink

    Na solchen Artikel wie eben Geschrieben werdet ihr woll nicht Veröffentlichen geht auch anders! Diverse Zeitungs Redaktionen sowie Medien werden mal über die Missstände bei Alice aufgeklärt und berichten dafür werde ich sorgen !

    Antwort
  • 30. Juli 2010 um 08:34
    Permalink

    ist ja der Hammer mit Alice! da hatt man Störung im Telefon, meldet das! und bekommt dann Gesagt man müsse die Teuere Servisnummer anrufen! Also muss festellen Alice wird immer größerer Sauhaufen! da Hilft nur noch Kündigen!

    Antwort
  • 5. August 2010 um 12:22
    Permalink

    Wo soll ich anfangen!?! 🙂

    Vom Preis her ist Alice wirklich sehr gut und wenn es einmal funktioniert dann ist alles gut, aber sollte man jemals mit den „unfähigen“ Leuten in der Telefonauskunft in Berührung kommen ist alles aus!!!!!!!
    Man sollte annehmen, dass ein Unternehmen dieser Größenordung es schafft fähige Mitarbeiter zu finden und nicht bloß Studenten (kenne sogar Leute die dort arbeiten). Service und Beratung sind wirklich schlecht um nicht zu sagen unwürdig.

    Versucht nicht in die Situation zu kommen, dass Alice euch in irgendeiner Art und Weise helfen muss/soll. Es wird euch sehr viel Geld und Nerven kosten!!! 🙂

    Danke für das Ventil!!!

    Antwort
  • 6. August 2010 um 12:03
    Permalink

    hallo,

    ich habe heute auch eine tolle serviceerfahrung machen dürfen.

    die erste dame am telefon war (ironisch) merklich froh darüber einen job zu haben, mit so viel liebe und hingabe wurde ich beraten… die gute wär am telefon fast eingeschlafen!!! war völlig desinteressiert und planlos…. als ich ihr mitteilte, dass ich dann jetzt hiermit meine mündliche kündigung durchgebe (der anrufgrund war eigentlich eine terminvereinbarung für einen anschluss wg umzug….) interessierte sie das null… ihre stimmlage blieb gleich und monoton!!! hammer!!!

    aber am besten war der herr danach, von dem ich leider nicht mehr den namen habe. der klang schon am anfang super beschissen, sodass ich es da schon im urin hatte, dass wir uns beide nicht grün werden.

    trotz dessen bin ich -wie auch schon bei der dame – ruhig und sachlich geblieben + hab versucht den beiden ein wenig den bauch zu pinseln…

    nun gut, der herr – super uneinsichtig – ekelhaft… hat mir WÄHREND DES GESPRÄCHES!!! völlig mittendrin und noch gar nicht zum schluss gekommen mitgeteilt, dass er mir einen schönen tag wünscht und hat einfach aufgelegt! ich kam nicht mal dazu seinen namen nochmal zu erfragen!!! das war echt der hammer und sowas von daneben! als wär man im kindergarten…

    naja, beim dritten mal habe ich dann einen netten herrn dran gehabt, der sehr bemüht war und auch weiß wie man service schreibt, sodass ich mich dann etwas abregen konnte.

    werde trotzdem kündigen! 2 mal schlechter telefonservice und behandelt werden wie ein vollassi ist definitiv 2 mal zuviel!!!

    – zahl ja meine rechnungen auch immer pünktlich und dann kann man sowas erwarten…

    Antwort
  • 9. August 2010 um 15:50
    Permalink

    alice is das aller letzte!!!Die mitarbeiter sind föllig inkompetent,und dazu auch noch ziemlich unfreundlich.erst wurde mein termin einfach geändert ohne zu fragen ob ich einverstanden bin.dann musste ich 5 wochen auf mein internet warten,und zu all dem haben die mir geld einfach doppelt abgezogen,so zahlte ich für 5 tage internet 34 euro!!!ich bin sofort dabei den anbieter zu wechseln denn abzocken lasse ich mich nicht!!!!ich empfehle alice auch nie im leben weiter,es sei denn ihr wollt so enden wie ich.liebe grüße

    Antwort
  • 23. August 2010 um 16:36
    Permalink

    Leider habe auch ich nicht`s positives zu berichten.

    Seit monaten zahle ich dafür, dass mir meine Rechnung per Post zugesendet wird . Dir Zahlung wird regelmässig und pünklich abgebucht.

    Aber Alice hat es noch nicht geschafft die Rechnung rauszuschicken, trotz Anmahnung.

    Die Rufnummer 01805-5656 ist paktisch nicht anwendbar, weil bevor man einen Gesprächspartner am Telefon hat schon ein Vermögen verbrucht wurde, dass ich mir das nicht lange leisten kann, da ist ein Rechtsanwalt auf Sicht gesehen günstiger (die Alice Telefonkosten zu Grunde legend) und das werde ich jetzt auch manchen.

    Ich bin stink sauer.

    Antwort
  • 5. September 2010 um 18:44
    Permalink

    Hallo,
    seit 3 Tagen liegt ein Internetfehler vor.
    Immer noch die gleiche info:

    “ Es liegt gerade eine Störung vor,bitte probieren Sie es in etwa einer Stunde noch einmal…

    hier wird man wohl verarscht ?

    Antwort
  • 8. September 2010 um 09:41
    Permalink

    Hallo,
    Ich habe Alice Funflat bestellt 16.000 mit mobile stick.
    Hat wunderbar geklappt nach 4 tagen war ich schon online mit dem stick und nach 3 wochen war meine anschluss da.
    Habe glück gehabt gegen über was ich hier alles gelesen habe aber einen hacken gibs die leitung 16.000 ich kriege bei mir nur 8.000-9-000 drauf das ist mir bischen zu mager das die hälfte verloren geht sonst alles tip top.

    MFG

    Antwort
  • 14. September 2010 um 13:21
    Permalink

    Hallo,
    hab jetzt seit dezember2009 probleme mit dem telefonieren, nur rauschen und kratzen, und keiner macht was, selbst von der beschwerdestelle keine antwort.
    einfach nur sch….

    Antwort
  • 14. September 2010 um 20:47
    Permalink

    …wolte gerade an die Beschwerdestelle ein Fax schicken – aber wenn ich das hier so lese, kann ich es mir wohl klemmen.
    Grund für mein Beschwerdevorhaben war übrigens, daß die Dame der Servicehotline mein Ansinnen nach einer Bestätigung über die per E-Mail versandte McAfee Options Kündigung mit den Worten „Heul doch“ und anschließendem Auflegen quittierte.

    Antwort
  • 22. September 2010 um 22:16
    Permalink

    Hallo zusammen!

    Alice? Nein, danke! Leider geht unser Vertrag noch ein weiteres Jahr aber das wars dann auch!
    Aber von Anfang an:
    Vertrags abgeschlossen, Wlan Modem kostenfrei bestellt. Modem kam, war nur kein Wlan. Neu bestellt und dafür eine Rechnung über €29,95 bekommen. Angerufen, Warteschleife bezahlt, erledigt.
    Dann 1.Termin Techniker Telekom. Kam nicht zustande, da keiner auftauchte. Für 2. Termin wieder schön Warteschleife bezahlt. Ich weiss die Minuten nicht mehr aber ich hing lange dran, daran erinnere ich mich noch.
    Anschliessend liefs erst mal gut mit dem Internet.
    Dann der Umzug. Rechtzeitig Bescheid gegeben und neue Adresse mitgeteilt. Aber ätsch, Brief mit Technikertermin ging an die alte Adresse, daher Termin versäumt. Also wieder Warteschleife, 7 Minuten Gedudel ausgehalten, dann musste ich aus Kostengründen auflegen. Fax geschickt, keine Antwort. Beschwerdebrief geschrieben, keine Antwort. Nix.
    Heute neuer Telefonversuch gegen 22 Uhr.
    10 Minuten Warteschleife und dann, oh Wunder, ist jemand rangegangen! Den Namen konnte man beim besten Willen nicht verstehen, der Kerl war fast am Schlafen und klang nicht sehr freundlich obwohl ich mich zusammengerissen habe und nicht etwa losgepoltert. Immerhin neuen Termin vereinbart.
    Ich hoffe es klappt dann auch…
    Ich hab nämlich weder Zeit noch Geld geschweige denn Lust, noch mal in die Warteschleife zu investieren!!!

    Antwort
  • 23. September 2010 um 10:48
    Permalink

    Warnung an alle die vorhaben bei ALICE kunde zu werden.
    in sehr sehr vielen Foren wird gewarnt und nun hab ich selbst meine erfahrung mit gemacht (leider) FINGER WEG
    keine chance sich zu beschweren, muss jetzt alles über Anwalt laufen lassen.

    Antwort
  • 23. September 2010 um 17:52
    Permalink

    Nachtrag zum Post vom Vorabend:

    Heute erreichte uns ein Brief aus HH von Alice. Wohlgemerkt keine Antwort auf meine Anfragen oder Beschwerde!!! Nein, man hätte erfahren, dass wir den (1.) Technikertermin nicht eingehalten und die daraufhin von Alice erfolgten, mehrfachen!!! Anrufe bei uns sowie die Sms!!! (uns hat im Leben keine Sau von denen angerufen oder gesmst!!!) auch nicht beantwortet hätten.
    Und sollten wir uns nicht binnen 10 Tagen melden (der Brief ist laut Datum vom 17.09., wenigstens kam er diesmal gleich an die richtige Adresse) würden wir gekündigt.
    Erst hab ich gedacht „Juchu, gerne, ichsuch mir nen anderen Anbieter, Problem gelöst!“ aber dann las ich weiter. Für den Fall der Kündigung durch „Hansedreck“ /Alice müssten wir evt. für den entstandenen Schaden aufkommen!?!
    Abschliessend heisst es dann noch „Ihr Auftrag und speziell Sie als neuer Kunde sind uns wichtig! Bitte unterstützen Sie uns, damit wir mit Ihrer Hilfe schon bald Ihren Alice- Anschluss für Sie freischalten können.“
    Ja klar, wir sind ja voll der Neukunde und wie wichtig man unser Anliegen nimmt, ist auch deutlich zu erkennen! Abgesehen von den ganzen Anstrengungen unsererseits, sich mit denen in Verbindung zu setzen!
    Bitte, lieber Kundenservice, macht doch mal nicht einfach nur Copy/Paste sondern lest nochmal Korrektur bevor ihr was schickt!!!
    Wir warten jetzt erst mal den 29.09. ab…

    Antwort
  • 30. September 2010 um 11:06
    Permalink

    Ich warte seit über einem Monat auf mein Alice-Internet!!!!
    Ich bin vor ca. 6 Wochen umgezogen und wollte einfach den Vertrag weiter beibehalten. seit dem hatten wir schon 4 Termiene mit dem Techniker!
    Leider hat er es kein mal geschafft bei mir anzukommen.
    Immer gab es irgendein Problem einmal war der termin falsch aufgenommen ein anderes mal fand der techniker das Klingel schild nicht (trotz zusätzlicher Kennzeichnung).
    ich bin wirklich ratlos was ich noch machen soll.
    Meine handyrechnung schoss auch schon in die höhe wegen der teuren Kundenhotline.
    jetz hab ich aber rausgefunden das man auch zum nächsten O2-shop gehen kann um von dort für umsonst anzurufen.

    Also an alle Stürmt die O2-shops mit wütenden Alicekunden!!!

    Antwort
  • 1. Oktober 2010 um 23:12
    Permalink

    Ey manche Mitarbeiter können echt fies sein! So unfreundlich..Heute habe ich da angerufen, die Frau vvollte mir keine Auskunft geben, vveil ich die Kontonummer meiner Mutter gesagt habe..?ch h?tte kein Recht , das zu machen,…Hallo?? DAs ist doch nicht die Pinnnummer! Und da vvar ich so freundlich zu sagen,: Ok dann gebe ich das Telefon meiner Mutter, sie hat einfach aufgelegt…Und beim zvveiten Mal, nach dem ich auf der VVarteschleife gevvartet habe 5 Minuten, hat sie vvieder aufgelegt! Echt unmöglich! ich finde es auch echt *** dass sie einen am Telefon vvarten lassen, mit der Begründung, dass alle Mitarbeiter besch?ftigt vv?ren!! UNMÖGL?CH!!!

    Antwort
  • 11. Oktober 2010 um 16:05
    Permalink

    ich möchte gerne wiessen warum mein internet immer wieder ausgeht mann kann nichts mehr machen es leuft gerade mal zehn bis zwanzig minuten denn ist es aus und dann wieder an es macht kein spass mehr aber ich muss regelmäsig zahlen mit freuntlichen güssen carmen mann.

    Antwort
  • 18. Oktober 2010 um 00:53
    Permalink

    Störung!!
    Ich kann seit den 15 Oktober keine eMails mehr empfangen.
    Fehler:Ein Problem ist bei der Anmeldung am Mailserver aufgetreten. Das Kennwort wurde zurückgewiesen. Konto: ‚Heinz Schäfer‘, Server: ‚mail.alice-dsl.de‘, Protokoll: POP3, Serverantwort: ‚-ERR No connection could be made because the target machine actively refused it.‘, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC92
    Bitte um Fehlerbehebung! H. Schäfer

    Antwort
  • 19. Oktober 2010 um 14:19
    Permalink

    Nie nie wieder!
    Vor 6 Wochen habe ich Alice Fun bestellt inkl. Surf Stick. Der kam nicht wie versprochen nach 5 Tagen sondern erst nach fast 3 Wochen.
    Die Auftragsbestätigung kam auch erst nach 3 Wochen. Angeblich gibt es Probleme mit dem Zusteller (Komisch bei mir stellt die Post sonst regelmäßig zu).
    Der Schalttermin wurde für den 12.10.10 zwischen 8-12 angekündigt. Als um 12:30 noch keiner da war mußte ich wieder ins Büro, hatte mir schließlich Urlaub genommen. Zur Sicherheit hatte ich aber meinem Nachbarn Bescheid gesagt und seine Telefonnummer zur Sicherheit an die Tür geklebt. Um 13:10 war der Techniker dann doch noch da. Er hat meinen Nachbarn aber leider nicht erreicht, warum auch immer. Dadurch hat keine Schaltung stattgefunden. Am Telefon hat man mir dann mitgeteilt, dass eine Woche später 18.10. ein neuer Technikertermin sein soll. Da ich wieder mal dafür Urlaub nehmen mußte, habe ich mehrfach nachgefragt, ob der Termin nun stattfindet, da ich noch nichts schriftlich hatte. Jedesmal wurde der Termin zugesagt. Wer nicht kam, war der Techniker. Die Hotline hat mich informiert, dass man das klärt und in 10 Min. zurückruft. Nach 90 Min. habe ich wieder in der Technik angerufen. Für den 18.10. war kein Termin vereinbart, so die Auskunft der Hotline. Wieder ein Tag Urlaub für nix! Mir sei aber ja schon der neue Termin mitgeteilt worden und hätte ich auch schon bestätigt, bekam ich darauf zu hören. Bei mir hat sich jedenfalls niemand gemeldet! Neuer Termin 26.10.! Ein früherer Termin sei nicht möglich, da soviel Vorlauf für einen Technikertermin benötigt wird. Beschweren könnte ich mich dazu nicht, das wäre alles so richtig und außerdem hätte ich ja bereits dem 26.10. zugestimmt. Einfach eine Frechheit! Da dieser Light Tarif jederzeit kündbar ist, werde ich dies jetzt machen.
    LASST DIE FINGER VON Alice, auch wenn er noch so günstig ist.
    Ja die Telekom und auch Vodafone sind nicht so viel besser. Aber sie sind besser und für alle Anliegen gibt es eine gebührenfreie Hotline!
    Da ich zur Zeit keinen Telefonanschluß habe, muß ich das alles über mein Handy machen.

    Antwort
  • 26. Oktober 2010 um 20:26
    Permalink

    Hallo, bin auch von Alice total gefrustet, ein *** wie ich ihn noch nie erlebt habe. Habe letztes Jahr das mobile Internet auf der HP für 14,95 € dazu bestellt incl XS STick14. Nach einem Monat als ich die Rechnung sah traff mich fast der schlag, statt 14,95 € Flatrat mobile Tarif haben die *** mir über 225 € abgezogen. Nach einem Anruf bei der Alice Bummel, Duddelmusik Hotline meinte der zuständige Techniker, das der Flattarif gar nicht freigeschaltet gewesen wäre und nach Datenpakten abgerechnet wurde. Eine absolute Frechheit was sich Alice da erlaubt. AUf der HP wird riesengroß mit 14,95 € mobile Flat beworben, von extra freischalten kein Word. Habe die überhöhte Rechnung bei meiner Bank zurückbuchen lassen und nur den Betrag bezahlt der berechtigt war. Was macht, bei der nächsten Monatsrechnung haben sie die 225 € wieder abgezogen. Habe dem Betrag schriftlich Widersprochen. Alice hat sich natürlich rausgeredet, ich hoätte dem teuren Tarif nicht widersprochen, sie hätten sich nichts zu schulden kmmen lassen. *** ! Habe mich auch an die Computerbild gewannt, haben mir geantwortet, das sie jeden tag Wäschekörbeweise solche und ähnliche Beschwerden bekommen und sie sich nicht bei jedem im vollen Umfang einsetzten können. SIe wollten sich trotzdem drum kümmern, aber passiert ist doch nichts. Man muß wohl erst so um einige Tausende Euros geschädigt werden damit BILD richtig in die Vollen geht, dann geht immer alles ganz schnell auf dem Kulanzweg und alles war nur ein Mißverständiß. Aber der Alice Horror war damit noch nicht beendet, vor 2 Monaten funktionierte dieser megabillig in Thailändischen Lehmjütten gefertigte Stick W14 nicht mehr, nur noch rotes blinken, keine Einwahl mehr möglich. Schreiebn an Alice, mit bitte um Reparatur oder Umtausch. Was passiert ? erstmal nichts … warten … warten … warten … nach 4 Wochen DHL Paket, freudig ausgepackt, dann der Megaschock. STick unrepariert zurück mit eienm lächerlcihen Ausredeschreiben. Stick hat meschanischen Schaden, kann nicht repariert werden. Was soll das ? Die sollen einen Stick schicken der funktioniert, mir ist egal ob die den reaparieren können oder nicht. Dann mega Beschwerde, schriftlich und telefonisch. Jetzt soll ich den Stick wieder an eine andere Reparaturfirma schicken in Nordhorn. Wieder abgeschickt und nach nur 4 Tagen wieder zurück. Ich war schon skeptisch, mach das Paket auf und wieder liegt mein alter Stick nciht repariert und nicht ausgetauscht mit eienm Ausrede Begleitschreiben. Irrläufer, Stick kann nciht repariert werden. Wieso sagen die *** bei Alice ich soll den stick dorthin schicken, wenn sie ihn doch nicht reparieren können. Die *** Ihre Kunden nach Strich und Faden. Absoluter ***. Werde jetzt zum Anwalt gehen und ein mega Beschwerdeschreiben an Lutz Schüler geht auch raus. In dem Verein müssen die Wände wackeln, wo Stuttgart 21 nur Kindergeburtstag ist.

    Antwort
  • 29. Oktober 2010 um 13:15
    Permalink

    2 Kündigungen geschrieben die letzte via Einschreiben wie gewohnt keine Reaktion dieser ***. Permanente Hotline Wartezeiten vor über 5 Minuten.
    Ein Musterbeispiel der *** in dieser Bananenrepublik wie so oft.

    Antwort
  • 1. November 2010 um 16:26
    Permalink

    Betr. kundennummer DE *** sind seit 26.10.2010 kunde aber z.zt.keinen
    teleféfonanschluß. Bitten um sofortige fehlerbehebung. dachten wir sind besser
    bei ihnen aufgehoben, als bei der telekom. hoffentlich haben wir es richtig gemacht.

    W. W.

    Antwort
  • 8. November 2010 um 23:50
    Permalink

    Alice – der allerletzte Kundenservice! Habe vor ca. einem Monat Alice beauftragt einen Anschluss zu erstellen – doch mir konnte nicht geholfen werden. Ich wurde immer nur gebeten zurückzurufen (unter der kostenpflichtigen Hotline). Sollte beim ersten Mal mit dem technischen Service verbunden werden – wurde abgewürgt. Na gut nochmal anrufen, kann ja passieren – wieder verbunden – aufgelegt. 3 Mal angerufen, auf einmal wird mir geholfen- jedoch muss ich noch weitere 2 Wochen auf eine Antwort warten, da der Port nicht zugeordnet werden kann. Es kommt jedoch keine Antwort – na gut ich ruf wieder an. Ich frage nach dem Problem und frage nach einer Hotline der Telekom wo man das Problem evtl. beseitigen könnte. Die Antwort: Die Tel.nr finden Sie im Telefonbuch… Ein echter Sauhaufen!

    Nie wieder ALICE!!! Die Leute die beim Callcenter bei Alice arbeiten tun mir echt Leid – sollte Leute sind nur zu bedauern!

    Antwort
  • 9. November 2010 um 14:53
    Permalink

    Mein Alice Erfahrungen!!!!
    Habe im juni alice bestellt, der surfer kam auch nur die zugangsdaten gingen zum vermieter wo sie natürlich nicht durchgestellt werden konnten! witzig ist das ich per email gesagt kriege das ich in der alice lounge gucken soll aber keine zugangsdaten habe! dann rufe ich da an und die machen terror weil ich die zugangsdaten nicht habe!!!! das ganze hat ca eine woche gedauert bis die es endlich mal gebacken gekriegt haben sie mir zu zu schicken, leider ging das telefon und das ineternet auch mit den zugangsdaten nicht! also musste ich weiter 3 tage hinterherrufen!!! das problem die mitarbeiter sind so unhöflich das mich an alles 3 tagen wenn denen das gespräch zu lange wurde ich in die warteschleife gesetzt wurde und jedes mal 45 min. am hörer warten musste zum schluss bekam ich beleidigungen vor den kopf geschmissen! darauf habe ich dann die kündigung geschrieben leider muss ich ja noch bin januar zahlen das problem gerade kriege ich ne sms das die rechung net zugestellt werden konnte also ist sie mal wieder zum vermieter geschickt wurden das heißt sie haben es innerhalb von 6 monaten nicht hinbekommen meine addresse aufzunehmen???? wie kann sowas sein mit denn werde ich nie wieder einen vertrag aufnehmen dieser verein ist das ******

    Antwort
  • 10. November 2010 um 22:22
    Permalink

    Der Witz ist, dass ich das als sarkastische Äußerung ansah und jetzt wirklich die Beschwerde Nr. benötige… Traurig!

    Antwort
  • 11. November 2010 um 14:29
    Permalink

    So jetzt mal ruhig.ich kann euch alle verstehen.arbeite für alice hab diese probleme jeden tag…aber nicht nur alice,ich arbeite bei media markt als fachberaterin für alice,telekom,vodafone und kabeldeutschland.probleme gibt es überall,das es ausgerechnet euch trifft tut mir leid.man sollte trotzdem nicht alles über einen kamm scheren.Denn probleme gibt es bei allen dsl anbietern. wenn ich da nur an eis und eins denke da wird mir zum beispiel schlecht…aber man jeder macht seine eigenen erfahrungen.der eine hat nur probleme mit alice ich habe alice seit drei jahren und bei mir geht alles.und die leute die hier schreiben und probleme mit alice haben das sind nicht mal ein prozent von alicekunden.

    so problem techniker: ist zum kotzen weil man extra urlaub nehmen muss usw. die techniker sind nicht von alice sondern von der telekom oder sogar subunternehmen. die haben ihre technik.termin beim kunden.der techniker kommt zwar aber klingelt nicht mal und sagt dann zu alice: ich war da aber der kunde nicht obwohl sie sogar da waren.hintergrund der blöde techniker will einfach doppelt kassieren. sehr schlecht weil gerade neukunden gleich am anfang nen dicken hals haben.
    warum dauert der schalttermin so lange.das ist auch ein problem der telekom,weil alle leitungen der telekom gehören und die erst die leitung freigeben müssen.ich hab viele kunden die 3 monate warten mussten.der war sauer ich war sauer und alice konnte nichts machen.ich rege mich jeden tag über diese mitarbeiter im callcenter auf.da weiß der eine nicht was der andere macht.sau unfreundlich und dann muss man dafür auch noch zahlen…alice ist dabei das zu ändern. (hoffe schnell)manchmal denke ich die setzen da ein euro jobber hin die einfach keine ahnung haben.egal will jetzt auch nichts gut oder schlecht reden es gibt viele probleme und alice muss einiges verbessern.

    bis dahin tipps von mir: bei problemen in einen O2 job gehen oder in den media markt beim internet fachberater die können euch helfen und auch für euch bei der händlerhotline anrufen.und wir können meist auch mehr bewegen als wenn sie bei der teuren hotline anrufen. noch ein tipp niemals am telefon oder im internet abschliessen.bei media markt gibt es immer gutscheine wenn sie einen vertrag abschliessen…bei mir im moment 200 media markt gutschein für einen alice vertrag 24 monate aber auch ohne laufzeit.also man kann immer 4 wochen zum monatsende kündigen u bekommen trotzdem ein gutschein von 150,- sorry aber da kann jeder der unzufrieden ist sofort kündigen.und diese aktion gibt es nicht erst seit gestern…..einfach mal mehr informieren in manchen fällen…falls jemand noch fragen hat bitte…

    Antwort
  • 12. November 2010 um 12:52
    Permalink

    Wir nutzen seit gestern das Produkt Alice fun max … ein Techniker der Telekom hat unseren Telefonzugang „umgestellt“, wir haben ein Einfamilienhaus und für 1200 € von einem Elektroinstallateur die Telefon-und Internetverkabelung in unserem Haus überarbeiten lassen. Bislang konnten wir von jedem Zimmer des Hauses Internet empfangen. Der Hauptzugang, unser Büro und PC lagen im ersten Stock, hier war eine W-Lan Box installiert. Nun hat der Techniker im Auftrag von Alice alle Leitungen gekappt, der Zugang ist nur noch über die Hauptdose möglich (Erdgeschoss, Esszimmer !), ein PC hat hier keinen Platz. Wir ärgern uns mächtig, denn aktuell ist Internetnutzung nicht möglich, dass Esszimmer ist verkabelt !!!! Wer weiß Rat ????

    Antwort
  • 12. November 2010 um 13:00
    Permalink

    Hallo zusammen.
    Ich habe für eine Freundin einen Vetrag bei Alice gemacht. das war am 27.10.2010.
    Seit dem habe ich weder eine E-Mail noch sonstiges mit Passwort und so weiter bekommen damit ich überhaupt die Hotline anrufen kann.
    Ich rief also erstmal bei der kostenlosen Nummer an die für Bestellungen zuständig ist.
    Ich habe zweimal die selbe Antwort erhalten von wegen ich müsse die Hotline für KUNDEN anrufen obwohl ich ja eigentlich noch keiner bin weil ja bis jetzt immernoch nichts ankam.
    Kann mir da einer weite helfen?

    Antwort
  • 12. November 2010 um 20:22
    Permalink

    Alice ist der letzte DSL-Anbieter wo ich hingehen würde. Am anfang als die noch Kunden brauchten war alles ok. Ständig gibts probleme mit www, Verträge sind unübersichlich und HOTLine ist ja echt das letzte. Wenn man Alice Anruft ist 13 min. wartezeit standart (1,82 €). Ich habe zu 1&1 gewechselt und find die echt in ordnung und Kunde ist dort immer noch König. Alice ist Mangelhaft und Mitarbeiter sind untermoralisiert. Sobald das ihr kündigt, werden die aktiv und versuchen es mit verlockende Angebote, euch wieder zu gewinnen 😉

    Antwort
  • 18. November 2010 um 19:47
    Permalink

    @Christina: Sie haben vermutlich ein DSL Modem (IAE xyz Box) bekommen, Sie können ohne Probleme den WLAN Router umkonfigurieren so das es sich über das Modem in das Internet einwählt. (Verbindung über PPPoE – Benuzername / PW)

    Ich geb mal kurz meinen Sempf dazu ab, ich Arbeite für einen ISP privat wird Alice „noch“ genutzt. Vom Service her ist Alice eher bescheiden, selbst die Telekom Techniker mit dennen wir tagtäglich zu tun haben muss das OSI Schichten Modell teilweise erklärt werden. (ISDN Kabel kommt nicht in das Switch…) Da durfte ich schon genug miterleben. Mein Arbeitgeber bietet Netze für Firmen und Praxen an, dort gibt es nichtmal eine Kosten-Hotline, reaktionszeit innerhalb von 12h… – Was ich damit sagen will, wechselt bis ihr den Service bekommt für den ihr zahlt. Ich selbst zahl zukünftig einige Euro mehr, dafür bekomme ich mehr Datendurchsatz und weniger Störungen.

    Antwort
  • 21. November 2010 um 16:07
    Permalink

    mein internet funktioniert ab und zu, habe die kundenstörung angerufen, die haben was getested, und auf ein mal haben die mir ein neues modem geschiekt, da bringt aber nix, ich weiß nicht woran es liegt, der dsl anzeige bei dermodem geht die ganze zeit on und off!!!!!!!!!!

    Antwort
  • 22. November 2010 um 13:18
    Permalink

    Alice ist der letzte MIST!!
    bin umgezogen und will einfach mein angebot was ich bei denen hab mitnhemen
    hab mich per mail bei denen gemeldet und kriege zu hören das es mein angebot da nicht gibt und ich ein fast doppelt so teures nehmen soll…nach ewigen diskussionen habe ich zugesagt das angebot zu nehmen und genau 2 minuten später hatte ich eine neue mail das dass angebot das ich jetzt nehmen soll an meinem neuen wohnort NOCH teurer ist!!! füle mich verarscht und hintergagngen vor allem weill ich noch 8 monate an die gebunden bin

    Antwort
  • 10. Dezember 2010 um 02:15
    Permalink

    Habe einen Buisness Anschluss gebucht, DSL, Festnetz und Handy Flaterate. Irgendwann wurde das ganze zu teuer und habe dann auf das normale Kundenniveau gewechselt. Kürze Zeit später ging meine Simkarte kaputt(Geschäftstelefon, muss immer erreichbar sein). Lieferzeit einer neuer Karte 4 WOCHEN!!
    Das heißt 4 Wochen kein Geschäftstelefon!!

    Nach mehrmaligen anrufen, ständiger Umschalterei(Sie sind falsch, verbinde weiter, dann zurückverbunden, usw.) habe ich leider aus der Wut mein Handy zerstört(nicht mal meine Frau hat mich irgendwann im Leben zu solchen Wutausbruch gebracht). Kosten gesamt: 45 Euro für Alice-Hotline, 100 Euro neues Telefon.
    Aus der Wut habe ich mein Funktelefonvertrag gekündigt und Nummer zur O2o Portiert.
    Was macht Alice? Kündigt mir meinen gesamten Vertrag inkl. Festnetznummer.
    Schön, dass ich kurz davor Flayer und Visitenkarten auf meine Festnetz und Faxnummer gedrückt habe. Kosten 500 Euro.

    Ich habe dann nur einfachen Alice DSL Vertrag unterschrieben. Nur 25 Euro p.M. Nur weil die erste Rechnung über 80 Euro betrug. Anschlussgebühr + Versandkosten!!

    Heute geht dieser Schei** Anschluss nicht mehr!! Auf einmal ein ALICE W-LAN MODEM ausgefallen (80 Euro), neuen angeschlossen, Alice angerufen, sieh da, der anderer geht auch nicht mehr!!

    Alice Hotline(aus Handy 50 Cent pro Minute) ohne Ergebnis ca. 40 Minuten(davon 38 Minuten Warteschleife). Kosten 20 Euro

    Was hat mich im letzen 2 Jahren Alice Anschluss gekostet?

    45+100+500+80+20= 745 EURO!! + 25 Euro x 24 Monate macht gesamt= 1345 Euro für 2 Jahre!!
    Dieses dann wieder auf Monat runtergerechnet ergibt, na wieviel?? JAAA
    56 EURO MONATLICH!!
    Liebe Alice Leute, ich habe einen neuen Spruch für euch!!

    Alice, die teuerste Verbindung

    pablowro@interia.pl

    Antwort
  • 10. Dezember 2010 um 13:26
    Permalink

    Alice ist das letzte unfreunlich, warte Zeit von 40 min einfach nur frech…….

    Antwort
  • 15. Dezember 2010 um 19:33
    Permalink

    Hallo

    ich habe seit einige tag Probleme mit meine Internet und Telefon Anschluss
    und versuche seit drei tage die Alice Kundenbetreuung anzurufen aber der warte schlange ist anscheint zu foul und muss jedesmal 1stunde warten und dann werde ich weiter geleitet und da wieder 1 stunde wartet
    Nie wieder Alice
    ich werde so schnell wie möglich Weichseln

    Nie wieder

    Antwort
  • 16. Dezember 2010 um 18:00
    Permalink

    leute kündigt einfach bei alice!!
    bin seit anfang an kunde dort und wie #72 schon sagt, am anfang war alles iO,
    aber mittlerweile kann man den anbieter total vergessen!
    hänge jetzt grade schon wieder 14m in der warteschleife, gestern 35m…!!!???
    was das kostet kann sich ja jeder selber ausrechnen.
    werde wohl heute noch den anbieter wechseln.

    Antwort
  • 28. Dezember 2010 um 14:47
    Permalink

    KUNDENHOTLINE: da eine Freundin von mir seit längerer Zeit bei Alice arbeitet kann ich sagen….bei der Hotline sitzen Leute die vorher Arbeitslos waren und für 4 Wochen die Schulbank drückten und alle Tarife von Alice auswendig gelernt haben.
    Die „Techniker“ sind dort Leute die 6 Wochen nur nen paar Theorie-Sachen in irgend nem „schulungszentrum“ lernten…in dem FALL also —-> alles weder erfahrende noch gelernte Leute sondern einfach normale Telefon-Leutchen die vorher Arbeitslos waren und vom „Tuten & blasen“ im großen keinen Schimmer haben.

    Die Mitarbeiter haben pro Kunde eine vorgegebende Zeit (5 Min.) um sie „abzufertigen“…denn hier gehts nach Quote. Je mehr man am Telefon „abfertigt“ umso besser wird man bezahlt und nicht sofort „gekündigt“…wenn ihr versteht was ich meine.

    UND NEIN, wenn man dort anruft…ist man nicht bei „alice“…sondern bei irgendeiner der vielen kleine „drittfirmen“ die in bayern, berlin oder sonstwo in der direkten Nähe zum Kunden sitzen….heisst: kann auch bei dir um die „ecke“ sein. Man ruft also nicht beim hauptsitz von Alice in Hamburg an. Soviel sei dazugesagt.

    Und die Mitarbeiter haben auch die Vorgabe, die Kunden in der Warteschleife „warten“ zu lassen….erstmal…und nicht sofort ranzugehen…denn auch hier gilt. TIME is MONEY….bei Alice 😉

    so wisst ihr nun bescheid….und denkt beim nächsten Anruf bei „alice“ dran…dass am anderen Ende auch nur normale Menschen sitzen und keine langjährigen hochqualifizierten Mitarbeiter…die nur ihre Standardfragen runterrattern die sie beigebracht bekommen haben.

    ALICE-DSL…habs „leider“ auch dank meinem depperten Mitbewohner der dahin wechselte.
    Kaum Empfang dank DSl-W-Lan und ne langsamere Verbindung als angegeben bzw. ständig „offline“ dank dem scheiß Empfang.

    Antwort
  • 30. Dezember 2010 um 00:00
    Permalink

    Hallo ich war auch mal Alice Kunde aber nur vier Wochen die sollten ihren Namen in Spacklice ändern weil da arbeiten nur Spacken

    Antwort
  • 31. Dezember 2010 um 05:01
    Permalink

    Sehr interessant das wir nicht alleine da stehen!

    Wir sind seit, demnächst waren, 5 Jahre bei alice.
    Kürzlich mussten wir unseren Anschluß bedingt durch Umzug ummelden, an dem besagten Tag an dem wir den Techniker erwarteten kam keiner. Rund zwei Stunden nach der eigentlichen Terminvereinbarung wendeten wir uns an die Hotline um uns zu vergewissern wann mit dem Herren zu rechnen ist. Wie schon oben genannt äusserst lange Wartezeit per kostenpflichtiger Nummer, leider war uns es auch nur per Handy möglich. Das wäre noch alles zu ertragen, nachdem unsere Daten hinterfragt wurden betr. Abgleich zur „Kundenidentifikation“ ua. nach der Konto-Nr. (Nicht nach dem Kunden-Konto sondern des Finanzinstitutes). Auf meine Frage hin wozu er diese benötige und wir eigentlich nur wissen wollen wann mit dem Techniker zu rechnen sei. Wurde dies bereits wärend meine Frage mit „Verstehen Sie meine Sprache?“ unterbrochen. Nach meiner Empörung wg. Unfreundlichkeit wurde auch noch uns der „Schuh“ zugeschoben. Ist für uns ein Anlass genug den Vertag nicht mit dem Umzug mit zunehmen sondern zu kündigen – Mit entsprechenden Hinweis zur „kundenfreundlichen“ Hotline sowie weitere Schritte.

    Antwort
  • 31. Dezember 2010 um 12:49
    Permalink

    Mein Mann und ich hatten auch schon reichliche Probleme mit Alice. Wir sind seit 2 Jahren Kunde von Alice und hatten bis zu unseren letzten Umzug am 01.05. diesen Jahres noch nie Probleme. Wir haben unseren Umzug zum zweiten mal online umgemeldet, da wir bereits 1 jahr davor schon erfolgreich mit Alice umgezogen sind. In beiden Fällen mussten wir eine Hausnummer mit Sonderzeichen hinterlegen. Das ist aber in der Online Maske von Alice nicht möglich. Durch die Angabe des Vormieters dachten wir, das dies auch auf diese Weise geht. Hat ja beim ersten mal auch geklappt. Zum Tag der Einrichtung kam der Techniker und teilte uns mit, dass das falsche Haus freigeschalten wurde und er uns das Internet und Telefon nicht einrichten kann. Wir haben dann einen Monat auf unser Internet- und Telefonanschluss warten müssen, da immer nur ein Vorgang bei Alice bearbeiten werden kann. Wir haben paar Monate davor 2 Simkarten bestellt und eine Rufnummermitnahme zum 31.03 eingerichtet. Da dieser Vorgang nicht bearbeitet werden konnte, anscheinend wegen dem Umzug, wurde nun der Vorgang anschließend der fehlgeschlagenen Umzugseinrichtung in Bearbeitung genommen. Das ganze hat 2 Wochen gedauert und die Umzugseinrichtung ist so lange auf Eis gelegt worden. Nach der entgültigen Rufnummerübernahme wurde die Umzugseinrichtung in Bearbeitung genommen, welches nochmal 2 Wochen gedauert hat. Auch nachdem wir endlich unser Internet- und Telefonanschluss erhalten haben, waren wir unzufrieden. Zur Anfangszeit ist unser Internet immer wieder zusammen gebrochen. Außerden haben unsere Nachbarn im Haus mit einem anderen Anbieter eine bessere Internetleistung als wir mit Alice. Nach so einen Aufwand, Kosten und Ärger denkt man doch, dass die Hotline einen zur Rat und Tat zur Seite steht. Der Service war aber die reinste Katastrophe. Nach mehrmaligen Anrufen haben wir unterschiedliche Auskünfte bekommen. Es wurde mehrmals einfach aufgelegt und eine Wartezeit von mindestens 5 min. war üblich. Zudem wurden uns für die Simkarten eine Rückgabe der Einrichtungsgebühr versprochen. Wir mussten mehrere Montate auf die Rückbuchung warten und zuvor wurde uns sogar mitgeteilt, dass wir kein Anspruch haben und dass das eine Lüge gewesen sei. Es ist eine UNVERSCHÄMTHEIT so einen mangehaften Service anzubieten. Ich habe bis heute keinen einzigen qualifizierten Call-Center-Mitarbeiter an der Strippe gehabt. Wahrscheinlich ist die Fluktation bei diesem Call-Center so groß, dass keiner überhaupt eine Ahnung hat von was die da reden. Sie sollten ihre Mitarbeiter mal besser bezahlen.

    Antwort
  • 31. Dezember 2010 um 14:34
    Permalink

    hallo wolte mal fragen wann bekomme ich das produck warte schon ein monat und habe es noch nicht scheiße

    Antwort
  • 31. Dezember 2010 um 16:40
    Permalink

    Das kann doch echt nicht sein……?????

    Eine kostenlose Hotline für Neuvertrag…? Aber wenn man Störung hat muss man dafür zahlen….!!!??? Also auf gut deutsch gesagt eine kostenpflichtige Nummer anrufen, wie krass ist das denn…??? Jeder Anbieter hat eine kostenlose Störung Hotline, nur Alice nicht!!! Unverschämt sowas… Ein guter Grund sofort zu Kündigen…!!!

    Antwort
  • 10. Januar 2011 um 20:45
    Permalink

    Hi zusammen!

    Ich hatte am 22.September schon geschrieben aber es ging ja weiter und nimmt kaum keine Ende…
    Nach der Freischaltung Ende November ist erst Anfang Dezember ein einziger fähiger und freundlicher Mitarbeiter auf die Idee gekommen und hat uns die geänderten Benutzerdaten für den Internetzugang mitgeteilt, sonst wären wir wahrscheinlich heute noch nicht online!

    Aber hier mal die Kurzfassung:
    Wie schon gesagt, beim ersten Anruf nach dem Umzug für eine neue Terminvereinbarung hat der Mitarbeiter ausgiebig gegähnt und war unfreundlich (also so spät wars ja nun nicht).
    Ein neuer Termin wurde mir mitgeteilt. Dieser kam nicht zustande. Angeblich wäre ein Telekomtyp da gewesen, kann aber nicht sein.
    Daraufhin wieder kostenpflichtiger Anruf bei Alice im sichnurnochwundernland: dieser Mitareiter hat während des Gesprächs genussvoll gegessen. Angeblich wäre der techniker um 13 Uhr da gewesen.
    Wieder neuen Termin vereinbart, diesmal soll der Techniker nun wirklich bis 12 Uhr kommen. Nix da, wieder ein Tag Urlaub futsch! Um 13 uhr hab ich angerufen und (ab da hab ich mir die Namen aufgeschrieben) eine Fr. S. hat mir erzählt, der Techniker käme ja noch, ich solle mich mal etwas gedulden. Und das, obwohl der Termin zu diesem Zeitpunkt bereits von der Telekom gecancelt war, wie mir eine Frau R. um 16 Uhr erzählte. Ja, da wär ja schon längst ein Brief an mich rausgegangen, in dem der Termin verschoben wurde auf einen Tag später (ist übrigens bis heute nicht angekommen).
    Zu diesem Termin konnte ich dann natürlich nicht. Also wieder neuen Termin vereinbaren…
    Aber dann kam endlich ein Techniker! Allerdings war der megaunfreundlich und hat den Anschluss nicht gefunden obwohl er direkt davor stand. So ist er dann unverrichteter Dinge wieder abgehauen.
    Also wieder neuer (versuchter) Anruf zur Terminvereinbarung: Herr G. hat mich an die Störungsstelle verwiesen obwohl wir ja noch gar keinen Anschluss hatten. Inzwischen erhielt ich ein Kulanzschreiben von Alice (nach Androhung eines Rechtsstreits hat man endlich mal auf meine Beschwerden reagiert), oh Wunder ich habe 2 Monate Grundgebühr erstattet bekommen, die ich für nichts und wieder nichts bezahlt habe, mal ganz abgesehen vom Umzugsmonat!
    Auf dem Scheiben stand dann die Businesshotline- Nr. (umsonst) aber Hr. J. hat sich furchtbar echauffiert, warum ich denn da angerufen habe wegen eines neuen Termins. Ja, ICH kann da bestimmt nix für wenn die bei Alice nicht lesen können und das falsche Papier benutzen!
    Dann der letzte Termin Ende November: endlich klappt alles, der Telekomkerl ist da, alles ist angeschlossen und blinkt, nur ins Netz geht es immernoch nicht…
    Also wieder die kostenpflichtige Nummer angerufen. Da hat mich doch dann glatt ein Mitarbeiter 13 Min. in der Technikerwarteschleife verhungern lassen!
    Ich hab dann irgendwann einfach aufgelegt und erneut angerufen und hatte einen Engel am Apparat: Herr H. hat mir unsere neuen Zugangsdaten genannt, nachdem wir ja dann noch nicht mal mehr in diese Schrottlounge kamen, um die Rechnungen kontrollieren zu können.
    So, also seit Anfang Dezember haben wir jetzt Internet und Fazit: 3 Monate für Null Leistung bezahlt, 2 Faxe geschrieben und 2 Briefe, unzählige kostenpflichtige Anrufe getätigt, einen Internetstick gekauft, damit man mal seine Mails abrufen kann und drei Tage Urlaub sowie sämtliche Nerven sind futsch. Als Entschädigung haben wir im Gegenzug dafür zwei Grundgebühren Gutschrift erhalten. Voll grosszügig, wenn man bedenkt, dass uns im November auch noch die Nachberechnung der Umzugsgebühr von 20,- EUR belastet wurde, haha.
    Als ich dann mal per Mail (denn jetzt gehts ja) fragte, wo denn für den Kunden die Umzugsgebühr ersichtlich sei, hab ich eine Antwort bekommen, die klang, als hätte ich es nur auf Kulanzen abgesehen (war ich wirklich so naiv, etwas anderes zu erwarten?). Also hab ich nochmal geschrieben, wieder keine gescheite Antwort auf meine Frage. Inzwischen hab ich wirklich keine Lust mehr… Alice kann mich mal sonstwo!!! Wenn unser Vertrag sich dem Ende neigt, werde ich nur noch mit dem Stick surfen (ganz anderer Anbieter!!!), das ging auch ganz gut, ist bei Weitem nicht so teuer, man hat immer Netzzugriff und vor allem wird man nicht so vom „Kundenservice“ gestresst!
    Also wer auf nervenaufreibende Action und dirtytalk steht, von zuhause arbeitet und zuviel Geld hat, der ist bei Alice gut aufgehoben! Allen anderen Menschen rate ich nur ab!

    LG
    M.

    Antwort
  • 11. Januar 2011 um 18:56
    Permalink

    Alice ist wirklich das Allerletzte! Ich habe die
    Hardware vor 10 Tagen erhalten
    und es funktioniert weder der UMTS Stick noch das Internet. Ich bin stinksauer zumal
    ich bereits mindestens 10 mal bei der Kunden Hotline angerufen habe. Jedesmal
    musste ich mein Problem erneut erklären, dann sollte heute endlich mal ein Techniker kommen, aber natürlich kam niemand obwohl ich mir extra freigekommen habe. Trotzdem bekomme ich eine Sms mit
    der Info dass die Störung aufgehoben worden ist. Jedesmal Erze ich
    mindestens 10 Minuten in der wrteschleife wenn man dann noch weitergeleitet werden will dauert das nochmals 20-30 Minuten und da hier nichTs funktioniert, muss ich alles mit dem Hand tätigen. Zu Alice zu wechseln war die dümmste Entscheidung
    seit langem!! Ich werde mich nun über eine Reklamation informieren und den ganzen Müll zurückschicken!! Sowas unverschähmtes habe ich noch nie erlebt!

    Antwort
  • 14. Januar 2011 um 12:14
    Permalink

    ULEI!!!

    geht auf keinen fall zu alice!!! ich häng mal wieder in der warteschleife. ich habe schon mal die geschichte gepostet wie wir zu unserem anschluss kamen. Kurzfassung: 1. kein internet 2. dann langsames internet 3. 40 euro in der warte schleife bezahlt.

    heute der hammer ich bekomm eine sms in der steht, dass unsere leitung um 00 uhr ordnungsgemäß abgeschaltet wird ggrrrrrr ich bekomm en hasss. sitz schon 10 minuten fest

    ich würde michs chämen dort zu arbeiten

    Antwort
  • 1. Februar 2011 um 16:27
    Permalink

    Ich habe seit einen Jahr zwei Verträge für Festnetz, DSL sowie zwei Handy-Karten. Technisch ist zumeist alles ok, jedoch lässt man mich nun seit zwei Wochen an der Hotline „verhungern“. Ich hatte eine Ersatz-Handykarte bestellt, diese kommt leider nicht an. Ich überlege schon, ob das schon Vertragsbruch ist. Gerade die Kundenbetreuung ist sehr schwankend, um es mal freundlich auszudrücken. Alice kommt für mich nicht mehr in Frage.

    Antwort
  • 13. Februar 2011 um 22:24
    Permalink

    Drei Termine für den Techniker. Bei den ersten beiden Terminen kam der Techniker nicht. Bei dem dritten Termin sollte der Techniker zwischen 8 – 12 Uhr kommen. Er kam natürlich nicht! Nach dem ich um 12.20 das Haus verlassen habe, kam er mir entgegen. Habe ihn darauf angesprochen und er meinte er wäre absolut in der Zeit. Er sollte zwischen 12 – 16 Uhr auftauchen. Weil er diese Order bekommen hat.

    Und jetzt der Hammer!! Bei meiner letzten Abrechnung wurden 105 Euro abgebucht! Davon 49,90 Euro weil angeblich der Techniker da war und ich die Tür nicht geöffnet haben soll!! Und 20 Euro Anschlussgebühren!! Bei diesen 20 Euro hat mir der Callcenter Mitarbeiter versichert, dass es zu keinen Zusatzkosten kommen würde!!

    Also meine Damen und Herr, auf die schönste Verbindung kacke ich :-))

    Antwort
  • 16. Februar 2011 um 12:53
    Permalink

    hi.
    alice hotline ist das letzte! inkompetent und stur!
    support ist ebenfalls der letzte schrott. hat man ein anderen router (weil die mitgelieferte ware der letzte müll ist), bekommt man GAR KEINEN SUPPORT!

    zitat: „ich möchte, dass sie den originalen, mitgelieferten router anschliessen“
    gehts noch?! meine fritzbox liefert 1. einstellungsmöglichkeiten (mitgelieferter router überhaupt nicht!!), 2. ist die fritzbox schneller, 3. unterstützt der mitgelieferte router keinen switch-hub. wtf!

    anfangs bei vertragsabschluss per speedtest eine leistung von ca. 2,2Mbit gehabt, aktuell 915 Kbit…. support hilft mir nicht weiter, weil ich andere hardware habe. ein freund kennt sich damit aus und meinte, dass die techniker am port (extern irgendwo im ort) einstellungen vornehmen kann. die schwächere leitung habe ich erst, seitdem ein mitbewohner im haus auch alice nutzt. jetzt hat er ne 2000´er leitung und ich 915Kbit. und daran ändern kann ich nichts, da alice nicht bereit ist zu helfen!!!!

    bin stinksauer!

    Antwort
  • 17. Februar 2011 um 13:15
    Permalink

    Ich Glückspilz bin noch bei der Telekom – Alice, wo ich schon unterschrieben hatte, hat einfach vergessen, den antrag zu stellen, dass ich meine Telefonnummer behalten kann – als Freiberufler bin ich darauf angewiesen. Etwas beschämt über sein Versäumnis, zeigte sich der Alice-Mitarbeiter einsichtig, und entließ mich aus dem Vertrag, das hat er mir sogar schriftlich bestätigt. Versatel dagegen, wo genau das Gleiche passiert war und der „Vertrag“ nur telefonisch geschlossen war, hat mich 10 Monate mit Rechnungen genervt, am Schluss über 200 €, ehe sie damit aufhörten.
    Mein Tipp: Niemals bezahlen. Da sitzen gar keine Mitarbeiter, selbst Inkassofirmen sind alles nur computerprogramme! Glaubt bitte nicht, die könnten auf Argumente reagieren!
    Mit alice habe ich als Telekom-Kunde das Problem, das man mich aus diesem Netz nicht anrufen kann, man bekommt die Ansage: „Diese Nummer ist gar nicht vergeben“. Schönen Dank auch! Habe nochmal überlegt zu Alice zu wechseln, damit ich wieder allgemein erreichbar bin, da lese ich hier einen Kommentar eines Alice-Kunden, dem ähnliches aber schlimmer passiert ist: Er kann von seinem Anschluss nur Alice-Kunden anrufen.
    Eigentlich wollte ich nur die Telefonnummer von der Alice-Störungsstele rausfinden und bin auf dieser Seite gelandet, vergnügliche Lektüre! Unfassbar was Alice mit euch anstellt.
    Da anzurufen spare ich mir wohl, und hoffe dass Alice die Kunden weglaufen.

    Antwort
  • 24. Februar 2011 um 23:37
    Permalink

    Ich kann mich nur anschließen! Alice ist der größte drecks Provider den ich je erlebt habe! Meine DSL Leitung ist mittlerweile seit über einer Woche komplett tot und ich bekomm weder über Hotline noch über den Mail Support Hilfe! Per mail wird mir mit Standardantworten gesagt das alles funktioniert und in der Hotline wurde bei mir mittlerweile zum dritten mal einfach aufgelegt und das nach erstmal über 20min Wartezeit?!
    Ein dermaßen inkompetenter und kundenfeindlicher Service ist mir noch NIE untergekommen! Lasst bloß die Finger von diesem Ideotenhaufen! Schlimmer geht es nicht…

    Antwort
  • 3. März 2011 um 11:10
    Permalink

    ich kann meine monatsabrechnung nich abfragen weil es so schwer ist bitte um hilfe

    Antwort
  • 10. März 2011 um 21:48
    Permalink

    ICh hasse Alice ich musste 40 min lang in der Warteschlange stehen und am ende nichtsss nichts ist passiert ich bin dafür das man ALICE BOKOTTIERT, alle werbungen PLAKATE auf der Straße abreißt das interne Unternehmensziel ist :
    Möglichst viele Kunden ausbeuten, dann neue Kunden suchen und ausbeuten.
    ich reiche jetzt einen Klage gegen Alice ein ich seh das nicht ein
    und forder nach § 280 Schadensersatz.#

    Antwort
  • 23. März 2011 um 13:04
    Permalink

    Alice was ist bloß los???
    Als langjährige Stammkundin ( nur noch bis Ende des Monats ) bin ich froh zu den Wechslern zu zugehören! Der Service ist sehr schlecht geworden und ich habe den Eindruck, daß in diesem Unternehemen keiner weiß was die rechte Hand und was die linke Hand macht. Leute seid gewarnt, stellt auf Rechnung um und kontrolliert die Rechnungen gut, das ist schlechter für Alice aber transparenter für den Verbraucher. Ich bin angemahnt worden, obwohl ich bezahlt habe. Zugriff online habe ich nicht, da eine interne Störung gemeldet wird. Seit 3 Wochen, wohlbemerkt.
    Nach Reklamation, selbstverständlich auf meine Rechnung sagt die Kundenbetreung eine Rechnungssumme, die ich nicht nachvollziehen kann.Meine Reklamation hängt noch in der Luft.
    Neuerdings war ich auch schriftlich nicht errichbar, die Info kam per SMS.
    In der Kundenhotline habe ich 1,80 EURO vertelefoniert leider ohne Erfolg!!!
    Es ist regelrecht ein Saftladen geworden.Ich wechle übrigens zu Kabel Deutschland, da muß ich nicht für den Service bezahlen. 1&1 wäre auch nicht schlecht, aber die Wahl ist gut.

    Antwort
  • 3. April 2011 um 20:55
    Permalink

    ich habe Internet und Festnetz bei Alice bestellt ald der elektriker da war und ich das Modem zugesandt bekommen habe, habe ich mein Internetanschluss mit Festnetz einrichten wollen, dass funktionierte nicht! sebst auf das Modem musste ich fast 2 Wochen Warten! & die Hotline ist mir zu teuer.

    Antwort
  • 5. April 2011 um 23:43
    Permalink

    Hallo Leute,
    mein Blutdruck ist 1 zu 1000……………….. soviel Frechheit ist mit noch nicht unter gekommen !!!!! Seit 14:00 Uhr versuche ich über die Kostenpflichtige HOTLINE jemanden zu erreichen, jetzt ist es 23:34 und niemanden erreicht.
    Das neuste ist jetzt das die schönste Verbindung der Welt ( ha ha,ha)einen Werbespot laufen hat der ca. 1 Minute dauert ( Werbung für den Film der Woche) danach aber kommt keiner ans Telefon , nein, es kommt ein Besetzzeichen und dann nichts mehr !!!!!!!!
    Ich hatte heute 57 x das Vergnügen, das ganze 14 Cent in der Minute. Ich habe ein Beschwerdefax abgeschickt, wird aber wohl auch nicht bringen.
    NIE WIEDER ALICE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antwort
  • 8. April 2011 um 23:50
    Permalink

    Hallo Geht auf keinen fall zu alice.Ich habe für alice ………. da sin ti letzte. Alice Fun Max 29,90 Grundgebür. rechnung 75euro das is elice

    Antwort
  • 13. April 2011 um 13:54
    Permalink

    ich bin sehr unzufriden mit alice dsl !!!!!!!! weil mann mir ein 16000 netz versprochen und ich habe aber kein 16000 netz bekommen !!!!!!!! und bei der hotline kann mann die auch nicht erreichen !!!!!!!! ich wiss nicht mehr machen soll ich habe keine arnung ob ich kündigen soll oder was!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antwort
  • 13. April 2011 um 13:55
    Permalink

    und diese verbindung die ich habe ist einfach scheisse

    Antwort
  • 14. April 2011 um 12:17
    Permalink

    Der Eingangsartikel hat völlig recht die Nummer der ‚Reklamationsabteilung braucht man unbedingt. Ich habe Verträge bei O2, Eplus und war bei Vodafone, aber so doof wie bei Alice wurde ich noch nie behandelt. Ich wollte mich gar nicht auf mündlichen Quatsch einlassen aber es nur ärgelich die Alice Light Variante gibt es nur in einigen Städten obwohl damit geworben wird, dann wird ohne Bestellung umgestellt auf Fun und 5 Euro mehr. Meine Mobile Flat sollte nach 3 Monaten enden und umgestellt werden doch dann kommt plötzlich eine Rechnung für Mobile Flat wo man im Voraus bezahlen soll.
    Never Alice

    Antwort
  • 17. April 2011 um 11:58
    Permalink

    ich bin zwar auch alice geschädigt, aber das viele gesülze welches hier geschrieben wird ist klassisch, wenig bezahlen möchten aber fullservice erwarten,
    die scheißtelekom die mich über 20 jahre mit überteuerten gebühren abgezockt hat und heute immer noch( zum glück nicht mehr bei mir) macht, für das könnt ihr stundenlang mit den alicespasten in der kostenpflichtigen hotline telefonieren, die 16000 flat kostet bei der telekom um 10 euro mehr und es gibt kein gratis mobiltelefonieren nach hause und zu den vier simkarten die ich vor 4 jahren bekommen habe. aber jeder ist seines glückes schmied, viel spaß beim wechseln, die abhängigkeit von der telekom wird man nicht los, weil ihr gehört leider immer noch das gesamtdeutsche leistungsnetz.

    Antwort
  • 6. Mai 2011 um 18:02
    Permalink

    es ist eine Frechheit ich werde seit 2 Wochen von der Werbehotline von Alice angerufen. Als ich der Dame sagte ich will keine Anrufen und ich habe dafür keine Zeit wollte sie mich überreden, was ist das für eine Frechheit. Will Alice mir sagen ob ich mit Ihnen sprechen muss oder wie? Und wieder schon zum 3. Mal danach klingelt mein Handy und natürlich wenn ich bei ihnen mich beschweren möchte soll ich dafür auch noch zahlen? Das ist eine riesen Frechheit. Wenn noch einmal mein Telefon klingelt und ich von Alice angerufen werde dann kündige ich meinen Vertrag. Sowas habe ich ja noch nie erlebt.

    Antwort
  • 6. Mai 2011 um 18:21
    Permalink

    kaum hatte ich den Kommentar oben geschrieben schon wieder ein Anruf. Diesmal habe ich mir den Namen des Mitarbeiters notiert und ihm gesagt wenn ich noch einen Anrufe bekomme werd ich kündigen. Er war auch sehr nett und hat sich entschuldigt. naja mal gucken.

    Antwort
  • 12. Mai 2011 um 09:32
    Permalink

    wer langsam sufer will soll bei alice kunde sein

    Antwort
  • 16. Mai 2011 um 08:36
    Permalink

    Alice-Gutschein ist eine Verarschung!!!! Habe den Versprochenen Gutschein nicht erhalten. Diese Anfrage habe ich 2x Hotline und 2 x auf den Werbe-Tisch,, wo ich den Alice Antrag ausgefüllt habe gestellt. Alle haben versprochen, dass in kürze das Problem gelöst wird… es tat aber nichts. Das Problem ist, dass den versprochene Gutschein für Medimax immer noch nicht, nach 14 Wochen des Vertragsbeginn, erhalten haben.Die haben nicht mal mich angeschrieben und den Grund diese verspätung bzw verweigerung erklärt. Bin eigentlich mit Alice zufrieden, nur das gefühl „verarscht“ worden zu sein gefällt mir nicht. Demnächst steht die Kündigung!!!
    Alice figer weg!

    Antwort
  • 16. Mai 2011 um 16:35
    Permalink

    Alice ist echt der größte … den ich kenne. Meine Ex hat mich sitzen lassen,und wollte ihren Vertrag übernehmen. Das habe ich auch. Die Sonderleistungen, die 19.90€ fallen aber weg. Warum zur Hölle? Ich wollte den Vertrag genau so wie er ist. Jetzt muss ich 29.99€ zahlen für Internet und Telefon. Kein bisschen Verständnis. Auch ich musste mir 3 Urlabstage opfern, bis der blöde Techniker endlich mal auftauchte. Gut, er hat angeschlossen. Er fuhr weg, ich versuchte einzurichten. Dieses funktionierte nicht, da er die falsche Dose angeschlossen hat, dieser … also musste ich einen 4 Tag Urlab opfern, bis er dann endlich den Anschluss so fertig gemacht hat, dass es dann auch endlich funktionierte. Hinzu kommen noch undurchsichtige Schreiben, und verwirrende formolierungen.

    Ganz Ehrlich? Fuck of. Ich habe einen Hals, bin Stocksauer.

    Eine Empfehlung von mir. Investiert lieber in einen anderen Anbieter, mit Alice habt ihr NUR probleme

    Antwort
  • 17. Mai 2011 um 14:20
    Permalink

    meine Erfahrung zu Alice
    Bin dort seit Dezember 2010 Kunde. Gewechselt bin ich weil man mir alles mögliche zugesichert hat wobei ich nur das was ich hatte günstiger haben wollte. mein größter Fehler. Jetzt weiß ich was billig ist „Alice“. Ich hatte ein Telephon und ne 16 Mbit/s inet leitung und die von alice sagten das alles so beibehalten bleibt. Jetzt habe ich auch ein Telephon nur mir sagte vorher keiner das es ein VoIP ist. skyp kann ich auch umsonst haben. meine Internet Leitung schwankt zwischen 3 Mbit/s und 6,5 Mbit/s laut aussage vom Technikerabteilung Alice in der Toleranz bzw. mehr geht nicht wobei ich zu Anfang eine von 10 Mbit/s hatte brach aber nach Ostern ein und kann nicht mehr Wiederhergestellt werden (wahrscheinlich sind die Kabel Korrodiert :).
    Mein zweiter Fehler war der Vertrags Abschluss für 2 Jahre es ist die 35€ Ersparnis zum ohne Lauf Zeit nicht wert. Ich würde jedem empfehlen die Option ohne Mindestlaufzeit zu machen.Jetzt habe ich ein Vertrag an der backe will raus kann aber nicht so leicht. Bin noch an allen Optionen zu prüfen.
    positiv zu Alice.Die Umstellung war problemlos wobei ich durch ein Aufenthalt im Krankenhaus nicht am Einschalttermin zu hause sein konnte womit ich auch die kostenlose Ersteinrichtung verpasst habe, musste vom Handy anrufen hat mich nur 10€ gekostet. und nein ich bin nicht zu blöd ein IAD 3132 einzurichten man hat einfach nur vergessen mir die Benutzerdaten mitzuteilen. Den Brief habe ich noch nur da wo die Daten stehen sollten ist eine gähnende Leere. Das ich nicht da war ist eben mein Fehler bin Krank geworden.
    eine weitere positive seite
    Ich habe auch meine Eltern zu Alice gebracht da habe ich aber schon darauf geachtet ohne Mindestlaufzeit und deren DSL ist auch merklich schneller geworden von 2 Mbit/s auf 6,4 Mbit/s die sprach Qualität beim Telefonieren ist recht bescheiden aber es funktioniert alles.
    In dem meine Empfehlung habt ihr schon ein der guten Anbieter wie T-com oder Vodafon und alles läuft stabil und gut bleibt bei denen gegebenenfalls immer die Tarife anpassen habt ihr eine scheiß Leitung geht zu Alice viel zu verlieren habt ich da eh nicht nur auf die ohne Mindestlaufzeit Option achten. Ich gehe jetzt zum Anwalt und besprechen meine Option habe zum Glück Rechtsschutz wobei ich nicht glaube das was dabei raus kommt.

    Antwort
  • 16. Juni 2011 um 18:47
    Permalink

    5 mal einen Technikertermin gemacht, 4 Mal nicht gekommen, ein mal nicht funktioniert. 3 Jahresvertrag und Kündigung wird nicht angenommen! Einen neuen Technikertermin bekomme ich erstmal nicht!

    WECHSELT NICHT ZU ALICE!

    Antwort
  • 19. Juni 2011 um 17:33
    Permalink

    Hallo,
    Ich habe seit Monaten Probleme mit der Verbindung. Zahlreiche Telefonate haben nichts gebracht und auch ein neuer Router nicht. Kan ich Trotz eines 2-jährigen Vertrages fristlos kündigen, wenn diese Probleme nicht behoben werden?
    Bitte um Rat.

    Antwort
  • 24. Juni 2011 um 16:25
    Permalink

    Habe nun seit geraumer Zeit die 16.000er Leitung, aber die Leitung bringt effektiv max. 7.000kb/s, oft aber auch nur 5.000…und ja ich weiß es heißt „bis zu“
    Aber gerade mal 1/3 der Geschwindigkeit mit der geworben wird ist schon etwas dürftig! Vor einer Zeit hatte ich mich bereits beschwert da hieß es dann „sie sind über 2 km vom Verteiler entfernt, daran liegt das…wir können nichts für sie tun“
    Nun ein Wechsel zu einem anderen Anbieter erschien mir auch sinnlos, da ja alle das Netz der DT nutzen (ausgenommen Kabelanbieter)
    Nun rief ich nach Monaten erneut an und mir wurde gesagt Sie werden versuchen etwas zu tun, damit ich mit meiner Leitung zufrieden bin…. da bin ich aber mal gespannt!

    Nun zu der Hotline: Es ist wirklich frech zahlen zu müssen um eine Beschwerde einzureichen und dann noch ewig in der Warteschleife hängt…. doch un nun kommt es !!! Es gibt nun das Gesetz, dass es keine Gebühren kosten darf, solang man in der Warteschleife hängt und siehe da… seit dem wartet man kaum noch.
    Wollte man da etwa den Kunden noch etwas mehr Geld abnehmen?

    Für gibt es eigentlich nur noch einen Grund bei Alice zu sein und der wäre dass es keine Vertragslaufzeit gibt.

    Antwort
  • 29. Juni 2011 um 15:00
    Permalink

    hallo bin seid neuem alice dsl kunde .seid dem öffnen sich keine videos keine bilder es ist einfach alles langsamer wieso?
    der vorige anbieter vodafone war schnell alles lief jetzt seid dem ich bei alice bin geht garnix.

    Antwort
  • 6. August 2011 um 02:34
    Permalink

    Alice ist unterirdisch. Momentan ist mein Anschluss komplett ausgefallen. Kein Telefon, kein DSL, kein Fernsehen. Meine Störung nimmt man nicht auf, weil ich mein Telefonpasswort nicht mehr weiß. Aus Datenschutzgründen sagte der Mitarbeiter! Ich kann aus Datenschutzgründen keine Störung melden? Darf ich dann auch aus Datenschutzgründen keine Rechnung mehr zahlen? Unklar!

    Antwort
  • 3. September 2011 um 04:50
    Permalink

    also ich versuche es schon seit 3 std und es wird immer nur vertröstet ich werde nun bild usw dazuziehen und weitersehen !voll die abzocker!!!!

    Antwort
  • 5. September 2011 um 13:53
    Permalink

    Bin noch nie so versetzt worden.
    Das ist der allerletzte Laden. Seit 61 Tagen warte ich auf meinen Anschluß.

    In der Hotline haben Sie keine Ahnung. Nur Ausreden, Falschaussagen und Vertröstungen. Ich würde dringen raten immer die Abrechnungsabteilung zu verlangen. Dort bekommt man ab und zu korrekte Infos zum Anschluß und Stand Freischaltung.

    Unbedingt beachten: Wer von Kabel-BW wechselt und seine Nummer mitnehmen will, muss die Sonderkündigung mit Vorlage der Anmeldebestätigung (am neuen Wohnort) bei Kabel-BW selbst durchführen. Dies habe ich nach ca 6Wochen dann auch von Alice erfahren, denen ich vertrauenseligerweise meine Anmeldebestätigung mit dem Portierungsauftrag geschickt hatte.

    Bin selten so frustriert worden. NIE WIEDER Alice!

    Antwort
  • 7. September 2011 um 09:37
    Permalink

    Schlecht ist gar kein Ausdruck für diesen Service!
    Die angebliche Hotline die für Kunden kostenfrei ist, da wird einem nur gesagt da kann ich ihnen nicht weiter helfen, rufen sie bitte die Kostenpflichtige Hotline an! Nach dem ca. 15min in der Warteschleife verbracht hat, schildert man sein Problem und die Antwort ist, da muß ich sie weiter verbinden. Also wieder Warteschleife. Man sollte bedenken 14 ct. aus dem Festnetz, aber vielleicht ruft man vom Handy an, weil das Telefon ja nicht geht. Das ist ja das Problem, also 42 ct. pro Minute! Und vom nächsten Mitarbeiter erfährt man, wir haben ein Technisches Problem rufen sie bitte später noch mal an.
    Dann soll ich eine Bearbeitungsgebühr bezahlen für eine Produnktwechsel. Ich wusste nicht das ich ein Produkt wechseln muß um ein analoges Telefon anzuschließen. Egal, wie lange man treuer Kunde ist, es wird einen nicht entgegen gekommen. Alles, abezocke vor allem die Hotline!
    Ich erwarte kein Antwort auf diese Beschwerde. Nachdem was man hier ließ bin ja nicht nur ich mit diesen Service unzufrieden.
    Meine Kündigung habe ich heute raus geschickt!

    Antwort
  • 16. September 2011 um 08:08
    Permalink

    Mein Sohn hat auch den Alice Anschluss seit einem Jahr,und nur Probleme…mal geht das Internet eine Woche,dann ist wieder 1 Woche Feierabend..aber genau auf die Minute..den Anschluss hat er jetzt ein Jahr,und das Telefon funktioniert immer noch nicht!..Alice möchte aber das volle Geld bezahlt haben..obwohl die sehen können das von diesem Anschluss noch nie telefoniert wurde..unglaublich..wir werden jetzt auch kündigen..bei der Hotline wird man auch angelogen,wenn man mal den Namen des Mitarbeiters verlangt !!..Mein Tip..Finger weg das ist ein Betrüger Verein!

    Antwort
  • 16. September 2011 um 08:24
    Permalink

    typisch alice, alle paar wochen ist die internetgeschwindigkeit viel zu niedrig. dann ewig in der kostenpflichtigen hotline, um dann erst beim dritten versuch einen kompetenten techniker anzutreffen, der das problem dann ganz schnell löst. die techniker davor erzählen irgendwelchen müll, weshalb der fehler nicht zu beheben sei. bravo!

    Antwort
  • 20. September 2011 um 17:18
    Permalink

    Telefon seit einer Woche tot; 2 Termine mit dem Techniker, Problem nur schlimmer geworden, jetzt geht auch das DSL nicht mehr. Kein einziger Rückruf von Alice, nur einige SMS dass ich mich über die kostenpflichtige Nummer mit dem Handy anrufen soll (warum werde ich nicht angerufen, wenn die was wollen??? Sie haben doch auch Telefone, oder?). Heute noch einen frechen Mitarbeiter in der Hotline gehabt. Komplett inkompetent, verlangen, dass ich einen 3. Urlaubstag opfere und zuhause auf den 3. Techniker warte. Dabei ist das Problem nicht bei mir im Haus. Keine Möglichkeit sich telefonisch zu beschweren. Alles nur eine Frechheit.

    Antwort
  • 28. September 2011 um 21:28
    Permalink

    Hey,
    An sich war ich ich immer zufrieden mit alice, aber seit einiger Zeit werde ich regelmäßig aus dem Internet geworfen. Von anderen größeren Problemen will nun wirklich nicht anfangen, da ich mich zähneknirschend mehr oder weniger damit abgefunden habe. Aber sobald der Vertrag ausläuft, werde ich wechseln. Habe das Gefühl, dass der Service seit der Fusionierung mit Telefónica wesentlich schlechter geworden ist. O2 wirbt für Alice mit, will aber nix mit Beschwerden zu tun haben. Naja, auf was besseres. ?

    Antwort
  • 4. Oktober 2011 um 10:43
    Permalink

    Wir sind seit etwas über 2 jahren kunde bei alice und hatten bis September auch nie probleme. Im august hat uns jemand von alice angerufen und uns nen angebot zur Vertragsverlängerung gemacht. Weil wir noch keine w lan homebox von alice hatten sollten wir die gratis zum neuen vertrag dazu bekommen. Pötzlich kam eine rechnung mit einem betrag von 49,90Euro (homebox) die wir zahlen sollten. Wir reifen da an und die wollten sich drum kümmern. Nichts geschah und es kam wieder eine Rechnung. Wir riefe mal wieder kostenpflichtig da an und der nette Herr sagte und das wir den Betrag einfach von der nächsten Rechnung abziehen sollen und nur den Differenz betrag überweisen sollten. Das machte ich natürlich auch. 2 Wochen später (sonntags abend) hatten wir aufeinmal kein inet mehr. Ich rief mal wieder an und man sagte mir das der inet anschluss geperrt würde weil nicht der ganze Betrag überwiesen wurde. Wir sollten erst den Betrag für die Box überweisen der uns auf der nächsten Rechnung wieder gut geschrieben wird. Und dann würde unser Anschluss wieder freigeschaltet. Wollte dann mit jemandem aus der Rechnungsabteilng sprechen aber mich hat natürlich keiner Weitergeleitet. Hatte gedacht das das nen schlechter Scherz sei. Habe dann Mo und Di da angerufen und die haben mir immer da gleich erzählt. Mittwochs kam dann ein Schreiben von Alice, das wnn der Betrag nicht bis zum …. bezahl wird das dann der ganze Anschluss geperrt wird. Darauf hin rief ich MAL WIEDER da an und hatte mal eine ganz nette Dame am Telefon die mich dann tatswahrhaftig mal mit der Rechnungsabteilung verbunden hat. Da sagte man mir dann das sie nicht wüsset warum der inet anschluss gesperrt wurde und das doch alles kein grund dafür wäre von Alice aus so nen Theater zu machen. Sie entschuldigte sich dann vielmals und sagte dann noch zu das der Anschluss sofort wieder frei geschaltet wird und uns ne Gutschrift von 10 Euro gäbe weil wir die letzte Tage ja oft bei Alice anrufen mussten und wenn der betrag die kosten nicht decken sollte dann sollte ich mich noch mal melden und ich bekäme nochmal ne Gutschrift. Jetzt hatten die uns 5 Euro auf die Rechung gutgeschrieben wo ich mich nicht mit zufrieden gab. Also rief ich da wieder an und hatte einen Sowas von unfreundlichen Mann am Telefon der un s dann sagte das das ne Kulanz von Alice sei und das wir nicht mehr als 5 Euro bekämen. Wenn uns das nicht passen würde dann könnte er es auch wieder raus nehmen. Muste mich dann natürlich damit zufrieden geben. So fing unser ganzes Theater mit Alice an. Ich würde Alice nie wieder weiter empfehlen

    Antwort
  • 7. Oktober 2011 um 07:10
    Permalink

    Sehr geerhte Damen und Herren,
    Hiermit möchte ich gerne mitteilen das mein Telefon – Intereanschluss nicht funktioniert.
    Mit freundlichen Grüßen
    Enrico Timm

    Antwort
  • 14. Oktober 2011 um 08:35
    Permalink

    Lol, eigentlich kommentiere ich nicht aber wenn man das ganze geheule hier liest kommt man nicht drum rum…

    Ich wette 90% aller Leute sind einfach zu blöd einfachen Angaben zu folgen, gegebene Informationen um zu setzen oder der Hotline Probleme/Störungen zu schildern..

    Bei mir war alles wie besprochen, schnell, einfach und Termingerecht!

    Fast euch doch bitte erst mal an die eigene Nase bevor Ihr euch der Heulmeute anschliesst!

    Gruß aus HH

    Antwort
  • 27. Oktober 2011 um 12:05
    Permalink

    seit 1 woche habe ich kein internet, und alice ist einfach nicht in der lage mir ein neues gerät zu schicken, ich rufe jeden tag an und bekomme die antwort, ihr auftrag wurde storniert, ich hol mir jetzt ein angebot bei telekom und kündige bei alice, alice ist gunstig, aber auch nur gunstig, mehr ist das nicht, bin total sauer, jeden anruf muß ich aus meiner eigenen tasche zahlen

    Antwort
  • 31. Oktober 2011 um 13:05
    Permalink

    Voll Aggro
    6K Vertrag Gemacht und was kommt rein nicht ganz 1K -.- Internet Geniesen Nicht Möglich! Online Games Ping von 150^ >,< Alice will gucken wo der „Fehler“ liegt und beheben bin Gespannt wie Turnschuh xD werde Ergebnis Nacher mal Posten……!

    Antwort
  • 31. Oktober 2011 um 15:04
    Permalink

    Sooo SmS Bekommen Fehler sei Behoben jetzt kommen noch von vorher ca 800kb nur noch ca 500 rein Lächerlich !!! Aktion Gekündigt! sry Extremer Leitungsausbau Bevor ich Alice Emphfele Punktu Termin einhaltung hardware und kundenfreundlichkeit Ne 2- Lange warte zeiten für kunden in der warteschleife bei 14ct ausm dt netz -.-

    Antwort
  • 1. November 2011 um 03:08
    Permalink

    Toll,

    zu den Glücklichen zu gehören, welchen zu einem perfekt funktionierenden Alice-Anschluß auch noch ein IQ > 200 zur Verfügung steht, kann natürlich dazu führen, in Foren einen ziemlich nutzlosen Mist zu emittieren. Entspannen Sie sich; wären Sie der tolle Typ, für den Sie sich halten, wären Sie orthographisch weiter fortgeschritten.

    Antwort
  • 11. November 2011 um 15:38
    Permalink

    Du bist ein LOL

    Was du hier von dir gibst – ist eine Frechheit…
    Erst Gehirn einschalten – dann Nachricht verfassen….
    Aber Gehirn ! Sorry – Is nicht…..

    Antwort
  • 13. November 2011 um 17:10
    Permalink

    Ich kann nur sagen Alice meinte auf einma sie müsste mich auf eine 1500 leitung runter setzen damit das Neubaugebiet am anderen ende des Dorfes ein Schnelles Internet hatt tja und jeder von dem Verein meinte etwas anderes von Oh na da müssen sie sich nicht an uns wenden bis Was wollen sie denn geben sie uns ihr geld und halten sie die klappe ich kann nur sagen ich werde zu 100% wechseln und ihre Leute die die Leitung prüfen sollten sind auch nie bei mir angekommen

    Antwort
  • 28. Dezember 2011 um 14:12
    Permalink

    SAG NEIN ZU ALICE/SAG NEIN ZU ALICE/SAG NEIN ZU ALICE/SAG NEIN ZU ALICE

    Muss hier auch mal meinen Senf dazu geben- ALICE no way.

    Es hat schon beim Vertragsabschluss begonnen, Ich hatte 2×16000 FUNFLAT und 2xMoblikarte geordert.
    Zum ersten hatte ich selbst versäumt den Telefondeppen mitzuteilen das ich geworben wurde, Natürlich kann man das nicht von denen erwarten.
    Ohne Worte, Die Gebührenpflichtige Hotline, Du bezahlst einen haufen Geld dafür um herauszufinden warum schon wieder kein Netz vorhanden ist und musst dich dann, nach meiner zweiten Frage wie denn mein Gesprächspartner heißt, mit :
    „Ich heiße Aufwiedersehen“ abservieren lassen.
    Eines Tages wechselte ich meine Bank (Juni 2011) und hatte vergessen Alice eine neue Einzugsermächtigung zukommen zu lassen. Und jetzt wird es interessant, 1 Anschluss wird am 15-20 und der andere zum Ende eines Monats abgebucht.
    Alice versucht nun am 22 abzubuchen, was nicht klappt da dieses Konto nicht mehr existierte- Alice prommt am 23 beide Handykarten und einen Internetanschluss gesperrt, kein Brief keine Email kein Anruf garnichts.
    Das zieht sich bis heute, Überschneidungen, doppelt bezahlte Rechnungen, grundlos erhobene Mahngebühren etc.
    Mal von den ganzen Ausfällen abgesehen ist Alice nur ein Geldgeiler Haufen unfähiger Vollgustel.

    Alice Nein danke- Da zahl ich im Monat lieber 30€ mehr und habe dafür Service.

    Antwort
  • 8. Januar 2012 um 13:44
    Permalink

    @ Icy78
    Du scheinst einer der Hotline-Mitarbeiter zu sein. Vielleicht hast Du ja bei dem einen oder anderen hier recht, aber ich kann nur sagen, daß von 10 Hotline-Mitarbeiter 8 völlig überfordert sind, wenn es eine etwas speziellere Frage ist.

    Und wenn eine längere Störung (>5 Stunden) vorliegt (bei mir in 5 Jahren gerade 3 Mal passiert), ist immer der Kunde schuld obwohl am Ende Alice einen Fehler im System hatte. Und dafür telefoniert man sich die Finger wund und zahlt auch noch fleißig für die Hotline („Ihre voraussichtliche Wartezeit beträgt … 5 Minuten“).

    Für eine Vertragsumstellung habe ich nun rund 20 Mal telefoniert, war rund 1 1/2 Stunden in der Wartezeit und bis heute ist nichts passiert.

    Fazit: Solange alles läuft (und es läuft wirklich sehr konstant) ist Alice spitze. Wenn es ein Problem gibt, ist Alice ein Chaotenladen, bei dem die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut.

    Mir langt es jetzt, ich wechsel zu 1 & 1, dort ist es etwas günstiger, die Leistungen sind etwas besser und die Hotline ist kostenlos.

    Antwort
  • 17. Januar 2012 um 13:47
    Permalink

    Ich bin echt sauer!!!!!!!!!!!!!!! MIT Alice

    immer Störung………………..

    Antwort
  • 20. Februar 2012 um 13:06
    Permalink

    Hi, ihr lieben, ich finde Alice ist echt das letzte, ich kann echt jeden von euch sehr gut verstehen.wir haben auch so ein Problem, und zwar laut Vertrag zahlen wir 35€ und AUFEINMAL wird 57€ abgebucht, wie kann das sein, wir rufen bei der Hotline an, niemand ist erreichbar, und wir zahlen dafür auch noch Geld.doch zum Glück haben wir eine KOSTENLOSE RUFNUMMER gefunden die 0800 411 0 411 ,ABER VONWEGEN KOSTENLOS, wir Alice Kunden zahlen 0,14 cent pro Minute,und da ist auch niemand erreichbar, auf der Seite steht drauf kostenlos und dann kommt sowas, wer weiss vielleicht zahlen wir auch mehr!!! Das ist eine Lüge, sollen wir das nicht an Stern TV zeigen??? das geht nicht so weiter, soviele beschwerden sich ohne Ende, und wo bleibt unser Geld?? Am besten Stern TV zeigen, die sollen das im Fernsehr zeigen, damit andere gewarnt werden!! Was meint ihr??

    Antwort
  • 12. März 2012 um 12:38
    Permalink

    Hallo zusammen.
    tja Alice, never ending Story!
    Habe mir Anfang des Jahres (nach über einem Jahr ohne) einen neuen Schleppie zugelegt und wollte mit meinem Router ins Netz, hahahaha war ja wohl nichts.
    Alice-Hotline kontaktiert innerhalb von drei Tagen ca. 12 € vertelefoniert, nach div. vergeblichen Versuchen der Servicemitarbeiter mit ip-Adresse ändern usw.um zusendung eines neuen Routers gebeten……… zwei Faxe geschickt, das zweite war schon nicht mehr höflich, dann so Mitte Febr. am Tel. erfahren das mein neuer Router am 03.02 mit GLS an mich versendet worden wäre. Bei mir ist er jedenfalls nicht angekommen, um Aufklärung gebeten, zwei Tage später Anruf von Alice ( wer lesen kann ist klar im Vorteil ) die nette Mitarbeiterin hatte wohl nicht auf die Jahreszahl gesehen, dieser Router ging bereits am 03.02.2010 an mich raus. Ich bat erneut um einen neuen da meiner offensichtlich defekt sei. Wurde wieder an die Technik weitergeleitet und siehe da nach insgesammt gefühlten 1ooo Stunden mit mind. 18 verschiedenen Servicemitarbeitern seit Anfang des Jahres ( jedem durfte ich mein Problem erneut schildern ) kam doch tatsächlich der nette junge Mann am anderen Ende der Leitung zum selben Ergebnis wie ich der Router sei defekt und ich würde innerhalb von zwei TAGEN einen neuen im Austausch erhalten.
    Das hat doch tatsächlich funktionert jetzt fordere ich meine Mehrkosten von Alice zurück und sehe zu das ich mir schleunigst einen neuen Anbieter suche.

    Antwort
  • 12. März 2012 um 13:07
    Permalink

    Wieso kann ich neuerdings keine Mails mehr von freenet empfangen ? Mail kommen beim Absender zurück, wieso?
    LG Rita Winkel

    Antwort
  • 21. März 2012 um 21:32
    Permalink

    Hallo
    hat noch jemand das Problem, bei alic sich nicht einlogen zu können?
    Jedes mal kommt die Meldung: „Leider gab es ein tech. Problem versuchen Sie es zu einem Spätern Zeitpunkt wieder“
    und das seit drei Monaten.
    auch unter dieser Link funktioniert es nicht.

    http://dsl.o2online.de/selfcare/content/segment/kundencenter/

    Kann mann sich überhaupt noch anmelden und wenn ja wie??

    Danke für eure Hilfe.

    Antwort
  • 22. März 2012 um 11:49
    Permalink

    Heute: 100,-€ Telefonrechnung, davon 40,-€ nur Servicetelefonate an Alice weil denen ihr drecks router wieder nicht funktionierte!!

    Warum muss ich bezahlen, wenn denen ihre Geräte nicht funktionieren??!!!
    Wo bleibt da, das angemessene Gesetz dafür?!!

    Antwort
  • 23. März 2012 um 08:41
    Permalink

    Tja hatte heut auch so ein geiles Erlebniss kann seit gestern Abend WIEDER mal meine Emails nicht abrufen oder welche schreiben.Nutze diese auch Arbeitstechnisch muß also erreichbar sein.
    Gestern Abend hies es an der kostenpflichtigen Hotline:Keine Ahnung mal abwarten.
    Heute Morgen bekam ich dann die Info :Oh ja sind Wartungsarbeiten der Emailservice geht grad nicht müssen sie Geduld haben. Haben den jungen Mann dann malgefragt wo für ich bezahle will und brauche das ja auch.
    Da sagt der mir tja da müssen sie sich dann eine Emailadresse über Hotmail oder Gmx holen die sind immer erreichbar und sei nicht deren Problem das ich das Arbeitstechnisch nutze.Muß ich Geduld haben bis das wieder funktioniert.
    TZ wenn ich mich so in meinem Job verhalten würde hätte ich keinen mehr .Ist völlig egal was du als zahlender Kunde willst.Dabei fordert man nur die vertraglich zugesicherten Leistungen

    Antwort
  • 28. März 2012 um 00:29
    Permalink

    Wollte mein Handy reklamieren hab es bei alice gekauft und jetzt spinnt er.Nach 100 minuten in der Warteschleife und mein Akku vom Telefon leer ist habe ich nicht erreicht nur unfreundlicher Sevice

    Antwort
  • 1. April 2012 um 23:54
    Permalink

    Das einzige, was bei Alice hilft: Gebühren zurückgehen lassen, dann reagieren sie auf einmal… Sonst funktioniert keine Beschwerde!!!

    Antwort
  • 11. April 2012 um 19:03
    Permalink

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    mir ist eine unglaubliche Geschichte passiert. Ich werde von Ihrem Mitarbeiter „Arne Kröger“ angerufen, der mich zu einem Produktwechsel bewegen wollte. Im Verlauf dieses Gesprächs habe ich auf die schlechte Leistung eines Ihrer W-Lan Router hingewiesen. Ihr oben erwähnter Mitarbeiter hat mir daraufhin sofort eine sogenannte „HOMBOX“ angeboten, die eine bessere Ausgangsleistung haben soll. Fakt ist, dass mir dieser schlechte Mitarbeiter eine Flatrate mit ISDN am Telefon verkauft hat.
    Diese Homebox traf erst einmal verspätet ein, sodass wir das ganze Osterfest über nicht auf dem Festnetz erreichbar waren.Tag der Umstellung war angekündigt für den 05.04.2012.Mein Anruf bei Ihnen (10.04.2012) brachte Klarheit in den Versand dieser Box. Sie kam einen Tag später, am 11.04.2011 bei uns an. Ich habe sie heute gem. den Installationshinweisen installiert und musste nach einem weiteren Gespräch mit Ihrem Störungsdienst mit Entsetzen und viel Wut im Bauch feststellen, dass mir ein analoges Gerät angedreht worden ist. Viel schlimmer noch ist der Verlust meiner alten Rufnummern (6 an der Zahl). Ich bin selbstständig, bin auf meine Kundschaft angewiesen, habe auf meinen Visitenkarten diese Rufnummern gedruckt, meine Faxnummer ist verlorengegangen, wie soll ich das auffangen? Ich bestehe darauf, dass der alte Vertragszustand mit den alten Telefonnummern wieder hergestellt wird. Ein Beschwerdebrief wird per Einschreiben folgen. Sollte diese Beschwerde keinen Erfolg erzielen, werde ich Rechtsmittel einlegen.
    Mit recht „freundlichen“ Grüßen

    Grazyna Daumann

    Antwort
    • 12. April 2012 um 11:07
      Permalink

      Leider müssen Sie darüber mit Alice sprechen. Wir sind eine Ratgeberseite zum Thema Spam, Trojaner und Co. und stehen in keiner Verbindung zu Alice oder anderen Firmen.

      Antwort
  • 7. Mai 2012 um 14:12
    Permalink

    Alice ist einfach das aller aller letzte .. habe meine Rechnung 2 tage zu spät überwiesen .. und die sc… haben meinen Anschluss gesperrt .. obwohl der Einzahlungs beleg zugeschickt bzw gefaxt wurde .. machen die den Anschluss nicht frei .. und vorallem von kunden Freundlichkeit haben die null Ahnung . Ich werde mir auch neuen anbieter suchen wiel so etwas kanns nicht geben ..

    Antwort
  • 10. Mai 2012 um 08:07
    Permalink

    ja bei mir ist die leitung so belegt abwohl ich gekündigt habe das ich kein neuen anschluss machen kann weil diese idioten die leitung nicht mehr frei geben ….

    Antwort
  • 14. Mai 2012 um 16:01
    Permalink

    Nachdem ich mich etwa eine Woche mit einer brillianten Internetleistung so zwischen 900 kbit/s und 2500 kbit/sec bei gebuchter 16000er Rate rumquälte. Verbindungsabbrüche waren nicht selten, habe ich nach 110 minütiger Wartezeit einen inkompetenten uninteressierten mich lügend strafenden „Servicemitarbeiter“ an der Leitung, der mein Problem in keinster Weise zu bearbeiten bereit war. Mein zusätzliches Problem eines deutlich hörbaren störenden Rauschens auf der Leitung ignorierte er gleich völlig. Gestern gabs zwischendurch mal ganz akzetable Raten. Aber bereits heute morgen gelang nicht einmal das Abrufen der EMails…

    Antwort
  • 15. Mai 2012 um 23:35
    Permalink

    als alice-kunden können wir seit zwei tagen in hamburg gr. flottbek unseren festnetzanschluss nicht mehr benutzen, weil dauernd besetzzeichen zu hören ist.
    angerufen werden können wir auch nicht. alice sagt nur, dass eine störung im gesamten wohnbereich vorliegt und sie daran arbeiten diese wieder aufzuheben.
    mehr können wir nicht erfahren. das ist bisher mehrmals vorgekommen, seit dem wir alice-kunden sind. WAS IST DAS FÜR EINEN LADEN IST DAS HIER?

    Ich werde ganz schnell zu einem vernünftigen Anbieter wechseln, auch wenn es teurer als bei alice sein sollte… Das empfehle ich auch jedem Alice-kunden. bloß schnell abhauen von alice und von O2 !

    Antwort
  • 15. Mai 2012 um 23:38
    Permalink

    als alice-kunden können wir seit zwei tagen in hamburg gr. flottbek unseren festnetzanschluss nicht mehr benutzen, weil dauernd besetzzeichen zu hören ist.
    angerufen werden können wir auch nicht. alice sagt nur, dass eine störung im gesamten wohnbereich vorliegt und sie daran arbeiten diese wieder aufzuheben.
    mehr können wir nicht erfahren. das ist bisher mehrmals vorgekommen, seit dem wir alice-kunden sind. WAS FÜR EINEN LADEN IST DAS HIER?

    Ich werde ganz schnell zu einem vernünftigen Anbieter wechseln, auch wenn es teurer als bei alice sein sollte… Das empfehle ich auch jedem Alice-kunden. bloß schnell abhauen von alice und von O2 !

    Antwort
  • 16. Mai 2012 um 10:24
    Permalink

    Ich habe mich bei der o2 filiale am 7.5.12 für alice festnetz und Internet anschluss gemeldet. Da lange gedauert hat habe ich mich bei 11.05.12 den hotlein angemeldet und gefragt wann sie installieren. Sie wussten nicht wann. weil ich in der zeit wo sie kommen könnten, bin ich im urlaub. ich habe gebeten das vermerken, das ich nicht in münchen bin. Sie sind nicht einmal in der lage zu vermerken. das hat mich geärgert und habe dann bei der filiale am 11.05.12 versucht zu kündigen. aber sie haben mir gesagt wenn das bei der techniker in verarbeitung ist habe ich keine anrecht zu kündigen. aber sie konnten über hotlein niemanden erreichen. was das für eine servic…ich war 3 tage lang bei der filiale jedes mal hat geheisen, wir erreichen immer nicht die hotlein. also dann habe ich schriftlich in münchen die filieale und noch 3 in brief kopf von vertrag stehende adresse per einschreiben mit rücknahme bestätigung schriftliche kündigung geschickt. bis jetzt keine antwort. obwohl ich frist gemäss gekündigt habe schreiben sie mir heute am 16.05.12 per sms das sie am 31.5.12 techniker zu mir kommt. auf diese antwort habe ich zurück geschrieben aber weil sie über internet sms geschickt haben ist mein schreiben zurück gekommen. Ich verstehe nicht warum so eine kündigung eine problem ist. Ich bin so entäusch von diesem 02 alice netze…Bu kadar berbat bir sirket görmedim. iyi düsünün böyle bir sirkete kayit olmak icin. kann jemand mir sagen wie ich los werden kann von diesem vertrag. wenn nichts anders geht muss ich zu rechtsanwalt…

    Antwort
  • 31. Mai 2012 um 21:56
    Permalink

    Ich kann nur jedem abraten, Alice-Kunde zu werden!
    1. beschissene Verbindung
    2. Kundendienst, der nie erreichbar ist, auch nach 34 Minuten Warteschleife (!!!9 geht kein Schwein ran
    3. inkompetente bzw völlig unfähiges Personal

    Alles in allem frage ich mich, wieso dieser Drecksladen überhaupt noch existiert. Wahrscheinlich nur wegen der Abzocke in der Warteschleife bei Störungsbeschwerden!!!

    Fuck you, ALICE!!! Ich bin die längste Zeit so blöd gewesen und habe euch mien Geld gezahlt. Gegenleistung? Siehe Punkt 1-3.

    Antwort
  • 10. Juni 2012 um 22:40
    Permalink

    Seit letzer Ende Mai 2012 ist mein Internet ab ca. 22 Uhr für 5-10 min weg. Also nicht jeden Tag (zumindest merke ich es nicht immer, da ich ja nicht Tag und Naht Online bin).
    Gester (09.06.2012) war es dann ab ca. 22.30 die ganze Nacht weg. Ich habe dann bei der Störungsstelle von Alice angerufe. Erst mal positiv, sie ist kostenlos. Habe auch sofort einen Techniker drann gehabt. Dieser hat mich gebeten, mein Router ein und auszustecken. Das habe ich zwar vorher schon ein paar mal gemacht, aber na gut. Er meinte, er könne da was testen. Da das nichts geholfen hat, bat er mich die Telefonanlage abzustecken. OK, dann ist aber das Telefon, von dem ich aus telefoniere, auch weg.
    Der Techniker sagte darauf:
    Kein Thema, ausstecken 2 min warten und wieder einstecken. Dann unter der selben Nummer wieder anrufen, es sind nur ganz wenig Techniker grad da, ich komme dann auf alle Fälle wieder bei ihm raus und wenn nicht wüsste der Kollege auch bescheid.

    Ok gesagt, getan. Telefonanlage ausgesteckt, gewartet und wieder eingesteckt, dann wieder angerufen. Ok eine Band sagt mir, dass alle Techniker in einem Gespräch sind -> Pech gehabt, dachte ich mir. Na ja, dann wartest halt …. 10min ….20min …30min … … …60min … 90min (es war jetzt schon 1:30 Nachts. nichts. wollte schon das Display vom Telefon fotografieren damit es jemand glaubt. Ok, dann gehst halt ins Bett. Internet ging bis dahin nicht!!

    Heute früh ging das internet wieder. Juhu. jetzt ist es 22:00 Uhr und es ist mitlerweie schon wieder 2 x ausgefallen. Servicehotline angerufen, das erste mal 20 min gewartet, immer nur das Band. zwischen drinn ging das Internet übrigens wieder. Das zweite mal wartete ich 30 min am telefon -> natürlich erfolglos. Jetzt geht es wieder.
    Ich werde auf alle Fälle morgen (montag) eine Filiale aufsuche und mich persönlich beschweren. Was hilft eine Hotline wenn die NIE erreichbar ist!!!

    Antwort
  • 11. Juni 2012 um 22:21
    Permalink

    Endlich hatte ich mal eine gute Idee……………
    mal zu schauen ob auch andere Probleme mit Alice haben
    Also ich z.B. habe LEIDER im Oktober 2011 einen Alice Vertrag abgeschlosse. Das war eines der dümmsten Dinge die ich je getan habe denn, seit dem Abschluss meines Vertrags fällt bei mir Internet und Telefon durchschnittlich 70 mal am Tag aus. Ich verbringe durch meine Ausbildung jetzt mehr zeit im Internet kaffee als zuhause und nach irsinnig vielen telefonischen, schriftlichen und persönlichen Beschwerden kann bzw will mir keiner helfen. Ich weis wie so viele von euch nicht mehr weiter und mein Vertrag geht noch bis okt. 2013 wenn ich es mir nur irgendwie leisten könnte würde ich sofort zum Anwalt gehen………..die im O2 shop meinen ich würde sicher Recht bekomme.

    Lange Rede kurzer Sinn

    wenn ihr könnt, dann geht zum Anwalt

    das ist die EINZIGE Chance

    Antwort
  • 13. Juni 2012 um 13:55
    Permalink

    Alice/O2: Nie wieder. Im Dezember habe ich ein Anruf von Alice bekommen. Da Ich soooooooo ein toller Kunde bin, würde ich bei Vertragswechsel Alice TV kostenlos bekommen, hieß es!!!! Ich war so doof und bin drauf eingegangen. Seit dem bin ich nur am telefonieren: denn mir wird seitdem TV mit Rekorder zusätzlich abgebucht!!!! Am Anfang hat man sich noch im Kundencenter entschuldigt, da sie nachlesen konnten das ich TV FREI habe und wollten mir den zuviel gezahlten Betrag zurück überweisen. Heute nun (6Monate später) ist immer noch nichts passiert und als ich heute nochmal angerufen habe sagte man mir das es so eine Aktion nie gegeben hat und man in meiner „HISTORIE“ auch nicht sehen kann das man mir das versprochen hat. Da das ganze am Telefon gemacht worden ist habe ich nichts schriftlich und darauf reißt der Kundenservice jetzt.
    „Sie haben nicht schriftlich, dann haben sie pech!!!!)
    Dabei habt Alice doch damals alles aufgezeichnet!!!! Doch davon wissen die Herrschaften am telefon nichts und wissen auch nicht wer mit mir den Vertag abgeschlossen hat!!!!!!! Aber zahlen darf ich!!!!!
    Und wieso verschwinden auf einmal Vertragsdaten im Computer?????

    HAT NOCH JEMAND SOLCHE PROBLEME??????

    Was kann ich da machen!!!!

    Antwort
  • 13. Juni 2012 um 13:57
    Permalink

    …ach ja, das mit Stern Tv ist eine gute Idee!!!!!!

    Antwort
  • 29. Juni 2012 um 13:41
    Permalink

    umzug rechtzeitlich angemeldet, sogar mit bestätigung. es sind schon zwei wochen her, immer noch kein internet/telefon. anruf bei der hotline bringt nichst, die aussage: der auftrag wird von der kaufmännische seite bearbeitet???!!!!….. am 18.06 war feischaltungstermin heute ist schon die 29.06. die beschwerde hotline die ich von der Kundenbetreuung bekommen habe ( 0180455222 ), existiert nicht!!!!
    VERARSCHUNG IM GROSSEN STIL!

    Antwort
  • 23. Juli 2012 um 18:40
    Permalink

    Ich war bisher eigentlich immer zufrieden mit alice,aber seit einiger Zeit gibt es nur Probleme.Als ich mich bei Alice anmeldete,wurdee mir telefonisch zugesagt,das immer am 1.ten eines Monats abgebucht wird,das war mir natürlich recht,aber nichts am 1.sondern einmal am 13.dann wieder am 15. und so weiter,letztendlich war ich mit drei Rechnungen im Verzug,daraufhin machte ich mit Alice einen Ratenzahlungsplan,wo die Raten immer zum monatsanfang und die laufende Rechnung zur Monatsmitte abgebucht werden sollte.Beim Ratenzahlungsplan durfte ich mit keiner Rate in Verzug geraten,sonst ist der gesamte Betrag sofort fällig.Ich bekomme meinen Lohn immer am 15.eines Monats,das würde genau passen ,wenn Alice immer zu einem Termin abbuchen würde,und nicht wann es denen gerade passt.Im Juni wurde dann am Monatsanfang die zweite Rate abgebucht,das war in Ordnung,aber die laufende Telefonrechnung die eigentlich Mitte Monat abgebucht werden sollte,wurde schon am 13. Juni abgebucht,als ich den Rechnungsrückläufer bemerkte habe ich die Rechnung selbst überwiesen.Anfang Juli sollten die 50Euro wieder abgebucht werden,aber das war nicht der Fall ich habe die 50 euro auf dem Konto gelassen,und dann stellte ich am 17.Juli diesen Monats fest das die laufende Rechnung nicht abgebucht wurde,daraufhin habe ich bei Salice angerufen und mal nachgefragt warum die Rechnung und die Rate nicht abgebucht wurde,daraufhin sagte man mir,das man im Juni die Rechnung nicht abbuchen konnte und deshalb wurde das LASTSCHRIFTVERFAHREN aufgelöst und der Ratenzahlungsplan würde sofort zur Zahlung fällig.Ich wollte von denen wissen was meine Raten mit dem Rückläufer zu tun hätten,aber da war eine tussi am Telefon die ohne Punkt und Koma sprach und seitdem ist mein Handy abgestellt und mein Internet funktioniert nur stundenweise,ist das alles normal und geht das mit rechten dingen zu

    Antwort
  • 14. August 2012 um 18:50
    Permalink

    ich wollte mal fragen warum bei mir bloss 4000 ankommen,aber ich für eine 1600 leitung bezahle,ich bitte diesen fehler abzustellen.

    besten dank

    Antwort
    • 15. August 2012 um 15:15
      Permalink

      Bitte wenden Sie sich an Alice. Spam-info.de ist ein Ratgeberportal, das in keinem Zusammenhang mit Alice steht.

      Antwort
  • 16. August 2012 um 15:01
    Permalink

    In letzter Zeit ständig Internet-Ausfälle (E-Mails)! Zurzeit wieder seit 2 Tagen!
    Das geht gar nicht, da ich auf E-Mails warte. Bei der Hotline hängt man nur in der Warteschlange und jeder neue Anruf kostet wieder!
    Bitte stellen Sie das ab!

    Antwort
  • 28. August 2012 um 16:48
    Permalink

    Komme seit gestern wieder nicht über Outlook/Windows 7 an meine e-mailpost.
    Kann auch keine mails senden. Anscheinend ist schon wieder eine Störung vorhanden.
    Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht ???

    28.8.2012

    Antwort
  • 30. August 2012 um 14:13
    Permalink

    Rechnungsreklamation Kunden-Nr. DE11810870

    Hiermit möchte ich die am 13.08.2012 gestellte Rechnungsforderung zum wiederholten Mal beanstanden. Gemäß §45j Telekommunikationsgesetz habe ich am 16.08.2012 einen Teilbetrag in Höhe von 30,00EUR überwiesen.

    Begründung der Rechnungsreklamation:

    ? Am 18.05.2012 habe ich im O2 Shop Sangerhausen Göpenstr.6 einen Privatkundenauftrag zu folgenden Kondition erteilt:
    Produkt: Alice M, monatlich 9,99€, ab dem 4.Monat 19,99€/Monat, Vertragslaufzeit 24Monate
    1, Das ist ein Vertrag mit zwei Jahren Laufzeit, dabei mit inbegriffen ist eine Ermäßigung als O2 Kunde von 10EUR Monatlich.
    2, Zusätzlich wird laut Vertrag der WLan Route gratis gestellt
    3, Die einmalige Einrichtungsgebühr entfällt, da wir vorher bei der Deutschen Telecom Kunden waren und diese dort entrichtet haben. Anbei ist der Nachweis.
    4, Ich hatte im Antrag meine richtige Bankverbindung angegeben. Dabei muss ihrerseits ein Fehler unterlaufen sein. Die dadurch entstandenen Mehrkosten lehne ich hier auch ab.

    Aufgrund für uns nicht nachvollziehbarer Fehlerquellen im System bei Alice kam der Auftrag nicht zustande. Durch ständige Kommunikation mit der Serviceabteilung wurde mir geraten, den Auftrag neu zu aktivieren, was mit dem Kundenkennwort alles fernmündlich erfolgte. Im 5. oder 6. Anlauf(!) ist dann endlich am 13.07(!) mein DSL-Anschluss freigeschaltet worden. Ich musste davon ausgehen, dass es sich wie ursprünglich beantragt um den gewünschten Alice M Tarif mit 24Monaten Vertragslaufzeit und O2-Kunden-Vorteilspaket handelt. Weder am Servicetelefon noch in der schriftlichen Benachrichtigung zur Freischaltung des Anschlusses war ich auf einen veränderten Vertrag/Tarif hingewiesen worden. Wir haben bis jetzt gar keinen schriftlichen Vertrag mit Produktbeschreibung erhalten. Ist das rechtens?
    ? Laut dem ursprünglichen Antrag sollte ich eine Papierrechnung erhalten. Anstatt dessen habe ich nur eine SMS erhalten mit dem Hinweis zur Ansicht einer Online Rechnung, dabei wusste ich nicht einmal, wie ich mich einloggen musste. Mit Hilfe einer Servicemitarbeiterin habe ich meine Rechnung gesehen und gleich die Fehler angesprochen. Sie empfahl mir eine Rechnungsreklamation per Fax oder per Email zu schicken. Letztes habe ich gleich getan, und sicherheitshalber habe ich die Nachweisunterlagen noch mal im O2 Shop Sangerhausen abgegeben.
    ? Nach Erhalt der 2.Mahnung (eine erste Mahnung habe ich nie erhalten) habe ich den besagten Betrag von 30,00EUR überwiesen, um eine Eskalation zu vermeiden. Jeder Kontakt zu einem Mitarbeiter der Serviceabteilung, ob fernmündlich oder per Email, hat nichts gebracht.
    ? Hier wäre noch zu erwähnen. Die Einzugsermächtigung wurde mit ersten Antrag ordnungsgemäß erteilt. Ich verstehe nicht, warum stand auf der letzten Antragsbestätigung eine fiktive Bankverbindung (ABC international Bank). Ich habe trotzdem sofort Alice über den Fehler informiert. Dieser wurde trotzdem nicht korrigiert.

    Ich verstehe das ganze nicht, hier handelt es sich dabei nur um eine Fehlerkorrektur einer Reihe von Fehler Ihrerseits. Ich bin auch sehr lange O2 Kundin, hätte auch nicht die Absicht gehabt die Verträge zu kündigen. Warum gibt es so viel Ärger. Ich denke, Alice ist nicht unbedingt ein schlechter Anbieter, das Servicesystem ist aber stark fehlerhaft.

    Antwort
  • 3. September 2012 um 11:22
    Permalink

    Ich bin von Alice auch mehr als enttäuscht!
    Am Telefon wollte sie mir noch ne 50 Mbit Leitung aufschwatzen, perfekt zum zocken im Internet, aber mit dem Router den sie mitschicken ist ein Spielen im Internet gar nicht möglich, nein weiter noch, durch die Telefonflat die ich dazu gebucht hab, ist es auch nicht mal möglich das Ding gegen eine ordentliches einzutauschen…
    Dann habe ich noch erfahren dass so gut wie jede andere Anbieter es schafft bei mir 16mbit zu erreichen nur Alice reduziert meine leitung auf 5-10mbit, warum??? ich bezahl doch schließlich für eine 16mbit-Leitung…
    dann dacht ich mir : loggst du dich mal ein in die Alice lounge oder jetzt O² und, die erkennen weder mein Passwort noch mein Benutzernamen an, was höhst seltsam ist weil ich dann nicht mal anklicken kann PW vergessen-.-
    Die Rufnummern die ich vor 2 Wochen noch angerufen hab, sind auch plötzlich nicht mehr zu erreichen, stattdessen gibt es plötzlich eine Ersatznummer, die 20cent pro min haben wollen. nur bis ich mit nen wirklichen Menschen rede ( der meist total unhöflich ist und von nichts ne Ahnung hat) vergehen einige Minuten.
    Entschuldigung – aber Alice hat bei mir auf ganzer Linie versagt! Alice ist einfach sch…

    Antwort
  • 7. September 2012 um 00:14
    Permalink

    Hallo zusammen,
    es ist wirklich erstaunlich zu erfahren , dass es soooo viele Leute gibt die von Alice verarscht wurden!
    Bin also leider keine Ausnahme!
    Ich war jahrelang Kunde bei Arcor und war total zufrieden.. bis ich zu Alice gewechselt habe, weil die einen günstigeren Tarif im Angebot hatten! am Anfang lief alles super.Dann fangen die Probleme an sobald ich Kontakt mit Alice aufgenommen hab!Ergebnis: Ärger, Frustration, Hilflosigkeit …. reine Abzocke!
    -uns wurde ein Handy gestohlen samt SIM Karte von Alice! es hat eine Ewigkeit gedauert bis wir eine Ersatzkarte erhalten und freigeschaltet bekommen haben, kostenlos war diese Service nicht!
    -Alice hat einmal so ein Option angeboten’Community flat‘. Man konnte eine Handy Nummer kostenfrei im O2 Netz jederzeit wählen. Ich habe die Handynummer von meinem Bruder eingegeben. Da mein Bruder nach 6 Monaten eine andere Rufnummer hatte , habe ich bei Alice angerufen um die Nummer zu wechseln(wollte eine andere Nummer von einem Freund von mir eingeben anstatt die von meinem Bruder). Die Dame am Telefon sagte , sie wolle etwas nachhacken..ich blieb dran bis ich d. Besetzzeichen hörte.Habe noch mal angerufen… und wie üblich ist eine andere Alice Mitarbeiter dran, man muss sich identifizieren.. es vergehen Minuten bis jemand versteht was Sache ist…und wieder sollte ich dran bleiben….Besetzzeichen…!!!!
    zwei Tage später erhalte ich einen Brief von Alice ,drin steht ,dass Community Flat Option deaktiviert wurde!!
    -es gab ab und zu mal Störungen in der Internetverbindung! Man ruft an , beschwert sich.. am Ende passiert nichts! das ging einige Zeit so.
    -Die große Katastrophe kam mit dem Umzug. Diesen haben wir Wochen vorher gemeldet. Den Anschalte-Termin bekamen wir zwei Wochen nach dem Umzug!am besagten Tag (den habe ich mir dafür extra frei genommen) ist der Techniker von Alice überhaupt nicht aufgetaucht! darauf habe ich mich fernmündlich beschwert und bekam einen anderen Termin 2 Wochen später.. Also, 4 Wochen lang ohne Internet und ohne Festnetzanschluß! Und die Rechnung? Natürlich hat Alice die VOLLEN GRUNDGEBÜHREN berechnet! Ich hatte einfach die Nase gestrischen voll! Nach einem Beschwerdebrief bekam ich die Grundgebühren für jenem Monat gutgeschrieben …aus‘ KULANZ‘!!
    Zwei Monate später habe ich Alice die Kündigung geschickt! Da diese die alte Hardware zurück haben wolten, habe dies per Eischreiben geschickt und mich anhand der Sendeverfolgung über die Webseite von DHL vergewissert ,dass die Sendung bei Alice eingetroffenn ist! einige Zeit später bekomme ich eine Rechnung von Alice über 19Euro für „NICHT ZURÜCK GESENDETE HARDWARE“ !!!!!
    Als ich mich schriftlich beschwert habe ,bekam ich einen Brief von Alice! Ein Wunder ist geschehen! Das Hardware ist auf ein Mal aufgetaucht aber leider „ES FEHLE NOCH EIN TEIL“ mit einer komischen Serien nummer das von Ausserirdisch abstammen konnte!!! Das Leiden geht weiter!
    Alle meine Beschwerdebriefe- und emails die ich an Alice geschickt habe, wurden ignoriert, blieben ungeantwortet.. ich bekomme seit fünft Monaten jetzt regelmäßig einen Brief von Alice mit der Aufforderung zur Zahlung der „FÄLLIGEN BETRÄGE“ mit Zinsen und Zinszinsen.. ich mach die Briefe erstmal gar nicht mal auf.. ich bin Momentan auf der Suche nach einem/einer guten RechtsanwaltIN!
    dies sollten auch viele tun, ich weiß nicht ob diese Variant Kostengünstiger ist! Aber es kostet bestimmt weniger Nerven!
    Viel Glück

    Antwort
  • 25. September 2012 um 12:52
    Permalink

    Wir sind auch sehr unzufrieden. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten und etlichen Ärgern über die m. E. ziemlich inkopetenten Mitarbeiter der teuren Hotline, in der man auch noch Ewigkeiten warten muss, hatten wir dann endlich den von uns gewünschten Tarif, die Leitung stand ohne größere Probleme und die Geschwindigkeit war soweit i. O. als uns eine Rechnung von knapp 150,00 € ins Haus geflattert kam. Von unserer Alice Sim Karte für das Handy (Anrufe ins FN kostenlos) wurde täglich eine sogenannte DayFlat in Anspruch genommen. Dieses Handy ist jedoch ein absolutes Notfallhandy und oft auch tagelang aus, geschweige denn, dass man damit in Inet kann. Wir haben den Betrag zurück geholt und Alice die Ihnen zustehenden Flatgebühren überwiesen. Gleichzeitig hatten wir unsere Beschwerde per Einschreiben verfaßt. Bis auf eine Mahnung und die Kappung unseres DSL geschah 14 Tage nichts. Dann kam ein Schreiben, man hätte alles geprüft, die Rechnung wäre ok und da wir keine Flat für das Handy hätte, würde alle Verbindungen einzeln berechnet. ???? Wir haben dann ein 2. Schreiben per Einschreiben versandt, dass es richtig sei, dass wir keine Flat hätten, uns aber eine tägliche Flat berechnet wurde. Zudem sind wir nicht mit dem Handy online gegangen, das ist nicht möglich. Sofern also auf unserem Handy irgendwelche Datenverbindungen gelaufen sind und diese einzeln berechnet würden, möchte man uns doch bitte diese genau benennen.
    Auf dieses Schreiben kam keine Antwort, dafür 14 Tage später morgens um 7:30 Uhr ein Anruf ob wir denn nun endlich zahlen wollten. Als ich erklärte, wir hätten das doch ausführlich erläutert und würde hier auf eine Antwort warten, wurde die Dame direkt frech, ich bräuchte mich hier gar nicht aufregen, entweder wir zahlen oder das ganze geht ans Inkasso. Ich denke, auch wir werden nicht um die Einschaltung eines Anwaltes herum kommen.

    Antwort
  • 26. September 2012 um 19:54
    Permalink

    DSL Ausfall seit einer Woche. Hotline nach einer Stunde weiterreichen an falsche Stellen einfach aufgelegt. Wiederholtes anrufen der hotline erfolglos. Beschwerde scheint nicht moeglich. Wahrscheinlich ist Zahlungsverweigerung und Rechtsweg die letzte Option.

    Antwort
  • 1. November 2012 um 18:34
    Permalink

    Nachdem Alice von gekauft wurde, ist das Service total schlecht. Ich würde jetzt nie wieder Alice oder o2 nehmen. Kundeberater sind sehr unfreundlich. Ich rede nicht nur von einem, sondern von mehreren. Hotline ist auch sehr teuer. Sehr lange Warteschlage. Lass die Finger von Alice weg!

    Antwort
  • 11. Dezember 2012 um 14:15
    Permalink

    Mitarbeiter unfreudlich am Telefon.
    Wenn die Rechnung nicht rechtzeitig nicht gebucht ist gleich ist Internet gesperrt aber Telefon nicht. Ich zahle jeden Monate über 150€ trotz das habe ich Internet nur eine Woche ist wieder gesperrt, kein kollanz keine Gegenleistung niewieder Alice. Es war mal Alice am Anfang und jetzt wie ich das beobachte die geht der Bach runter wenn es so weiter macht

    Antwort
  • 8. Februar 2013 um 14:03
    Permalink

    Telefonaschluss 07XXX XXXXXX

    Seit heute morgen besteht Störung
    Bitte prüfen und schnellstens beheben.

    Frdl.Gruß Seethaler

    Antwort
  • 8. Februar 2013 um 18:56
    Permalink

    Unglaublich!!!!

    Fünfmal hatte ich einen Totalausfall bei Telefon und Internet. Zwei mal konnte ich das Problem lösen, in dem ich die Stromzufuhr abgeschaltet habe und dann nach einer viertel Stunde wieder eingeschaltet habe. Das ist bei anderen Geräten ähnlich. Nur, wenn nach Stunden Wartezeit nichts passiert, wird man nervös.
    Da die Hotlinnummer regegelmäßig geändert wird, entstehen Kosten bei der
    Findung der Ansprechstelle. Ich habe es satt! So viele Anrufe zu starten und es macht nur Tüt. Verbindung ist beendet.
    Noch einmal so ein Erlebnis und ich wechsle den Anbieter nach so vielen Jahren.
    “Gruß von Anton R.

    Antwort
  • 10. Februar 2013 um 20:44
    Permalink

    Habe den 05.01.2013 gekauft alles gut.Wollte alles ausdrucken und dan ging Benutzername,Passwort, verloren. wehre sehr sehr frohe wenn sie alles wieder senden könte. Auftragsnummer : XXXXXX. Kundennmr : DE XXXXXXX
    Festnetz XXXXXX-XXXXX

    Antwort
  • 12. Februar 2013 um 13:43
    Permalink

    Sehr geehrter Hartmut S. , sehr geehrte Frau Seethaler,
    wir von Spam-Info verfassen lediglich Artikel mit Informationen zu Spam etc. und sind nicht Alice.
    Bitte wenden Sie sich mit ihrer Anfrage doch direkt an Alice. Die benötigten Kontaktinformationen finden Sie im in diesem Artikel.

    Antwort
  • 15. Februar 2013 um 15:32
    Permalink

    Seit dem 4. Fabruar 2013 kann ich keine e-mails mehr erhalten.
    Was muss ich tun, um den Fehler zu beseitigen?

    Antwort
  • 20. Februar 2013 um 12:03
    Permalink

    Hallo Mitleidende,
    ich kann nur sagen dass die letzten 3 Jahre bei Alice durchaus O.K. waren, ich hatte keine Probleme mit meiner 0800er Nummer – bin immer schnell durchgekommen und hatte freundliche und kompetente Mitarbeiter.
    Seit O² hat sich das alles geändert, niemand blickt mehr so richtig durch.Man
    wird mit einem „Sie sind ja schon Kunde“ auf eine jetzt kostenpflichtige Nummer verwiesen. Von dort hat man mich 3x weiterverbunden.
    Was Alice kannte (Passwort, Tel.Nr. etc) kennt O² nicht mehr.Bin 2x rausgeworfen worden. Niemand hat zurückgerufen obwohl meine Telefonnummer bekannt war. Wieder Warteschlange – nach ca. 30 min konnte mir eine „neue Dame“ sehr freundlich, seltsamerweise sofort die richtige Auskunft geben (waren die anderen vom Reinigunspersonal ?)
    Schade , jetzt macht es keinen Spaß mehr seit ALICE in Lybien ist. die Telekom hat sich offensichtlich deutlich regeneriert und verbessert.
    Die freien „Bauernfänger – Mitarbeiter“ sind scheinbar weg und das Stammpersonal ist wohl kompetenter. Also steht ein neuer Versuch mit der Telekom an.
    Vielleicht wird man dort wieder als geschätzter Kunde behandelt,eine 0800er Nummer gibt es jedenfalls – und mein Telefon funktioniert dann vermutlich auch wieder richtig.
    Gruss Gerhard

    Antwort
  • 21. Juli 2013 um 19:19
    Permalink

    Heute habe ich bei der O2-Hotline angerufen, weil ich ein Problem mit meinem Modem-Anschluss habe.
    So UNFREUNDLICH wie heute wurde ich noch NIE bedient.Ich hatte eine sehr sehr unfreundliche und genervte Dame am Telefon, die nur bereit war mir zu helfen, wenn ich meine Kontonummer herausgebe. Dies wollte ich nicht tun und meinte, es müsste doch eine andere Lösung geben – nein, die gibt es wohl nicht – die Dame hat das Gespräch auf sehr unfreundliche Art beendet.
    Ich habe daraufhin nochmal die Hotline angerufen und diesmal einen sehr netten Herren am Telefon, der mir auch ohne Herausgabe meiner Kontonummer weitergeholfen hat. Das Problem wird jetzt behoben.
    Um es kurz zu machen: es ist eine Unverschämtheit, wie mit Kunden von einigen Mitarbeitern umgesprungen wird und ich hoffe, dass die Geschäftsleitung (die Gespräche werden ja aufgezeichnet) sich darum kümmert. So jedenfalls funktioniert es nicht!!!!!!!!

    Antwort
  • 22. August 2013 um 15:24
    Permalink

    ALICE!? einfach nur scheiße… seit es O2 gehört noch bescheidener geworden einfach finger weg nur internet störungen anrufe sollen helfen dei schweine machen es mit absicht!!

    Antwort
  • 14. September 2013 um 20:56
    Permalink

    ICH FINDE DAS ECHT SCHEIßE ICH KANN SEIT TAGEN NICHT MEHR MIT MEINER PS3 SPIELEN , WEIL ICH EINEN DNS-FEHLER HABE. UND DAS IST ECHT ZUM KOTZEN!!!!!!!!!
    DAS GEHT GANICHT!!!!

    Antwort
  • 4. März 2014 um 19:17
    Permalink

    Ich bin Alice-kunde jetzt O2
    Seit ich da bin,jetzt 8 Jahre habe ich überhaupt keine Probleme …wenn es doch mal Störungen gibt wird mir schnell und unbürokratisch geholfen…Würde es jedem weiterempfehlen.Und nein,ich bin nicht von Alice oder O2 ich bin eine ganz normale Kundin

    Antwort
  • 17. April 2014 um 01:30
    Permalink

    Wir haben seit jahren probleme mit alice,und beim jeden anruf ( wird zum technicker zugestellt) finde ich echt blöd,könnte ich echt ausrasten int &tel geht wieder nicht!

    Antwort
  • 1. Mai 2016 um 19:24
    Permalink

    Ich habe seit zwei Monaten entweder zu langsam Internet oder garnicht bin seit 8 Jahre Kunde beim Alice wahr auch ganz zufrieden aber jetzt ist die Service ganz miserabel. So kann Alice keine Kunde gewinnen im Gegenteil seine Kunden verlieren habe keine Lust von diesem Spass Verde dem nächst anderen Anbieter wechseln

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.