SPAMfighter: Kostenloser Anti-Spam-Filter für MS Outlook und Outlook Express

Wir werden sowas von bombardiert mit Spam, dass wir uns mal umgeschaut haben, was man denn dagegen machen kann. Wir benutzen zum Einen Microsofts Outlook und auch Outlook Express. Es wäre also praktisch einen Spam Filter zu haben, der in Outlook integriert werden kann. Nach einiger Suche haben wir dann den SPAMfighter gefunden. der ist kostenlos und eignet sich perfekt für unsere Zwecke. Das Prinzip des Filters ist einfach aber genial.

Über 4.133.309 Anwender auf der ganzen Welt kennzeichnen von Hand eingehende Massenmails als Spam. Ihre Regeln werden für alle anderen User angewendet. Eine Technologie, die den Entwicklern bereits zahlreiche Auszeichnungen einbrachte.“ (Zitat ZDNet). Das heißt, dass immer die aktuellsten Spam Mails in der Liste der unerwünschten Mails stehen, da wir ja alle mithelfen.

Alle eingehenden Mails werden automatisch kontrolliert und in einen seperaten Spam Ordner verschoben. Dort kann man sich die Mails ggf. noch einmal anschauen. Es kann ja doch mal eine Mail vom Filter versehentlich aussortiert worden sein. Wenn dann doch eine Spam Mail im Posteingang landet zeigt man das durch einen Klick SPAMfighter an und schon werden diese Mails bei jeden, der auch SPAMfighter benutzt, gefiltert.

Hier noch einige Vorteile von SPAMfighter:

– Schutz vor „Phishing“ und anderen E-Mail-Betrügern
– Kostenlose automatische Aktualisierungen
– Eine Installation schützt sämtliche Adressen/Konten auf Ihrem Rechner
– Sprachfilter, der E-Mails in bestimmten Sprachen erkennen und aussortieren kann
– Unerwünschte Absender und Domains einfach sperren
– Automatische Verwaltung erlaubter Absender
– Filtert nicht anhand einfacher Wortregeln, die schnell veralten
– Verfügbar in Deutsch sowie Englisch, Spanisch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Griechisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Russisch, Bulgarisch, Japanisch, Portugisiesch und Dänisch.

SPAMfighter ist komplett kostenlos für private Anwender und Schüler an Schulen. Nach 30 Tage muss dann der Nutzer entscheiden, ob er die Pro Version für 25 Euro pro Jahr haben möchte oder die kostenlose Standard Version weiter benutzen möchte. In der Pro Version von SPAMfighter gibt es einen bevorzugten Support, keine automatische Signatur in ausgehenden Mails, keinen Werbetext im Mailprogramm und die Berechtigung für den Einsatz in Unternehmen. Für 25 Euro im Jahr eine durchaus günstige Investition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.