Regionale Führerscheinstelle – Vorladung zur Fahrprüfung

Na sowas, eine Vorladung zur Fahrprüfung. Wieso sollte mir meine Führerscheinstelle eine Vorladung per eMail schicken? Woher hat sie überhaupt meine eMail Adresse?
Es handelt sich hierbei eindeutig um SPAM! Ich werde in der SPAM-eMail aufgefordert „sofort“ den Link zu folgen und eine Prüfung abzuschließen.
Was passiert, wenn ich es nicht mache?

Natürlich passiert nichts. 😉

Der Link aus der eMail Fahrschul-Pruefer.com leitet mich automatische auf fahrschulquiz.com weiter. Der Fahrschulquiz ist natürlicht nicht kostenlos – sensationelle 96 Euro möchte der Betreiber dafür haben. Für 96 Euro bekomme ich bei Amazon mehrere Bücher (Meine Führerscheinprüfung, EU-Fahrschultrainer, usw.) und sogar eine 3D Fahrschul-Simulator Software. Der Kauf von Büchern in der Buchhandlung lohnt sich auf jeden Fall mehr als ein Fahrschulquiz für fast 100 Euro.

Betreff: Vorladung zur Fahrprüfung für *@*.de
Guten Tag,
Sie als Inhaber der E-Mail-Adresse *@*.de werden hiermit zur Fahrprüfung vorgeladen. Nutzen Sie folgenden Link zur Teilnahme:
www.Fahrschul-Pruefer.com
Sie werden gebeten, die Prüfung sofort durchzuführen und abzuschließen. Bitte benutzen Sie folgenden Link:
www.Fahrschul-Pruefer.com
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Führerscheinstelle
von www.Fahrschul-Pruefer.com

Die gleiche eMail war schon mal mit der Pruefung-beginnen.net Domain im Umlauf. Vorsicht also bei folgenden Domains:

  • Fahrschul-Pruefer.com
  • fahrschulquiz.com
  • Pruefung-beginnen.net
  • fahrschul-pruefung.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.