Paypal: Gefälschte E-Mail fordert zur Dateneingabe auf

Die Betrüger erklären, dass sich Paypal aus Gründen der Gefahrenabwehr an den Kunden wendet. Auf dem Konto seien ungewöhnliche Gebühren in Verbindung mit einer Kreditkarte aufgetaucht. Das Konto sei daher deaktiviert und die E-Mail die letzte Möglichkeit zur Reaktion.

PayPal – Bitte bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Hallo

Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, regelmäßig Bildschirm Aktivität PayPal.
Wir bitten um Informationen über Sie aus dem folgenden Grund :

Unser System erkannt ungewöhnliche Gebühren für eine Kreditkarte in Verbindung mit Ihrem PayPal-Konto.

Dies ist die letzte Mahnung, sich bei PayPal. Dies ist die letzte Erinnerung an bei PayPal anmelden. Sobald Sie den Zugang werden wir Maßnahmen, um den Zugang zu Ihrem Konto wieder.

Einmal verbunden, folgen die Schritte zur Aktivierung Ihres Kontos !
Vielen Dank für Ihr Verständnis, da wir der Account-Sicherheit zu gewährleisten arbeiten.

Das Verfahren ist sehr einfach :

  1. Klicken Sie auf den Link unten, um einen sicheren Browser öffnen.
  2. Bestätigen Sie, dass Sie der Inhaber des Kontos sind und folgen Sie den Anweisungen.

 Gehen Sie zu Ihrem Konto

Dateneingabe auf Phishing-Seite

Dass es sich bei der Nachricht um Betrug handelt, erkennt man am einfachsten an der schlechten Rechtschreibung und Grammatik. Auch das Fehlen des vollständigen Namens ist ein guter Hinweis.

Vorsicht vor der gefälschtenPaypal-Mail
Vorsicht vor der gefälschtenPaypal-Mail (Bild: Kaarsten – Fotolia.com)

Um das Konto zu aktivieren, sollen die Kunden auf den Link „Gehen Sie zu Ihrem Konto“ klicken. Bewegt man die Maus über den Link, scheint es, als ob dieser direkt zur offiziellen Paypal-Seite weiterleitet. Dem ist jedoch nicht so.

Mit einem Klick landen Nutzer auf der Seite chrifa-trading-compagny.com/document/ und sollen hier ihre Daten eingeben. Unsere Antivirensoftware hat die Gefahr sofort erkannt und uns vor einem Phishing-Versuch gewarnt.

Was können Sie Tun?

Daher gilt: Geben Sie auf keinen Fall ihre Daten ein, da so die persönlichen Informationen zu ihrer Person und Ihren Paypal-Konto in die Hände von Betrügern gelangen können. Die Adresse paypal@paypal.de ist keine offizielle Adresse von Paypal.

Sollten Sie die Daten bereits eingegeben haben, wenden Sie sich an Paypal und lassen Sie ihr Konto sperren. Haben Sie zudem Bankverbindungen oder Ähnliches angegeben, melden Sie dies Ihrer Bank, um sich vor unerlaubten Abbuchungen zu schützen.

3 Gedanken zu „Paypal: Gefälschte E-Mail fordert zur Dateneingabe auf

  • 29. November 2012 um 09:11
    Permalink

    Für Ihre Sammlung. Folgende mail habe ich heute, 29.11.2012 erhalten:

    Dear Client,

    This is an automatic message by the system to let you know that you have to confirm your account information within 48 hours.
    Your account has been frozen temporarily in order to protect it.

    The account will continue to be frozen until it is approved And Validate Your Account Information.
    Once you have updated your account records, your information will be confirmed and your account will start to work as normal once again.

    This will help protect you in the future. The process does not take more than 3 minutes.

    To proceed to confirm your account information please click on the link below and follow the instructions that will be required.

    Click Here To Verfiy Your Account info

    © 2012 PayPal.com All rights reserved.

    Antwort
  • 4. Januar 2013 um 09:33
    Permalink

    Und noch ein aktueller Versuch mit paypal Logo und gefakten Absenderadresse:
    paypal.de

    Ihre Reaktion ist erforderlich,

    Wo liegt das Problem?

    Eine andere Person hat dieses Konto als sein Eigentum beansprucht. Ihm zufolge verlor er sein Zugangs-Passwort und seine E-Mail wurde genutzt.
    Wir haben beschlossen, das Konto vorübergehend aktiv zu halten, während wir das Problem lösen. Damit unser Sicherheits-Spezialist die Authentizität bestimmen kann, ist es für uns zwingend erforderlich beide Seiten erneut zu überprüfen.

    Bitte klicken Sie auf ‚reagieren‘, um Ihre Daten zu kontrollieren.
    Dort sehen Sie, welche Informationen wir genau von Ihnen brauchen – und können sie gleich eingeben.

    Überprüfen der Kontoinhaberschaft (Grund für diese E-Mail)
    Reaktion: Bitte benutzen Sie diesen Link
    Wird die Kontrolle nicht innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens durchgeführt, müssen wir Ihr Konto vorläufig suspendieren.

    Wir arbeiten daran, die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten, und bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Dieses Postfach wird nicht überwacht, deshalb werden Sie keine Antwort erhalten. Wenn Sie Hilfe benötigen,
    loggen Sie sich in Ihr Konto ein, und klicken Sie oben rechts auf der Hauptseite auf den Link Hilfe.

    CB:PP-701-122-408-401:9YG106800D791621M
    PP-EMail-ID PP6589.

    Antwort
  • 30. Januar 2013 um 10:35
    Permalink

    Es geht weiter auch im neuen Jahr!

    PayPal

    Konfliktlösung – PayPal Int.
    Dienstag, 29. Januar 2013

    Guten Tag……………,

    Leider müssen wir Ihnen mitteilen dass Ihr Konton eingeschränkt wurde !

    Wo liegt das Problem?

    Bei Ihrer letzten Kreditkarten Zahlung sind uns ungewöhnliche Aktivitäten aufgefallen.

    Verarbeitungsnummer: PP-03463290891

    Wie entsperre ich mein Konto?

    Bitte verifizieren Sie sich durch einen abgleich Ihrer Daten, um Ihr Konto wieder uneingeschränkt nutzen zu können auf folgender Seite:
    http://paypal.deutschland-konflikte.com/tinowolff@online.de

    Bei Fragen steht Ihnen unser Kundenservice von Mo.-Fr., 8.30 bis 19.00 Uhr, und Sa.-So., 9.00 bis 19.30 Uhr unter der Telefonnummer 0180 500 66 27 zur Verfügung (für Anrufe aus dem Festnetz fallen maximal 14 Cent/Min. an, aus Mobilfunknetzen sind es maximal 42 Cent/Min.).

    ——————————————————————————–

    Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Dieses Postfach wird nicht überwacht, deshalb werden Sie keine Antwort erhalten. Wenn Sie Hilfe benötigen, loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein, und klicken Sie oben rechts auf einer beliebigen Seite auf den Link „Hilfe“.

    Copyright © 1999-2012 Pa. Alle Rechte vorbehalten.

    PaPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.
    Société en Cmmandite par Actions
    Sitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
    RCS Luxemburg B 118 349

    E-Mail-ID 03463290891

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.