Sicher surfen mit dem Firefox: Mozilla Firefox Version 14.0.1

Firefox
Firefox (Bild: Screenshot)

Die Neuerungen

Mittlerweile gibt es Firefox in der 14. Generation. Wer das Update verpasst hat, sollte es schleunigst nachholen, denn eine veraltete Version kann unnötige Sicherheitslücken öffnen.

Die Vorteile der neuen Firefox-Version sind einige verbesserte Sicherheitsmerkmale und Sonderfunktionen, die man mit ein paar Tricks selbst ein-, bzw. ausschalten kann.

Standardmäßig wird bei Firefox 14.0.1 die Google-Suche mit https verschlüsselt. Das macht die Suche sicherer. Ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal bietet der Browser auch für die Nutzung jeglicher anderer Websites. Das Favicon links oben zwischen Adresszeile und Pfeilordnung zeigt genau den Sicherheitsstandard der gerade besuchten Seite an. So gilt:

Firefox Favicons
Die neuen Firefox Favicons (Bild: MK)

Hilfreiche Funktionen

Weitere Neurungen sind die automatische Eingabevervollständigung. Wenn man nun in der Adresszeile die Url eingibt, beginnt Firefox schon bei der Eingabe mit der Suche und zeigt den relevantesten Treffer sofort an.

Dies kann allerdings auch ein Nachteil sein, denn Firefox nutzt schon besuchte Websites für die Eingabe. Wer seine Daten davor schützen will, kann diese Funktion ausschalten (siehe unten). Außerdem gibt es eine automatische Suffix-Funktion oder etwa die Möglichkeit, alle geöffneten Tabs wie Programm-Fenster auf dem Desktop zu sehen.

All diese Funktion kann man ein- oder ausschalten. In das Menü dazu gelangt man, in dem man in der Adresszeile about:config eingibt. Nach der Sicherheitsabfrage ist die Reihe von Befehlen aufgelistet, die man per Doppelklick von True auf False setzen kann (und eben umgekehrt).

Folgende Befehle sind nützlich:

keyword.enable für die automatische Keywordsuche
browser.taskbar.previews.enable ermöglicht die Anzeige der Tabs
browser.urlbar.autoFill bedient die automatische Url-Eingabe von Firefox
network.http.pipelining.maxrequests stellt man den Eintrag von 4 auf 8 um, wird die Seitenabfrage deutlich schneller

Nützliche Tastaturkürzel

Neues Fenster öffnen Strg + N
Neuen Tab öffnen Strg + T
Suche auf der Seite Strg + F
Chronik löschen Strg + Umschalt + Entf
Privaten Modus einschalten Strg + Umschalt + P
Vollbildmodus F11
Seite neu laden F5

keyword.enable

Ein Gedanke zu „Sicher surfen mit dem Firefox: Mozilla Firefox Version 14.0.1

  • 10. Januar 2013 um 10:56
    Permalink

    Mozilla Firefox wurde mir von Bekannten empfohlen. Alte Sicherung war vor 1 Woche
    abgelaufen.

Kommentare sind geschlossen.