Das FBI warnt vor Killer Spam-eMail

Zahle mir 20.000 US-Dollar und du verschwindest von meiner Todesliste. Eine solche Killer Spam-eMail kursiert momentan in den USA herum und beunruhigt unzählige Bürger. Ein angeblicher Auftragskiller verschickt eMails, wo er dem Empfänger die Möglichkeit gibt sich von seiner Abschussliste freizukaufen.
Das FBI stuft diese eMail als Hoax – also als Falschmeldung. Bislang sind die Killer eMails nur in den USA im Umlauf, es ist aber nur eine Frage der Zeit bis die eMails auch in Deutschland auftauchen. Es wird empfohlen nicht auf diese Spam-eMail zu antworten.

Mehr dazu auf PC-welt.de. | zur FBI-Meldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.