Quelle.de Bestellbestätigung von daniel_hill@tiscali.co.uk – Vorsicht Betrug

Da wir keinen Toshiba 9231666484 für 757,56 Euro bei Quelle.de aufgegeben hatten, war der Betrugsversuch sofort offensichtlich. Wer jedoch zufällig gerade bei Quelle eingekauft hat, muss etwas genauer hinsehen.

Angebliche Quelle-Bestellbestätigung von daniel_hill@tiscali.co.uk im Umlauf
Angebliche Quelle-Bestellbestätigung von daniel_hill@tiscali.co.uk im Umlauf (Bild: kebox - Fotolia.com)

Zuverlässige Hinweise, wie das Fehlen von Namen oder schlechte Rechtschreibung und Grammatik, gibt es in dieser Mail von daniel_hill@tiscali.co.uk nicht. Zudem gehen wir davon aus, dass die Mail „Ihr Lieferschein Nr. 85956640“ auch mit anderen angeblich gekauften Produkten im Umlauf ist.

Verehrte(r) XXX,

 

vielen Dank für Ihre Bestellung bei quelle.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

 

Deine Bestellnummer 16505176584

Artikel: Toshiba 9231666484 757,56 Euro

Rechnungsname: XXX

Zahlungsmethode: Mastercard

 

Versandadresse und detaillierte Rechnungsdaten finden Sie im Anhang.

 

Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.

Rechnungsauflistung und Widerruf Hinweise finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

 

 

Ihr E-Mail-Support

 

Ixxen GmbH

Derbyweg 41

44824 Kiel

 

Telefon: (+49) 574 6461088

(Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)

Gesellschaftssitz ist Stuttgart

Umsatzsteuer-ID: DE208262740

Geschäftsfuehrer: Heike Schmitz

Keine Zip-Datei öffnen

Jedoch macht spätestens der Anhang von daniel_hill@tiscali.co.uk misstrauisch. Ein seriöser Händler verschickt keinen Anhang in Form einer Zip-Datei. Bei dieser Form können sich unbemerkt Viren und andere Schädlinge verstecken und beim Öffnen auf den PC gelangen.

Antivirenprogramm auf dem neusten Stand halten

Falls ihr diese E-Mail mit dem Betreff „Ihr Lieferschein Nr. 85956640“ auch erhalten habt, bitte nicht den Anhang öffnen. Solltet Ihr dies schon gemacht haben, dann den PC mit einem aktuellen Antivirusprogramm überprüfen.

Weitere Spam-Mail-Absender und angebliche Einkäufe haben wir für euch in einem Sonder-Artikel zusammengefasst.

607 Gedanken zu „Quelle.de Bestellbestätigung von daniel_hill@tiscali.co.uk – Vorsicht Betrug

  • 2. Mai 2012 um 17:27
    Permalink

    gibt es auch mit Bestellung von Otto.de. Da ist es ein apple per „Nachname“ .
    Mail kam von hasan@omranalbahrain.com.

    Die bedauernswerte Ixxen Gmbh (die gibt es wirklich) sitz dieses Mal in Bremen. Sitz der Gesellschaft ist „Keiserslauter“. Naja die Geographie-Kenntnisse dieser Amateur-Berüger scheinen genau wie ihre Deutschkenntnisse eher rudimentär.

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 18:11
    Permalink

    „Exakter Name zu passender Email-Adresse“: Das spricht dafür, dass eine Datenbank gehackt wurde. Habe gestern schon eine Rechnung und heute den Lieferschein so erhalten. Die Kombination dieses Namens und der Email-Adresse habe ich nur in einer einzigen Datenbank hinterlegt. Ich frage mich, ob die Betroffenen Tennisspieler sind?

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 18:41
    Permalink

    Hallo, habe heute auch so eine Mail bekommen, in der der Name eines (seriösen)Amazon-Händlers benutzt wird

    Dein Lieferschein Nr. 80697884
    Verehrte(r) XXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei media-store24.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 20150674509
    Artikel: Samsung 7329945326 720,36 Euro
    Rechnungsname: XXXXXXXXXXXX
    Zahlungsmethode: Bankeinzug

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdaten finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Bezahleinzelheiten und Widerruf Erklärung finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Ihr Support

    Ixxen GmbH
    Billufer 32
    26289 Kiel

    Telefon: (+49) 326 1494114
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Potsdam
    Umsatzsteuer-ID: DE956219024
    Geschäftsfuehrer: Daniel Bronn

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 19:58
    Permalink

    Wir haben heute auch eine „Quelle“ Mail bekommen, weil wir angeblich ein Handy für über 600,-€ gekauft hätten. Letzte Woche war es ein E-Mail-Paket von der Telekom für über 200,-€. Das mit den Rechtschreibfehlern kann ich bestätigen und es war immer eine Zip-Datei angehängt, die wir zum Glück nicht geöffnet haben.

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 22:48
    Permalink

    Ich habe ebenso eine solche eMail erhalten, allerdings habe ich angeblich bei Net-Elektronik.de einen Artikel „Nokia 5969470484“ in Höhe von 961,04 € gekauft, was nicht stimmt. Der Text ist sonst wie vorher beschrieben, nur dass bei mir der Gesellschaftssitz in Berlin wäre, die Umsatzsteuer-ID: DE 301340884, die es nicht gibt, zu einer Firma Ixxen GmbH, Dahrendorfweg 69, 07110 Dortmund gehört, wobei hier die Fehler darin liegen, dass die Strasse in Dortmund nicht gibt, die PLZ völlig falsch ist und unter der Tel.Nr. (+49) 259 6787359 sich ein schlecht deutsch sprechender netter Mann meldet…Gott sei Dank habe ich die zip-Datei nicht geöffnet, da mir diese eMail gleich sehr dubios vorkam und ich absolut nichts bestellt hatte und schon gar nicht mit einer Visa-Karte !!! Aber ein Schreck am Abend war das schon !!

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 22:59
    Permalink

    habe auch so eine Mail bekommen, eine Bekannte von mir hat sie gestern von Quelle.de Ixxen Berlin bekommen und den Anhang geöffnet, Betrag wurde Heute aus dem Ausland abgebucht. Bank versucht es zurück zu buchen.

    Sehr geehrte/r xxx,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei computeruniverse.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 35712905924
    Artikel: Dell 1230430550 709,55 Euro
    Rechnungsname: xxx
    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Kaufdetails und Storno Hinweise finden Sie in Beilage.

    Ihr Support-Team

    Ixxen GmbH
    Blostwiete 66
    94810 Bremen

    Telefon: (+49) 864 7670674
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist München
    Umsatzsteuer-ID: DE059228328
    Geschäftsfuehrer: Frieda Muller

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 23:00
    Permalink

    Eine ähnliche Mail erreichte mich am 2.Mai 2012 um 07:09 Uhr: der Absender von:
    maraar@eim.ae ; Betreff: Artikelbestellung 666 1894 1540 mit einer Zip- datei als
    Anhang, die ich nicht geöffnet habe. Angeblich soll ich eine NIKON 2414181467 zum Preis von 838,77 Euro bestellt haben. Die Zahlmethoide ist mit VISA angegeben. Diese Karte besitze ich überhaupt nicht. Der / „Ihr Kundenservice“
    Ixxen GmbH, Dannerallee 04, 52365 Dortmund. Tel.: (+49) 943 0952020 !!!
    Eine 0943- Vorwahl ist bekanntlich irgendwo in Süddeutschland.

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 23:10
    Permalink

    Habe auch eine derartige Email bekommen. Meine Vermutung: hier werden Email Adressen bei Amazon Einkäufe abgefangen und für diese betrügerischen Emails verwendet. Habe selber vor kurzem einen Elektroartikel über Amazon gekauft.
    Wäre interessant zu wissen, ob das bei den Anderen auch der Fall war bzw. ist???
    Wenn ja, dann hat Amazon ein Sicherheitsproblem!!

    Antwort
  • 2. Mai 2012 um 23:13
    Permalink

    Noch eine Mail unterwegs, genau der gleiche identische Aufbau wie bei Franziska und Antje. Absender hier: peter-burggraf@arcor.de, Artikel:Toshiba 2832331639 für 626,21€, angeblich bestellt bei HSE24.de

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 00:54
    Permalink

    Hallo
    Auch ich habe heute eine dubiose Email von der Firma Ixxen GmbH – diesmal aus Bielefeld-erhalten und bin bei meiner Recherche, direkt bei euch gelandet.

    Guten Tag xxxxx,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei promarkt.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 65197765312
    Artikel: IBM 3956642222 873,84 Euro
    Rechnungsname: xxxx
    Zahlungsmethode: Mastercard

    Versandadresse und detaillierte Rechnung finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Kaufauflistung und Widerspruch Erklärung finden Sie in beigefügtem Anhang.
    Zip Datei wurde nicht geöffnet, weil ich gleich sehr misstrauisch war und wissen müsste, wenn eine Bestellung in dieser Höhe getätigt worden wäre.

    Ihr Supportteam

    Ixxen GmbH
    Böcklerstrasse 41
    10363 Bielefeld

    Telefon: (+49) 350 8093603
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr) Gesellschaftssitz ist Hamburg
    Umsatzsteuer-ID: DE260107135
    Geschäftsfuehrer: Dietmar Vermut

    MfG

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 06:07
    Permalink

    Habe gestern einen Lieferschein über eine Bestellung bei Schlecke eines Sony für 959,06 und heute einen Lieferschein von Comtech über eine Bestellung von Nikon über 763,97 bekommen
    Diese kam mit einer Adrsse von ixxen GmbH aus Bremen, jedoch mit einer Tel.Nr aus Karlsruhe.
    Auch beim Namen gibt es Probleme. Beide Mails sind an Andrea Thne geschickt worden.scheinbar ist der Absender nicht in der Lage ein ö zu schreiben. Glück für uns.dadurch laufen diese Mails direkt in den Spam Ordner .

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 06:24
    Permalink

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei megatime.de, nachfolgend finden Sie Ihre
    Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 37717727306
    Artikel: Leica 8461691572 606,38 Euro
    Rechnungsname: xxxxxxxxxxxx
    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Versandadresse und detaillierte Rechnung finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Artikeldetails und Storno Hinweise finden Sie im zugefügten Ordner.

    Ihr Mail-Support

    Ixxen GmbH
    Auersreihe 01
    61265 Köln

    Telefon: (+49) 703 4473700
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Stuttgart
    Umsatzsteuer-ID: DE237848052
    Geschäftsfuehrer: Ralf Vigt

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 07:26
    Permalink

    Auch ich habe heute eine Mail von Media-store24 erhalten. Mit der Emailabsenderadresse von einem Cateringservice aus Madrid.

    Ich habe die Zip Datei nicht geöffnet.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 07:37
    Permalink

    Hallo,
    ich habe auch so eine Mail erhalten, zuerst traf mich fast der Schlag, aber nun wo ich sehe, wie viele betroffen sind – Wahnsinn.
    Die sind so bekloppt, Sitz der Firma in Bremen und eine falsche Vorwahl, die liegt nicht gerade um die Ecke von Bremen, der Gesellschaftssitz soll in Köln sein und die Umsatzsteuer-ID sind bestimmt deren Lottozahlen, wo sie nie mit gewonnen haben.
    Schade, dass es doch Leute mit so wenig IQ gibt.
    BITTE AUF KEINEN FALL DIE ZIP-DATEI ÖFFNEN!

    Guten Tag XXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei alternate.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 44100996382
    Artikel: IBM 4838353183 634,95 Euro
    Rechnungsname: XXXXX
    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
    Kaufeinzelheiten und Widerspruch Erklärung finden Sie im Anhang.

    Ihr Supportteam

    Ixxen GmbH
    Hermannstal 77
    50054 Bremen

    Telefon: (+49) 819 7839528
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Köln
    Umsatzsteuer-ID: DE599970476
    Geschäftsfuehrer: Detlef Vermut

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 07:48
    Permalink

    Habe auch eine Mail über eine angebliche Bestellung eines Samsung Handys im wert von 804,37 Euro bekommen. Absender: Ixxen GmbH, Culinstraße 33, 73420 Dortmund. Email kam von rdunn131@classicnet.de. Ebenfalls war eine Zip-Datei angehängt, die ich nicht geöffnet habe. Rechtschreibfehler waren keine

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 07:59
    Permalink

    Noch ein e-mail im Umlauf von allison.porter@fickeringsfins.com mit Bestellung bei HSE24.de für ein Siemens Produkt mit Artikel Nr. 3425047563 – auch von Ixxen GmbH.
    Ist das unbedenklich bzgl. Zahlung mit Kreditkarte … Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgetragen… – hat da jemand Erfahrung damit?

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 08:17
    Permalink

    Hi,
    habe auch diese Mail – eric@ericreader.net als Absender, Signatur mit Ixxen GmbH und angeblich einen Siemens 8123135930 für 513,42 Euro bestellt.
    Zunächst dachte ich, jemand hat etwas auf meinen Namen bestellt.
    Stutzig gemacht haben mich aber die Unterschiede in Absender/Signatur/Händler. Habe den Zip-Anhang nicht geöffnet – auch wenn mich brenend interessiert was dort steht…
    Noch spannender ist die Frage, wer unsere Mailadressen verkauft hat oder wessen Server gehackt wurde. Meine Mailadresse läuft bei Strato auf meine eigene Domain und hatte biher NIE spam!
    Nette Grüße
    C.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 08:37
    Permalink

    Hallo, ich habe so eine Email auch erhalten. Meine Bestellbestätigung kam von Otto.de, allerdings war der Absender eine polnische Mailadresse. Habe diese Mail samt Anhang sofort gelöscht.
    Der Hinweis auf Tennis ist nicht von der Hand zu weisen, bin auch Tennisspieler.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 08:45
    Permalink

    Hallo!

    Habe auch so eine Mail erhalten.

    Guten Tag lieber Kunde/Kundin,

    Besten Dank für Ihren Kauf bei HSE24.de, nachfolgend finden Sie Ihre Kaufbestätigung.

    Deine Bestellnummer: 504840930603
    Artikel: Nikon 1102533436 615,09 Euro

    Zahlungsmethode: Per Nachname

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie wegen Vorsichtsmassnahmen in beigefügtem Anhang.

    Die Überweisung wurde autorisiert und wird innerhalb 3 Tage entzogen.
    Artikeldetails und Widerspruch Erklärung finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

    Ihr Kunden-Team

    Ixxen GmbH
    Culinstrasse 56
    13058 Hamburg

    Telefon: (+49) 626 0626452
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hannover
    Umsatzsteuer-ID: DE059707706
    Geschäftsfuehrer: Ralf Muller

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 08:52
    Permalink

    Habe heute auch ein Mail über Bestellung bei Quelle über Sony einer Fa. Ixxen erhalten. ZIP Datei nicht geöffnet.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 09:07
    Permalink

    Wir haben auch die mail von (angeblich Quelle) bekommen nur war die email-adresse info@foxmedialab.com und die Firma war

    Mauers GmbH
    Bergstieg 77
    90221 Potsdam

    Telefon: (+49) 544 8009351
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Bremen
    Umsatzsteuer-ID: DE591489275
    Geschäftsfuehrer: Detlef Vermut

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 10:10
    Permalink

    Mit Absender „robobunny@tiscali.co.uk“ habe ich am 02.05.12 eine Mail über einen
    Einkauf bei HSE24.de erhalten. Dabei geht es um einen IBM Artikel 1027322709 für
    607,51 Euro. Die Fa. Ixxen sitzt diesmal in München mit einem Gesellschaftssitz in Düsseldorf. Die angegebene Düsseldorfer Tel. Nr. ist unbekannt. Ansonsten, wie gehabt,
    ZIP Datei als Anhang.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 10:11
    Permalink

    Das ganze gibt es jetzt auch in dieser Form.
    Blos nichts öffnen, alle Daten passen nicht zueinander. Angeblich soll man bei RTL-Shop gekauft haben. Dann soll trotz „Rechnungskauf“ Geld eiungezogen werden- hahaha…
    Die Firmendaten passen nicht zum HR-Eíntrag oder der Telefonnummer (3 verschiedene Städte).
    Also VORSICHT!!!

    Hallo XXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei Rtlshop.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 01852040317
    Artikel: Leica 0227921287 765,30 Euro
    Rechnungsname: XXXX
    Zahlungsmethode: Auf Rechnung

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Bestelleinzelheiten und Storno Erklärung finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

    Ihr Mail-Support

    Ixxen GmbH
    Böcklerstrasse 64
    34122 Essen

    Telefon: (+49) 371 4500605
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Augsburg
    Umsatzsteuer-ID: DE467988715
    Geschäftsfuehrer: Ralf Schneider

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 10:48
    Permalink

    Hallo!
    Ich habe auch so eine E-Mail bekommen. Was muss ich den jetzt tun. Ich habe den Anhang, eine Zip-Datei versucht zu öffnen. Man konnte den Anhang allerdings nicht öffnen.

    Antwort
    • 3. Mai 2012 um 15:49
      Permalink

      Am besten löschen und den Anhang NICHT öffnen.

      Antwort
  • 3. Mai 2012 um 11:09
    Permalink

    Es ist auch eine Rechnung über einen Sony Vaio unterwegs.

    Anschrift der Firma: Billufer 29
    19467 Hannover

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 11:14
    Permalink

    Eine weitere Mail ist unterwegs, gesendet von:

    jeff.crofts@tiscali.co.uk

    Die angebliche Rechnung im Anhang ZIP-Datei enthält einen „Trojaner“ !

    Folgender Text ist in der Mail :

    ….
    vielen Dank für Ihre Bestellung bei Net-Elektronik.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 89692944123
    Artikel: Siemens 3517914460 678,81 Euro

    Zahlungsmethode: Bankeinzug

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Bestelldetails und Widerruf Möglichkeiten finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

    Ihr Supportteam

    Tobens GmbH
    Dunckersweg 02
    65079 Hamburg

    Telefon: (+49) 313 8302240
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Stuttgart
    Umsatzsteuer-ID: DE593982429
    Geschäftsfuehrer: Frank Schmitz

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 11:15
    Permalink

    Auch ich habe heute eine derartige Mail bekommen, der Absender war jeff_mitchell@btconnect.com. Vor zwei Tagen kam eine ähnliche, allerdings versehen mit dem Namen meiner Frau.
    Ansonsten gleicht der Text in mieser Orthografie und Duktus haargenau dem Text von Antje, nur dass ich eine Leica für 531,34 Euro bei quelle.de bestellt haben soll. Ebenfalls war eine zip-Datei angehängt, die ich wohlweislich nicht geöffnet habe.
    Der gesamte Text zielt offensichtlich darauf, die Empfänger dazu zu verführen, diese zip-Datei zu öffnen. Das sollte man aber tunlichst unterlassen !!!
    Meine Frage ist, wie diese Fieslinge an die Adressen (Mail, Namen) kommen. Weiß das jemand??

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 11:18
    Permalink

    Bin heute auf eure Seite gestoßen.
    Habe gestern auch eine Mail bekommen. Absender ist: smcknee@comcast.net,
    Soll über media-store24.de einen Laptop Sony Vaio für 824,22€ bestellt haben.Virenprogramm hat sofort angesprochen.
    DerText ist so ähnlich wie bei Antje.
    Kundenservice:
    Schwnders GmbH
    Horner Stieg 39
    21088 Dortmund

    Gesellschaftssitz Bielefeld
    Geschäftsführer:Frank Schwarz

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 12:08
    Permalink

    Heute erhalten, inkl. Lieferschein.zip Datei:

    Guten Tag XXXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei alternate.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 68528439239
    Artikel: Sony 3110936981 721,07 Euro
    Rechnungsname: XXXXXXXXXX
    Zahlungsmethode: Mastercard

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdaten finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
    Bezahleinzelheiten und Storno Mitteilung finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Ihr Email-Support

    Ixxen GmbH
    Bleckering 12
    96573 Potsdam

    Telefon: (+49) 489 4143832
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist München
    Umsatzsteuer-ID: DE676809610
    Geschäftsfuehrer: Franz Schnittke

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 12:26
    Permalink

    Ich habe heute auch eine Mail „Neue Lieferbestätigung 516207286“ bekommen. von yvw95@rambler.ru; angebliche Bestellung bei uhrcenter.de (Ixxen GmbH) für eine Uhr im Wert von 849,80 EUR. Die anhängende ZIP-datei nennt sich Rechnungsdaten.zip. Ich habe sie Gott sei Dank nicht geöffnet und gleich komplett gelöscht.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 12:45
    Permalink

    Hallo!
    Habe heute auch u.a. Mail erhalten! LG

    Sehr geehrte/r XXXXXXXXXXXXX,
    >
    > vielen Dank für Ihre Bestellung bei nierle.de, nachfolgend finden Sie
    > Ihre Bestellbestätigung.
    >
    > Ihre Bestellnummer 20815699515
    > Artikel: Samsung 0162293178 588,59 Euro
    > Rechnungsname: XXXXXXXXXXXXXXXX
    > Zahlungsmethode: Lastschrift
    >
    > Versandadresse und detaillierte Vertragseinzeilheiten finden Sie im
    > Anhang.
    >
    > Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    > Rechnungsauflistung und Widerruf Mitteilung finden Sie im Anhang.
    >
    >
    > Ihr Support
    >
    > Penius GmbH
    > Heckenpfad 41
    > 25647 Berlin
    >
    > Telefon: (+49) 196 5847312
    > (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    > Gesellschaftssitz ist Bielefeld
    > Umsatzsteuer-ID: DE892023581
    > Geschäftsfuehrer: Anne Schmitz

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 12:46
    Permalink

    Derzeit sind täglich mails mit unterschiedlichen Versandadressen ähnlichen Inhalts unterwegs. In der Regel geht es um Bestellungen für angeblich bestellte Waren im Wert von mehreren 100 €. Die mail-Adressen sind „Einzelnamen“, die Versanadressen real existierende Unternehmen z.B. Telekom, Ixxen GmbH oder Mehrens GmbH. Der mail ist grundsätzlich eine zip-Datei angefügt, die ich vorsichtshalber bicht geöffnet habe.

    Vermutlich haben die Absender die email-Adressen incl. zugehöriger Namen (die nicht identisch sein müssen mit dem email-Adress-Namen) aus einer wo auch immer hinterlegten Datenbank gehackt.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 13:40
    Permalink

    Noch eine Email unterwegs,,

    Danke für ihren Kauf bei Quelle.de

    Von Joannacable@comcast.net

    Artikel : ibm 9584040155 920,02 Euro ^^

    Lastschrift,,

    Artikel und Wiederrufmitteilung im Zip Ordner

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 13:53
    Permalink

    Hallo leider auch solch eine mail bekommen limbastore24.de mit Bestellung eines Nokia 6803378278 über € 942,26 von Ixxen Support Team Cullinstr. 21, 59949 Augsburg. Ansonsten gleicher Kontext. Leider habe ich versucht die eml zu öffnen was nicht klappte. Werde Handy mit Antiviruspgm. laufen lassen.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 13:55
    Permalink

    ähnliche mail erhalten

    Guten Tag lieber Kunde/Kundin,

    Besten Dank für Ihre Bestellung bei primustronix.de, nachfolgend finden Sie Ihre Auftragsbestätigung.

    Ihre Transaktionsnummer: 537500340474
    Artikel: Sony 5392694089 845,20 Euro

    Zahlungsmethode: Per Nachname

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Zahlungsaufforderung finden Sie aus Sicherheitsmaßnahmen im zugefügten Ordner.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgetragen.
    Kaufeinzelheiten und Widerspruch Möglichkeiten finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

    Ihr Support-Team

    Ixxen GmbH
    Blostwiete 37
    86157 Köln

    Telefon: (+49) 980 4124006
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Essen
    Umsatzsteuer-ID: DE770685397
    Geschäftsfuehrer: Anne Bronn

    die Firma lässt sich nicht finden, die Postleitzahl ist Blödsinn, eine Rückwärtssuche über die Telefonnummer ergibt kein Ergebnis. Zum Glück bin ich misstrauisch geworden, bevor ich den Anhang geöffnet habe.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 14:02
    Permalink

    Heute habe ich eine ähnliche „Kaufbestätigung“ bekommen:
    danke für Ihren Einkauf bei Primustronix.de, nachfolgend finden Sie Ihre Kaufbestätigung:
    Ihre Bestelln…………. Betrag € 836,18
    Artikel Siemens 6355845799
    Zahlungsmethod: Visa

    etc.

    Auch bei mir sind Tel.Nr., Umsatzsteuer-ID-Nr., Name des Geschäftsführers angegeben, jedoch nicht identisch mit den von anderen Usern genannten.
    Lediglich ebenfalls Geschäftssitz Potsdam.

    Zip-Datei als Anhang.
    Den Anhang habe ich nicht geöffnet, da offensichtlich Betrug im Spiel ist.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 15:14
    Permalink

    Habe am 2.5. auch eine fast identische Mail bekommen:
    von dneedham94@cox.net
    für Siemens 6719217676 für 919,70 €, angeblich bestellt bei pixmania.com.
    Support diesmal Konsolenprofis GmbH in Bremen.
    Habe den ZIP-Anhang nicht geöffnet.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 15:30
    Permalink

    Habe heute diese Mail (versendet um 12:51 Uhr) bekommen:
    Hallo lieber Kunde/Kundin,

    Danke für ihren Vertrag mit cyberport.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer: 869327259282
    Artikel: Leica 8126361436 512,70 Euro

    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Bestelldetails finden Sie aus Vorsichtsgründen im Zusatzordner in der E-Mail.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 3 Tage abgebucht.
    Bestelldetails und Stornierung Mitteilung finden Sie im Anhang.

    Ihr Kundensupport

    Ixxen GmbH
    Dunckersweg 43
    06517 Hannover

    Telefon: (+49) 470 2519365
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hamburg
    Umsatzsteuer-ID: DE826335318
    Geschäftsfuehrer: Franz Schwarz

    Habe in der letzten Zeit nirgendwo bestellt und schon gar nicht bei dieser Firma.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 17:06
    Permalink

    Hallo zusammen

    Hier der Warnhinweis von McAfee:

    **************** McAfee VirusScan************************
    ******* Warnung erzeugt bei:Donnerstag, 3. Mai 2012 17:02:31*********
    *********************************************************************

    McAfee VirusScanhat in dieser E-Mail eine mögliche Bedrohung entdeckt.
    Absender:n_russo@comcast.net.

    Folgende Maßnahmen wurden auf die einzelnen verdächtigen Teile angewendet:

    Die Anlage „Rechnungsdaten.zip“ ist mit mindestens einem Trojaner infiziert: Artemis!0B0483B86DCC.
    Diese Anlage wurde isoliert.

    Es wird dringend empfohlen, diese verdächtige Aktivität zu melden.
    Ann_russo@comcast.net.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 17:11
    Permalink

    heute erhielt ich folgende mail mit Anhang: Lieferung.zip
    Verehrte(r) …..
    vielen Dank für Ihre Bestellung bei HSE24.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 52213415025
    Artikel: Samsung 0177354507 720,81 Euro
    Rechnungsname: Burkhard Wischgoll
    Zahlungsmethode: Paypal

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Kaufeinzelheiten und Widerruf Hinweise finden Sie in Beilage.

    Ihr Kundenservice

    Ixxen GmbH
    Dahrendorfweg 59
    25945 Bielefeld

    Telefon: (+49) 318 2414084
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hamburg
    Umsatzsteuer-ID: DE212278548
    Geschäftsfuehrer: Detlef Vigt

    Ich kenne die Firma nicht und habe auch nichts bestellt.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 18:41
    Permalink

    Schönen guten Abend.
    Meine Freundin ist auf diesen Betrug leider reingefallen und hat sich einen Trojaner eingefangen. Dateityp ist fcyy. Wisst ihr, wie man den wieder los wird?
    Danke schonmal im Vorraus.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 18:49
    Permalink

    Hallo,
    auch ich habe nachfolgende Mail erhalten

    viviane.damiana@bol.com.br
    XXXXXXXXX
    Artikelerwerb 26085620871
    02.05.2012, 23:38
    Sehr geehrte/r XXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei cyberport.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 91979700912
    Artikel: Leica 9918076192 690,88 Euro
    Rechnungsname: XXXXXXXX
    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Versandadresse und detaillierte Vertragseinzeilheiten finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
    Kaufauflistung und Widerspruch Möglichkeiten finden Sie in beigefügter Datei.

    Ihr Email-Support

    Bubels GmbH
    Bergstieg 09
    41338 Kiel

    Telefon: (+49) 416 8955495
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Augsburg
    Umsatzsteuer-ID: DE466915739
    Geschäftsfuehrer: Jonathan Voigt

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 18:51
    Permalink

    ich habe heute auch in meinen junk e-mails so eine mail bekommen dadrauf hin habe ich bei dem besagten händler angerufen und er sagte mir das diese e- mails schon öfter an irgend welche leute geschrieben wurden man soll diese mails einfach löschen.

    Guten Tag sehr geehrte/r Kunde,

    Vielen Dank für Ihren Kauf bei Net-Elektronik.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer: 246052564661
    Artikel: Leica 9995007020 713,14 Euro

    Zahlungsmethode: Paypal

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie wegen Sicherheitsmaßnahmen in beigefügter Datei.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
    Bestellauflistung und Storno Mitteilung finden Sie in beigefügter Datei.

    Ihr Kunden-Team

    Droben GmbH
    Dunckersweg 54
    86507 Kiel

    Telefon: (+49) 857 4915551
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hannover
    Umsatzsteuer-ID: DE811329993
    Geschäftsfuehrer: Ralf Vigt

    das war die besagte rechnung!!!!!

    die betrüger ändern immer ihre namen bitte direkt löschen

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 18:54
    Permalink

    Habe heute auch eine Spam bekommen,hab angeblich bei otto.de für 845,74 ein „Lenovo“ bestellt,was auch immer das ist.
    von Konsolenprofis Gmbh,Hermannstal 66 in 45574 Kiel.Anhang zip ist auch dabei,ich werd die spam gleich löschen

    Woher haben die Hacker meine emailadresse her? Lasst euch nicht unterkriegen und löscht die spam.

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 19:19
    Permalink

    Hallo zusammen!
    VORSICHT ALLERSEITS VOR SOVIEL DREISTIGKEIT! Wie kann man diesen Typen das Handwerk legen? Hier ist eine von 2 mails, die ich in den letzten Tagen erhalten habe – ich informiere auf jeden Fall mal die Polizei – ob die sich kümmern?

    Sehr geehrte/r xxx

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei computeruniverse.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 25749687076
    Artikel: Apple 5968659742 933,46 Euro
    Rechnungsname: xxx
    Zahlungsmethode: Visa

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdaten finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Bezahldetails und Storno Mitteilung finden Sie im Anhang.

    Ihr Support-Team

    Bubels GmbH
    Bergmannring 20
    88260 Köln

    Telefon: (+49) 459 7099122
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr) Gesellschaftssitz ist Bremen
    Umsatzsteuer-ID: DE685822097
    Geschäftsfuehrer: Elena Vermut

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 20:02
    Permalink

    Hallo,

    bei mir hat sich der Name der Firma geändert, alles andere sieht sehr ähnlich aus:

    Sehr geehrter Herr ‚mein name‘

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei pixmania.com, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 92126900907
    Artikel: Samsung 0100171328 661,76 Euro
    Rechnungsname: Friedhelm Brach
    Zahlungsmethode: Auf Rechnung

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Bezahldetails und Widerruf Hinweise finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Ihr Mail-Support

    Seeberg GmbH
    Bergmannring 54
    35308 Essen

    Telefon: (+49) 048 6178093
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hannover
    Umsatzsteuer-ID: DE245285857
    Geschäftsfuehrer: Anne Bronn

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 20:26
    Permalink

    Habe ebenfalls eine E-mail bekommen.
    Angeblich von HSE24.de von dedrick@whiteknucklegames.com.
    ZIP Datei ebenfalls nicht geöffnet.

    Hallo liebe Kundin,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei HSE24.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 85093635611
    Artikel: Sony Vaio 5579726905 876,18 Euro
    Rechnungsname: ***** *****
    Zahlungsmethode: Bankeinzug

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
    Rechnungsauflistung und Storno Möglichkeiten finden Sie in Beilage.

    Ihr E-Mail-Support

    Alster GmbH
    Bergmannring 42
    95852 Bremen

    Telefon: (+49) 395 9849199
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Dortmund
    Umsatzsteuer-ID: DE053708926
    Geschäftsfuehrer: Dietmar Ropke

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 20:32
    Permalink

    Habe ebenfals solch eine Mail erhalten, von zidansek.aljaz@siol.net
    Angeblich gekauft, bei atelco.de einen Dell5126759384 für 739,37 Euro.
    Zahlungsmethode: Lastschrift
    Auch mit anhang den ich nicht geöffnet habe.
    Bei mir ist die Adresse:
    Ixxen GmbH
    Horner Stieg 28
    58594 Essen
    Gesellschaftssitz ist Potsdam
    Umsatzsteuer-ID DE356230196
    Geschäftsfuehrer: Paul Schnittke

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 21:07
    Permalink

    Ihre Bestellung 22632768752
    02.05.2012 um 14:46 Uhr
    Von: kinda999@21cn.com

    Anhang: Bestellung2012.zip enthält einen TROJANER (geprüft mit Antivir)

    Sehr geehrte/r xxxxxxxxxx,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei computeruniverse.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 79812518119
    Artikel: Apple 0788573923 892,68 Euro
    Rechnungsname: xxxxxxxxxx
    Zahlungsmethode: Visa

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Bestelleinzelheiten und Widerspruch Erklärung finden Sie in Beilage.

    Ihr Support

    Weiters GmbH
    Auersreihe 78
    20729 Dortmund

    Telefon: (+49) 642 2655938
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hamburg
    Umsatzsteuer-ID: DE979574046
    Geschäftsfuehrer: Frank Schmitz

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 21:20
    Permalink

    Das kam bei mir heute abend an!

    Hallo XXXXXXXXXXXX

    Vielen Dank für Ihren Kauf bei palmandmore.de, nachfolgend finden Sie Ihre Auftragsbestätigung.

    Deine Transaktionsnummer: 326053017972
    Artikel: Sony Vaio 5639954162 706,16 Euro
    Rechnungsname: XXXXXXXXXXXXXX

    Zahlungsmethode: Mastercard

    Versandadresse und detaillierte Rechnung finden Sie zwecks Sicherheitsmaßnahmen im zugefügtem Zip Ordner.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgetragen.
    Artikelauflistung und Widerspruch Möglichkeiten finden Sie im Anhang.

    Ihr Support-Team

    Ixxen GmbH
    Bergstieg 67
    85580 Stuttgart

    Telefon: (+49) 636 7558787
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Essen
    Umsatzsteuer-ID: DE927602571
    Geschäftsfuehrer: Jochan Schmitz

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 21:47
    Permalink

    Hallo Zusammen,

    ich habe bereits drei Mails mit dem o. g. Texten erhalten und die angehängte Datei selbstverständlich nicht geöffnet (zip-Datei!).

    Ich habe lange überlegt, woher der Absender der Mails meinen Vor- und Zunamen und meine Mail-Adresse kennt. Darüber hinaus muss ihm bekannt sein, das ich ein Konto bei PayPal habe.

    Nach langen Überlegungen bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen. Diese Daten sind – soweit ich mich erinnern kann – nur eBay hinterlegt. Der Absender der Mails könnte m. E. die Datenbank von eBay „geknackt“ haben.

    Meine Frage: Wie war das bei Euch? Es würde mich interessieren, ob Ihr auch Eure MasterCard oder PayPal Daten bei eBay gepostet habt?

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 22:08
    Permalink

    Hallo zusammen,

    Ich bin froh, dass ich mich nicht geirrt habe. Bekomme seit ein paar Tagen dubiose Mails von angeblichen Bestellungen. Zum Glück landen die gleich im Spam Ordner u ich lösche diese ohne zu öffnen. Neugierig, was die da so schreiben, bin ich schon, aber das Risiko ist mir zu groß.

    Mein Tipp: nicht aufregen, nicht reinschauen, gleich löschen!

    Wer wissentlich eine Bestellung gemacht hat, weiß ja, was er bestellt hat u dann sollte er genauer hinschauen aber keinen Anhang öffnen!!! Bei Bestellungen ist doch nie ein Anhang dabei. Da steht immer alles in der Mail direkt.

    Abgebuchte Beträge können innerhalb von 6 Wochen per Mausklick im Onlinebanking zurückgebucht werden – auf jeden fall versuchen.

    Und: natürlich ein Antivirusprogramm ist für jeden empfehlenswert.

    VG

    Antwort
  • 3. Mai 2012 um 23:04
    Permalink

    Hallo zusammen, habe auch ne mail bekommen, wie die an meine Mail Adresse gekommen sind weiss ich nicht, aber ich habe erstmal nach der angeblichen Firma und dann nach den angeblichen Geschäftsführer gegooglet, weil ich bei unbekannten Adressen immer skeptisch bin. Denkt immer dran, was man als Kind schon begebracht kriegt.das Internet ist ein Portal, wo man nie 100% sicher ist. deswegen nie von fremden Absendern die Anhänge öffnen, weil es ist nicht immer eine Spam es kann auch Fishing sein wo deine daten ausgespät werden, anhand von einen trojaner. Wenn es auf dem rechner ist hat dein Virenprogramm keine großartige Chance es zu finden und zu beseitigen. HIER DIE MAIL DIE ICH BEKAM

    Hallo lieber Kunde/Kundin,

    Besten Dank für Ihren Einkauf bei igitalplanet.de, nachfolgend finden Sie Ihre Auftragsbestätigung.

    Deine Transaktionsnummer: 784117007593
    Artikel: Canon 4309050190 680,63 Euro

    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie aus Sicherheitsgründen im Anhang.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 4 Tage abgetragen.
    Bezahleinzelheiten und Widerspruch Mitteilung finden Sie in beigefügter Datei.

    Ihr Mail-Support

    Walddorf GmbH
    Bleckering 40
    52498 Köln

    Telefon: (+49) 709 6655505
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Köln
    Umsatzsteuer-ID: DE498203820
    Geschäftsfuehrer: Franz Schnittke

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 05:58
    Permalink

    an 54 – georg. ich habe auch ebay und paypal in verdacht und ebay an spoof@ebay.de eine kopie dieser email gesandt. ebay antwortet, dass die email natürlich nicht von ebay ist und es wird mit bla bla aus ebays sicherheitseinstellungen geantwortet. ich bin entsetzt, wie viele personen betroffen sind. auch die polizei hatte ich schon angerufen. die empfiehlt, anzeige zu erstatten. aber ob das hilft? offensichtlich ist jedoch, dass die jeweiligen postleitzahlen und vorwahlen nie zusammenpassen. ist hier ein fall bekannt, wo tatsächlich über die jeweilige zahlmethode das konto belastet wurde? oder geht es darum, den trojaner zu verteilen? ganz ehrlich gesagt – ich fühle mich verunsichert und prüfe fast stündlich, ob meine firewall aktiv ist, mein virenscanner auf dem neuesten stand und mein konto unangetastet. obwohl ich die zip-datei jeweils nicht geöffnet hatte.

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 07:07
    Permalink

    Ich habe folgende Mail erhalten, auch mit meinem vollständigen Namen.
    Den Anhang habe ich nicht geöffnet. Haben die denn hoffentlich nur die Mails und keine weiteren Daten von irgendwoher zum Konto abgefangen?

    Ihr Mitglieds-Konto wurde aktiviert.
    916,86 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu zahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen entzogen.
    Sie werden in nächsten Tagen angerufen und ein Treffen wird ausgemacht.
    Kaufdetails und Stornierung Möglichkeiten finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Mauers GmbH
    Dunckersweg 59
    28146 Köln

    Telefon: (+49) 312 2030995
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist München
    Umsatzsteuer-ID: DE039927005
    Geschäftsfuehrer: Uwe Muller

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 07:44
    Permalink

    Hier ist meine Version…..

    Verehrte(r) xxxxx xxxxxx,

    Besten Dank für Ihre Bestellung bei limbastore24.de, nachfolgend finden Sie Ihre Einkaufsbestätigung.

    Ihre Bestellnummer: 959459887808
    Artikel: Toshiba 5483746732 873,86 Euro
    Rechnungsname: Karsten Borm

    Zahlungsmethode: Paypal

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie wegen Sicherheitsmaßnahmen in beigefügter Datei.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 4 Tage abgebucht.
    Rechnungsdetails und Widerruf Möglichkeiten finden Sie in beigefügter Datei.

    Ihr Support

    Mertel GmbH
    Audorfring 83
    28645 Potsdam

    Telefon: (+49) 973 1151621
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist München
    Umsatzsteuer-ID: DE415936949
    Geschäftsfuehrer: Leona Vermut

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 09:07
    Permalink

    Guten Tag sehr geehrte/r Kunde,

    Besten Dank für Ihre Bestellung bei Net-Elektronik.de, nachfolgend finden Sie Ihre Einkaufsbestätigung.

    Ihre Transaktionsnummer: 611996901603
    Artikel: Siemens 3821279018 869,79 Euro

    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Vertragseinzeilheiten finden Sie aus Vorsichtsmassnahmen im zugefügtem Zip Ordner.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 3 Tage abgeschrieben.
    Rechnungsauflistung und Widerruf Erklärung finden Sie im Anhang.

    Ihr Kunden-Team

    Bubels GmbH
    Culinstrasse 40
    23186 Augsburg

    Telefon: (+49) 441 1311930
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Köln
    Umsatzsteuer-ID: DE945679984
    Geschäftsfuehrer: Ute Muller

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 10:18
    Permalink

    Ich habe schon vier dieser ominösen Virenschleudern erhalten. Den Anhang habe ich natürlich nicht geöffnet. Jedes Mal stimmte mein Name (mit richtiger Rechtschreibung, was echt nicht viele hinbekommen).

    Verehrte(r) XXXXX,

    Ihr Anmeldekonto wurde aktiviert.
    715,36 Euro Jahresbeitrag ist ab sofort zu erstatten.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgebucht.
    Sie werden bald angerufen und ein Lieferzeitpunkt wird ausgemacht.
    Artikelauflistung und Widerruf Möglichkeiten finden Sie in beigefügter Datei.

    Eros GmbH
    Billufer 29
    32556 Dortmund

    Telefon: (+49) 150 8597877
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Augsburg
    Umsatzsteuer-ID: DE529644755
    Geschäftsfuehrer: Elena Schwarz

    Verehrte(r) Kunde/Kundin,

    Ihr Mitgliedskonto wurde aktiviert.
    982,66 Euro Teilnehmerbeitrag ist ab sofort zu begleichen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgebucht.
    Sie werden bald angerufen und ein Liefertermin wird ausgemacht.
    Bezahleinzelheiten und Widerspruch Mitteilung finden Sie in Beilage.

    Wärher GmbH
    Dahrendorfweg 68
    74644 Essen

    Telefon: (+49) 736 9765956
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Köln
    Umsatzsteuer-ID: DE762245895
    Geschäftsfuehrer: Leona Schneider

    Hallo XXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei Rtlshop.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 49844908461
    Artikel: Sony 9080596741 699,42 Euro
    Rechnungsname: XXXXXXX
    Zahlungsmethode: Auf Rechnung

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
    Kaufeinzelheiten und Stornierung Erklärung finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

    Ihr Mail-Support

    Weiters GmbH
    Dahrendorfweg 35
    26544 Dortmund

    Telefon: (+49) 979 7740490
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Essen
    Umsatzsteuer-ID: DE319553147
    Geschäftsfuehrer: Leona Schmitz

    Verehrte(r) XXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei pixmania.com, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 98180415749
    Artikel: Nikon 7133645655 603,04 Euro
    Rechnungsname: XXXXXXX
    Zahlungsmethode: Auf Rechnung

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsaufforderung finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Rechnungsdetails und Widerspruch Möglichkeiten finden Sie in beigefügter Datei.

    Ihr Mail-Support

    Konsolenprofis GmbH
    Heckenpfad 27
    93045 Dortmund

    Telefon: (+49) 512 4392289
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hannover
    Umsatzsteuer-ID: DE102302010
    Geschäftsfuehrer: Heike Schmitz

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 10:28
    Permalink

    habe von tim_wyeth folgende Mail mit dem Betreff „Artikelbestellung 26306538572“ erhalten:

    Hallo xxx mein korrekter Name xxx,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei limbastore24.de, nachfolgend finden Sie Ihre
    Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 64819085363
    Artikel: Nikon 9856529257 571,79 Euro
    Rechnungsname: xxx mein korrekter Name xxx
    Zahlungsmethode: Paypal

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Bezahldetails und Stornierung Erklärung finden Sie im zugefügten Ordner.

    Ihr Supportteam

    Steinman GmbH
    Auersreihe 22
    05612 Hamburg

    Telefon: (+49) 595 7105830
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Berlin
    Umsatzsteuer-ID: DE202916729
    Geschäftsfuehrer: Leona Vigt

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 10:38
    Permalink

    kann man denn sich nicht dagegen wehren? Ich hab jetzt schon einige Mails von verscheidenen Adressen bekommen und habe Angst dass diese noch mehr Daten von mir besitzen.
    ich habe die Zip- Datei nicht geöffnet aber habe auf die Mail geantwortet doch ohne Erfolg-.-

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 11:12
    Permalink

    Habe gerade auch so eine Mail bekommen. Mein Vor- und Nachname war richtig geschrieben.

    Bestellung bei quelle.de
    Absender war profdrhans-juergen.horn.arcor.de
    Anhang habe ich auch nicht aufgemacht.

    Zahlungsmethode: Mastercard

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie wegen Vorsichtsmassnahmen in Beilage.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Bestelldetails und Widerspruch Erklärung finden Sie im Anhang.

    Ihr Mail-Support

    Herbert GmbH
    Dunckersweg 53
    23833 Potsdam

    Telefon: (+49) 129 1649500
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Köln
    Umsatzsteuer-ID: DE218046839
    Geschäftsfuehrer: Heike Schneider

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 11:15
    Permalink

    Auch bei mir ist so etwas aufgetaucht.
    Dieses nur zur Info.

    Hallo Harry ####,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei atelco.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 00214828429
    Artikel: Toshiba 1449773615 812,47 Euro
    Rechnungsname: ####
    Zahlungsmethode: Mastercard

    Versandadresse und detaillierte Zahlungsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Kaufdetails und Stornierung Hinweise finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Ihr Support-Team

    Schwonders GmbH
    Bleckering 42
    47215 Augsburg

    Telefon: (+49) 378 0887231
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr) Gesellschaftssitz ist Essen
    Umsatzsteuer-ID: DE633331744
    Geschäftsfuehrer: Uwe Benen
    ———————————————

    Guten Tag #####,

    Ihr Mitglieds-Konto wurde aktiviert.
    748,51 Euro Teilnehmerbeitrag ist ab sofort zu bezahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgebucht.
    Sie werden bald angerufen und ein Lieferzeitpunkt wird ausgemacht.
    Bestellauflistung und Storno Mitteilung finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Mauers GmbH
    Derbyweg 47
    68380 Bielefeld

    Telefon: (+49) 565 2938231
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Stuttgart
    Umsatzsteuer-ID: DE190517364
    Geschäftsfuehrer: Detlef Schwarz

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 11:16
    Permalink

    ich habe auch so eine mail bekommen, allerdings auf meinem Firmenrechner bekommen. Ich soll bei palmandmore eine Leica für 608 Euro bestellt haben. Rechnungsempfänger ist eine Firma Konsolenprofis GmbH in Köln. die Adresse tauchte hier im Blog bereits mehrfach auf, allerdings mit anderen Namen.

    Meine Sorge: belasten die wirklich mein Paypalkonto? wie erfahre ich das? ich habe zwar eines, nutze es aber nicht mehr, seit ich im Ausland lebe.

    Ich spiele weder Tennis, noch habe ich Kontakt zu ebay. Ich habe Paypal ein einziges Mal eingesetzt, als ich mir eine Fahrkarte der DB gekauft habe. Ansonsten niemals.

    Was nun?

    Der Anhang war übrigens komplett leer. Macht es Sinn, Paypal zu informieren?

    Antwort
    • 4. Mai 2012 um 11:21
      Permalink

      Vermutlich wird Ihrem Konto nichts passieren. Zur Sicherheit können Sie Paypal informieren und Ihr Konto beobachten.

      Antwort
  • 4. Mai 2012 um 11:28
    Permalink

    Auch ich habe folgende Mail erhalten:

    Von:vikulia@mail.by
    An:xxxxxxxxxxxxxxx
    Betreff:Deine Bestellung 113429835 xxxxxxxxxxxxxxx
    Datum:02.05.2012, 18:50

    Hallo Andreas xxxxxxxxxx,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei computeruniverse.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 24724822694
    Artikel: Apple 2495787568 978,38 Euro
    Rechnungsname: Andreas Kneissl
    Zahlungsmethode: Per Nachname

    Versandadresse und detaillierte Vertragseinzeilheiten finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Bezahleinzelheiten und Storno Erklärung finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Ihr Support-Team

    Seeberg GmbH
    Derbyweg 53
    73732 Bremen

    Telefon: (+49) 182 7414531
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Köln
    Umsatzsteuer-ID: DE109894627
    Geschäftsfuehrer: Jochan Schn

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 11:37
    Permalink

    ich bekommen jetzt seid 1 Woche fast täglich solche E-Mails, siehe unten.

    Sehr geehrte/r Heinz Schulz,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei primustronix.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 28171877281
    Artikel: Dell 3109258889 862,26 Euro
    Rechnungsname: Heinz Schulz
    Zahlungsmethode: Auf Rechnung

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdaten finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
    Bezahleinzelheiten und Widerruf Möglichkeiten finden Sie im zugefügten Ordner.

    Ihr Support-Team

    Ixxen GmbH
    Bleckering 61
    63608 Stuttgart

    Telefon: (+49) 076 0561265
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Dortmund
    Umsatzsteuer-ID: DE433471679
    Geschäftsfuehrer: Leona Vigt

    Verehrte(r) Heinz Schulz,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei elektronikmax.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Ihre Bestellnummer 13902296495
    Artikel: Leica 0989192980 825,49 Euro
    Rechnungsname: Heinz Schulz
    Zahlungsmethode: Visa

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Bestelleinzelheiten und Widerspruch Erklärung finden Sie im zugefügten Ordner.

    Ihr Support

    Droben GmbH
    Auersreihe 53
    97906 Berlin

    Telefon: (+49) 904 4363710
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Augsburg
    Umsatzsteuer-ID: DE680919332
    Geschäftsfuehrer: John Muller

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 11:38
    Permalink

    Verehrte(r) Heinz Schulz,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei uhrcenter.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 12915519925
    Artikel: Apple 2187905029 633,27 Euro
    Rechnungsname: Heinz Schulz
    Zahlungsmethode: Paypal

    Versandadresse und detaillierte Rechnung finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgebucht.
    Artikeleinzelheiten und Widerruf Möglichkeiten finden Sie im zugefügten Ordner.

    Ihr Support-Team

    Kokrus GmbH
    Heckenpfad 60
    81144 München

    Telefon: (+49) 690 6049779
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Bremen
    Umsatzsteuer-ID: DE667332610
    Geschäftsfuehrer: Dietmar Vigt

    Sehr geehrte/r Heinz Schulz,

    Ihr Mitglieds-Konto wurde aktiviert.
    530,01 Euro Jahresbeitrag ist ab sofort zu zahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgetragen.
    Sie werden bald angerufen und ein Treffen wird ausgemacht.
    Rechnungsauflistung und Storno Erklärung finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Garahe GmbH
    Dunckersweg 13
    42154 Keiserslauter

    Telefon: (+49) 485 7661306
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Hamburg
    Umsatzsteuer-ID: DE579897864
    Geschäftsfuehrer: Frieda Voigt

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 11:40
    Permalink

    Hallo, ich habe noch eine ander Abwandlung bekommen.
    Hier steht diesmal kein Name in der Mail. Außerdem gibt es sprachliche ungereimtheiten, die auf einen Betrug schließen lassen. Der Anhang heist „Schreiben.zip“ und geschickt wurde es über lazyj@oppcatv.com.
    ____________________________

    Guten Tag lieber Kunde/Kundin,

    Ihr Mitgliedskonto wurde aktiviert.
    630,85 Euro Jahresbeitrag ist ab sofort zu bezahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen entzogen.
    Sie werden in kürze angerufen und ein Treffen wird ausgemacht.
    Bezahldetails und Storno Hinweise finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

    Mertel GmbH
    Auersreihe 90
    71232 Augsburg

    Telefon: (+49) 512 1696759
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Bremen
    Umsatzsteuer-ID: DE352905283
    Geschäftsfuehrer: Leona Kübels

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 12:29
    Permalink

    Bei uns kam dieser Texzt an, der mich auch wegen misstrauisch machte, da wir nichts bei atelco.de bestellt haben.

    ……….

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei atelco.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 69108576968
    Artikel: Samsung 2136307596 577,68 Euro
    Rechnungsname: XXXXXXXXXX
    Zahlungsmethode: Lastschrift

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Kaufauflistung und Widerruf Möglichkeiten finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Ihr Kundenservice

    Seeberg GmbH
    Heckenpfad 50
    32500 Köln

    Telefon: (+49) 585 9251051
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Berlin
    Umsatzsteuer-ID: DE094819069
    Geschäftsfuehrer: Ute Vermut

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 12:30
    Permalink

    Habe heute um 07.08 Uhr auch eine wie bisher beschriebene mail bekommen, aber den Anhang nicht geöffnet, weil mir eine zip Datei verdächtig vorkam. Die Mail ist von BArbara_Hunter, Droben GmbH aus Bremen (mit falscher Postleitzahl). Ich muss angeblich einen Teilnehmerbetrag von 812,53 Euro bezahlen, weiß aber nicht wofür, weil ich die zip Datei nicht öffnen werde. Angegeben ist im Betreff eine account Nummer. ICh versuche jetzt herauszufinden, ob kürzlich bestellte Amazon-Artikel damit übereistimmen. Wenn ja, werde ich umgehend Paypal und Amazon benachrichtigen und sicherheitshalber die 1-Click-Bestellung bei amazon deaktivieren, damit Paypal mich immer erst fragen muss…

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 12:31
    Permalink

    an 57 Karin:

    Du hast bis dato alles richtig gemacht. Wichtig ist, keine Datei Anhänge öffnen, wenn Dir der Absender nicht bekannt ist!

    Um eventuelle ungewünschte Abbuchungen in Zukunft bei PayPal zu vermeiden, schlage ich vor, in den Einstellungen bei PayPal die „SMS“ Benachrichtigung auf Dein Handy zu aktivieren. Zuvor musst Du Dich selbstverständlich bei PayPal einloggen.

    Nach Aktivierung musst Du dann künftig bei einer Zahlung usw. immer Deine e-Mail, Dein Passwort und zusätzlich eine 6-stellige Ziffer, welche Du zuvor kostenlos auf Dein Handy gesandt bekommst, eingeben. Diese Ziffer hat nur fünf Minuten Gültigkeit.

    Hinweis:
    M. E. liegt ein Datenklau bei eBay oder direkt bei PayPal vor.

    Auf solche e-Mails nie antworten, sondern sofort löschen (auch im Papierkorb).

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 13:20
    Permalink

    auch ich habe gestern solche dubiose Mail erhalten . Habe aber nichts bestellt,und schon garnicht mit Mastercard …
    1.Schritt : ausdrucken,Polizeiabschnitt Anzeige erstatten,wird dann an LKA-Betrugsdezernat weitergeleitet. Als ich heute da anrief,sagte man mir,es seien schon unzählige Anrufe diesbezüglich dort eingegangen.Man kann also davon ausgehen,das die Sache Verfolgt wird

    Besten Dank für Ihren Einkauf bei pixmania.com, nachfolgend finden Sie Ihre Vertragsbestätigung.

    Ihre Bestellnummer: 359922130214
    Artikel: Samsung 0645459072 849,70 Euro
    Rechnungsname: XXXX
    Zahlungsmethode: Mastercard

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie aus Vorsichtsgründen im Zusatzordner in der E-Mail.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 3 Tage entzogen.
    Bezahldetails und Widerruf Hinweise finden Sie in Beilage.

    Ihr Kundenservice

    Konsolenprofis GmbH
    Horner Stieg 93
    14288 Berlin

    Telefon: (+49) 538 4243325
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Potsdam
    Umsatzsteuer-ID: DE749471166
    Geschäftsfuehrer: Heike Schneider

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 13:20
    Permalink

    Hallo,
    habe auch zwei dieser E-Mails erhalten

    Verehrte(r) Tanja …,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei plus.de, nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

    Deine Bestellnummer 85829396252
    Artikel: Siemens 1806907312 798,61 Euro
    Rechnungsname: Tanja …
    Zahlungsmethode: Visa

    Versandadresse und detaillierte Vertragsdetails finden Sie im Anhang.

    Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage entzogen.
    Kaufauflistung und Stornierung Mitteilung finden Sie in Beilage.

    Ihr E-Mail-Support

    Konsolenprofis GmbH
    Heckenpfad 75
    21558 Köln

    Telefon: (+49) 980 3589191
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Bremen
    Umsatzsteuer-ID: DE598922938
    Geschäftsfuehrer: Frank Schmitz

    Guten Tag Tanja …,

    Ihr Mitglieds-Konto wurde aktiviert.
    914,79 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu erstatten.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgetragen.
    Sie werden in nächsten Tagen angerufen und ein Termin wird ausgemacht.
    Rechnungseinzelheiten und Widerruf Mitteilung finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Seeman GmbH
    Horner Stieg 63
    65400 Keiserslauter

    Telefon: (+49) 476 4645147
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist München
    Umsatzsteuer-ID: DE694942368
    Geschäftsfuehrer: Jochan Schwarz

    Sollte man hierbei nicht die Polizei einschalten?
    LG
    Tanja

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 13:27
    Permalink

    Haber auch so eine E-Mail bekommen aber von einer Firma Mauers Berlin.
    Setsamerweise auch nach einem Einkauf über Amazon.

    Guten Tag sehr geehrte/r Kunde,

    Vielen Dank für Ihren Einkauf bei Rtlshop.de, nachfolgend finden Sie Ihre Einkaufsbestätigung.

    Deine Transaktionsnummer: 871575340356
    Artikel: Siemens 5423433173 953,54 Euro

    Zahlungsmethode: Auf Rechnung

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Zahlungsaufforderung finden Sie aus Securitymassnahmen im Anhang.

    Die Überweisung wurde autorisiert und wird innerhalb 4 Tage entzogen.
    Bezahldetails und Widerruf Mitteilung finden Sie in beigefügter Datei.

    Ihr Supportteam

    Mauers GmbH
    Heckenpfad 64
    40213 Berlin

    Telefon: (+49) 766 3741140
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Kiel
    Umsatzsteuer-ID: DE202676975
    Geschäftsfuehrer: Anne Vermut

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 13:43
    Permalink

    genauso bei mir
    mit folgendem Absender

    harry@kingsdownjoinery.co.uk

    details in einer angehängten zip-datei !!

    Hallo lieber Kunde/Kundin,

    Ihr Mitgliedskonto wurde aktiviert.
    767,99 Euro Jahresbeitrag ist ab sofort zu erstatten.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen entzogen.
    Sie werden bald angerufen und ein Liefertermin wird ausgemacht.
    Kaufdetails und Storno Hinweise finden Sie in Beilage.

    Wärher GmbH
    Billufer 59
    63898 Hamburg

    Telefon: (+49) 324 4378252
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Dortmund
    Umsatzsteuer-ID: DE186997471
    Geschäftsfuehrer: Anne Vigt

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 13:54
    Permalink

    und noch als Zusatz : Absender der Mail :gbdavis@sfsu.edu <gbdavis@sfsu.edu

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 14:22
    Permalink

    HAbe 4 dubiose Briefe per Mail erhalten.Einmal gestern von jez.jez@tiscali.co.uk
    Angeblich Teilnehmer beitrag begleichen 959,13Euro Zip Ordner öffnen der bleibt zu mfg Mauers Gmbh..
    sherrie2@roadrunner.com Premium Mail 650 Kurzmitteilungen versenden Speicherplatz vergrössern blabla.
    sheila070@centurytel.net Urheberrecht Verletzung mit Aktenzeichen Webseite Warez-to.Und redtail280@suddenlink.net Illegal Computerspile herunter geladen alles gleich mit Mahnung usw .Ja die Staatsanwaltschaft schickt alles per Mail.
    Leute aufpassen nichts anklicken zur Polizei Anzeige wegen Betrug.Solchen muß man die rote karte zeigen.

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 15:22
    Permalink

    hi mitbetroffene ^^

    habe auch schon die zweite mail in dieser Art bekommen
    hoffe nur das keine Bankdaten gehackt wurden und somit eine form des zugriffs gegeben ist!

    mit diesem Absender – dave@nerdex.com

    Verehrte(r) Kunde/Kundin,

    Ihr Account wurde aktiviert.
    547,33 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu bezahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen entzogen.
    Sie werden bald angerufen und ein Lieferzeitpunkt wird ausgemacht.
    Bestelleinzelheiten und Widerspruch Erklärung finden Sie im Anhang.

    Droben GmbH
    Dunckersweg 07
    80398 Bielefeld

    Telefon: (+49) 690 3186315
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr) Gesellschaftssitz ist Kiel
    Umsatzsteuer-ID: DE890788023
    Geschäftsfuehrer: Elena Schneider

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 15:56
    Permalink

    Habe auch am 02. Mai 2012 von seanmowhinnie@rogers.com eine e-mail
    bekommen und natürlich den ANHANG nicht geöffnet.

    Artikel: Leica 3352879124 722,30 EURO

    Diese e-mail war genauso aufgesetzt wie die, die an die meisten mit dem
    Datum vom 02.05.2012 versendet wurde.
    Abs: Konsolenprofis GmbH
    Billufer 45 in 46910 Essen/Geschäftsführer John Voigt

    Heute am 04. Mai habe ich schon wieder eine e-mail erhalten
    in der ich über 800,00 EURO Mitgliedsbeitrag zahlen sollte, ich habe diese
    Mail dann gleich gelöscht.

    Wie kann man denn nun gegen so etwas vorgehen? Für meinen Teil werde ich
    im Internet wohl keine Bestellungen mehr tätigen.

    Mal sehen, wie viele es noch werden, denen es so ergeht.

    Gruss Brit

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 16:14
    Permalink

    Ich hatte auch heute so eine Mail inkl. Zipdateil. Wie geht man damit um? Einfach löschen und ignorieren?! Das stand drin:

    Sehr geehrte/r Kunde,

    Ihr Mitglieds-Konto wurde aktiviert.
    681,76 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu zahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen entzogen.
    Sie werden bald angerufen und ein Termin wird ausgemacht.
    Bezahldetails und Stornierung Mitteilung finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Kuxxen GmbH
    Culinstrasse 38
    85512 Bielefeld

    Telefon: (+49) 872 7989456
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Potsdam
    Umsatzsteuer-ID: DE737971134
    Geschäftsfuehrer: Dietmar Ropke

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 17:35
    Permalink

    Einfach ein fuck you zurückschreiben!

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 17:53
    Permalink

    Haben heute auch vom Absender – jabla@cheesepleaseonline.com
    Mail mit folgendem Inhalt erhalten.
    Haben übrigens vor Ostern ebenfalls Bestellung bei Amazon gemacht.

    Hallo XXXX,

    Ihr Mitglieds-Konto wurde aktiviert.
    602,48 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu bezahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgebucht.
    Sie werden bald angerufen und ein Liefertermin wird ausgemacht.
    Artikeldetails und Storno Möglichkeiten finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Mauers GmbH
    Horner Stieg 25
    46723 Bremen

    Telefon: (+49) 522 1375858
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Bielefeld
    Umsatzsteuer-ID: DE139904608
    Geschäftsfuehrer: Frank Voigt

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 18:02
    Permalink

    Meine Mail kam von goofy1@xtra.co.nz

    verschickt am 3.5.12

    Kennzeichen: falsche Postleitzahl, nicht vorhandene Strasse, Hausnummer

    Guten Tag lieber Kunde/Kundin,

    Vielen Dank für Ihren Kauf bei uhrcenter.de, nachfolgend finden Sie Ihre Auftragsbestätigung.

    Deine Transaktionsnummer: 155592571854
    Artikel: Toshiba 0234373449 864,43 Euro

    Zahlungsmethode: Mastercard

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Rechnungsdaten finden Sie aus Vorsichtsmassnahmen im zugefügten Ordner.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 4 Tage abgeschrieben.
    Rechnungsdetails und Widerruf Erklärung finden Sie in beigefügtem Anhang.

    Ihr Kunden-Support

    Tobens GmbH
    Bergstieg 00
    33539 Augsburg

    Telefon: (+49) 839 4077761
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Kiel
    Umsatzsteuer-ID: DE518823409
    Geschäftsfuehrer: Andre Voigt

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 18:04
    Permalink

    Habe heute diese dubiose mail erhalten:
    Guten Tag Heinz Schubert,

    Ihr Mitgliedskonto wurde aktiviert.
    798,59 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu bezahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgetragen.
    Sie werden in kürze angerufen und ein Termin wird ausgemacht.
    Rechnungsdetails und Widerspruch Mitteilung finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Soko GmbH
    Audorfring 80
    88470 Augsburg

    Telefon: (+49) 507 2074152
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Stuttgart
    Umsatzsteuer-ID: DE541909247
    Geschäftsfuehrer: Leona Schmitz

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 18:56
    Permalink

    …habe heute auch eine Mail mit der Endung @tiscali.co.uk erhalten.
    Zip.Datei war auch dran!

    Guten Tag xxxx,

    Ihr Mitglieds-Konto wurde aktiviert.
    623,15 Euro Teilnehmerbeitrag ist ab sofort zu begleichen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgebucht.
    Sie werden in kürze angerufen und ein Treffen wird ausgemacht.
    Artikeldetails und Storno Mitteilung finden Sie in Beilage.

    Bambaclaat GmbH
    Dahrendorfweg 45
    08911 Hannover

    Telefon: (+49) 285 2648756
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Essen
    Umsatzsteuer-ID: DE037264531
    Geschäftsfuehrer: Andre Voigt

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 18:59
    Permalink

    hallo, auch ich habe diese Mail bekommen. Vermute aber Datenklau bei Amazon oder Paypal, da ich garnicht bei ebay angemeldet bin.

    Guten Tag verehrte(r) Kunde/Kundin,

    Vielen Dank für Ihren Auftrag bei Rtlshop.de, nachfolgend finden Sie Ihre Vertragsbestätigung.

    Ihre Transaktionsnummer: 833020877252
    Artikel: Nokia 9045981108 598,62 Euro

    Zahlungsmethode: Bankeinzug

    Rechnungsname, Versandadresse und detaillierte Rechnungsdaten finden Sie zwecks Vorsichtsmassnahmen in beigefügter Datei.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 3 Tage abgetragen.
    Rechnungsauflistung und Stornierung Möglichkeiten finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Ihr Kunden-Team

    Droben GmbH
    Bergstieg 15
    87049 Köln

    Telefon: (+49) 678 5279524
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Kiel
    Umsatzsteuer-ID: DE487851703
    Geschäftsfuehrer: Jonathan Vigt

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 20:00
    Permalink

    hi,
    hab auch so ne dubiose email im Spam Ordner gehabt-leider hab ich die angehangene Datei geöffnet :o(
    Seitdem ist alles auf dem PC „locked“, ein weißer Bildschirm angeblich von Windows ging auf, mein PC sei nun aus Sicherheitsgründen gesperrt… ich soll mit Ukash bezahlen, dann würde alles wieder funktionieren- ha ha ha !
    Was soll ich tun???

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 20:56
    Permalink

    Wir erhielten 3 dieser mails
    Konsolenprofis, Keiserslautern
    Immo- Dubbel Potsdam
    Penius GmbH Hannover
    -alles mir Rechtschreibfehlern.

    Ich hatte den ersten Anhang geöffnet, daraufhin erschien eine Maske, ich hätte mich auf einem Pornoportal befunden und solle 100 EUR hier und 50 EUR dort zahlen.
    Es ist ein großer Schaden entstanden, Dateien wurden umgeschrieben und/oder vernichtet.
    Ich habe die Sache heute dem zuständigen Zentralkommissariat gemeldet.

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 21:24
    Permalink

    Moin, ich habe ebenfalls die hier beschriebenen Emails bekommen. Leider habe ich den Anhang geöffnet. Mein Rechner war danach Platt.

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 21:53
    Permalink

    Liebe Leute,

    Von:
    ssday@tiscali.co.uk
    Gesendet: Donnerstag, 3. Mai 2012 18:45:40

    kommt hier noch eine Kostprobe:

    Hallo In… S …..Nachname falsch geschrieben, wegen eines Umlautes,

    Vielen Dank für Ihre Bestellung bei media-store24.de, nachfolgend finden Sie Ihre Auftragsbestätigung.

    Deine Transaktionsnummer: 119698309873
    Artikel: Sony 4062820530 983,07 Euro
    Rechnungsname: In… S….

    Zahlungsmethode: Per Nachname

    Versandadresse und detaillierte Bestelldetails finden Sie wegen Sicherheitsmaßnahmen in beigefügter Datei.

    Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgetragen.
    Kaufauflistung und Widerspruch Mitteilung finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.

    Ihr Kunden-Support

    Seeberg GmbH
    Dunckersweg 72
    12324 Dortmund

    Telefon: (+49) 122 1326603
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Dortmund
    Umsatzsteuer-ID: DE776298992
    Geschäftsfuehrer: Jonathan Voigt

    Habe vor kurzer Zeit bei HSE24 bestellt.
    Huu, gruselig! Wie geht`s wohl weiter??
    Grüße. I.S.

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 21:59
    Permalink

    Ihr Anmeldekonto wurde aktiviert.
    669,37 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu zahlen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgebucht.
    Sie werden bald angerufen und ein Lieferzeitpunkt wird ausgemacht.
    Kaufdetails und Storno Möglichkeiten finden Sie in beigefügter Datei.

    Wärher GmbH
    Dahrendorfweg 57
    74654 Hamburg

    Telefon: (+49) 599 2423204
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Keiserslauter
    Umsatzsteuer-ID: DE889660628
    Geschäftsfuehrer: Daniel Vigt

    heute bekommen 4.5.2012

    und am 30.4.2012 eine von jwhitaker9@comcast.net
    wegen dl bei warez!!! sorry aber für illegale dinge bin ich schon zu erfahren um mich ins unglück zustürzen das komische ist ich habe nirgends meine daten hinterlassen!!!

    gruß roy

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 22:30
    Permalink

    Warenkauf 61979219758
    03.05.2012 um 20:33 Uhr
    Von: yossyeee2006@yahoo.co.jp

    Anhang: Rechnung.zip
    enthält den TROJANER Crypt.Gypikon.B.2 (geprüft mit Avira)

    Hallo xxxxxxxxxx,

    Vielen Dank für Ihre Bestellung bei limbastore24.de, nachfolgend finden Sie Ihre Vertragsbestätigung.

    Ihre Bestellnummer: 411106999145
    Artikel: Canon 3397703248 984,16 Euro
    Rechnungsname: xxxxxxxxxx

    Zahlungsmethode: Mastercard

    Versandadresse und detaillierte Rechnungsdaten finden Sie aus Vorsichtsgründen im zugefügtem Zip Ordner.

    Die Überweisung wurde autorisiert und wird innerhalb 3 Tage abgeschrieben.
    Rechnungsauflistung und Stornierung Erklärung finden Sie im zugefügtem Zip Ordner.

    Ihr E-Mail-Support

    Seeberg GmbH
    Blostwiete 65
    57385 Essen

    Telefon: (+49) 011 5692857
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Stuttgart
    Umsatzsteuer-ID: DE504310617
    Geschäftsfuehrer: Heike Schmitz

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 23:20
    Permalink

    Verehrte(r) Kunde/Kundin,

    Ihr Anmeldekonto wurde aktiviert.
    562,94 Euro Teilnehmerbeitrag ist ab sofort zu begleichen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgetragen.
    Sie werden in kürze angerufen und ein Liefertermin wird ausgemacht.
    Artikeleinzelheiten und Widerruf Mitteilung finden Sie in beigefügter Datei.

    Eros GmbH
    Billufer 72
    17176 Giessen

    Telefon: (+49) 658 0229007
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr)
    Gesellschaftssitz ist Stuttgart
    Umsatzsteuer-ID: DE351474793
    Geschäftsfuehrer: Ralf Muller

    Antwort
  • 4. Mai 2012 um 23:21
    Permalink

    Hi Leute,

    toll das es noch mehr gibt, heute um 22:58Uhr folgende Email erhalten:
    (Wer arbeitet um diese Zeit eigentlich noch und keine Ahnung was soviel kostet… ?)

    Bestellbestätigung 71776040156
    Absender: mneel@amaxx.com

    Verehrte(r) Kunde/Kundin,

    Ihr Account wurde aktiviert.
    993,46 Euro Teilnehmerbeitrag ist ab sofort zu begleichen.

    Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen abgetragen.
    Sie werden in nächsten Tagen angerufen und ein Termin wird ausgemacht.
    Artikelauflistung und Widerruf Möglichkeiten finden Sie im zugefügten Ordner.

    Wärher GmbH
    Billufer 66
    23220 Augsburg

    Telefon: (+49) 070 4999787
    (Mo-Fr 8.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 18.00 Uhr) Gesellschaftssitz ist Hannover
    Umsatzsteuer-ID: DE768272797
    Geschäftsfuehrer: John Kübels

    Antwort
  • 5. Mai 2012 um 00:45
    Permalink

    Bekam heute Nacht folgende mail von josezg@terra.com.br
    „Guten Tag lieber Kunde/Kundin

    Ihr Mitgliedskonto wurde aktiviert. 558,20 Euro Mitgliedsbeitrag ist ab sofort zu
    zahlen. Die Zahlung wird innerhalb 2 Tagen entzogen. sie werden in kürze angerufen und ein Treffen wird asgemacht. Bestellauflistung und stornierung erklärung finden sie im Zusatzordner in der e-Mail.

    Wärher GmbH,
    böcklerstr. 30
    37163 Berlin
    Tel….
    Gesellschaftssitz ist Augsburg
    Ust-ID….
    Geschäftsführer Ute Bronn“

    War auch völlig irritiert und habe zum Glück den Anhang(Zip-Datei )nicht geöffnet.
    Habe auch in jüngster Vergangenheit e-Bay-Käufe getätigt und mit PayPal bezahlt.
    Werde den Link, wo diese Kommentare stehen ans LKA und den WDR weiterleiten.

    Antwort
  • 5. Mai 2012 um 09:22
    Permalink

    Hatte auch so eine mail aber was richtet Sie wirklich an

    Antwort
  • 5. Mai 2012 um 10:25
    Permalink

    Hi Mitbetroffene,
    Ich habe am 4. Mai 2012 eine Mail von „clapton@sannet.ne.jp“ erhalten mit der Ankündigung, dass von meiner Mastercard in den nächsten drei Tagen 734,26 EUR für eine „Nikon“ abgebucht wird. Als Support-Team wird angegeben Seeman GmbH, Derbyweg 72 in 50898 Augsbrug, Geschäftsführer Daniel Schwarz. Natürlich habe ich den Anhang „Rechnung.zip“ nicht geöffnet. Ich habe in Augsbrug angerufen, natürlich ist die Tel. Nr. nicht vergeben. „Kein Anruf unter dieser Nummer“.

    Antwort
  • 5. Mai 2012 um 13:59
    Permalink

    Auch ich habe heute schon die zweite E-mail mit ähnlichen Texten bekommen. Bei mir war der Absender Mehrens Gmbh und Seemann Gmbh, beide in Kiel. Zahlungsart Visa. Habe die Polizei informiert, dort wurde mir gesagt, Anhänge nicht öffnen und Virenprogramm durchlaufen lassen. Email löschen. Sie vermuten im Anhang einen Trojaner oder eine Methode um an die Visakartendaten zu kommen. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann auch die Karten bei der Bank sperren lassen und auf eine neue Karte bestehen. In diesem Sinne immer Augen auf im Internet. Lg

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.