In welchen Online Casinos gibt es Probleme mit der Auszahlung?

Unseriöse Online Casinos: Hier drohen Probleme mit der Auszahlung

Es ist ein offenes Geheimnis, dass das Internet viele Tücken bereithält. So ist es auch mit Online-Casinos, von denen die meisten zwar seriös agieren und Gewinne aus Verlusten ihrer Klientel erwirtschaften. Dennoch gibt es im World Wide Web auch einige schwarze Schafe, deren Geschäft es ist, Spielern ihre Gewinne schlichtweg nicht auszuzahlen. Die Praxis seriöser Anbieter funktioniert, indem Casino-Anbieter ihre Gewinne aus verlorenen Einsätzen von Spielern generieren. Da ein Casinospiel stets ein Glücksspiel ist, gibt es auch immer Zocker, die auf der Verliererseite stehen. Doch nur unseriöse Online-Casinos behalten auch Gewinnern die Auszahlungen erspielter Gewinnbeträge vor. 

Was bedeutet Betrug bei Online-Casinos?

Betrugsversuche unserer Online-Casinos verlaufen oft wie bei vielen Internsetseiten erfahrungsgemäß sehr ähnlich. Sie verfolgen die Intention, dass Kunden ihr Geld an die Online-Casinos übermitteln und die Beträge auf jeden Fall verlieren. Das bedeutet, dass Kunden überhaupt nicht die Möglichkeit erhalten, einen Gewinn zu erzielen. Allerdings gibt es auch Fälle, bei denen sich die virtuellen Glücksspieltempel auf ihr Casino-Regelwerk berufen. Eine Grundvoraussetzung seriöser Online-Casinos ist es dabei, die Regeln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eindeutig zu formulieren. 

Online Casinos mit sicherer und schneller Auszahlung

Es gibt eine große Auswahl an seriösen Online-Casinos, die ihren Kunden eine schnelle und sichere Auszahlung gewährleisten. Im Gegensatz zu unseriösen Casino-Anbietern ist die Liste dieser Plattformen wesentlich länger. Eine Auflistung vertrauenswürdiger Online-Casinos ist hier zusammengestellt

  1. Avalon78 Casino
  2. Playzilla Casino
  3. Stakes Casino
  4. N1 Casino
  5. Slot Hunter Casino
  6. King Billy Casino
  7. 22bet Casino
  8. Lapilanders Casino
  9. Vegaz Casino
  10. 5Gringos Casino
  11. Platin Casino
  12. Hot.Bet Casino
  13. Weltbet Casino
  14. Playamo Casino
  15. SlotWolf Casino

Verschiedene Strategien unseriöser Online-Casinos

Im Internet kursieren sogenannte Schwarze Listen, auf denen all die Casinos vermerkt sind, bei denen Kunden immer wieder Komplikationen mit Bonus- oder Auszahlungsbedingungen haben. Auch die Verbraucherzentrale warnt vor Fake-Gewinnspielen. Basierend auf Erfahrungsberichten und eigenen Erfahrungen, fallen die Online-Casinos dadurch auf, dass sie Auszahlungstermine und Auszahlungsfristen bewusst überschreiten. Weitere Vergehen der Anbieter beziehen sich auf verbotene Einsätze, die dazu führen, dass Bonusgeld nicht in Echtgeld umgewandelt werden darf. Zudem sollten sich Glücksspieler vor Online-Casinos in Acht nehmen, die Fake-Spielautomaten mit manipulierter Software zur Verfügung stellen. 

Probleme bei der Auszahlung: Mit diesen Online-Casinos

Erfahrungen mit den nachfolgenden Online-Casinos sind so negativ, dass Experten zwingend davon abraten, auf diesen Seiten Glücksspiele zu betreiben. Dazu gehören folgende Casino-Anbieter: 

  1. Mr. Ringo Casino
  2. Campeonbet
  3. JV Spin
  4. Ares Casino
  5. Goodwin Casino
  6. Boombet Casino
  7. Crazy Winners
  8. White Casino
  9. Malta Casino
  10. 1 x Bit Casino
  11. Futuriti Casino
  12. Casino MGA
  13. Stakers Casino
  14. Goldbetting Casino
  15. Play2Win Casino
  16. Roy Richie Casino

Beschwerden über diese Anbieter weichen von Casino zu Casino partiell voneinander ab. Einige Online-Casinos offerieren Fake-Slots oder manipulieren Spiele mit Echtgeld. Bei Casinos wie dem Goldbetting Casino sind vermehrt Beschwerden über nicht ausgezahlte Gewinne bekannt geworden. Mehreren Vertretern wie Mr. Ringo Casino oder Campeonbet wurde die Malta Lizenz suspendiert. Einige Casinos wie Goodwin Casino haben russische Eigentümer. Zudem sind die Portale für überdurchschnittlich viele Kundenbeschwerden bekannt. Ein weiteres Problem im Umgang mit dem Play2Win Casino besteht beispielsweise darin, dass sich diese Plattform immer wieder abwechselnd sperrt und öffnet. 

Besondere Vorsicht bei diesen Online-Casinos

Von nachfolgenden Portalen raten Experten zwar nicht grundsätzlich ab. Allerdings sollten sich Zocker darauf einstellen, dass sie mit diesen Casino-Anbietern dennoch Probleme bekommen. Deshalb ist es in diesen virtuellen Casinos nicht nur wichtig, Vorsicht walten zu lassen. Wer mit Echtgeld spielen möchte, sollte die Einsätze bei diesen Portalen auf geringe Einsätze beschränken. 

  1. Flipper Flip
  2. Jelly Bean
  3. 77Jackpot Casino
  4. Casino MGA
  5. Burnbet Casino
  6. Golden Palace Casino
  7. Blue Lions Casino
  8. Play7777 Casino
  9. Casino Moons
  10. Blue Lions Casino

Ein Problem dieser Online-Casinos ist nicht nur die kritische Zahlungsmoral. Eine mangelnde Lizenz ist bei den virtuellen Casinos ebenso problematisch wie das Fehlen originaler Slots. Zum Teil mangelt es an Angaben zum Inhaber. Der Blick auf die AGBs verrät, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Teil ebenfalls sehr unseriös erscheinen. Kunden des Golden Palace Casinos müssen sich darauf einstellen, dass die Auszahlungen auf maximal 3.000 Euro pro Monat beschränkt sind. 

Schutz vor unseriösen Online-Casinos: Was tun?

Am effektivsten schützen sich Online-User vor einem unseriösen Online-Casino, wenn sie die Plattformen vor der Eröffnung eines Kontos auf dem Portal genau unter die Lupe nehmen. Eine hilfreiche Maßnahme ist es beispielsweise, die Gültigkeit der Lizenz zu überprüfen. Strenge Gesetzgebungen rund ums Thema Glücksspiel und ein regulierter Marktzutritt sorgen dafür, dass Kunden die Casinos auch sicher nutzen können. Sichern Online-Casinos eine schnelle Zahlung zu, scheuen sich die Anbieter auch nicht davor, Mitgliedschaften in Branchenverbänden einzugehen oder sich sozial zu engagieren. Eine schlechte Erreichbarkeit und fehlende Transparenz – beispielsweise bezüglich des Impressums – sollte Spieler ebenfalls davon abhalten, die entsprechenden Casinos zu nutzen. 

Probleme vermeiden: Hilfreiche Tipps und Tricks

Die Freude über einen Gewinn im Online-Casino ist natürlich groß. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn die Anbieter die Gewinnsumme nicht auszahlen oder den Zahlungstermin bewusst hinauszögern. Dieses Ärgernis können Betroffene mit einem Blick auf die “Schwarze Liste” von wenig vertrauensvollen Online-Casinos vermeiden. Stattdessen lohnt es sich, sein Glück bei einem seriösen Glücksspiel-Anbieter zu probieren. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.