Von leicht bis schwer – die 5 besten Casinospiele

Ein Casino-Besuch ist oft ein echtes Highlight. Nicht nur die Chance auf hohe Gewinne ist dafür verantwortlich, sondern auch die zahlreichen abwechslungsreichen Spiele und natürlich die einzigartige Atmosphäre, die nur ein Casino bieten kann. Mittlerweile holen sich viele Menschen den Spaß und die Gewinnchancen auch nach Hause, denn nahezu alle Casinospiele sind auch online verfügbar. Sogar unterwegs muss niemand heutzutage auf die besten Casinospiele verzichten, denn das Handy Casino macht es möglich.

Egal, ob Sie in der ortsansässigen Spielhalle spielen, oder ob Sie im Internet Ihr Glück versuchen: Wir haben die 5 besten Spiele herausgesucht, die im Casino gespielt werden können. Einsteiger starten am besten mit einer der oberen Varianten, mit zunehmender Erfahrung machen dann auch die weiter unten erläuterten Casinospiele eine Menge Spaß.

Spielautomaten

Die Spielautomaten sind sowohl online als auch in ortsgebundenen Einrichtungen ein guter Einstieg. Es gibt sie in vielen kreativen Varianten, und auch bei den Themen gibt es nahezu keine Grenzen. So können Sie sich für einen Automaten entscheiden, der genau zu Ihnen passt.

Spielautomaten sind nahezu in jedem niedergelassenen Casino zu finden, und auch im Internet gehören sie bei den Glücksspiel-Anbietern einfach dazu. Wo Sie die Automaten nutzen, bleibt also Ihnen überlassen. Für das niedergelassene Casino spricht natürlich die einzigartige Atmosphäre. Online können Spieler dagegen oft einen Bonus bekommen und damit die eigenen Chancen steigern.

Die Regeln eines Spielautomaten lassen sich sowohl physischen Slot als auch online jederzeit aufrufen. Die Auszahlungstabelle zeigt Ihnen, welche Kombination welchen Gewinnbetrag freigibt. Somit müssen Sie keine Erfahrungen mit Casinospielen haben, um Ihr Glück einmal an einem Spielautomaten zu versuchen. Langweilig wird es trotzdem mit Spielautomaten nicht werden, denn viele der moderneren Slots bieten Bonusrunden, Freispiele und andere Extra-Funktionen, durch die das Spielen immer wieder abwechslungsreich ist. Oft erzählen die Slots auch eine mitreißende Geschichte, in die Sie beim Spielen mit eintauchen können. Der Alltag ist dadurch für eine Weile ganz weit weg.

Rubbellose

Wer kennt sie nicht? Die beliebten Rubbellose, die viele von uns früher im Tante-Emma-Laden gekauft haben. Mit einer Münze oder einem anderen harten Gegenstand mussten die Felder freigerubbelt werden. Bei den meisten Arten von Rubbellosen war es nötig, dass nach dem Freirubbeln drei gleiche Symbole zu sehen waren. Dann wurde der entsprechende Gewinn ausgezahlt. Kleinere Gewinne gab es direkt im Laden, größere mussten dagegen offiziell angefordert werden. Im niedergelassenen Casino finden wir heutzutage normalerweise keine Rubbellose. Anders sieht es in den Online Casinos aus, wo die virtuelle Variante der Rubbellose bei vielen Spielern sehr gefragt ist. Die Lose sind für kurze Unterhaltung zwischendurch bestens geeignet, und so kauft sich mancher Kunde beim Warten auf die Bahn, in der Mittagspause oder auch als Einstimmung auf den Feierabend ein Los. Sehen Sie dann jemanden jubeln, so wissen sie, dass es sich um ein Gewinnerlos gehandelt hat.

Rubbellose lassen sich, zum Beispiel für die Firmenfeier oder den eigenen Geburtstag, auch ganz einfach selber machen. Hierbei handelt es sich dann natürlich nicht um eine offizielle Lotterie, eine Menge Spaß bringt so eine private Verlosung aber trotzdem.

Glücksräder und Gameshows

Vor allem die Online Casinos haben dazu beigetragen, dass Glücksräder in den Spielhallen populär geworden sind. Auch in einigen niedergelassenen Spielbanken sind mittlerweile Glücksräder zu finden, sei es als reguläres Angebot oder auch nur als einmalige Sonderaktion zu bestimmten Anlässen. Mit einem Dreh am Rad haben Sie gute Gewinnchancen, und auch die zu gewinnenden Beträge sind oft nicht grade niedrig. 

Die sogenannten „Casino-Gameshows“ orientieren sich oft an bekannten Fernsehformaten und sind in der Regel ausschließlich online zu finden. Ein gutes Beispiel ist das beliebte „Deal or no Deal“, welches nach Meinung vieler User in keinem guten Online Live Casino fehlen darf. Aber auch „Monopoly“, „Wer wird Millionär“ und viele weitere Shows haben mittlerweile Einzug in die Online Live Casinos gehalten. Da ein Moderator durch die Spiele führt, können durchaus auch Einsteiger teilnehmen. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie mit den Regeln vertraut sein und die Show einfach nur noch genießen können.

Roulette und weitere Tischspiele

Sowohl in der niedergelassenen Spielbank als auch im Internet Casino werden Tischspiel-Klassiker wie Roulette, Blackjack oder auch Baccarat angeboten. Die Spielregeln sind zwar meist ein wenig komplizierter als bei den Spielautomaten, auch sie lassen sich aber leicht erlernen. Zum Lernen eignen sich am besten die Tischspiele im Online Casino, bei denen es einen Zufallsgenerator gibt. Hier können Sie sich mit Ihren Entscheidungen Zeit lassen und bei Bedarf auch noch einmal in Ruhe die Regeln aufrufen. 

Beherrschen Sie das Spiel dann, können Sie online live mit echten Menschen spielen, oder Sie machen sich auf den Weg in ein echtes Casino. Hier kommt noch einmal eine ordentliche Portion knisternder Atmosphäre hinzu. Es ist allerdings sinnvoll, die Regeln bereits zu kennen, denn die anderen Menschen am Tisch sind zwar meist geduldig, wollen aber natürlich auch nicht allzu lange warten, wenn der Neuling einmal nicht weiterweiß. 

Blackjack, Poker und vergleichbare Spiele

Während die meisten Casinospiele ausschließlich auf Glück basieren, gibt es auch ein paar weitere Spiele, bei denen Sie Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit aktiv beeinflussen können. Bei diesen Spielen geht es darum, kluge Entscheidungen zu treffen. Schließlich sind wir Menschen und keine Maschinen. Wir haben einen eigenen Kopf, und den wollen wir auch benutzen.

Blackjack ist ein guter Einstieg, wenn Sie sich mit Casinospielen mit Entscheidungsmöglichkeiten auseinandersetzen möchten. Hier gibt es definitiv immer ein „Richtig“ und ein „Falsch“, denn die Gewinnwahrscheinlichkeiten lassen sich berechnen, und es gibt auch Tabellen, die Einsteiger nutzen können. Anders sieht es dagegen aus, wenn Sie Poker gegen andere Spieler spielen. Hier lässt sich die Gewinnwahrscheinlichkeit für jede einzelne Hand zwar ebenfalls berechnen, wenn es zum Showdown kommen sollte. Es gibt aber auch noch die wichtige Möglichkeit, den Gegner durch einen Bluff aus der Hand zu drängen und so den Pot zu gewinnen, ganz ohne auf die eigenen Karten angewiesen zu sein.

Eine weitere beliebte Variante in dieser Kategorie sind die sogenannten Videopoker-Automaten. Hier spielen Sie nicht gegen menschliche Gegner, sondern gegen das Casino. Ähnlich wie beim Blackjack können Sie durch die eigene Entscheidung dafür sorgen, dass Ihre Chancen auf Gewinne deutlich steigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.