Achtung, Abofalle! „Unser Shop hat ein Geschenk für Sie“

Angebliche Geschenke locken in der Regel in eine Abofalle. So zum Beispiel eine Ankündigung im Namen Amazons, dass Sie „eine kostenlose Amazon-Belohnung gewinnen“ können.

– – – Nicht nur Sie sind, sondern auch Amazon ist in diesem Fall Opfer von Betrügern geworden, denn das Unternehmen hat mit diesen Mails nichts zu tun. – – –

Unser Shop hat ein Geschenk für Sie (Screenshot)
Unser Shop hat ein Geschenk für Sie (Screenshot)

Nur 1 Euro für ein Top-Smartphone?

So gut es klingt, gegen ein paar Fragen ein topaktuelles Smartphone zu ergattern, so unrealistisch ist es leider auch. Lassen Sie sich von derartigen Versprechen nicht in die Falle locken, denn hinter solchen Mails stecken entweder Datensammler oder Betrüger, die Sie in eine Abofalle locken wollen. Wahrscheinlich sogar beides.

Nach der Beantwortung von ein paar Fragen können Sie sich angeblich ein Smartphone aussuchen und müssen nur einen Euro bezahlen. Was auf den nächsten Seiten nicht klar wird: Sie schließen einen Testzeitraum für eine Software ab, die sich automatisch in ein Jahresabo verlängert. Die Kosten sind meist recht hoch.

Scrollen Sie also bitte immer jede Seite von oben bis unten durch, denn bei dieser Masche werden Sie mit vielen Informationen zum Gerät geblendet und der Hinweis über den Testzeitraum befindet sich ganz unten und sehr dezent auf der Seite.

So lautet die Einladung in die Abofalle

„Hallo [Ihr Name]!

Vor einiger Zeit haben Sie Ihre Daten auf unserer Website hinterlassen, um eine kostenlose Amazon-Belohnung zu gewinnen.

Herzliche Glückwünsche! Sie wurden ausgewählt für das Finale zusammen mit 4 anderen Personen.

3 von 5 ausgewählten Personen haben bereits heute ihre endgültige Position bestätigt:

* [Ihr Name]
Noch nicht bestätigt (Bestätigen Sie hier)
* Joyce Garrison Bestätigt vor 13 min
* Christopher E. Smith Noch nicht bestätigt
* Marilyn D. Judge Bestätigt vor 47 min.
* Richard T. Holloman Bestätigt vor 02 Stunden

 

Kunden, die ihre Registrierung noch nicht bestätigt haben, müssen dies

innerhalb von 48 Stunden tun, um ihren Platz im Finale nicht zu verlieren.
Bestätigen Sie hier wenn Ihr Name auf der Liste steht

Teilnahme bestätigen➤ „

 

Müssen Sie zahlen?

Bei dieser Abofalle wurde die Buttonlösung eingehalten, sodass es schwierig werden könnte, um die Zahlung herumzukommen. Auf der anderen Seite wird nicht klar gekennzeichnet, dass Sie die 2 Euro nicht für das Handy, sondern für ein Probeabo zahlen sollen. Am besten wenden Sie sich, sollten Sie auf diese Masche hereingefallen sein, an die Verbraucherzentrale oder einen Anwalt. Zunächst können Sie versuchen, schriftlich zu widerrufen.

Unsere Sicherheitstipps – So erkennen Sie Phishing-Mails:

  • Sie sind kein Telekom-Kunde und waren nie einer
  • Die Empfangs-E-Mailadresse ist nicht bei der Telekom hinterlegt
  • Keine persönliche Anrede und persönlicher Ansprechpartner
  • Fehlerhafte Rechtschreibung und Grammatik
  • Keine https-Verbindung
  • Sie sollen einen Link anzuklicken
  • Fehlender Hinweis in Ihrem echten Account
  • Die Absender- und Linkadresse klingen irgendwie „seltsam“
  • Ihr Antiviren-Programm schlägt Alarm (halten Sie es bitte immer auf dem Laufenden)

Wie Sie sich schützen:

  • Klicken Sie niemals E-Mail-Links an, ganz gleich, wie echt sie aussehen mag
  • Wenn Sie unsicher sind, öffnen Sie einen neuen Tab und loggen sich dort in Ihr Konto ein
  • Rufen Sie niemals die Nummern in den E-Mails an, sondern googeln Sie sie
  • Antworten Sie nicht auf E-Mails

Wenn Sie hereingefallen sind:

  • Verfallen Sie nicht in Panik, sondern handeln Sie strukturiert
  • Ändern Sie von einem anderen Gerät all Ihre Passwörter und sichern Sie alle Beweise
  • Starten Sie Ihre Antivirussoftware oder engagieren Sie einen PC-Fachmann, der Ihren PC überprüft
  • Wenden Sie sich an die Polizei, das geht auch ganz einfach online
  • Informieren Sie Ihre Geldinstitute
  • Wenden Sie sich an T-Online unter 0800 33 01000 (kostenlos aus dem Mobilfunk- und Festnez)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.