Geheime Schwestern Wichteln: Achtung, Schneeballsystem

Zur Weihnachtszeit erfreut sich ein alter Brauch großer Beliebtheit: Wichteln. Doch nicht jede Wichtelrunde ist auch die Freude der Wichtelkinder aus, Betrüger, so wie beim „Geheime Schwestern“ Wichteln, lauern überall.

Geheime Schwestern Wichteln
Geheime Schwestern Wichteln

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht

Wichteln macht Spaß, ist lustig und sorgt für neue Kontakte. Nicht nur unter Arbeitskollegen, Freunden und der Familie ist das Wichteln ein beliebter Weihnachtsspaß, auch in zahlreichen Foren und den sozialen Netzwerken machen sich die User kleine und große Freuden. In der Regel klappt das gut, doch irgendwo gibt es immer schwarze Schafe, die die Gutmätigkeit anderer ausnutzen.

Ein Negativbeispiel hierfür ist das Geschenkewichteln mit dem Namen „Geheime Schwester“ oder „Sectret Sister“, über das viele von Ihnen derzeit auf Facebook und Co. stolpern. Dabei handelt es sich weniger um eine Wichtelaktion, sondern vielmehr um ein Pyramidensystem, auch als Schneeballsystem bekannt.

Seit 2015 geistert diese Aktion durch das Internet und bringt fast nur Verlierer.

So kann ein Aufruf zum „Geheime Schwestern“ Wichteln lauten:

„Geheime Schwester
Ich suche 6 oder mehr Ladys, die Lust ein Weihnachtsgeschenke-Wichteln haben!

Alles, was du tust ist ein Geschenk im Wert von €10,- an deine „Geheime Schwester“ zu schicken. Du wirst selbst mit 6-39 Geschenke erhalten! HURRAAAY!!

Es macht Spaß und es ist egal, wo du lebst – jeder kann mitmachen 🙂

Vorsicht vor der Wichtelaktion „Geheime Schwester“

Die Wichtelaktion „Geheime Schwester“ lockt mit dem großen Glück, für wenig Einsatz viel zu bekommen: Ein Geschenk soll ausreichen, um selbst zwischen sechs und 36 zu bekommen – klingt doch nach einem Deal!

Melden Sie sich auf das Posting, erhalten Sie sechs Namen. An die oberste Person sollen Sie ein Geschenk senden, den Namen streichen, sich anreihen und die Liste an sechs weitere Personen schicken. So geht es immer weiter.

Das Problem hierbei ist, dass Sie nicht wissen, wann Sie bei dem Spiel einsteigen, das Werben neuer Teilnehmer irgendwann nicht mehr klappt und Sie am Ende rein gar nichts haben.

Die Rechnung:

  • 1. Ebene: 36 Teilnehmer
  • 2. Ebene:  216 Teilnehmer
  • 3. Ebene: 1.296 Teilnehmer

Noch ein Punkt: Datenschutz

Drücken wir bei all dem ein Auge zu, bleibt die Sache mit den Daten. Sie wissen gar nicht, wer alles Zugriff auf Ihre Daten hat. Sie geben nicht nur Ihren Freunden Ihre Adresse, sondern auch dessen Freunden und die ihren … Am Ende haben bis zu 36 fremde Menschen Ihre Daten, wenn nicht sogar mehr.

Was können Sie tun?

Nehmen Sie nicht an der Wichtelaktion „Geheime Schwester“ teil. Posten Sie gerne unseren Beitrag unter jeden Status, der Ihnen begegnet, um über den Hintergrund dieser Methode aufzuklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.